[How-To] Motorola Defy overclocken

  • 187 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Motorola Defy overclocken im Anleitungen für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
B

Buzz.FM

Ambitioniertes Mitglied
Bzw. Übertaktet ohne c gespeichert ;)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
R

Rambo03

Ambitioniertes Mitglied
bei mir bootet mein MIUI nach 2nd-init nicht hoch, nur schwarzer bildschirm

irgend eine idee?
 
der von da

der von da

Experte
Ich möchte jetzt auch mal übertackten (obwohl ich eigentlich gar keinen Grund habe).
Will nach der Milestone Methode vorgehen aber die Werte sagen mir irgendwie nichts.
Hab in der ersten Zeile 120000, in der zweiten 80 und in der dritten und vierten nichts stehen. Welche Werte soll ich jetzt erfahrungsgemäß oben eingeben?

Hab mich falsch ausgedrückt. Wenn ich von 800MHz auf 1GHz tackten will muß ich dann 1000/52 eingeben?
 
Zuletzt bearbeitet:
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
wenn du auf 1ghz gehen willst dann musst du 1000000khz angeben, die 52vsel sind auch erstmal eine grobe empfehlung, kann sein das du bei deiner cpu höher gehen musst damit es stabil läuft oder vielleicht läufts auch mit weniger spannung. in jedem fall testen bevor du es beim booten automatisch stellen lässt.
 
der von da

der von da

Experte
Mhhh.... ob ich´s mache weiß ich noch nicht genau aber schon mal Danke für die Info
 
B

Buzz.FM

Ambitioniertes Mitglied
So ich wiederhol mich mal ;)

Jemand schon Erfahrung mit 1,5 Ghz?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
W

wurstxxl

Neues Mitglied
Hallo,

hab auf mein neues Defy Gringerbread ( lt. Anleitung walter79 ) aufgespielt und Milestone Overclock installiert. Bei Load Module kommt der der Hinweis das dieses Modell - MB526 - nicht unterstützt wird. Ebenso kann ich den Schieberegler nicht verändern und mit apply nicht bestätigen. Bei setvsel startet das defy neu bei Bestätigung der Su Rechte.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Buzz.FM schrieb:
Danke Defy für deine Anleitung. Mein Defy rennt jetzt mit 1,3 Ghz. Hat jemand schon Erfahrung mit höheren Werten?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Hallo,

ich würde nicht höher gehen, alldieweil du dein Defy dadurch bestimmt nicht reparierst. :)

Ich hab irgendwo gelesen, das der Prozessor (wenn überhaupt) eh, nur 1,2 GHz auf dauer verträgt (wenn überhaupt).

Ja i weiß, dein Defy rennt mit 13000 GHz...:cool2:
 
W

wurstxxl

Neues Mitglied
@ obiwan

Danke, hat gefunzt. Leider ist jetzt der Hörerlautsprecher defekt obwohl neuste Produktion B13....
 
progastar

progastar

Stammgast
jetz ma hier 'n büsch'n mehr TaCktgefühl, ... also mein Apparatismus läuft mit dem CM7 bei 1GHz in seelenruhe locker über 2000 Quadrantstöpsel. Da muss'n Dualcore erst ma rankommen :tongue:. Außerdem hat sich seit dem Übertakten die Gesprächszeit halbiert :scared:
Um die kürzere CPU Lebensdauer mache ich mir schon Sorgen, da ich mein Defychen noch 200 Jahre behalten will :thumbsup:

p.s. Wenn ihr Akku sparen wollt, versucht das Defy bei 300 Hz runterzukurbeln. Da das Teil meißt im Hosentaschenstandby auf Anrufe wartet, könnt ihr hier am meißten rausholen (bei mir 16vsel, Akku hält locker 2-3 Tage, trotz ab und zu 'nen büsch'n daddeln).
 
Wolfseye

Wolfseye

Stammgast
Hi,

mal ne Frage, auf meinem Defy (Android 2.2 / kein original Froyo Update) was auch gerootet ist hab ich Übertaktung laufen, ohne Probleme.

Meiner Freundin hatte ich letztens auch das Defy bestellt, aber nicht gerootet sondern letztens mit dem original Update auf Android 2.2. Ist es da auch möglich das Telefon bissel hochzutakten, speziell weil das bei Defy ja ohne viel Probleme geht.

Jede Hilfe wäre willkommen.

Mfg

Wolfseye
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Ohne rooten wohl nicht, aber ist doch eh nur ne sache von 2 Sekunden.
 
Wolfseye

Wolfseye

Stammgast
Ich hab das wohl vor längerer Zeit auf meinem Defy gemacht, aber ich kann mich jetzt nicht mehr doll erinnern wie. Und außerdem möchte ich da nix mit ihrem original Froyo 2.2 machen das da evtl. Probleme danach sind.

Gabs da nicht ne App für das man das rooten konnte, auch wenn ich mich erinnere, das damals für mich nicht funktioniert hat so.
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
Steht alles im ersten Beitrag unter dem roten Warnhinweis.

Gruß
 
I

I-Defy

Neues Mitglied
Kann sich einer der Autoren nochmal Methode 2 zu Gemüte führen?

Denn es gibt ein neues Bootmenü v0.9.1, bei dem der Menü-Punkt "System" durch "CPU-Settings" ersetzt wurde und folglich der Punkt "Overclocking" nicht mehr existiert.
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
Heut abend hab ich Zeit, dann änder ichs ab :)
 
G

gamerback

Erfahrenes Mitglied
Leute wegen Garantie^^
Mein Hörlautsprecher ist kaputt gegangen! Habs zu dat geschickt und es wurde ohne probleme repariert!
Hab davor noch ein full wipe durchgeführt, damit nicht zu auffällig ist:flapper:
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
I-Defy schrieb:
Denn es gibt ein neues Bootmenü v0.9.1, bei dem der Menü-Punkt "System" durch "CPU-Settings" ersetzt wurde und folglich der Punkt "Overclocking" nicht mehr existiert.
Wenn ich die Version 1.9 aus dem Market lade, dann hab ich immernoch die gleiche B0otmenü-Version :huh: