[Anleitung][EFS-Tool]Note3-N9005 EFS BACKUP/RESTORE

  • 145 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][EFS-Tool]Note3-N9005 EFS BACKUP/RESTORE im Anleitungen für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3.
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Hallo liebe Leut!

Hatte versucht, via mobile Odin das Update vom 28.07. zu flashen, da wollte die Tastatur nicht, immer beendet.
Dann eine andere Original - Software aufgespielt, keine IMEI mehr. (mit Odin geflasht)
Root via Towel habe ich bekommen, dann mit Flashify TWRP aufgespielt und ein Backup von früher eingespielt.
Keine IMEI...
Mit den Tool aus dem OP kann ich nichts machen, sobald ich was wähle - > Reboot und scheinbar wird Dalvik gelöscht, da alle Apps neu eingelesen werden.
Nun habe ich nur das EFS-Backup des TWRP-Backups zur Verfügung, aber keine .tar-Datei, sondern:



Kann man diese in eine .tar umwandeln?
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ich würde erstmal wieder die letzte aktuelle Stock flashen, vielleicht ist das Problem dann behoben.
 
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Hatte bereits zwei verschiedene Stock-Roms geflasht, Problem bleibt leider bestehen :huh:

In den Tiefen des Internets gefunden, dass man die XXUFNF4 flashen sollte und damit hatte ich Baseband und IMEI wieder... Alles gut... :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
dc_01

dc_01

Stammgast
hallo zusammen, da ich mein Note3 erst seit ein paar tagen habe, komme ich erst jetzt dazu, mich ums EFS backup zu kümmern. also, ich habe das script-package von der ersten seite hier genommen, die EFS-BACKUP.bat sowohl als admin als auch als user gestartet ( nacheinander! ), aber es ist genau NIX passiert. das SGN3 ist gerootet mit towelroot, usb debugging ist eingeschaltet und das gerät war im download-modus. was mache ich falsch?

danke und schöne weihnachten

------------- nachtrag -------------

hat sich gerade erledigt, ich habe im normalen betriebsmodus "kamera" statt "mtp" gewählt, danach haben sich die ADB treiber installiert und superSU hat nach root-zugriff gefragt. nun habe ich zumindest eine ZIP auf dem PC. auf dem note fehlt die MD5 datei, naja hoffen wir mal, dass ich nie ein efs backup benötige.

------------- nachtrag 2 -------------

da efs.img per konsole konnte ich auch noch anlegen. sind ca 14MB, sollte also passen. ei joh, mer lernt halt nie ( aus ) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

matzoid

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, habe mir jetzt TWRP aufs Note3 geflasht.
Mein OS ist Android 5 ohne Root. Wie mache ich jetzt ein Backup vom EFS?
Reicht es wenn ich über TWRP ein NANDROID Backup mache? Ist da der EFS Ordner dabei?
Und wie könnte ich ohne Root den EFS Ordner Backupen (zusätzlich zum NANDROID). Ging doch irgendwie über den Download Mode/ADB per PC oder?
Sorry finde leider das Tutorial nicht mehr :-(
Schonmal danke für Eure Hilfe :)

Gruß Matthias

Edit: Sorry vergesst meine Frage. Habe gerade gesehen das man den EFS Ordner bei TWRP im Backup ja direkt anhaken kann. DAnn mach ich mal ein komplettes Backup mit allem und eins nur vom EFS Ordner und lege mir diese aufs NAS.
 
Zuletzt bearbeitet: