Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[How-To] Rootzugriff für Motorola Milestone [Das Original]

  • 287 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Rootzugriff für Motorola Milestone [Das Original] im Anleitungen für Motorola Milestone im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone.
P

pha3ton

Fortgeschrittenes Mitglied
ludowique schrieb:
@kabald @Avathar
hier https://motorola-global-de.custhelp.com/cgi-bin/motorola_global_de.cfg/php/enduser/std_adp.php?p_faqid=39106&p_country_code=DE

steht wie ein reset auf Werkseinstellungen geht, bei dem ALLES gelöscht wird. Hab das zwar noch nie machen müssen - aber ich denke mal danach ist ohne forensische Datenanalyse nix mehr erkennbar.
Das bringt nicht viel!
Der Werks reset löscht nur nachträlich installierte Apps und Private Daten
 
AndroidClubby

AndroidClubby

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

hab nach dem Rooting das App "Superuser Whitelist" entdeckt! Was macht dieses App oder wofür ist das App gut?
 
L

ludowique

Neues Mitglied
da werden apps gelistet, bei denen du festgelegt hast, die haben root rechte
 
ElectronicWar

ElectronicWar

Fortgeschrittenes Mitglied
ludowique schrieb:
da werden apps gelistet, bei denen du festgelegt hast, die haben root rechte
Da stehen aber nur die drin, bei denen du "immer zulassen" gewählt hast. Bei allen Programmen, die da drin stehen, wirst du nicht mehr gefragt, ob es root-Rechte erhalten darf, sondern bekommt die immer.
 
L

ludowique

Neues Mitglied
;) genau, danke...
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
ElectronicWar schrieb:
Da stehen aber nur die drin, bei denen du "immer zulassen" gewählt hast. Bei allen Programmen, die da drin stehen, wirst du nicht mehr gefragt, ob es root-Rechte erhalten darf, sondern bekommt die immer.
wichtig ist, sich bei jedem programm zu überlegen - "braucht das immer root-zugang?"
 
P

prodigy7

Fortgeschrittenes Mitglied
SeraphimSerapis schrieb:
Achtung: Dieses Update ist nur 2.0, nicht 2.0.1! Weiterhin warne ich davor, 2.0.1 OTA zu installieren - wartet, bis es eine modifizierte Version gibt - wir arbeiten daran.
Nachdem, was man so liest, ist die Warnung hinfällig oder?
 
L

ludowique

Neues Mitglied
quasi:
bei nodch.de wird beschrieben wie man das 2.0.1 Update (deutsch, nicht HK) mittels RDS einspielt.
weis nicht ob das OTA eingespielte, auch mit Rootfunktioniert, aber dürfte...
(hab seit HK Möglichkeit 2.0.1 drauf)
 
S

Steven

Ambitioniertes Mitglied
prodigy7 schrieb:
Nachdem, was man so liest, ist die Warnung hinfällig oder?
Ja, klappt wunderbar (habe mit MSU geupdatet)
 
Lord_Zuribu

Lord_Zuribu

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hab nun via MSU den Update gemacht und auch die Update.zip eingespielt. Wie kann ich testen ob ich root habe oder nicht? Hab versucht bei den Anwendungen Motonav zu löschen. Ging nicht...

Ich weiss es wurde schon mal behandelt. Aber ich muss gestehen, ich hab den kompletten Überblick verloren. Es gibt mittlerweile so viele Threads hier...
 
L

ludowique

Neues Mitglied
in einer terminal app deiner wahl su tippen - wenn "...permission denied" kommt ist root *nicht* aktiv
 
S

Steven

Ambitioniertes Mitglied
ludowique schrieb:
in einer terminal app deiner wahl su tippen - wenn "...permission denied" kommt ist root *nicht* aktiv
Bzw. sollte dann ein großes schwarzes Fenster aufpoppen und dich fragen, ob du der App xy Superuser-Rechte einräumen willst.
 
Lord_Zuribu

Lord_Zuribu

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich krieg folgende Meldung:

"The following application has requested Superuser access to the phone:
User ID: xxx
Requestor Processes

Would you like to grant it permission to run privileged commands?

Yes No Always"

Also scheint das geklappt zu haben!? Ist es am besten wenn ich auf Always klicke?
 
Lord_Zuribu

Lord_Zuribu

Fortgeschrittenes Mitglied
Scheinbar hat es doch nicht geklappt. Ich wollte Motonav mit dem Root Explorer löschen und es kommt eine Meldung mit "..read only..." Was mache ich falsch?
 
S

Steven

Ambitioniertes Mitglied
Ja dann hast du su (Root) Rechte. Du weißt aber schon, was du da tust?????!!!!!

newton schrieb:
Zu mir hat ganz früher mal jemand gesagt "An jedem Bildschirm eines UNIX-Systems sollte ein dicker Aufkleber sein: 'Achtung, UNIX geht davon aus, daß Sie wissen, was sie tun'."

Das gilt für das Linux, welches Android zugrundeliegt immernoch. Das macht, was Du sagst, sofort, ohne Nachfrage, weil es davon ausgeht, daß Du weißt, was Du tust.

Du mußt dann halt damit leben, daß Tun ohne Wissen da gefährlich sein kann...
Mit root kannst du dir dein System gaaaanz schnell zerschießen, und zwar im schlimmsten Fall irreversibel! Und Anwendungen sollten nur im äußersten Fall root bekommen, also mit dem Button "always" vorsichtig umgehen! Der Weg zu Root ist deshalb so verbaut, damit eben User die nicht wissen was sie tuen, ihren Stein zerschießen:rolleyes:

Gruß
Steven
 
Lord_Zuribu

Lord_Zuribu

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin nicht der grosse UNIX Kenner. Aber ich mache auch nur "banale" Dinge mit den Rootrechten. Ich will nur gewisse Apps weg und Wifi Theter. Das wärs eigentlich auch schon. Ich werde schon nicht im Terminal Befehle ausprobieren etc. Dafür kenne ich mich zu wenig aus.

Edit: Ich habs natürlich zuerst über die Anwendungen verwalten versucht. Dort bekomme ich nicht einmal die Option zum deinstallieren. Irgendwelche Tipps?

Edit2: Root habe ich siche, da der Wifi Tether geht. Aber wie bringe ich die Apps weg die ich nicht will?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

esko1

Fortgeschrittenes Mitglied
hi

also ich steig hier nicht mehr ganz durch. ich bin noch auf 2.0, da ich mein handy eingeschickt hatte. habe also auch noch kein root.

ich moechte aber gerne root haben. was muss ich denn jetzt genau machen damit ich root habe und dann auf 2.0.1 update kann mit root.

kann mir da bitte iner helfen?

EDIT:

hat sich erledigt. hier steht wie man es macht ;) https://www.android-hilfe.de/forum/...e.60/root-2-0-0-mit-ota-2-0-1-root.16437.html
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlfredENeumann

Experte
Lord_Zuribu schrieb:
Scheinbar hat es doch nicht geklappt. Ich wollte Motonav mit dem Root Explorer löschen und es kommt eine Meldung mit "..read only..." Was mache ich falsch?
Du hast zwar root aber keine Schreiberechte. Die musst du dir noch geben. Wie findest du in einem der Postings in diesem Foru,. Vergesse nicht, das du nicht nur die Motonav.apk löschen musst, sondern auch die dazugehörige .jar, damit du alles entfernt hast.
 
Lord_Zuribu

Lord_Zuribu

Fortgeschrittenes Mitglied
Ahhhhh, macht Sinn :D

Hab gesehen, dass im Root Explorer oben ein Feld mount R/W ist. Wenn ich das drücke, klappt alles. Also muss ich nicht global für das ganze Milestone R/W Rechte haben!? Ich kann die Apps ja auch normal über den Root Explorer löschen...!?
 
D

DocMAX

Erfahrenes Mitglied
habe das ota bekommen. soll ich updaten? kann ich root bekommen?