[How-To] EFS Backup erstellen

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] EFS Backup erstellen im Anleitungen für LG G3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3.
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
EFS Backup erstellen


Einführung

Ein EFS-Backup kann in manchen Fällen sehr wichtig werden. Zum Beispiel könnte man unabsichtlich die EFS Partition löschen und dann könnte sich das Smartphone nicht mehr ins Mobilfunknetz einwählen. Ein EFS Backup kann dann Abhilfe schaffen.


Vorraussetzungen​

Um ein EFS Backup erstellen benötigen wir zuerst einmal ADB (Android Debugging Bridge). Wie man diese einrichtet erfahrt ihr hier:



Durchführung

Dann verbindet man das Handy und tippt folgende Befehle in die Kommandozeile von Windows / Linux / Mac ein:
Code:
adb shell
su
dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst1 of=/sdcard/modemst1.img
dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst2 of=/sdcard/modemst2.img
Das Backup besteht aus 2 Image Dateien. Es empfiehlt sich diese am PC oder in der Cloud (z. B. Google Drive) zu sichern!!!

Nun ist ein Backup im Root der SD-Karte erstellt (/sdcard/).

Falls man nun das Backup wiederherstellen möchte benötigt man diese Befehle:
Code:
adb shell
su
dd if=/sdcard/modemst1.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst1
dd if=/sdcard/modemst2.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst2
Die 2 Backup Images müssen dazu wieder im Root Ordner der SD-Karte (/sdcard/) liegen!!!

Credits
[ROOT][IOroot] LG G3 4.4.2 Jailbreak [D850|D855|F400|LS990|VS985][Yahooo!] - XDA Forum (für die Backup & Restore Befehle)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mobilestuff

Neues Mitglied
was ist ein EFS Backuo erstellen?

 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Tippfehler.

Ist ausgebessert. Auch Moderatoren sind nur Menschen.
 
M

mobilestuff

Neues Mitglied
danke sehr.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich hätte da noch einen Verbesserungsvorschlag. Es sollte noch dabei geschrieben werden das vorher das G3 über Root rechte verfügen muss, damit man ein Backup der EFS anfertigen kann.
Das könnte für welche die sich nicht so auskennen, nicht ersichtlich sein.
Und der genauf Ordner auf der Speicherkarte sollte vielleicht noch angegeben werden wo sich das Backup dann befindet.
 
ernie_hugo

ernie_hugo

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man die 2 Dateien auch mit dem ESExplorer wegsichern??
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Neustes adb, und LG Treiber werden benötigt, sonst zeigt adb nur Device Offline an.

Da das verlinkte leider nicht mit den neuen Fingerprints klar kommt, klappt es damit nicht.

Ach ja, sind bei euch eigentlich auch "modemst 1+2" Dateien genau 3mb groß?
 
Steveria

Steveria

Lexikon
glaube da ist alles sinnlos mit dem sichern! laut Hacker bringt das nichts nur wenn sie weg ist die Firmware erneut zweimal ohne reboot kann mit Glück Abhilfe Schaffen!
 
Nyu

Nyu

Neues Mitglied
Ich bin ganz neu bei Android und habe nun versucht Anhand der Anleitung ein EFS-Backup einfach mal zu machen.

Ich habe dafür erstmal den Ordner "platform-tools" mit Shift-Rechtsklick angeklickt, um die Eingabeaufforderung zu starten.

Dann habe ich den Code wie oben angegeben eingefügt.

Wie kann ich nun sehen, ob ich das Backup erfolgreich erstellt habe? Ich finde keine Dateien im root-Verzeichnis der SD-Karte im Windows Explorer.

http://i258.photobucket.com/albums/hh246/yandriah/Android/screen_zps746c15f3.jpg
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Das Backup liegt nicht wirklich auf der SDCard, sondern auf dem internen Telefon Speicher.
 
Nyu

Nyu

Neues Mitglied
Danke - ich habe mittels ES Dateiexplorer danach gesucht und sie jetzt gefunden und extern gesichert. :)
 
f.h.73

f.h.73

Stammgast
ich kann machen was ich will, beim öffnen der cmd konsole und der eingabe adb shell kommt immer device offline. ich habe die lg united mobile driver installiert und den universal adb driver, ich komm nicht weiter und weiß nicht wo mein Fehler liegt...
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Alte adb Version, du solltest eine neuere Benutzen.

Treiber habe ich diese HIER benutzt.
 

Anhänge

  • android-adb_fastboot-16.01.zip
    539,1 KB Aufrufe: 221
Zuletzt bearbeitet:
f.h.73

f.h.73

Stammgast
Falsche Uhrzeit schrieb:
Alte adb Version, du solltest eine neuere Benutzen.

Treiber habe ich diese HIER benutzt.
Die LG Treiber habe ich installiert, soweit klar.
Die "android-adb_fastboot-16.01.zip" habe ich gezogen und entpackt aber was mache ich damit?
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Das ist die reine adb Version, aus dem SDK


  1. Treiber installieren
  2. *.zip entpacken
  3. Einen Ordner erstellen, und in adb Umbennen
  4. Entpackte Dateien in den adb Ordner schieben
  5. Ordner in C:\ kopieren
  6. Debug im G3 aktivieren
  7. Handy anschließen
  8. G3 unter MTP Verbinden
  9. Eingabeaufforderung öffnen
Auf dem Telefon sollte nach dem Aufrufen des su Befehls eine SuperUser Abfrage kommen, diese bitte bestätigen!
Code:
cmd
cd c:\adb
adb
adb shell
su
dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst1 of=/sdcard/modemst1.img
dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst2 of=/sdcard/modemst2.img
Falls hier dann
Code:
daemon not running. starting it now on Port 5037
daemon startet successfully
error: more than on device and emulator
steht, den Befehl
Code:
adb devices
eingeben.

Werden dann mehrere Geräte aufgelistet, muss beim Aufrufen das entsprechenden Gerätes das angegeben werden:
z.B. mit
Code:
adb -s LGD855ae0ae0007 shell
danach wieder weiter mit
Code:
adb shell
su
dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst1 of=/sdcard/modemst1.img
dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst2 of=/sdcard/modemst2.img
viel Erolg :rolleyes2:
 
Zuletzt bearbeitet:
f.h.73

f.h.73

Stammgast
Danke für deine super ausführliche Anleitung, hat auf Anhieb funktioniert.
:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Probiere es einfach aus obs klappt, und dann Berichte!

Oder man kopiert einfach 5 adb Befehle in die Komandozeile, und man weiß was man hat! :flapper:
 
D

DPT

Experte
wollte es jetzt auch mal nach deiner Anleitung probieren (sicher ist sicher :biggrin:), aber irgendwie klappt das nicht oder ich stelle mich zu blöd an :confused2:

LG Mobile Treiber sind installiert und adb ist einen Ordner auf C:\
in den gehe ich rein (G3 ist mit PC verbunden, USB-Debug ist an, in SuperSU ist adb shell auf immer erlaubt) und gebe adb shell ein (siehe Bild) und bekomme dann diese komsiche Meldung und dann geht er nicht weiter.
Wer einer woran das liegen könnte?
 

Anhänge

Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Anstatt gleich
Code:
adb shell
erst einmal nur
Code:
adb
und dann den Befehl
Code:
adb shell
eingeben
Code:
su
weiter mit enter
Code:
adb shell su dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst1 of=/sdcard/modemst1.img

enter
Code:
dd if=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/modemst2 of=/sdcard/modemst2.img


fertig
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: