1. Miss Montage, 14.03.2016 #1
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Vielen Dank an @Skeleton1911 , der diese Anleitung kürzlich auf XDA veröffentlicht hat!!!
    Wir übernehmen keine Verantwortung für Bricks etc... Bitte stelle sicher, dass die Dateien, die Du flashen möchtest, für Dein Gerät geeignet sind!

    1. Treiberinstallation (danke @Tzul)

    - Lade die Treiber herunter und entpacke den Ordner auf den Desktop:
    StackPath

    Windows 7:

    - Öffne den Windows Geräte-Manager
    - Unter dem Reiter "Aktion" "Legacyhardware hinzufügen" auswählen
    - "Weiter" anklicken
    - "Hardware aus einer Liste wählen und installieren" anklicken
    - "Weiter" anklicken
    - "Anschlüsse (COM & LPT)" auwählen
    - "Weiter" anklicken
    - "Datenträger" anklicken
    - Nun navigierst Du zur cdc-acm.inf-Datei
    Screenshot.PNG

    - Wähle nun "MediaTek Preloader (USB-VCOM)"
    - Wenn ein neues Gerät im Geräte-Manager mit einem gelben Warndreieck und Fehlercode 10 angezeigt wird, kannst Du diesen Eintrag einfach löschen. Aber bitte entferne nicht die Treibersoftware!

    Windows 8 und 10:
    Einfach Datei entpacken, dann rechter Mausklick auf CDC\cdc-acm.inf und "Installieren" wählen.


    Damit muss man dann die Signaturprüfung von Windows nicht mehr ausschalten.


    2. SP Flash Tool einrichten und nutzen

    Die jeweils neueste Version des Flash Tools erhältst Du hier: SP Flash Tool - Софт МТК - Софт - Файлы - China Phone. Falls der Link nicht funktioniert, findet Ihr die aktuelle Version auch hier: Download Smart Phone Flash Tool (Latest Version)
    Außerdem brauchst Du eine Firmware für Dein Handy, idealerweise direkt vom Hersteller. Needrom.com ist eine weitere Anlaufstelle für MediaTek-Handys.Auch diese muss für das Flash Tool entpackt werden.

    Entpacke das Tool an einen Ort Deiner Wahl. Das Passwort lautet derzeit mtk2000v3 und steht neben dem Download-Link. Für die Linux-Version musste ich alles in Kleinbuchstaben tippen, bitte selbst ausprobieren...
    Klicke auf flash_tool.exe, um das Tool zu starten.
    Im Tool siehst Du zwei Ordner-Symbole. Unter Download Agent wählst Du MTK_AllINOne_DA.bin
    Das Scatter-File findest Du normalerweise im Ordner mit der ROM, die Du installieren möchtest.


    [​IMG]

    Stelle sicher, dass Häkchen für alle Partitionen, die Du flashen möchtest, gesetzt sind und die passenden Pfade hinterlegt sind (rechts im Bild). Normalerweise reicht es, wenn "Download Only" aktiviert ist. Bei größeren Versionssprüngen musst Du "Firmware Upgrade" auswählen. (Das merkst Du spätestens dann, wenn Du eine Fehlermeldung "PMT Layout Changed" erhältst.)

    Schalte Dein Smartphone aus.
    Klicke im Flash Tool auf den grünen Pfeil "Download". Verbinde Dein ausgeschaltetes Handy mit dem Rechner. Falls links unten keine Informationen über Deinen Chipsatz erscheinen, versuche, während des Ansteckens "Lauter" oder Leiser", bei vielen neueren Geräten für 10 Sekunden "Power" zu drücken. Bei manchen älteren Geräten muss die Batterie vor dem Anschließen entfernt werden. Es empfiehlt sich aber, sie wieder einzulegen, wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt ist. Nun warte auf einen roten, dann einen gelben Balken. Am Ende erscheint ein Popup mit einem Haken, das ist die Erfolgsmeldung. Du kannst Dein Handy nun wieder abklemmen und neu starten.


    [​IMG]

    Viel Erfolg!

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2019
    Sylvester01, bigpit, randroid und 11 andere haben sich bedankt.
  2. Kyuubix3, 26.03.2016 #2
    Kyuubix3

    Kyuubix3 Neues Mitglied

    Bei mir kommt das, habs mit der datei versucht die erstellt wurde nach dem Download des Wiko - Programms ding da, bei dem kommt jedoch eine Meldung das der Download Fehlgeschlagen ist. Das Handy geht gar nicht mehr und bleibt einfach schwarz, kann ich da noch was machen?
     

    Anhänge:

  3. Miss Montage, 26.03.2016 #3
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Hmm, der einzige Hinweis, den ich für diese oder ähnliche Fehlermeldungen gefunden habe, empfiehlt in diesem Fall "Format All + Download". Dadurch kannst Du Dir aber die geschützten Bereiche auf dem Handy zerschießen, insbesondere die NVRAM-Partition mit Deiner/-n IMEI-Nummer(n), MAC-Adresse etc.
    An Deiner Stelle würde ich (insbesonders für diese Bereiche) versuchen, ein Readback zu erstellen: [Anleitung] Backup/"Readback" per SP Flash Tool
    Ich kenne das
    nicht. Versuchst Du, ein Backup zu flashen, oder eine Original-ROM von Wiko? Und welche Flash-Tool-Version benutzt Du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2016
  4. Kyuubix3, 26.03.2016 #4
    Kyuubix3

    Kyuubix3 Neues Mitglied

    Das ist das Programm. Und wegen dem Readback, das handy war davor gerootet sollte ich das trotzdem machen? Bzw wie soll das gehen wenn es nicht angeht und ich nichts drauf machen kann an sich?
     

    Anhänge:

    • wiko.PNG
      wiko.PNG
      Dateigröße:
      34.2 KB
      Aufrufe:
      615
  5. Miss Montage, 27.03.2016 #5
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Durch das Rooten veränderst Du die System-Partition. Wenn die frisch geflasht wird, hast Du auch keine Rootrechte mehr. Wie gesagt: ich halte es vor allem sinnvoll, Bereiche wie nvram und seccfg zu sichern (all jene, die laut Scatter File beim Flashen nicht neu herunter geladen werden: is_download: false)
    Ich weiß nicht, ob das Readback funktionieren wird. Dazu muss das Handy ausgeschaltet sein, einen Versuch ist es definitiv wert. Außerdem könnte uns das Hinweise liefern, ob Dein Speicherchip noch lesbar ist.

    Das Handy lässt sich nicht mehr starten, seit Du den Download mit dem Wiko Flash Tool gemacht hast? Bist Du sicher, die richtige Firmware ausgewählt zu haben?
     
    svcds2 bedankt sich.
  6. svcds2, 01.04.2016 #6
    svcds2

    svcds2 Neues Mitglied

    Hi ich habe ein Onda V919 4G Tablet, aber die Anleitung dazu funktioniert nicht. Ich erhalte keinen Balken, das Flash Tool macht einfach nix. Was kann ich noch machen? Liebe Grüße Knut
     
  7. Miss Montage, 01.04.2016 #7
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Wenn sich gar nichts tut, hapert es wahrscheinlich an den Treibern. Bei manchen Geräten hilft es, beim Verbinden gleichzeitig die Lautstärketaste zu drücken. (Ich sah gerade im Onda-Thread, dass Du das schon ausprobiert hast). Hast Du die Reihenfolge beachtet? Erst im Flash Tool "Download" anklicken, dann das ausgeschaltete Tablet anschließen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2016
    svcds2 bedankt sich.
  8. svcds2, 01.04.2016 #8
    svcds2

    svcds2 Neues Mitglied

    am PC meines Vaters funktioniert es jetzt, war wohl doch ein Treiberproblem. Danke vielmals für Deine Hilfe!
     
    Miss Montage bedankt sich.
  9. Tzul, 03.04.2016 #9
    Tzul

    Tzul Stammgast

    Es gibt signierte Treiber für das SPFT. Habe ich auch erst vor kurzem erfahren und hier mal hochgeladen (Readme lesen... oder in Windows 8&10 einfach Datei entpacken, dann rechter Mausklick auf CDC\cdc-acm.inf und "Installieren" wählen.)
    Damit muss man dann die Signaturprüfung von Windows nicht mehr ausschalten.

    Außerdem habe ich mal eine Kurzanleitung in Bildern für das SPFT gemacht:
    Die neuste Version des SPFT kann man übrigens auch immer von hier bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2016
    Old_Män, Miss Montage und svcds2 haben sich bedankt.
  10. svcds2, 03.04.2016 #10
    svcds2

    svcds2 Neues Mitglied

    Hi, ich habe es am PC meines Vaters hinbekommen, ich denke, es lag an meinem PC. Danke für die Hilfe.
     
  11. jora66, 19.04.2016 #11
    jora66

    jora66 Experte

    Hi,

    ich sitze gerade vor einem alten Rechner mit XP und versuche mein Zopo ZP980+ zu retten. Leider beginnen die Probleme bereits beim Verbinden des ZOPOs mit dem PC. Es wird für eine Sekunde erkannt und im Gerätemanager angezeigt, dann geht es aber sofort wieder raus aus dem Manager. Dieses Spiel wiederholt sich im 20 Sekundentakt.
    Was mach ich falsch?
     
  12. Miss Montage, 19.04.2016 #12
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Die Treibersignatur brauchst Du unter XP nicht zu deaktivieren. Aber Du solltest das kurze Zeifenster nutzen, um aus dem Gerätemanager das Treiber-Update durchzuführen.
     
  13. jora66, 19.04.2016 #13
    jora66

    jora66 Experte

    Hab ich versucht. aber das Zeitfenster sind gefühlte 2 Sekunden. Also während ich auf "Treiber aktualisieren" drücke geht das Gerät schon wieder raus aus dem Gerätemanager.

    Ich habe mit diesem Satz aus dem ersten Post angefangen:

    "Du öffnest die Datei SP_Driver_v2.0.zip und startest DriverInstall.exe. Dadurch öffnet sich der Installationsdialog. Drücke okay und ändere den Pfad nicht ab:"

    Allerdings taucht da dann auch schon das zweite Problem auf.Bei XP geht ja dann dieser Kasten auf in dem man wählen kann woher der Treiber kommen soll den man installieren möchte. Wenn ich dort dem angegebenen Pfad folge kann ich bei
    "C: // program files / Mediatek / Driver Package"
    noch nicht mit "ok" bestätigen, da ausgegraut. Wenn ich einen Ordner tiefer gehe steht dort noch "drv" oder so ähnlich. Erst wenn ich das hinzufüge geht das "ok". Leider sagt mir das System dann, dass es keine Software finden kann.

    Und da ich alles andere als bewandert bin gehen mir dann die Ideen aus.:confused2:
    Dabei hat sich die Anleitung so super gelesen als wäre das auch für einen Doppellinkshänder wie mich problemlos machbar.:unsure:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2016
  14. jora66, 19.04.2016 #14
    jora66

    jora66 Experte

    Danke. Aber kann ich leider nicht öffnen. Kommt folgender Hinweis:
    Diese Website kann keine sichere Verbindung bereitstellen
    thebroodle.com verwendet ein nicht unterstütztes Protokoll.

    ERR_SSL_VERSION_OR_CIPHER_MISMATCH


    Der Client und der Server unterstützen keine gemeinsame SSL-Protokollversion oder Verschlüsselungssammlung. Dieses Problem tritt häufig auf, wenn der Server die RC4-Verschlüsselung erfordert, die nicht mehr als sicher gilt.
     
  15. Miss Montage, 19.04.2016 #15
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Versuchen wir das Pferd mal anders aufzuzäumen, Du hattest mir ja mal geschrieben, dass Du TWRP und Root bereits installiert hattest - dann sind die Treiber vielleicht schon vorhanden? Probier einfach mal die Vorgehensweise unter Punkt 2.
     
  16. jora66, 19.04.2016 #16
    jora66

    jora66 Experte

    TWRP hast ja du installiert. Und root konnte man am ZP980 + in den Einstellungen freischalten.
    Nun die Frage welche mich komplett disqualifiziert : die Treiber müssen doch auf den PC und nicht aufs Handy, oder?
    Auf dem PC hab ich definitiv nichts, da du es ja schon einmal gerettet hast.
     
  17. Miss Montage, 19.04.2016 #17
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Ups, ich sehe jetzt erst, dass Du Post #13 bearbeitet hast. Hast Du die SP_Driver_v2.0.zip entpackt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2016
  18. jora66, 19.04.2016 #18
    jora66

    jora66 Experte

    Sorry für die späte Antwort. Hab das heut nachmittag im Büro versucht. Ich meine sie entpackt zu haben. Seit ich daheim bin hatte ich keine Zeit etwas zu versuchen. 3 Kids und Rasen mähen. Ab Schritt2 habe ich also nicht getestet. Macht das Sinn wenn ich keine Treiber auf dem Laptop habe?
     
  19. Miss Montage, 19.04.2016 #19
    Miss Montage

    Miss Montage Threadstarter Ehrenmitglied

    Nein, aber ich hatte Deinen bearbeiteten Post #13 zu der Zeit noch nicht gesehen. Ich war davon ausgegangen, dass Du wenigstens den Shritt mit DriverInstall.exe absolviert hättest. Es gibt im Netz etliche Anleitungen zur Treiber-Installation für das SP Flash Tool, Du kannst es auch mal mit anderen Treibern ausprobieren: http://n2k1.com/n2k1/drivers/USB_VCOM_Driver.zip
     
    jora66 bedankt sich.
  20. jora66, 20.04.2016 #20
    jora66

    jora66 Experte

    Liebe Miss Montage,

    ich weiß nun gar nicht ob die Forenregeln das erlauben aber wenn ich ausgeschlossen werden sollte war`s mir das wert:
    ICH LIEBE DICH!!!!:wubwub:
    Und das ohne dich persönlich zu kennen.
    Du hast mir nun schon das zweite Mal das ZOPO gerettet.
    Ich habe keine Ahnung was genau ich gemacht habe und warum es nun auf einmal gegangen ist aber ich habe 4.4.2 auf dem Gerät, und alles flutscht als wäre es nie anders gewesen. Und ich habe alles genutzt was ich bereits gestern heruntergeladen habe.
    Und dann noch dieses erhebende Gefühl es selbst hingebracht zu haben. Ein Erfolg den ich nie für möglich gehalten hätte.
    Klasse wäre nun noch wenn ich wüsste was ich anders gemacht habe als gestern:confused2:. Aber egal. Besser unwissend und erfolgreich als wissend und erfolglos.:winki:

    Vielen, vielen Dank.
     
    Miss Montage bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sp flash tool

    ,
  2. sp flash tool deutsch

    ,
  3. sp_flash_tool verbindet sich nicht

    ,
  4. sp flash tool anleitung deutsch,
  5. Intel flash tool kein gerat,
  6. Anleitung für SPD Flash tool auf deutsch,
  7. smartphone flash tool,
  8. doogee flash tool auf deutsch,
  9. mediatek sp tool,
  10. sp flashtool gebrauchsanweisung,
  11. sp flash tool anleitung,
  12. treiber für sp flash tool installieren,
  13. sp flash tool chip,
  14. gs170 mit SP tool flashen,
  15. betriebssystem software in flash tool
Du betrachtest das Thema "[Anleitung] SP Flash Tool einrichten und Anwenden unter Windows" im Forum "Anleitungen für MediaTek-Geräte",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.