[How-To] Motorola Defy overclocken

  • 187 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Motorola Defy overclocken im Anleitungen für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Nein der CPU lief immer mit 300mhz egal was ich gemacht habe!!!
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
Ja, weil du zum überprüfen in ein Programm gegangen bist, das keine hohe Prozessorleistung braucht. Und dann taktet er sofort runter ;)
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Okay das mit dem übertackten ist mir jetzt zu "heiß"
Ich hab overclock MS gelöscht und das handy neugestartet jetzt läuft hoffentlich alles wieder normal!
Die root rechte lösch ich lieber auch wieder weil am ende geht dann eh nichts mehr:D
Aber nochmal Danke für eure hilfe!!
Eine frage noch wie viel punkte habt ihr im smartbench?

Ich hatt 854/1760:thumbsup:
Garantie hab ich jetzt aber wieder weil ja wieder alles normal läuft oder?^^
 
D3f3kt

D3f3kt

Stammgast
Wie kommen Leute drauf das Garantie zurückkommt? Fantastische Traumwelt. Einmal Garantie weg, immer Garantie weg.

Und bevor sich ein Schlaumeier wieder hervortut. Ja, das ist so. Zumindest Rechtlich gesehen. Was der Hersteller dann macht steht auf einem völlig anderen Blatt. Er kann jedoch feststellen was am System gemacht wurde, und wenn er feststellt das die Garantieregeln gebrochen wurden, dann kann er sie eben auch verweigern. Ob er das macht oder nicht, liegt dann beim Hersteller.
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Naja ich brauch eh keine Garantie mein Lautsprecher funktioniert seit 7 Monaten! Und wenn doch alles defekt geht kauf ich mir halt ein neues Geät, tut doch Motorola niX;
 
R

RATTAR

Gast
Dann kannst du auch overclocken!
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Hey die Anleitung hat einen fehler und zwar beim Programm overclock milestone!
Wenn man nur die ersten 4 zahlen nimmt übertacktet das defy den CPU auf 1mhz! Wenn man 1200000 ein gibt übertacktet das Defy den CPU auf 1,2 GHZ! Also wenn man auf 1 GHZ übertackten will muss man 1000000 eingeben z.B.
Das liegt daran das die Angaben in KHz sind!
Meins läuft jetzt mit 1000 MHZ und 52vsel!
Ist es richtig je geringer die vsel zahl ist umso höher ist die akkulaufzeit?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

derseppl

Ambitioniertes Mitglied
Jop. Höhere VSel stehen ja indirekt für eine höhere Spannung und bei einer höheren Spannung fließt auch mehr Strom (kurze Veranschauichung: 1W=1Vx1A). Ob man davon jetzt viel merkt steht aber auf einem anderen Blatt ;)
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
@ gamerback: Ich hab geschrieben, dass uns die ersten vier Ziffern interressieren, nicht das wir nur vier Ziffern brauchen. Die letzten drei Ziffern sind nämlich der MHz Bereich und den zu ändern wäre sinnlos (=> Kleinkram).

Gruß

Gesendet von meinem Motorola Defy mit der Android-Hilfe.de-App
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
OKAY, nach was richtig sich eigentlich der Vsel wert?
Wie kommst du auf die werte was passiert wenn Vsel zu hoch oder zu niedrig ist?
 
M

matjeshering

Erfahrenes Mitglied
Im ersten Posting steht etwas zu den Vseln. Wenn sie zu hoch eingstellt sind lynchst du damit früher oder später den Prozessor (bzw. er altert schneller), wenn sie zu niedrig eingstellt sind stürzt dein Defy ab einer bestimmten Auslastung ab (was weniger schlimm ist).

Man kann mit dem Stabilitätstest austesten wie niedrig man gehen kann (in SetVsel ist der implementiert). Niedrige Werte sparen etwas Akku. Quantifiziert hat das wohl noch keiner, scheint aber recht wenig zu sein.
Die Werte sind leider nicht von einem Handy zum anderen übertragbar, nur grobe Richtwerte sind möglich da anscheinend jeder Prozessor anders ist und whrs. auch weil jeder sein Gerät unterschiedlich auslastet (meine Annahme).
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Hi danke für die Antworten, gibt es noch ein programm mit dem man den CPU zu 100% belassten kann?
Und wenn ich die spannung auf 56 (Normalwert) stelle und auf 1,1 GhZ übertackt müsste es doch auch gehen wenn es schon auf 54 vsek geht oder?
 
M

matjeshering

Erfahrenes Mitglied
Kann sein vielleicht unter Umständen je nach dem auf jeden Fall jein.

Ich hoffe das hilft dir.
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
matjeshering schrieb:
Kann sein vielleicht unter Umständen je nach dem auf jeden Fall jein.
Wo ist der Gefällt-mir Button? :D

@ gamerback: Was matjeshering damit sagen will, ist das jeder Prozessor anders ist. Beim einen funktioniert das Zusammenspielvon 1100/54, bei anderen nicht ;)

Gruß
 
Z

Z_E_R_O

Ambitioniertes Mitglied
Hat schon jemand Erfahrung gemacht was die Garantie angeht, und ein OC Defy zu Dat schicken müssen?
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Naja ich würd davor erstmal ein Full Wipe machen! Ich vermute bei sachen wie der Hörlautsprecher defekt, merken die das überhaupt nicht!
Aber wenn der CPU defekt ist, ist das natürlich etwas anderes...
 
B

Buzz.FM

Ambitioniertes Mitglied
Danke Defy für deine Anleitung. Mein Defy rennt jetzt mit 1,3 Ghz. Hat jemand schon Erfahrung mit höheren Werten?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

derseppl

Ambitioniertes Mitglied
Naja die Garantie ist weg.
Im PC-Bereich ist es jedoch so, dass es schlichtweg zu teuer ist die CPUs auf die erhöhte Elektromigration zu prüfen und deshalb wird da so ziemlich alles ersetzt wenn die CPU nicht grad wegen viel zu hoher Spannung hopps geht. Normal geht eine CPU auch nicht kaputt wenn die Spannung nur minimal erhöht wird, nur die Lebensdauer verkürzt sich um ein paar Jahre. Ich wette jedoch, dass das Handy vorher eh ersetzt wird :D
Die werden also auch hierbei höchstens an der Software prüfen, ob übertaktet wurde, wenn es nicht offensichtlich ist. Aber wie gesagt, man sollte immer im Hinterkopf behalten, dass die Garantie offiziell weg ist.
 
B

Buzz.FM

Ambitioniertes Mitglied
Da man für das Übertakten sein Handy rooten muss und somit seine Garantie verliert, bringt es nix zu Disskutieren ob man die Garantie verliert wenn man sein Device übertacktet :D

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

derseppl

Ambitioniertes Mitglied
Naja, den Root kann man ja ziemlich einfach wieder löschen und der wird dann nicht erkannt. Es ging ja eher darum ob man das übertakten bemerkt ;) Einschicken kann man es immer mal (außer man zerstört es mutwillig), bloß darf dann eben nicht enttäuscht sein, wenn einem die Garantie verweigert wird ;)

btw: übertakten bitte ohne "c" :D