Akku Diskussion Hauptsächlich zur XXLSJ LEAK und den dazu gehörenden CustomRoms

  • 61 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku Diskussion Hauptsächlich zur XXLSJ LEAK und den dazu gehörenden CustomRoms im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Aufgrund der Tatsache, dass sich die Meldungen über den angeblich teilweise extrem hohen Akkuverbrauch der LSJ LEAK Roms häufen, würde ich vorschlagen, hier darüber zu Diskutieren.

Ich möchte vorab folgende Dinge zu bedenken geben:
[Info] Akkuverbraucher des Galaxy S2

Akku Thread (Probleme bei FW-Updates/Laufzeiten usw.)


Hat sich das persönliche Verhalten, wenn man eine neue ROM geflasht hat, nicht vielleicht doch geändert? bei mir ist das der Fall. Neue Rom, Handy an und testen. installieren von Apps, löschen von Apps etc... Dadurch ständig Display an, ständig CPU unter Dauerlast über eine Stunde oder so. Dann schaut man auf den akku und ups, der ist leer...wie kann das sein.
wie voll war er nach dem flashen? beim flashen wird soviel Strom verbraucht, das ist der Hammer. Wenn die Rom dann mal drauf ist fehlt schon was. Das wird aber noch nicht angezeigt... erst nach weiteren Minuten geht es los. Das liegt meines erachtens NICHT an der ROM, sondern am FLASH u am Verhalten nach dem Flash


Natürlich kann man über die Laufleistung verschiedener ROMS diskutieren. Aber ich möchte vorab mal was sagen:



  1. Die bisher erschienen XXLSJ LEAKS kommen ALLE von der gleichen Basis
  2. Es gibt im Moment nur einen Kernel, der hier genutzt werden kann
  3. Einstellungsmöglichkeiten in diesem Kernel was CPU / GPU etc. betrifft NULL
  4. Keine Chance aufgrund von Einstellungen den Akku zu beeinflussen
  5. Das einzige wäre ein unsauberer Flash, wobei VIELLEICHT Teile von alten ROMS umherschwirren und durch Anfragen oder sonst was den Akku leer saugen
WARUM sollten die LSJ Roms verchiedene Akkulaufzeiten haben?

Rege Teilnahme ist sehr erwünscht :thumbsup:


Tipps Ecke:

*#9900# um FAST DORMANCY aus zu schalten, zu finden fast ganz unten

Auf besonderen WUNSCH hier eine Liste von Apps etc. die entweder eingefroren oder gelöscht werden können. Aber hinterher nicht maulen :biggrin:, warum vielleicht etwas, was ihr eigentlich nutzen wolltet, nicht mehr geht. IMMER WENN DRAN DENKEN DIE SACHEN WIEDER ZU AKTIVIEREN!!:winki: Kleine Erklärung noch: Einfrieren und löschen bezogen auf TitaniumBackup PRO...
Einfrieren: App wird deaktiviert, aber nicht gelöscht. Sie nimmt also Platz auf der Karte weg ist aber nicht funktionell, kann aber jederzeit wieder aktiviert werden.

ALLSHAREPLAY eingefroren
ALLSHARE SERVICE eingefroren
CHATON eingefroren
KIES über WLAN eingefroren
SOFTWAREUPDATE eingefroren
Sprachbefehle eingefroren
STREETVIEW eingefroren

ALLE SAMSUNG SACHEN gelöscht
hier noch eine ganze LISTE, ist alt aber als Vorlage durchaus zu verwenden

hier soll vielleicht mal das Script von MECSS rein rein






 
Zuletzt bearbeitet:
Sambia

Sambia

Experte
Auch wenn ich es schon in einem anderen Thread so ähnlich geschrieben habe.Mit den Leak 4.1.2 sind Onscreenzeiten ohne Hexerei von mehr als 5h möglich.
Natürlich führen mehrere Wege zu diesem Ziel.
Meine Top 9 dahin wären.
1. Was ich nicht brauche wird gelöscht oder eingefroren(z.b mit App Quarantine)
2. Benutze keine Taskkiller(Android verwaltet seinen Speicher alleine sehr gut)
3. Reduziere deine max.CPU auf 800 oder 1000 Mhz(z.b mit SetCpu)
4. Benutze möglichst dunke Hintegründe.
5. Abruf von Mails z.b Nachts auf alle 4h und tagsüber auf 1h stellen.
6. Wlan aus wenn du ausserhalb des Bereiches bist(Apps dafür gibt es genug)
7. Nutze den zeitgesteuerten Ruhemodus in den 4.1.2 Leaks(sehr gut konfigurierbar)
8. Halte dein System sauber(z.b SD Maid und History Eraser)
9. Ab und an ein Neustart eures Smartphones schadet nicht(so alle 2-3 Tage)
 
C

callito

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch ich kann die Meinung von beicuxhaven und Sambia bestätigen.

Wenn jemand Akkuprobleme mit dieser FW haben sollte, liegt es eigentlich mehr an dem Nutzerverhalten. Auch die Aussage, dass sich der Akkuverbrauch nach mehreren Ladezyklen "verbessert" kann ich nur bedingt bestätigen. Denn einzig und allein das "Nutzerverhalten" ändert sich nach einigen Tagen. Alle neuen Funktionen sind ausprobiert worden und das Verhalten hat sich wieder normalisiert.

Einen Punkt jedoch kann ich als Tipp noch mit der neuen FW geben.

Wer googleNow aktiviert hat, bekommt regelmäßig informationen aus der Umgebung. Da das Handy immer wieder nachschaut, unterbricht googleNow in regelmäßigen Abständen den DeepSleep. Wer auf diese Funktion verzichten kann sollte unter:

GoogleNow - Menuetaste - Einstellungen - GoogleNow - Deaktivieren.

Dadurch spart man schon einiges im Standby.

Also diese FW verbracht merklich weder mehr noch weniger Strom als andere FWs.
Es bleiben die alten Tipps:

- Displayhelligkeit runter
- Nur das wichtigste Synchronisieren
- Wlan bei nicht Benutzung deaktivieren (sonst sucht er regelmäßig)


Gruß

p.s. der Tipp aus einen anderen Forum das LQ6 modem zu verwenden, hat bei mir jedenfalls kaum verbesserungen gebracht.

 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
kleiner Tipp:
*#9900# um fast dormancy aus zu schalten, zu finden fast ganz unten
 
H

Homie_One

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Community, ich hoffe dass weicht jetzt nicht ganz vom Thema ab. Es wurde bezüglich Custom ROM's schon mehrmals geschrieben wie Akku FREUNDLICH sie sein sollen, aber ich habe sie getestet (sehr viele) und bin mit den Custom ROM's seit ICS nicht mehr zufrieden.

Als ich anfing zu flashen, dass war vor der ICS Zeit, hatte ich noch einen DeepSleep von 96%-97%!!! Mit den neuen Custom ROM's (z.B. der neue JB Leak mit LQ6) nur um die 88%! Auch der Akku verabschiedet sich von 100% über die Nacht bis 88%, das sind ganze 12% über nacht:thumbdn: ohne das S2 je angefasst zuhaben! Früher, nur 1%-2% über Nacht.

Was ist los mit den neuen Custom ROM's?:blink: Es ist immer die Rede von Akku freundlich ect. aber davon merke ich nun wirklich nichts mehr. Oder kann es am Akku direkt liegen? LG und ich hoffe auf erkenntnisreiche Antworten.:thumbup: Danke!
 
wohak

wohak

Experte
@Homie One
Die JB-Leak ist keine Custom sondern eine Stock-Rom. Da ich einer derjenigen bin (und wie ich inzwischen lese, nicht der einzige) der mit dieser Rom einen DeepSleep von 96-98% hat, neige ich dazu, das auf Flashumstände (z.B. Wipes), Ladeverhalten (wie, wie oft, mit wievielRestAkku usw.) und sicherlich auch persönliches Nutzerverhalten zu schieben (WLan aus/immer an, Datenmodus, Mailsynchro usw.). Ich glaube inzwischen, das ein echter Vergleich nur mit standardisierten Einstellungen möglich ist. Somit bleiben die Aussagen hier (+/-) ziemlich subjektiv.
 
H

Homie_One

Fortgeschrittenes Mitglied
wohak schrieb:
@Homie_One
Da ich einer derjenigen bin (und wie ich inzwischen lese, nicht der einzige) der mit dieser Rom einen DeepSleep von 96-98% hat, neige ich dazu, das auf Flashumstände (z.B. Wipes), Ladeverhalten (wie, wie oft, mit wievielRestAkku usw.) und sicherlich auch persönliches Nutzerverhalten zu schieben (WLan aus/immer an, Datenmodus, Mailsynchro usw.)
Daran dachte ich auch, aber ich benutze immer ein FullWipe-Script + das UKCS. Desweiteren Lade ich das Handy immer bei einen Akkustand von 20% wieder voll auf, ziehe es vom Ladegerät und stecke es nochmal ran.

W-Lan, Datenmodus ect. bleibt über Nacht auch an, aber das auch schon vor den ICS/JB ROM's und da hatte ich auch einen DeepSleep von 94%-97% und jetzt halt nur noch ein 88er DeepSleep. Habe auch immer vollen Empfang, so dass das Netz nicht ständig neu gesucht werden muss. Fast Dormancy ist auch deaktiviert.

Die App "Where is my Android Power" zeigt an, das die Oberfläche am meisten Akku braucht, was widerum nur 2,86% beträgt und es somit daran nicht liegen kann.

Aus der App "Better Battery Stats" werde ich auch nie schlau, jedesmal steht was anderes da.

Ich weis nicht mehr weiter :confused: Ich will einfach nur eine Custom ROM die so wenig wie möglich am Akku zieht. LG
 
Sambia

Sambia

Experte
Ich denke das es auch daran liegt das sich die Software auch weiter entwickelt hinsichtlich neuer Features wie z.b Smart Stay und sonstige angenehme Sachen.Das verbraucht natürlich weitere Ressourcen und deshalb auch mehr Akku.
Nichtsdestotrotz sind Deepsleepraten von über 95% erreichbar.Und wenn es nur dadurch zu schaffen ist unnötigen Ballast abzuwerfen.
Eine Balance zwischen Akkuverbrauch und Verfügbarkeit aller Features ist halt sehr individuell von den Einstellungen her.
 
H

Homie_One

Fortgeschrittenes Mitglied
Sambia schrieb:
Ich denke das es auch daran liegt das sich die Software auch weiter entwickelt hinsichtlich neuer Features wie z.b Smart Stay und sonstige angenehme Sachen.Das verbraucht natürlich weitere Ressourcen und deshalb auch mehr Akku.
Das ist mir natürlich auch bewusst:biggrin:, aber ich nutze auch den Leak/philZ-Kernel und bekomme keine 95%-97% im DeepSleep wie andere hier. Selbst wenn die ROM frisch drauf ist ohne irgendwelche zusätzlichen Sachen habe ich nur einen DeepSleep von 88% und einen erhöhten Akkuverbrauch im Standby.
 
wohak

wohak

Experte
Naja, bei mir kommt noch hinzu - bezogen auf das "frische" System: Ich habe einiges deaktiviert. Das saugt nun nicht mehr. Früher habe ich das mit Root runtergeschmissen, hatte aber das Gefühl, das System wäre instabiler ... Unter JB "deaktivieren" ist 'ne Klasse Sache.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
ich habe auch jede menge dinge entweder eingefroren oder direkt mit TB gelöscht.
 
Sambia

Sambia

Experte
Wir sind halt alle noch evolutionär gesehen Jäger und Sammler.Vor allem was die ganzen Apps angeht.Boah,tolle App.Downgeloadet,ausprobiert und vergessen.
Beispiel bei mir eine App als Kompass.Hab ich nie mehr gebraucht.Wofür auch.
Also weg damit.Was ich sagen will?
Weniger ist manchmal mehr,vor allem mehr Akku!!!
 
H

Homie_One

Fortgeschrittenes Mitglied
wohak schrieb:
Naja, bei mir kommt noch hinzu - bezogen auf das "frische" System: Ich habe einiges deaktiviert ... Unter JB "deaktivieren" ist 'ne Klasse Sache.
Kann man evt. eine Liste Online stellen, wo man sieht, was man alles deaktivieren kann bzw. welche Prozesse man nun wirklich nicht brauch?

Wie bei Windows z.B. gibt es dort ja auch "Listen" welche Dienste man abschalten kann.
 
wohak

wohak

Experte
? Wozu? Gehe in Einstellungen/ Anwendungsmanager/ Alle/ (gewünschtes App)Aktualisierungen deinstallieren ... und wenn Deaktivieren möglich siehst Du es, Klick. Einen möglichen Hinweis wegen "integrierter Apps" kannst Du ignorieren. Umgekehrt Aktivieren genauso.
 
4

4orny

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe festgestellt das Wlan sehr viel Akku zieht. Deepsleep im Wlan ~70-80%, im Datennetz ~93%. Mit BBS sehe ich immer wieder den wlan_wake wakelock.
 
thepolobeast

thepolobeast

Stammgast
Das mit wlan ist korrekt - dajer nur benutzen, wenn benötigt und ausschalten, wenn man such nicht im WLAN - Bereich befindet.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Gregor901

Gregor901

Lexikon
Zu den Apps, die man nur manchmal oder fast nie benutzt:

Einfach im TB sichern und dann deinstallieren. So kann man die jederzeit wieder samt vorgenommener Einstellungen in sekundenschnelle bedarfsweise wieder aktivieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.