[ANLEITUNG] Bootloader öffnen unter 4.1.2 für eur-xxx Geräte

  • 175 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ANLEITUNG] Bootloader öffnen unter 4.1.2 für eur-xxx Geräte im Anleitungen für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
Agamemmnon

Agamemmnon

Erfahrenes Mitglied
Na klar funktioniert es mit Win 7/8 x64!
 
F

Ferhat

Fortgeschrittenes Mitglied
+1

Gesendet von meinem LG Optimus 4X HD mit der Android-Hilfe.de App
 
nbock97

nbock97

Stammgast
+2 Ich hab die Anleitung "als erstes" probiert bzw. erstellt unter Win 7 64 bit auf meinem lenovo Notebook ;) Es geht definitiv!
 
creedence

creedence

Erfahrenes Mitglied
Es funktioniert bei mir leider nicht. Bekomme immer wieder das blödes Akku Symbol. (nach reboot natürlich)

v20a 232-10 Österreich 3at

LG-P880 mit Tapatalk
 
nbock97

nbock97

Stammgast
steht ja auch für eur-xxx Geräte, nicht für 232 -10 oder sowas....

Gesendet von meinem LG-P880 mit der Android-Hilfe.de App
 
R

RATTAR

Gast
Nach längerem ca. 3 Stunden Rumprobieren konnte ich den Bootloader doch noch öffnen, meine Vorgehensweise:
wie in der Anleitung beschrieben mit dem Unterschied das ich nach dem Befehl adb reboot-bootloader noch den Befehl fastboot reboot und erst danach Fastboot oem unlock eingegeben hatte.
Die SIM-Karte war beim erfolgreichen Versuch entfernt.

Als Version wurde mir im Stock-ROM 262.000 angezeigt.
 
Seetrickzzz

Seetrickzzz

Erfahrenes Mitglied
Kannst mir mal kurz sagen was für treiber du genutzt hast weil es bei mir nicht erkannt wird und im geräte manager als fastboot ohne treiber dasteht:confused:
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
geheim5000 schrieb:
allerdings hab ich wohl eine nicht unlockbare software :-(
Arghhh da war es wieder :D

Unlockbar?
Oh man ey :D
 
Seetrickzzz

Seetrickzzz

Erfahrenes Mitglied
RATTAR schrieb:
@Seetrickzzz
An Treibern habe ich die originalen LG-Treiber verwendet die beim Thread https://www.android-hilfe.de/forum/...schritt-fuer-schritt.390392.html#post-5330812 nachinstalliert werden bzw. es könnten auch die Treiber der LG PC Suite gewesen sein.

Laut Driver Genius sind das die Treiber 06/21/2006, 6.1.7601.17577.

EDIT:
Das LG war bisher meine härteste Nuß die geknackt werden musste.
Haste Teamviewer und willst meins auch knacken? Ich bekomme es ums verrecken ned hin

Gesendet von meinem LG-P880 mit der Android-Hilfe.de App
 
creedence

creedence

Erfahrenes Mitglied
nbock97 schrieb:
steht ja auch für eur-xxx Geräte, nicht für 232 -10 oder sowas....

Gesendet von meinem LG-P880 mit der Android-Hilfe.de App
Ja.Du hast recht.Deine antwort ist schon richtig aber das hilft mir nicht.
Kannst mir villeicht weiter helfen?
Gibt es eine metohde für 232-10?

Dankeschön
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
creedence schrieb:
Ja.Du hast recht.Deine antwort ist schon richtig aber das hilft mir nicht.
Kannst mir villeicht weiter helfen?
Gibt es eine metohde für 232-10?

Dankeschön
Bestimmt nicht, weil das ein T-Mobile Branding hat...
Dadurch wird es noch schwieriger als sowieso schon :D
 
creedence

creedence

Erfahrenes Mitglied
BlackDuty schrieb:
Bestimmt nicht, weil das ein T-Mobile Branding hat...
Dadurch wird es noch schwieriger als sowieso schon :D
Es ist traurig, aber trotzdem danke für deine Antwort. :mad:

LG-P880 mit Tapatalk
 
Agamemmnon

Agamemmnon

Erfahrenes Mitglied
Das ist kein "T-Mobile", sondern "drei.at" gebrandetes Phone wie meines, z.Z. kannst du den Bootloader leider nicht entsperren.
"T-Mobile" wäre -01 .

Tapped from my fu..... locked Bootloader!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RATTAR

Gast
Weitere Infos:
  1. ADEUWH
  2. 262-000
  3. unlocked:yes
  4. DEU BLACK BLACK
  5. TMOBILE

Welche Schritte ich wohl vergessen hatte im ersten Beitrag zu erwähnen:
  • Zum Zeitpunkt der Freischaltung war wohl kein Root vorhanden.
  • Irgendwo hatte ich etwas von einem "Real Network" gelesen, also habe ich die mobilen Daten angeschaltet und habe kurz die Stock-App Smartworld gestartet.
  • Zwischenzeitlich hatte ich versucht auf 10er-Version zurückzuflashen, natürlich mit Bootloop bzw. nur der Splash-Screen wurde nach dem Flashen gezeigt, keine Chance ins BS zu booten.
  • Ich bin mir sicher das beim ersten Flashen die Euro-Version geflasht wurde, beim erfolgreichem Entsperren hatte ich aber glaube ich die deutsche Version geflasht, da die Kennung bei beiden 262.000 lautete.

Vielleicht helfen die Infos irgend jemanden.
 
creedence

creedence

Erfahrenes Mitglied
Agamemmnon schrieb:
Das ist kein "T-Mobile", sondern "drei.at" gebrandetes Phone wie meines, z.Z. kannst du den Bootloader leider nicht entsperren.
"T-Mobile" wäre -01 .

Tapped from my fu..... locked Bootloader!
Danke Agamemmnon!
Langsam muss ich mich damit abfinden.
Es ist aber so...so schwer! Ähm...was sollst...nie wieder was von LG.

LG-P880 mit Tapatalk
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
Agamemmnon schrieb:
Das ist kein "T-Mobile", sondern "drei.at" [...]
"T-Mobile" wäre -01 .

Tapped from my fu..... locked Bootloader!
Oh, da hatte ich wohl einen geistigen Zahlendreher, tut mir Leid ^^
 
Agamemmnon

Agamemmnon

Erfahrenes Mitglied
Ist schon ärgerlich, ich weiß.Mir geht es ja nicht anders.
Meine Hoffnung ist halt wenn das ASWSBK Update endlich mal offiziell rauskommt ein Downgrade zu machen und dann über das LGMobile Tool zu updaten.
Aber selbst dann ist nicht gesagt das es funktioniert.Ohne Custom ROMs ist für mich persönlich das Teil dann gestorben.
Ich gebe der ganzen Geschichte aber noch ein paar Wochen Zeit, da ich eh ende des Monats für 4 Wochen auf Reha muß:winki:
 
prime1974

prime1974

Erfahrenes Mitglied
Jemand mal ein Rollback zu v10a probiert?
 
nbock97

nbock97

Stammgast
nö , von der Rom willst du nicht mehr runter ;)