[Anleitung] Stock ROM flashen / Originalzustand für das One X

  • 62 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Stock ROM flashen / Originalzustand für das One X im Anleitungen für HTC One X im Bereich Root / Hacking / Modding für HTC One X.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Master48

Master48

Erfahrenes Mitglied
Diskussionsthread: https://www.android-hilfe.de/forum/...en-originalzustand-fuer-das-one-x.231337.html

Da immer mehr Threads entstehen, wie man zurück zum Stock ROM / Originale Firmware kommt möchte ich Euch hier gerne eine Anleitung bereitstellen.
Es gehen alle Eure Daten verloren!- Der interne Speicher bleibt aber unberührt.

Voraussetzungen

Android SDK

HTC Sync

Vorgehensweise

1. Ladet Euer Gerät mindestens auf 30 % voll. (Komplett voll geladen ist aber empfohlen!)
2. Geht in den Bootloader ( Power + Volume Down gedrückt halten)

Müsste dann so aussehen:

P1020927.jpg

3. Nun müsst ihr Euren Bootloader per Fastboot Relocken. Verbindet dazu euer One X mit den PC und geht in den Fastboot Modus.

- Wichtig ist dabei, dass ihr die HTC-Sync Treiber installiert habt und das Android SDK.

4. Startet nun die CMD.exe indem ihr auf ausführen und dann cmd eingibt.

5. Navigiert via CMD in den Ordner wo eure Fastbootdatei liegt.

Im Normalfall ist das der Platform tools Ordner im SDK, ihr müsst aber mal suchen.

In meinem Fall ist es cd c:\Android

Im Ordner müssen folgende Dateien liegen:

ordner.png


Ihr müsstet nun folgendes Bild sehen:

Unbenannt.jpg

6. Gebt nun folgenden befehl ein:fastboot oem lock

Müsste dann so aussehen:
Unbenannt2.png

Wenn alles richtig gemacht wurde, sieht der Bootloader nun so aus:

P1020928.jpg

Wichtig ist, dass ganz oben relocked im Bootloader steht.

6. Nun ladet Euch das Original HTC ROM runter.
Wichtig ist dabei, dass ihr darauf achtet, dass es die richtige RUU ist.
Z.B.: O2 Geräte sind auch nur mit O2 RUU's kompatibel:

RUU-Übersicht

Deutsche Stock Roms

RUU_ENDEAVOR_U_ICS_40_HTC_Europe_1.29.401.7_Radio_ 1.1204.104.14_release_259281_signed.exe


Uploaded: Klick

RUU_ENDEAVOR_U_ICS_40_HTC_Europe_1.28.401.9_Radio_ 1.1204.103.14_release_256469_signed.exe


Uploaded: Klick

RUU_ENDEAVOR_U_ICS_40_O2_DE_1.26.207.2_Radio_1.120 4.90.13_release_251288_signed.exe


Uploaded: Klick


RUU_ENDEAVOR_U_ICS_40_TMO_DE_1.26.111.3_Radio_1.12 04.90.13_release_251905_signed



Uploaded: Klick


Bei frei gekauften Geräten z.B. Media Markt oder Amazon ist folgende heist das ROM so: RUU_ENDEAVOR_U_ICS_40_HTC_Europe_xxxxxxxx.exe

7. Geht nun wieder in den Fastboot Modus (wenn ihr dort eh nicht schon seit) und startet die RUU.exe führt die Anweisungen durch, die euch genannt werden. Nach ca 15 Minuten müsste nun das Original ROM wieder drauf sein. (Habe von manchen gehört, dass es bei denen auch im hBoot Modus geht)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Master48

Master48

Erfahrenes Mitglied
r4ff0r schrieb:
Klasse :)

vielleicht kann man Punkt 7 ja weglassen. Zumindest den Punkt mit "wieder in den fastboot modus" da man dort ja noch ist oder nicht?

Eventuell kann man ja auch alternativ den Weg mit dem Nandroid Backup erwähnen:

xda-developers - View Single Post - [ROM] Android Revolution HD 3.0.0 | ICS | High Quality & Performance | 1.28.401.9
Punkt 7 überarbeitet. Die alternativen helfen aber nur wenn man noch auf den internen Speicher zugreifen kann. Das ist ja bei vielen hier nicht der Fall oder? Ich denke es ist besser dazu nen neuen Thread aufzumachen. Sonst sieht man wieder nicht durch.

Vielleicht kann es ja ein Mod oben anpinnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Zuletzt bearbeitet:
torxx

torxx

Lexikon
Vielen Dank dafür!

Habe die Anleitungen mal komplett überarbeitet, war doch an manchen Stellen lückenhaft.
Wäre nett, wenn du das erste Bilder dann auch noch drehst (90 Grad nach links), geht auch mit Paint..
 
Master48

Master48

Erfahrenes Mitglied
Danke dir. Die Bilder habe ich gedreht. Jetzt sieht das ganze doch etwas besser aus.
 
N

nottge

Neues Mitglied
Hätte nur kurze Frage:
Ich habe den Bootloader entsperrt und InsertCoin genutzt.
Wollte jetzt mit der RUU 1.26..... von Vodafone in den Originalzustand zurück, aber funktioniert nicht.
Kann ich nur mit der RUU 1.28... von Vodafone zurück??
 
A

An-jay

Neues Mitglied
Hallo leute,
so ich hatte auch die letzte Vodafone Version auf meinen ox.
Hatte dann lust das gerät zu rooten etc um mir paar costum roms anzuschauen.
So bis jetzt habe ich auch alles hinbekommen.
Nur kann ich nicht mehr zurück auf die Vodafone Ruu die hier zum download bereit steht.
Und zwar wenn ich alles nach anleitung probiere kommt bei mir immer die Fehlermeldung 131.
Gibt es eine andere Möglichkeit mein Handy wieder komplett Original zu machen ? also ohne cwm und co. ????
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Mir hat diese Anleitung heute sehr geholfen, da sind noch einige zusätzliche Schritte beschrieben und haben einen Herzinfarkt wegen Brick verhindert:
Quelle: [TUT] Disaster Recovery - How to recover from nearly everything [Updated 28/04/2012] - xda-developers

Da ich ein funktionierendes Gerät habe (romtechnisch) habe ich keine vorherigen Schritte ausführen müssen, die bei einm Bootloop helfen würden.
If you want to restore to original HTC ROM or have new HBOOT/Radio, you will have to do .... the following:


  1. Flash a ROM and boot image based on 1.26 (e.g ARHD 2.1)
  2. Clear fastboot cache Code:
    fastboot clear cache
  3. Boot your phone
  4. Charge you phone completely
  5. Download stock recovery
  6. Flash stock recovery Code:
    fastboot flash recovery endeavoru_recovery_signed.img
  7. Relock bootloader Code:
    fastboot oem lock
  8. Run 1.26 RUU
Habe mich penibel daran gehalten. Als Basis habe ich mir das Romeos-X-Rom, dass ich noch in der 1.26er-Version finden konnte mit dem dazugehörigen Boot-Image geflasht, sodass der One X wieder in der RUU 1.26 anzeigte und keine Mucken machte. Mein O-Rom o2 ist jetzt wieder drauf, da ich auch zu den Glücklichen gehöre, die ihr Gerät wegen eines Fehlers zu arvato senden müssen. Habe mir vorher die Zusicherung geben lassen, dass das Mainboard nicht ausgetauscht wird und keine Kosten auf mich zukommen wegen des Unlocks (Hardwarefehler). Ärgerlich, wie hässlich das Ganze ohne custom-rom nun wieder ist...beginnend mit den drei nervigen Punkten... Gott sei Dank, nicht lange.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

quercus

Gast
Die sehr gute Anleitung zeigt wieder eines auf - je genauer man sich daran hält, umso weniger Ärgernis danach. :)
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Trotzdem von mir nun eine Frage: Es gibt ja noch keine RUU vom 1.28 o2-Rom. Kann man nach dem Update auf 1.28 auch wieder zurück auf 1.26 durch Flashen eines 1.26er Roms, wie ich das vorher beschrieben habe? Schon mal jemand getestet? Die recovery-Methode ist mir zu unsicher, da die RUU wunderbar aufgespielt wurde. Wäre dann als Ergänzung hier sehr sinnvoll.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Malte41

Neues Mitglied
Schaeferreiner schrieb:
Mir hat diese Anleitung heute sehr geholfen, da sind noch einige zusätzliche Schritte beschrieben und haben einen Herzinfarkt wegen Brick verhindert:
Quelle: [TUT] Disaster Recovery - How to recover from nearly everything [Updated 28/04/2012] - xda-developers

Da ich ein funktionierendes Gerät habe (romtechnisch) habe ich keine vorherigen Schritte ausführen müssen, die bei einm Bootloop helfen würden.
If you want to restore to original HTC ROM or have new HBOOT/Radio, you will have to do .... the following:


  1. Flash a ROM and boot image based on 1.26 (e.g ARHD 2.1)
  2. Clear fastboot cache Code:
    fastboot clear cache
  3. Boot your phone
  4. Charge you phone completely
  5. Download stock recovery
  6. Flash stock recovery Code:
    fastboot flash recovery endeavoru_recovery_signed.img
  7. Relock bootloader Code:
    fastboot oem lock
  8. Run 1.26 RUU
Habe mich penibel daran gehalten. Als Basis habe ich mir das Romeos-X-Rom, dass ich noch in der 1.26er-Version finden konnte mit dem dazugehörigen Boot-Image geflasht, sodass der One X wieder in der RUU 1.26 anzeigte und keine Mucken machte. Mein O-Rom o2 ist jetzt wieder drauf, da ich auch zu den Glücklichen gehöre, die ihr Gerät wegen eines Fehlers zu arvato senden müssen. Habe mir vorher die Zusicherung geben lassen, dass das Mainboard nicht ausgetauscht wird und keine Kosten auf mich zukommen wegen des Unlocks (Hardwarefehler). Ärgerlich, wie hässlich das Ganze ohne custom-rom nun wieder ist...beginnend mit den drei nervigen Punkten... Gott sei Dank, nicht lange.
Hallo,

Ich pack das nicht :-/ habe inzwischen alles x mal durch. Der einzige unterschied ist das ich nicht das romeos-x rom habe. Bei mir ist es das arhd 2.1 wie in der xda anleitung (ich hab das arhd schneller gefunden als das romeo)
Jetzt will ich es noch einmal mit dem romeo probieren allerdings bin ich mir beim download auf der romeo seite nicht sicher welches das nun ist. Kannst du bitte mal den genauen link oder die entsprechende info posten?
 
J

Janosch92

Ambitioniertes Mitglied
Hi
ich hatte mein Hox unlocked, gerootet und clockwordmod recovery drauf, aber immer noch die O2 1.28er Version. Für das O2 update wollte ich wieder den Originalzustand haben. Ich habe Stock recovery der 1.26er draufgespielt und wieder relocked. Beim aufspielen von der 1.26er o2 firmware kommt der Fehler, dass ich ein falschen Bootloader habe. Ich weiß da nicht so weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
klarmacker

klarmacker

Erfahrenes Mitglied
und wieso installierst du nicht die 129 oder warum willst du 126?
Du bist auf dem 128 original o2 und das update geht nicht?

oder du willst die alte 126 flashen und dort kommt ein fehler?
 
J

Janosch92

Ambitioniertes Mitglied
das update ging nicht weil das das rote Ausrufungszeichen kam. Deshalb wollte ich es über den Originalzustand versuchen, geht aber alles iwie nicht.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:22 Uhr wurde um 18:03 Uhr ergänzt:

Falls es hilft mein Hboot ist 0.94... . Ist das richtig ?
 
Zuletzt bearbeitet:
klarmacker

klarmacker

Erfahrenes Mitglied
naja dann kannst du nichts machen.
fastboot erase cache ist immer mal ein versuch wert ;)

Ich hab immer das selbe Problem ich muss immer die komplette ruu flashen nur hast du die nicht...

mehr kann man nicht machen. du hast jetzt die 128 drauf mit der 128 boot.img original recovery und relocked?
 
J

Janosch92

Ambitioniertes Mitglied
Ja. Zumindest habe ich keine andere boot.img selber raufgespielt und generell noch nie ein Custom rom. Heißt das ich werde nie mehr auf Original gehen können ?:D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.