[HOW-TO] EFS-Ordner sichern zur IMEI-Rettung (alter Thread)

  • 314 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOW-TO] EFS-Ordner sichern zur IMEI-Rettung (alter Thread) im Anleitungen für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Y

Yayo

Neues Mitglied
doch hab ich. es gab ein problem beim auslesen der imei. allerdings funktioniert es jetzt wenigstens teilweise, zwar nicht das auslesen meiner imei, aber mein handy. wenn ich noch probleme bemerken sollte werde ich den jig benutzen und das handy als garantiefall abgeben, aber wenigstens ist es jetzt nutzbar, was ja durchaus ein fortschritt ist.
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
enots schrieb:
Das glaubst du nur. Mit der Entwickler IMEI hast du Probleme jeglicher Art im Netz und im Market. Such einfach danach, etliche haben diese Erfahrung schon beim SGS1 gemacht.

Du hast dein Problem, warum die IMEI nicht mehr angezeigt worden ist, noch nicht mal verstanden. Die IMEI war weder weg noch zerstört.
Anstatt hier rum zu motzen,kläre uns doch mal auf woran es lag das seine IMEI weg ist und warum er die IMEI jetzt völlig geschrottet hat ;)

Das man mit der Entwickler IMEI probleme hat ist mir auch klar.Aber ist ja vielleicht wenigstens einen Schritt weiter um vielleicht die Orginal IMEI wiederherzustellen ?

Edit :

@ Yayo

Hast du das mal probiert aus dem Thread IMEI Corruption - Lösung um die originale IMEI wieder herzustellen :

ich hab es geschafft meine IMEI wieder zurück zu holen, dafür habe ich meine Netzsperre wieder. Denkste egal IMEI wieder da die sperre können wir mit den anleitungen zum auslesen der codes schon wieder entsperren, leider ist dem aber nicht so. (Ist aber ein anderes Problem)

Um das ganze genauer zu erklären wie ich es geschafft habe,

die nv_data.bin und die nv_data.jpc die ich immer hatte sind auf den byte gleich groß,
in meiner nv_data.bin war jedoch kein I9000 eintrag zu finden, also hab ich einfach die nv_data.bin mit .md5 gelöscht, hab die nv_data.jpc mit einem hex edditor auf ÿDRE....GT-I9000HKDMOB, so wie ich es in der nv2.bak drinnen hatte geändert.

die nv_data.bin holt sich automatisch ihre .md5 wieder also musste ich nur die nv_data.jpc mit dem md5 programm neu erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

enots

Experte
BananenAffe schrieb:
Anstatt hier rum zu motzen,kläre uns doch mal auf woran es lag das seine IMEI weg ist und warum er die IMEI jetzt völlig geschrottet hat ;)
Ich habe mich nur zu Wort gemeldet damit nicht andere diesen SCHWACHSINN nachmachen.

Aber wenn du das als "motzen" ansiehst, will ich nicht weiter stören. Deswegen werde ich jetzt wieder in den Nur-Lesemodus wechseln.

BananenAffe schrieb:
Das man mit der Entwickler IMEI probleme hat ist mir auch klar.Aber ist ja vielleicht wenigstens einen Schritt weiter um vielleicht die Orginal IMEI wiederherzustellen ?
Vorher war die IMEI nicht zerstört, jetzt ist sie durch die Entwickler IMEI überschrieben. Schlimmer geht es nicht. Aber Yayo hat ja ein Backup vom efs Ordner gemacht und wenn er das besser hinbekommen hat, besteht ja noch Hoffnung.
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
enots schrieb:
Ich habe mich nur zu Wort gemeldet damit nicht andere diesen SCHWACHSINN nachmachen.

Aber wenn du das als "motzen" ansiehst, will ich nicht weiter stören. Deswegen werde ich jetzt wieder in den Nur-Lesemodus wechseln.


Vorher war die IMEI nicht zerstört, jetzt ist sie durch die Entwickler IMEI überschrieben. Schlimmer geht es nicht. Aber Yayo hat ja ein Backup vom efs Ordner gemacht und wenn er das besser hinbekommen hat, besteht ja noch Hoffnung.
Wollte dich auch nicht angreifen.Aber ich kann sowas nicht leiden einfach irgendwas zu posten das man total die Sch**se gemacht hat,aber nicht erklärt warum.

Aber ich denke mal das du genauso wenig wie ich eine vernünftige Lösung für sein Problem mit der IMEI hast ;)
 
U

umpatschal

Ambitioniertes Mitglied
Kennt zufällig jemand auch noch ein kostenloses Tool anstelle des Root Explorers mit dem man den EFS Ordner und die IMEI des Handys sicher kopieren und sichern kann ?
 
F

Faraday

Ambitioniertes Mitglied
Hab seid gestern auch root auf dem galaxy und auch erstmal den efs ordner gesichert, soweit alles ok.ist das nun alles was ich zum sichern der imei brauche? Wie ist das eigentlich wenn man die wieder herstellen muss? Einfach dann den gesicherten ordner zurück kopieren, handy neu starten und alles ist beim “alten “?

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Faraday schrieb:
Hab seid gestern auch root auf dem galaxy und auch erstmal den efs ordner gesichert, soweit alles ok.ist das nun alles was ich zum sichern der imei brauche? Wie ist das eigentlich wenn man die wieder herstellen muss? Einfach dann den gesicherten ordner zurück kopieren, handy neu starten und alles ist beim “alten “?

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk

Nein so einfach ist es nicht.Aber wenn du den EFS Ordner gesichert hast,ist schon mal die Halbe Miete ;)
 
F

Faraday

Ambitioniertes Mitglied
Ok, das ist ja schon mal was :) hoffe natürlich nicht das es jemals soweit kommt aber sicher ist sicher.dann danke für die anleitung, hat alles super geklappt und der ordner ist nun als backup auf meinem rechner:)

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
VeluxRacer

VeluxRacer

Erfahrenes Mitglied
Ich habe seit Tagen keine App mehr installiert geschweige denn im System herum gespielt und nun ist meine IMEI urplötzlich weg. Ich habe zum glück ein Backup des /efs ordners gemacht.


Macht unbedingt ein Backup des /efs Ordners sobald ihr root habt!! Ich bin nicht der erste bei dem die IMEI ohne Grund verloren ging.
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
VeluxRacer schrieb:
Ich habe seit Tagen keine App mehr installiert geschweige denn im System herum gespielt und nun ist meine IMEI urplötzlich weg. Ich habe zum glück ein Backup des /efs ordners gemacht.
Kannst du das mal bitte näher erläutern ? Vorallem hast du deine IMEI jetzt wieder bekommen ? Und wie hast du das gemacht ? Hast du einfach den gesicherten EFS Ordner wieder rein kopiert ?
 
VeluxRacer

VeluxRacer

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mich noch nicht damit beschäftig, werde es aber berrichten.
 
VeluxRacer

VeluxRacer

Erfahrenes Mitglied
Nach einem reboot war sie wieder da!
 
F

Faraday

Ambitioniertes Mitglied
Klingt schon mal super, aber mich würd interessieren, wie du es nun gemacht hast?
Einfach das Backup vomm EFS Ordner zurückkopiert aufs Handy reboot und gut war?
 
VeluxRacer

VeluxRacer

Erfahrenes Mitglied
Ich habe nur ein Reboot gemacht.
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
VeluxRacer schrieb:
Ich habe nur ein Reboot gemacht.
Also war deine IMEI garnicht wirklich weg.Wenn ein Reboot gereicht hat,dann ist das doch total harmlos ;) Da habe ich schon ganz andere sachen gelesen.
 
U

Urban_Menace

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

wollte jetzt auch mal meinen EFS ordner sichern. Hab Root Explorer geholt und den Ordner kopiert....hab aber feststellen müssen dass der Ordner leer ist?! Werden die Dateien nicht angezeigt? Oder sind die Daten gelöscht?

Wäre über ne Antwort dankbar!"

Mfg Andi
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Urban_Menace schrieb:
Hi,

wollte jetzt auch mal meinen EFS ordner sichern. Hab Root Explorer geholt und den Ordner kopiert....hab aber feststellen müssen dass der Ordner leer ist?! Werden die Dateien nicht angezeigt? Oder sind die Daten gelöscht?

Wäre über ne Antwort dankbar!"

Mfg Andi
Der gesammte EFS Ordner ist leer ? Was für eine grösse hat der Ordner auf dem PC ?
 
U

Urban_Menace

Fortgeschrittenes Mitglied
HI,

den ordner EFS den ich kopiert habe hat 0,00 Kb.

Im org. Ordner EFS kann ich nichts finden.

Wenn ich Root Explorer öffne..dann zeigt er mich auch nicht den EFS Ordner als ersten an, wie es bei dir in der anleitung beschrieben war....außerdem funktinoert der "Mount R/W" Button nicht, wenn ich drauf klicke.

Mfg Andi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.