[HowTo] SGS2 - root + CFW + Kernel + undervolting + overclocking + orginalzustand

  • 328 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] SGS2 - root + CFW + Kernel + undervolting + overclocking + orginalzustand im Anleitungen für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
I

Inforc3r

Stammgast
Was denn für ein Password?

edit: Ok habs gefunden was du meinst.
Code:
T-Mobile I9100BOKG2 (3 Parts)
Download: [URL="http://www.multiupload.com/7N12GNXT7X"]Multiupload.com[/URL]
Password lautet wie beschrieben
nightly@ghostworker

Habs mal eben schnell geladen und getestet.
Kopier das Password mal in den Editor. Vielleicht hat sich bei dir ein Leerzeichen am Anfang oder am Ende eingeschlichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

janemann77

Stammgast
@Haeretik

Die Anleitung klingt ja echt einfach. Vielen Dank.
Ich habe ein O2 Branding drauf. KI1
Kann ich mir dann einfach irgendein Root-Kernel flashen und danach die CFW flashen?

Gruß janemann
 
Haeretik

Haeretik

Erfahrenes Mitglied
jop genau so geht das :) nimm am besten den cf root kernel
 
J

janemann77

Stammgast
Alles klar.
Hat bestens geklappt.

Vielen Dank.
 
D

droidstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

vllt. kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe. Ich habe alles so gemacht, wie es in der Anleitung steht ... SiyahKernel drauf, dann CheckRom RevolutionHD V3.1.1 geflasht, aber trotzdem kann ich bei SetCPU nicht Einstellen, dass der Prozessor bis 100 Mhz runtertaktet und bei Scaling fehlt mir auch die Auswahl "smartassV2".

Kann mir da vllt. wer helfen ?
 
I

Inforc3r

Stammgast
Bist du dir sicher das der Siyah Kernel drauf ist? Guck mal bei Einstellungen > Über das Telefon.
 
Massel

Massel

Stammgast
Ist es normal dass CPU Spy immernoch 1200 Mhz anzeigt, obwohl ich bei 1000 maximal bin (in SetCPU)? Also auch nachdem ich die werte zurückgesetzt hab in CPU Spy;)

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
D

droidstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Inforc3r schrieb:
Bist du dir sicher das der Siyah Kernel drauf ist? Guck mal bei Einstellungen > Über das Telefon.
Der Fehler wurde behoben. Ich hatte zwar den SiyahKernel installiert, aber CheckRom kommt doch mit Chainfire daher, also musste ich danach Siyah nochmal flashen. Jetzt hats auch mit SetCPU geklappt.
 
D

dirtybusiness

Neues Mitglied
Hallo

Ich habe heute mein sgs2 gerootet.
Jetzt frage ich mich, wie ich einiges am sgs2 ändern kann.
Wie du an deinem Screenshot will ich das mein akkustand in % steht und nicht mit einer zusätzlichen app. Und würde mich freuen wenn ich tipps bekomme welche apps ich gebrauchen kann die ich nur mit gerooteten sgs2 downloaden kann.

Bitte um schnelle antwort

Vielen dank.
 
I

Inforc3r

Stammgast
Oh man. Man sollte sich erst informieren was man mit einem gerootetem Handy machen kann BEVOR man es rootet. Und nicht erst rooten so nach dem Motto, "Hey ich hab mein Handy gerootet, und was nun?"

Zu deiner Battery Anzeige Frage (das geht mit z.B. Themes), kommt drauf an welche Firmware du auf deinem Handy hast und auch welche Custom Rom ( falls du eine drauf hast ). Einige Custom Roms bringen Themes mit sich. Bei anderen muss man sie nachinstallieren.
 
C

Chris73

Ambitioniertes Mitglied
fener000 schrieb:
hallo,
habe die KI4 kernel screen:


Uploaded with ImageShack.us

was ist der unterschied zwischen den beiden cf-root:
-CF-Root-SGS2_XW_NEE_KI4-v4.1-CWM4.zip
und denn
-CF-Root-SGS2_XW_NEE_KI4-42-v4.2-CWM4.zip ?

passend zu mein sgs2.

mfg
Genau die basisbandversion und Kernelversion habe ich auch!
muss mann jetzt auf die letzen drei buchstaben der basisbandversion oder der kernelbasis achten?
also würden doch beide cf-roots von fener gehen aber die untere ist neuer oder?
 
H

HerrNoiza

Neues Mitglied
nach über einem tag keine antwort daher beitrag gelöscht, schade!
 
Zuletzt bearbeitet:
Peter Griffin

Peter Griffin

Philosoph
3) Blödsinn ;)
 
F

fiff234

Erfahrenes Mitglied
ich habe mir nun mal den siyah kernel drauf gezogen und nun kann ich im set cpu die minimale frequenz nur auf 216mhz und sie maximale frequenz nur auf 1000 mhz stellen. mit cpu tuner geht es in 100er schritten -.- und wenn ich in set cpu auf "voltage" gehe, schließt sich das programm immer. woran kann das liegen?
 
Z

Zoki

Neues Mitglied
Hallo Haeretik,

Die Anleitung ist wirklich super.
Ich bereite gerade alles vor, um vom CM7.1 wider in den Originalzustand zu gelangen.
Mich beschäftigt dabei nur noch eine Frage und zwar welche FW ich nehmen soll?
Gerät ist bei Sunrise (CH) gekauft und nicht gebranndet. Ich kenn mich da nur mässig aus in Sachen FW für die verschiedenen Länder und Provider.
Ich weiss das ich Gingerbread 2.3 hatte.
Wäre euch dankbar wenn ihr mich diesbezüglich beraten könntet.
 
S

Sensage

Neues Mitglied
Kann es sein, dass wenn man in CWM ein Rom installieren will (install from sd card) und dann choose zip from internal sdcard wählt, dann das rom installieren will, dass das nicht funktioniert sondern nur von der externen sd karte? weil wenn ich auf "Yes - Install XWKK5-CheckromRevoHD..." gehe, steht da installation aborted, nach kurzer Zeit.
 
Thoddü

Thoddü

Enthusiast
@ Sensage: Du hast wahrscheinlich CWM v5. Das erkennt man an der blauen Schrift in der Recovery (orange wäre CWM v4). CWM v5 hat Probleme die interne und externe SD-Karte richtig zu mounten. Wenn das Rom z.B. auf der Internen liegt, muss man trotzdem "....from external_sd" wählen in der Recovery.
Ich würde persönlich aber sowieso immer von der Internen flashen.
 
S

Sensage

Neues Mitglied
Muss man die einzelnen Dateien die in PDA, Phone etc. reinkommen noch irgendwie öffnen? oder wozu ist das passwort?
Dass sind ja .md5 DAteien. (Also für die Originalen Stock Roms, die Samsung supportet)
 
E

Enoka

Neues Mitglied
Hallo,
habe mein galaxy note XXKE7 gerootet mit odin, alles wunderbar nur das es nicht mehr hochfährt. bitte um hilfe.
lg