[How-To] Root wiederherstellen/behalten bei offiziellen ICS-Updates

  • 93 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Root wiederherstellen/behalten bei offiziellen ICS-Updates im Anleitungen für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
T

T-REX600

Gast
Genau so ist es !!!!
 
Bondar

Bondar

Experte
Habe die Anleitung befolgt aber dennoch keine Root Rechte... meint Titanium backup mal...

was tun?


Nun bekomme ich per ADB auch kein Recovery mehr drauf... es steht beim flash die ganze zeit waiting for device..debug ist aber an
 
Zuletzt bearbeitet:
Elting

Elting

Ehrenmitglied
So, hab gestern abend mal erfolgreich gerootet!

Eine Anmerkung zum ersten Post:
Hier fehlt mir noch die Beschreibung des Workarounds zum Erhalt des CWR (also umbenennen des alten Recoverys und nochmaliges flashen des CRWs). Man findet es dann zwar ein paar Seiten weiter, aber ich finde es gehört doch in den ersten Post!

Ansonsten ist die Anleitung super! Danke dafür!

Dann noch eine Frage: es wird zwar ein paar Posts vorher schon besprochen, aber: kann ich nun über das CWR den Factory Reset und das wipen der Cache Partition und Dalvik durchführen ohne meine Rootrechte zu verlieren?

Ich frage, weil nach dem Rooting und nachfolgender Neuinstallation und Neueinrichtung hatte ich Probleme mit Whatsapp (statt Whatsapp öffnete sich immer die Galerie) und auch die Akkuanzeige legt ein merkwürdiges Verhalten an den Tag (beim Laden liegt der Akkustand bei 11%, schalte ich das Handy aus und direkt wieder ein liegt der Akkustand plötzlich schon bei 30%...). Das deutet darauf hin, dass der 'Factory Reset' beim Entsperren des Bootloaders nicht alles gelöscht hat und hier nochmals gewipet werden sollte... oder was meint ihr?

Edit: noch eine zweite Frage! :)
Wenn ich jetzt ein paar Standard-Apps (z.B. Gmail) lösche, kommt es dann beim nächsten Update über OTA zu Problemen?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

T-REX600

Gast
Elting schrieb:
So, hab gestern abend mal erfolgreich gerootet!
Elting schrieb:

Eine Anmerkung zum ersten Post:
Hier fehlt mir noch die Beschreibung des Workarounds zum Erhalt des CWR (also umbenennen des alten Recoverys und nochmaliges flashen des CRWs). Man findet es dann zwar ein paar Seiten weiter, aber ich finde es gehört doch in den ersten Post!

Ansonsten ist die Anleitung super! Danke dafür!

Dann noch eine Frage: es wird zwar ein paar Posts vorher schon besprochen, aber: kann ich nun über das CWR den Factory Reset und das wipen der Cache Partition und Dalvik durchführen ohne meine Rootrechte zu verlieren?

Hallo, hier geht es eigentlich mehr ums rooten und nicht um die Recovery ! Es gibt doch genug Threads wo alles mit der Recovery beschrieben ist, und wenn man sich hier die Zeit nimmt :winki: liest du es auch hier in den Posts.

Du hast Rootrechte, bis du wieder ein Stockrom flashst, wenn du bei einen Rom nicht sicher bist, flashe einfach die Superuser-3.0.7_mod-signed.zip hinter her. Factory Reset das wipen der Cache Partition und Dalvik durchführen kannst du ohne root zu verlieren !
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Glaub mir, ich hab mir Zeit genommen! :sleep:

Trotzdem denke ich, dass es in den ersten Post gehört!

Wie auch immer, danke für deine Antwort!
 
samuel-g

samuel-g

Erfahrenes Mitglied
mhm, ich habe seit gestern mein nexus s und wollte es rooten. (Hatte root vorher aufm Defy auch) Nur wenn ich in der Beschreibung wie in Schritt 4 beschrieben fastboot oem unlock eingebe sagt er mir das der Befehl "fastboot" flasch geschrieben ist oder nicht gefunden werden konnte..
Was machen ich falsch?

LG

Samuel
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Aber Treiber sind installiert, ja?
 
T

T-REX600

Gast
samuel-g schrieb:
mhm, ich habe seit gestern mein nexus s und wollte es rooten. (Hatte root vorher aufm Defy auch) Nur wenn ich in der Beschreibung wie in Schritt 4 beschrieben fastboot oem unlock eingebe sagt er mir das der Befehl "fastboot" flasch geschrieben ist oder nicht gefunden werden konnte..
Was machen ich falsch?

LG

Samuel
Schreibe mal fastboot flash und nicht flasch:thumbsup:
 
samuel-g

samuel-g

Erfahrenes Mitglied
T-REX600 schrieb:
Schreibe mal fastboot flash und nicht flasch:thumbsup:
haha das flasch soll falsch heißen. @Elting ja sollten alle installiert sein. Also Systemsteuerrung --> Geräte-Manager --> Android 1.0 und da dann den Treiber aktualiesiern und den Ordner auswählen wo die Treiber drinne sind...


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Und im Fastboot-Modus ist das Handy auch, wenn's am PC angesteckt ist?

Edit: Vielleicht mal anderen USB-Port benutzen (keine Hubs)
 
T

T-REX600

Gast
Aktualisiert !! :thumbup:

Das CustomRecovery,
wird nach einem kompletten Neustart,
wieder durch das original Android Recovery überschrieben.
 
T

T-REX600

Gast
cmd Konsole als Administrator geöffnet ? Und in das Verzeichnis tools gegangen ? Handy muss im Fastboot Mode gestartet sein. Also beim Einschalten (Lautstärke Laut und Ein Taste) gleichzeitig gedrückt halten !!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
samuel-g

samuel-g

Erfahrenes Mitglied
fastboot war ich aber cm war nich ad in ;) ich probiers später nomma :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
samuel-g

samuel-g

Erfahrenes Mitglied
samuel-g schrieb:
fastboot war ich aber cm war nich ad in ;) ich probiers später nomma :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
mhmh irgendwie macht das probleme..
er sagt mir immer das er den befehl fastboot nicht kennt..


lg

ps:
screenshot:
 
Zuletzt bearbeitet:
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Mensch, du must ja auch 'fastboot oem unlock' eingeben! Nicht nur 'fastboot'!!! :)

Damit 'unlockst' du den Bootloader, sodass du CWM installieren kannst!
 
samuel-g

samuel-g

Erfahrenes Mitglied
gleich mal probieren...
 
samuel-g

samuel-g

Erfahrenes Mitglied
schön wärs gewesen...
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Hmmm.... tut mir leid, dann weiß ich auch nicht weiter... :unsure:
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
schau mal nach in den SDK ordner, ob da unter /tools auch eine fastboot exe liegt...

Wenn nicht, die SDK Tools, wie im ersten Post beschrieben laden und in den Ordner wechseln...

PS:
Elting schrieb:
Mensch, du must ja auch 'fastboot oem unlock' eingeben! Nicht nur 'fastboot'!!! :)
Probiers halt mal aus! Wenn alles richtig eingerichtet ist und du dich in /tools befindest, listet

Code:
adb
,
Code:
fastboot
alle möglichen Befehle auf!
 
samuel-g

samuel-g

Erfahrenes Mitglied
mhm glaub daran liegts. Bin zwar nicht am PC aber fastboot war im Ordner nicht. ;) Naja ich schau heute mal :))

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App