[Tutorial] Schritt für Schritt von der Stock ROM zur Custom ROM

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Tutorial] Schritt für Schritt von der Stock ROM zur Custom ROM im Anleitungen für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
A

Aldeguerra

Neues Mitglied
Hi, die Anleitung ist super! Custom ROM ist drauf. Hab mich für Slimkat entschieden.
Frage: Wie mache ich das ganze rückgängig? Von Custom zu Stock ROM ?
 
K

Kerrion

Neues Mitglied
Halli Hallo,

erstmal n dickes Lob für diese Anleitung, denn damit hab sogar ich es geschafft mein LG mit einem Custom Rom zu versehen, was ich eigentlich schon versuche seitdem ich es hab (ca. 2 Jahre).

Leider hab ich nicht wirklich viel Ahnung davon und stehe jetzt vor dem Problem das mein Handy nicht mehr gerootet ist, was aber notwendig für meine Avast Mobile Security App ist, wär normaler auch kein Problem aber irgendwie komm ich mit dem Power und Minus Button nur noch in die CWM Recovery rein, gibt es irgendwie ne möglichkeit wieder in den normalen Bildschirm mit dem Android Robot rein zukommen oder kann man auch mit CWM Recovery rooten? Wenn ja, wie? ^^
 
Teddy01

Teddy01

Erfahrenes Mitglied
Bei manchen Custom ROMs ist root nicht aktiviert, was Du in den Entwickleroptionen aber aktivieren kannst.

Für das Aufspielen einer Custom ROM braucht man ein Custom Recovery wie CWM. Das alte ist nicht mehr aktiv und man braucht es auch nicht.
 
S

stevehh

Stammgast
Ein Customrom ist normal schon gerootet, ist nur erforderlich bei Stockroms.
Es sei denn du meinst den bootloader, dann wiederum würde aber dein Customrom nicht funktionieren.
 
K

Kerrion

Neues Mitglied
Hm... als nachdem ich die Entwickleroptionen endlich gefunden und freigeschaltet hab, hab ich leider nichts gefunden womit ich den Root aktivieren kann, zumindest steht da nichts mit Root

Hab auch grad nochmal den Rootchecker installiert, der mir bestätigt das es nicht gerootet ist, also hab ich scheinbar eine ungerootete custom Rom
 
Teddy01

Teddy01

Erfahrenes Mitglied
Du musst noch eine App installieren : SuperSU oder Superuser. Bekommt man über den Playstore.
 
easy4me

easy4me

Experte
@Kerrion
Mich würde es zunächst mal interessieren, welches Custom ROM bei dir überhaupt installiert ist...
Scheinbar verwendest du ein pures AOSP ROM - oder eine Stock-Abwandlung.
Ansonsten kann man auch jederzeit einen anderen Build via CWM flashen - CM11 hat z.B. einen Root-Account.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kerrion

Neues Mitglied
hab mir superuser installiert keine änderung...

ja war eine AOSP Rom, wie erwähnt habt nicht wirklich viel ahnung davon :)
deshalb hab ich irgendeine genommen, da ich den unterschied nicht kenn, werds dann aber morgen mal mit einer anderen versuchen

könnte mir da jemand vielleicht ne Rom + Downloadlink empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Beckina

Neues Mitglied
Hi! Danke erstmal für das coole Tutorial. Hätte ich das früher gefunden, hätte ich mir viel Ärger und Zeit gespart.
Also ich hab jetzt ein Custom Rom oben ([ROM] [P880] [L 5.1.1] Android Open Source Project [STABLE]) und auch GAPPS (Download Android 5.1.x Lollipop PA Gapps! [Stock/Full/Mini/Micro/Nano/Pico] ~ AndroidRootz.com | Source for Android Rooting, ROMS, Tricks and More!). Hat super funktioniert. Das Problem das ich jetzt aber habe ist, das ich die Rootrechte verloren haben. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, da ich kein geeignetes Root mehr für Lollipop 5.1.1 finde. Durch die verlorenen Root-Rechte kann ich mein Back-Up auch nicht mehr vom Titanium Backup nehmen weil ich ja eben die Rootrechte verloren haben. Auch kann ich nicht nachsehen ob mein Bootloader noch offen ist, da die Tastenkombination bei dem von mir gewählten GAPPS keinen Erfolg bringt, ich komm nicht ins HiddenMenu.

Würd mich über Hilfe sehr freuen!

Lg

P.S: Ich bin eigentlich ein noob was so handy-modifikationen angeht, also seit nachsichtig mit mir!
 
S

stevehh

Stammgast
Bei neueren Roms fehlt wohl die Superuser(Root), daher muß man die selbst installieren, keine Ahnung warum. Außerdem les ich nichts von einer Recovery(Backup), die fehlt wohl auch noch, die geht aber auch nur mit Superuser.
Keine Ahnung was du mit Titanium Backup willst, das geht nicht für nicht für verschiedene roms, Dafür nimmt man ja die Recovery.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Ben25

Neues Mitglied
Hallo allerseits erstmal!
Zunächst vielen Dank an Holzi001 für dieses tolle Tutorial, ohne dem ich nie so weit gekommen wäre!
Es hat eigentlich alles funktioniert und ich bin mit dem neuen, flüssigen und stabilen System mit Cyanogenmod 11 sehr zufrieden.
Ein Problem habe ich dennoch: Offenbar wurden einige Daten vom alten System durch den factory reset und das Formatieren nicht gelöscht, sondern nur zerstört. Das heißt von den 13 GB Systemspeicher sind gute 10 unbeschreibbar und belegt mit Dateien die in Fileexplorer nur teilweise erkennbar und nicht löschbar sind. Lediglich 800 Mb sind nutzbar. Wie kann ich hier aufräumen? Kann ich den Punkt 6 der Anleitung einfach wiederholen und das Rom erneut flashen? Wenn ja, was passiert mit dem Superuser und Modifikationen wie einem anderen kernel? Bleiben diese erhalten, oder muss ich das dann alles neu installieren?

Schon mal vielen Dank im Voraus für nützliche Tipps!! :D
 
S

stevehh

Stammgast
Am besten mit den Funktionen von Recovery TWRP auseinandersetzen(Forum und Hersteller) und dieses zum laufen bringen. Dann damit Formatieren (Achtung gefährlichste Aktion die man machen kann, aber in deinem Fall wohl nötig).
Zu Cyogenmod, mein letzter Wissenstand das P880 wurde zuletzt nicht mehr unterstützt und war fehlerhaft(einzelne Hardware Aktionen.) daher beim lesen in Forenthreads immer das Datum beachten(Auch das Datum von den Mods), da die meisten Threads schon länger Tod und nicht mehr aktuell sind, das betrifft wohl teilweise auch die Anleitungen.
Andere Mods wurden noch weitergeführt und sind wohl aktueller und fehlerfreier, siehe Liste im Forum.
 
B

Ben25

Neues Mitglied
Hi! Danke für die superschnelle Antwort! Ich habe erfolgreich das TWRP-Recovery installiert und gleich ein Backup mit diesem gemacht. Dann hab ich das System formatiert und das Backup wiederhergestellt. Obwohl das Backup unkomprimiert nur gute 2 GB hatte, hab ich alle Apps, Daten und sogar Whatsapp-Chats wieder! Die zerstörten Daten sind weg und ich habe wieder 10 GB frei!! Danke vielmals für den guten Tipp!! :D :D :D