[ Flash-Anleitung ] von ICS auf JellyBean Sammy LEAK / CustomRom

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ Flash-Anleitung ] von ICS auf JellyBean Sammy LEAK / CustomRom im Anleitungen für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied

Aufgrund der Tatsache, dass immer mehr auf die JB Version wechseln wollen, versuche ich hier die Installation, so wie sie sein sollte und womit die Besten Endergebnisse erzielt werden, Schritt für Schritt vor zu geben.

Natürlich gilt auch hier: ALLES AUF EIGENE GEFAHR!!!


KEIN DUALBOOT / Über und Untertakten usw!!! Von Fragen, wann andere Kernel unterstützt werden, bitte Abstand nehmen!!!




SICHERE Methode


  1. Sicherung der Daten und des EFS-Ordners / IMEI . Dazu Tipps und Hilfen
  2. Ein Backup über RECOVERY oder CWM erstellen
  3. SAMMY LEAK Original mit ODIN 3.04 installieren ( Anleitung von scarface1991) dieser Schritt ist optional
  4. HANDY NICHT vom Kabel trennen und warten, bis die PIN-Abfrage erscheint
  5. Handy ausschalten
  6. ODIN Reset
  7. Handy trennen
  8. Starten in den DOWNLOAD-Modus
  9. PhilZ Kernel ( die TAR-Datei ) installieren über ODIN, dazu die TAR Datei bei PDA einfügen. Dazu das Handy wieder mit dem PC verbinden und den PhilZ Kernel flashen.
  10. HANDY NICHT vom Kabel trennen und warten, bis die PIN-Abfrage erscheint
  11. Handy ausschalten
  12. Handy trennen
  13. Ins RECOVERY Starten und WIPE DALVIK / WIPE DATA / FIX PERMISSION durchführen ( FULLWIPE, was ist das )
hier entscheidet es sich nun, ob man a.) bei der offiziellen bleibt oder b.) eine CR (CustomRom) aus dem Bereich aufspielt.

Wenn a.) dann Handy starten

wenn b.)

  • gewünschte ROM herunterladen
  • auf die SD-Karte schieben
  • Handy im RECOVERY starten
  • jeweilige installationsanleitung der ROM beachten ( WIPEN ist immer gut )
  • INSTALL ZIP
  • CHOOSE ZIP FROM INTERNAL SD
  • ROM auswählen und ab dafür


Vorteile der CR´s:
In der Disaster 4.1 ist der Lockscreen Bug mittlerweile beseitigt.

Einstellbare Toggles
InkEffekt beim Sperrbildschirm
Modem LQ6 (kein Batterie Drain)


Nützliche Links:
Wer hat in meiner Umgebung einen JIG?
Akku Diskussion zur LEAK

Aber was ist, wenn man mit der Leak nicht zufrieden ist, und lieber wieder auf ICS zurück möchte?

Wie das geht wird hier super von [URL="https://www.android-hilfe.de/forum/faq-haeufige-fragen-zum-samsung-galaxy-s2.659/wiederkehrende-fragen-faq-zum-jelly-bean-leak-stock-samsung-xxlsj.332544.html#post-4509310[/URL]



Ich hoffe, hier eine Anleitung erstellt zu haben, die von jedem genutzt werden kann. Für Änderungen etc. gerne PN an mich.

 
Zuletzt bearbeitet:
wohak

wohak

Experte
Respekt, hast Dir aber Mühe gemacht.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Danke
 
->TopAZ<-

->TopAZ<-

Ehrenmitglied
Hatte beim Siyah gerade die Frage wie man wieder auf ICS (hier als Nandroid Backup) zurück kommt.

https://www.android-hilfe.de/forum/kernel-fuer-samsung-galaxy-s2.521/sammy-kernel-jellybean-19-02-13-stweaks-app-siyahkernel-v6-beta5.251630-page-162.html#post-4712819

Das könnte auch hier im Thema, als ergänzende Information, recht interessant sein.

CU

e./
Aber was ist, wenn man mit der Leak nicht zufrieden ist, und lieber wieder auf ICS zurück möchte?

Wie das geht wird hier super von darth_mickrig erklärt [FAQ] zum Jelly Bean Leak - Stock Samsung *XXLSJ*
Da hast du eine sehr elegante Lösung gefunden. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Greschek

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

bin nach dieser Anleitung vorgegangen und habe nun ein Problem mit meinem Samsung Galaxy S2. Nachdem ich den Sammy Leak und den PhilZ-Kernel draufgeflasht habe, hatte ich die Apps SuperSU und CWM nicht. Dann habe ich gelesen, dass man zuerst die tar-Datei des PhilZ-Kernel über Odin flashen soll und die zip-Datei über die Recovery. Das habe ich gemacht und dann hatte ich die App SuperSU auf dem Handy.
Die App CWM fehlt jedoch weiterhin, d.h. ich kann kein Backup machen und somit auch keine neue ROM flashen.
Hat damit jemand Erfahrungen gemacht und kann mir helfen?

Danke schon mal für eure Hilfe :)

Grüße Greschek
 
H

humiboy

Experte
Hallo
ich wollte mal fragen ob ich es auch so machen kann.

Galaxy S2 hat momentan die LQ2 DBT 4.0.4 drauf alles Stock kein Root.
Ziel ist es eine LSJ JB Customrom zu flashen

Ich habe vor mit der ExynosAbuse-v1.40.apk das Galaxy S2 in 2 Sek zu rooten um erstmal Rootrechte zu erlangen.
Dann mit der App Companion Tool aus dem Playstore den EFS Ordner zu sichern.
Dann mit Mobile Odin Pro den PhilZ-cwm6-XWLQ2-DBT-3.81.tar Kernel zu flashen um CWM Recovery zu kriegen. Der ist ja safe.
Dann einfach in der neuen CWM Recovery Fullwipe machen und von ICS 4.0.4 direkt die LSJ JB Rom zu flashen.

Kann ich das auch so machen?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Ja nur würde ich KEIN Mobile Odin nutzen, wäre mir zu gefährlich.
 
H

humiboy

Experte
Beim S3 hats einwandfrei geklappt ein Kernel zu flashen mit Mobile Odin Pro auf die offizielle JB Firmware. Mit meinem Note damals auch keine Probleme. Wenn ich den Philzkernel für die LQ2 per PC Odin flashe bleibt ja der Counter usw ja unberührt nee da es sich um kein Customkernel handelt? Da brauche ich ja die App Triangleaway nicht zu benutzen um den wieder zu resetten.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

humiboy

Experte
Hat übrigens ohne Probleme funktioniert mit Mobile Odin Pro den Kernel zu flashen. Musste nach dem Romflash nur nochmal den LSJ Philzkernel nachträglich flashen per cwm diesmal da SuperSU gemeckert hat das keine SU Bin Rechte gibt oder so kp. Danach gings einwandfrei alles ohne PC Odin

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

neevs

Stammgast
n'abend Leute,

kann ich der Anleitung folgen, wenn ich ne 4.0.4er Stock mit dem Siyah 5.0.1 laufen habe?
 
H

HipHopRulez

Lexikon
Warum nicht? Ist ja nix besonderes an deiner Konfiguration...
 
N

neevs

Stammgast
Ich bin nicht so auf dem laufenden mit der ganzen Brick Geschichte und bevor was passiert... ;)
 
H

HipHopRulez

Lexikon
Beim Siyah ist keine Brickgefahr gegeben. ;)
 
N

neevs

Stammgast
Jo, hat alles wunderbar geklappt. Danke dir :)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 
xxx_sunnyboy_xxx

xxx_sunnyboy_xxx

Stammgast
hey leute, will von meiner CR omega v15 ICS4.0.3 auf eine CR JB 4.1.2 eventuell dieArmageddon AED per recovery...
muss ich da vorher das leak flashen oder kann ich gleich die CR flashen?
Und kann ich das alles mit recovery machen?
hab noch keine odin erfahrungen, hab zwar schon einiges gelesen aber das wars auch schon...
und auch wens nich hier hin gehört aber bin noch neu auf dem gebiet...
kann ma per backup & restore immer zwischen ics und jb wechseln ohne probleme wenn man die backups der verschiedenen roms hat???

vielen dank leute... danke...
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Was steht im ersten Post? SICHERE Methode
Wenn du also auf Nummer sicher gehen willst, gehe nach der Anleitung vor. Wenn nicht, eibfach flashen u abwarten was passiert. Ich rate zur sicheren Methode.
 
xxx_sunnyboy_xxx

xxx_sunnyboy_xxx

Stammgast
hab noch nie mit oden geflasht...
kann ich das leak incl. philz kernel mit recovery flashen und dann die CR???
es steht ja auch eine cwm flashbare version zu download...
das is alles noch neuland für mich...
danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Beatzekatze

Beatzekatze

Experte
Hallo allerseits,

ich habe mal eine Frage zu dem Beitrag. In dem ersten Beitrag steht unter Punkt 3 "SAMMY LEAK Original mit ODIN 3.04 installieren ( Anleitung von scarface1991)"
Hier komme ich nicht weiter. Mit Odin habe ich vor ca. 1 Jahr schon mal was installiert. Den Kernel zu installieren, damit ich das Handy flashen kann habe ich verstanden.
Hier mal meine Handyangaben:
Android-Version:2.3.6
Basisbandversion: I9100XXK14
Kernel-Version: 2.6.35.7-I9100XWKK5-CL754841root@DELL144#2
Buildnummer: CheckROM RevoHD V4

Ich möchte einfach nur die JellyBean Version draumachen. Was hat das mit der SammyLeak auf sich? Wenn ich das anklicke, dann kommt ein Threat mit 189 Seiten....

Würde mich freuen, wenn mir jemand was dazu sagen kann...