Aktivierung des Root-Accounts beim Ace 2(-P) unter JB

  • 135 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktivierung des Root-Accounts beim Ace 2(-P) unter JB im Anleitungen für Samsung Galaxy Ace 2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Ace 2.
E

email.filtering

Gast
Der Root-Account kann bei allen bisher bekannten JB-Versionen mit dieser .zip-Datei fürs originale Minibetriebssystem aktiviert werden. Es muss also nichts geflasht werden, weshalb sich natürlich auch der Custom Binary Flash Counter nicht erhöht.

Die heruntergeladene .zip-Datei wird einfach ins Root-Verzeichnis der Speicherkarte kopiert. (Tipp: Ein sinnvoll gekürzter Dateiname erhöht die Übersichtlichkeit bei der späteren Auswahl im Minibetriebssystem.) Dann wird das ausgeschaltete Gerät mit der 3er-Tastenkombination "Volume up & Home & Power" ins Minibetriebssystem gebootet und die Datei über den Punkt "apply update from sdcard" ausgewählt und eingespielt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
NicoAndroidx3

NicoAndroidx3

Erfahrenes Mitglied
Hey Leute, habe auf meinem Ace 2 den JB Leak installiert und möchte einige JB Mods für's Ace testen, dazu braucht man jedoch Root. Nun ist es so dass man dazu eine SD Karte braucht, habe aber keine. Ich habe gemerkt dass im Recovery der Eintrag "install update from adb" oder so ähnlich, bedeutet dass ich kann die Datei zum rooten via ADB auf's Gerät puschen im Recovery? Wenn ja wie? LG Nico
 
S

sgace2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo "Waffenbruder",
Ich hab zwar eine SD-Karte nur werden mir im Recovery-Menü komischerweise keine Dateien bzw. die root.zip angezeigt, also hab ich im Prinzip jetzt das selbe Problem wie Du. (=> https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-ace-2-i8160.552/fragen-diskussion-betreffend-jelly-bean-android-4-1-2-fuers-ace2.276914-page-32.html#post-5144343)

Ich hab auch versucht über adb was zu machen, aber das hat auch nicht funktioniert da ist kein root habe. Man muss wohl /system mit Schreibzugriff neu mounten, ohne das hat man keine Berechtigung Dateien drauf zu kopieren. (adb push d:\root.zip /sdcard/root.zip)

Hab dann noch probiert den exkernel ([Kernel] EX Kernel v1.7 (05/02/2013) - xda-developers) über odin zu flaschen weil ich gehofft habe das dann vielleicht meine karte richtig erkannt wird, aber leider ist das Handy danach nicht mehr gestartet, zum Glück ging der Downloadmodus noch. Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe.

Vielleicht gibts noch eine möglichkeit die root.zip per Odin zu schicken!? Das hab ich aber noch nicht probiert....

Wenn Du eine Möglichkeit findest dann sag mir bitte Bescheid!
Danke&Gruß!
sgace2
 
E

email.filtering

Gast
Wer den Root-Account per ADB-Interface aktivieren will, wird vermutlich nur die su-Binary an Ort und Stelle verfrachten müssen, denn ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass man da die update.zip verwenden kann.

Aber ab beschaffen einer Speicherkarte solltes es eigentlich nicht scheitern. Irgendwer in Eurem Umfeld wird doch wohl noch so ein verrecktes 2 GB-Ding herumkugeln haben. :winki:


P.s.:Wer mir auf zwei Euro zukommen lässt, dem schick' ich gerne eine.
 
S

sgace2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
Ich habe ja ne 2gb Karte nur wird sie unter dem jb recovery nicht erkannt, unter gb ging das alles Problemlos.
Aber klar ich könnte mir auch ne andere besorgen und hoffen das die dann vielleicht funktioniert.

Gruss
SGACE2
 
E

email.filtering

Gast
Formatier' das Ding einmal neu!
 
NicoAndroidx3

NicoAndroidx3

Erfahrenes Mitglied
Problem wohl gelöst! Hab das Handy erst seit gestern und dann bekomme ich bei den Samsung Gigabyte Wochen gratis eine 4GB Speicherkarte, muss jetzt nur noch warten bis die kommt..
 
E

er1973

Ambitioniertes Mitglied
Habe dazu auch eine Frage muss die root.zip auf die externe sd oder interne weil ich in anderen Foren gelesen habe auf die interne Sd kopieren.
Noch eine Frage muss ich für jede Fw eine andere root.zip nehmen odersind das immer die selben.

mfg er1973
 
E

email.filtering

Gast
Was meinst Du mit "für jede Firmware eine andere" nun genau?

Die ursprünglich fürs S Advance mit seinem Android 4.1 vorgestellte .zip-Datei funktioniert auch bei jenen Ace 2 die ebenfalls mit Android 4.1 herumlaufen, nicht jedoch beim S Duos, das ja erst mit Android 4.0 durch die Gegend läuft.

Innerhalb einer Mini-OS-Versionsgruppe funktioniert üblicherweise stets die selbe .zip-Datei. Das war bei den älteren Androiden von Samsung stets sehr praktisch, weil die alle mit den selben .zip-Dateien arbeiten konnten. Ab etwa dem Erscheinen des S2 wurde es dann unlustiger, weil Samsung dann für fast jedes Modell ein eigenes Mini-OS in Umlauf gebracht hat. Wollen wir also hoffen, dass Samsung ab JB die Anzahl der in Umlauf gebrachten Mini-OS-Versionen wieder reduziert. Genaueres wird erst die Zukunft weisen.
 
E

er1973

Ambitioniertes Mitglied
Ok danke das heisst ich brauche die root.zip für JB 4.1 aus dem Advance Bereich.Gehört die Datei nun auf externe oder interne SD.

mfg er1973
 
E

email.filtering

Gast
Du brauchst für fast alles rund um Dein Smartphone nur einen Link: Meinen Downloadbereich! Den gibt's nicht zwecks meines Egos, sondern damit man sich nicht quer durch die Botanik klicken muss! ;)

Und die update.zip gehört auf die externe Speicherkarte.


BTW, diese Root-Account-Aktivierungs-update.zip ist in meinem JB-Leak-Package schon enthalten. (Aus den vorhin schon erwähnten Gründen!)
 
S

sgace2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ich auch schon erfolglos getestet.
Hab mir eben eine neue 16GB Samsung microSDHC Karte gekauft mir der hat es jetzt funktioniert!!!
email.filtering schrieb:
Formatier' das Ding einmal neu!
 
E

er1973

Ambitioniertes Mitglied
Sorry hab nicht soweit in deiner Signatur gelesen hast einen Super download Bereich.
Danke

mfg er1973
 
C

cookie933

Neues Mitglied
hilfe ! ich habe versucht mein ace 2 mit der geleakten jelly bean version zu rooten jetzt startet es nicht mehr. kann man das irgendwie rückgangig machen ?
 
der-joker

der-joker

Fortgeschrittenes Mitglied
Factoryreset schon probiert? Ansonsten JB nochmal flashen.
 
C

cookie933

Neues Mitglied
Danke, hab eben JB nochmal geflasht und es geht. *PUH*
Ich habe mit TitaniumBackup vorher alles gesichert und nun wollte ich es wieder holen. Doch ohne Root Rechte geht das nicht oder? oder gibt es da eine Methode
 
der-joker

der-joker

Fortgeschrittenes Mitglied
Also das root.zip aus dem Download von email.filtering hat bei mir anstandslos funktioniert. Ja, Titianiumbackup braucht Rootrechte.
 
C

cookie933

Neues Mitglied
Wie kann man denn JellyBean nun rooten ? Kann mir jemand erklären wie das geht ? Danke !
 
der-joker

der-joker

Fortgeschrittenes Mitglied
1. root.zip aus dem Download von email.filtering in das Wurzelverzeichnis der ext. SD legen
2. ins Recovery booten (Vol-up+Home+Poweron)
3. "install zip..." auswählen
4. root.zip installieren
5. fertig
 
C

cookie933

Neues Mitglied
dankeschön ! doch ich finde die root.zip nicht von email.filtering :S