Anleitung Gerätestatus "normal" trotz Root

  • 154 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung Gerätestatus "normal" trotz Root im Anleitungen für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Hallo, hier möchte ich euch eine Anleitung geben um root UND Gerätestatus auf NORMAL zu haben.
Ich habe bisher nach diesem Prinzip 3 Galaxy I9300 und 2 Galaxy I9100 "bearbeitet" :biggrin:

Als erstes solltet ihr euch im Klaren sein dass dies alles auf eigene Gefahr hin gemacht wird.
Da es aber alles schon gibt und hier nur zusammengetragen und in die richtige Reihenfolge gebracht wird, ist die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers sehr gering.

Momentan gibt es 2 Möglichkeite das Handy zu rooten:

Möglichkeit 1 (sehr einfach), funktioniert aber ab Firmware XXELLA nicht mehr, da Samsung die Lücke geschlossen hat.
Exynos Abuse, das Programm nutzt eine Sicherheitslücke im Speicher des Handys aus. Solange es diese Lücke gibt funktioniert diese Art des Rooten und es gibt echt nichts einfacheres. :drool: Keine Angst, der Entwickler dieses Programmes ist vertrauenswürdig:cool2:
Hier der Link in seinen Thread mit Downloadmöglichkeit im XDA Forum:
[ROOT EXPLOIT+PATCH][2012.12.19] ExynosAbuse APK v1.40 - xda-developers
Ladet euch Exynos Abuse herunter, installiert und dann startet es.
Klickt dann auf "Root device"
Root.png
Dann bestätigt die Superuseranfrage mit "erlauben"
SU-erlauben.png
Und dann ist euer Handy auch schon gerootet.:p
rooted.png
Der Counter und Status bleiben beide so wie sie sind, es ändert sich nichts an beiden.:thumbsup:


Möglichkeit 2 (funktionierte vorher und wird auch noch funktionieren wenn Samsung die Sicherheitslücke Exynos Abuse geschlossen hat)

Folgende Punkte müssen auch genau dieser Reihenfole erledigt werden, sonst bleibt der Status auf "geändert".

Kurzfassung:
1. Handy rooten per CF Auto root CF-Root Download
2. Flashcounter auf 0 per triangle away
3. evtl. Backup EFS/Programme
4. Wipe im Recovery
5. Freuen über root und Status "normal"

Ausführlicher:
1. Das Handy mittels CF Auto Root per Odin rooten. CF-Root Download
Anleitung dazu gibts hier im Forum: https://www.android-hilfe.de/forum/...g-mit-odin-das-galaxy-siii-rooten.251277.html

2. Den dadurch entstandenen Flashcounter auf 0 setzen mittels Triangle away.
Triangle away herunterladen: [2012.11.17][ROOT] TriangleAway v2.37 - xda-developers
Triangle away starten,
Rootrechte erlauben,
im Programm ganz unten auf "Reset flash Counter"
triangle.png
wieder bestätigen,
Handy startet neu und zeigt den Flashcounter und Gerätestatus an.

Dort dann Lautstärke+ um den Flashcounter zurück zu setzen oder Lautstärke- wenn ihr nur rebooten wollt. Nur nicht die Powertaste drücken, sagt der Programmierer der App. (hab ich auch noch nicht probiert)
Euer Handy startet dann neu und hat den Flashcounter auf 0, aber der Gerätestatus ist NOCH "geändert"

Dann empfehle ich den EFS Ordner hiermit zu sichern:
https://play.google.com/store/apps/...yLDEsIm5ldC5oZWxsY2F0LmRyb2lkZGV2Lmt0b29sIl0.
Kann nie schaden davon eine Kopie zu haben. Dort steckt verschlüsselt eure IMEI Nummer drin.

Optional kann man dann noch mit Hilfe von Titanium Backup seine Programme auf der externen SD Karte oder Rechner sichern,evtl. auch seine Bilder usw., da im nächsten Schritt ein Wipe gemacht wird und somit alles weg ist.:biggrin:

Wie schon angekündigt folgt jetzt ein Wipe im Recoverymenü,
dazu Handy ausschalten, dann den Lautstärke+ ,Homebutton und Powertaste gedrückt halten und wenn das Samsung Logo kommt, nur die Powertaste loslassen.
Nun erscheint kurz danach der Recoverymodus und ihr könnt die anderen Tasten auch wieder loslassen.:D Hier geht ihr mit Lautstärke- nach unten auf "wipe data/factory reset", geht dann auf "yes -- delete all user data" und drückt den Powerknopf. Achtung es werden alle Daten auf dem Handy gelöscht, auch die Bilder!
Ist das Handy mit wipen fertig springt es wieder auf "reboot system now". Dort bestätigt ihr wieder mit dem Powerknopf.

Jetzt habt ihr ein frisch installiertes Betriebssystem mit Root und Gerätestatus auf Normal.
Der Einrichtungsassistent wird sich dann öffnen, wie beim ersten Mal einschalten.
Habt ihr eure E-Mail Adresse eingetragen, wird der Playstore automatisch alle Apps wieder herunterladen. Ich persönlich würde aber alles wieder per Titanium Backup einspielen. (Root dafür habt ihr ja :D)

Das wars dann auch schon und viel Spaß mit eurem S3:thumbsup:
Übrigens könnt ihr danach locker Updates bekommen, aber nach dem Update dürfte root wieder weg sein.
Oder ihr benutzt Mobile Odin:
https://play.google.com/store/apps/...xLDEsImV1LmNoYWluZmlyZS5tb2JpbGVvZGluLnBybyJd

Kostet Geld, aber muss ja jeder für sich selbst wissen, ob er diesen Aufwand immer betreiben will oder einfach per Mobile Odin die Updates flasht, dann sogar root behält ohne dass sich dabei der Counter und Gerätestatus ändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Ja logisch :blushing:
 
megafabian03

megafabian03

Experte
Aber wenn man mit CF Root rootet dann hat man ja CWM
Und wenn du dann in CWM eine Factory Reset machst gehen doch keine Bilder verloren da die interne SD ja nicht gewipet wird

Gesendet von meinem GT-I9300
 
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Chainfire, der Entwickler des CF root, ist mittlerweile davon weg gegangen CWM beim rooten zu tauschen. Sprich nach dem rooten mit Cf root hast du immernoch das originale Recovery.

Habe gestern während ich die Anleitung geschrieben habe alles komplett auch so durchgeführt, und ja es wurde ALLES auf der internen gelöscht. Nur Root bleibt halt:D


Alles sagen es geht nicht. Dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Es hält aber nicht sonderlich lange. Nach einigen Reboots stand bei mir wieder "Status: geändert".
 
DasKnuffel112

DasKnuffel112

Stammgast
Jap sobald du irgendwas machst was das System verändert ist der status auch wieder so...

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mit Tapatalk 2
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Ich hab eigentlich nichts am System geändert. Kein neues Rooten, kein su Update, kein busybox oder so.
 
DasKnuffel112

DasKnuffel112

Stammgast
Irgendwelche Programme wie AdFree oder andere Werbeblocker benutzt? Diese beeinflussen den Status auch.

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mit Tapatalk 2
 
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Das sind die bei mir freigegebenen root Berechtigungen in Superuser. Hab die immer so und Status ist wie gesagt normal:D


Hat man ein Programm installiert, welches init.d Scripte für Autostart oder sonstiges benutzt geht der Status auf geändert. Deinstalliert man dieses Programm ist der Status wieder normal.
Solch ein Programm ist z.B. better battery stats.


Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
megafabian03

megafabian03

Experte
Mystic schrieb:
Chainfire, der Entwickler des CF root, ist mittlerweile davon weg gegangen CWM beim rooten zu tauschen. Sprich nach dem rooten mit Cf root hast du immernoch das originale Recovery.

Habe gestern während ich die Anleitung geschrieben habe alles komplett auch so durchgeführt, und ja es wurde ALLES auf der internen gelöscht. Nur Root bleibt halt:D


Alles sagen es geht nicht. Dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht.
Ja aber doch nur mit Auto Root

Gesendet von meinem GT-I9300
 
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Ja na klar.... hab ja auch immer von Chainfire das Auto Root benutzt, du hast aber Recht, in der Rootanleitung hier im Forum ist das alte CF-Root incl. CWM verlinkt und beschrieben.
Ich hab mal den Link zu der neuen Auto-Root Methode mit eingefügt ins erste Post.
 
T

toschm

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,

ich hab mich genau an obige Anleitung gehalten... hat auch alles super geklappt - danke für die verständliche Anleitung :thumbup:

Hab dann über den Einrichtungsassistenten bzw. meine gmail-Adresse alles wieder eingerichtet.
Wenn ich nun im Gerät aber auf "Auf Updates überprüfen" klicke, kommt die Meldung:

Ihr Gerät wurde verändert. Es sind keine Software-Updates verfügbar
:scared:

Auch steht der Gerätestatus noch auf Geändert


Hat vielleicht jemand nen Tipp oder das gleiche Problem und weiss, wie man das lösen kann??

Grüße
toschm
 
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Du hast auch gewipet nachdem du den counter zurück gesetzt hast?
Hast du unter Umständen better battery stats installiert?
Dieses Programm ändert den Status immer auf geändert sobald es installiert ist.
PS: wichtig ist auch dass du Autoroot benutzt zum rooten, denn änderst du das Recovery Menü z.B. durch CWM hast du den Status auch auf geändert zu stehen.

Getapatalked via S3

Der ursprüngliche Beitrag von 10:18 Uhr wurde um 10:26 Uhr ergänzt:

Welche Programme hast du installiert die Root benötigen?

Getapatalked via S3
 
T

toschm

Neues Mitglied
Mystic schrieb:
Du hast auch gewipet nachdem du den counter zurück gesetzt hast?
Hast du unter Umständen better battery stats installiert?
Dieses Programm ändert den Status immer auf geändert sobald es installiert ist.
PS: wichtig ist auch dass du Autoroot benutzt zum rooten, denn änderst du das Recovery Menü z.B. durch CWM hast du den Status auch auf geändert zu stehen.

Getapatalked via S3

Der ursprüngliche Beitrag von 10:18 Uhr wurde um 10:26 Uhr ergänzt:

Welche Programme hast du installiert die Root benötigen?

Getapatalked via S3

Hi Mystic,

...genau, erst den Counter zurückgesetzt (mit Triangle Away) und dann gewipet.

Better Battery Stats habe ich nicht installiert.

Folgende Programme benötigen Root:
- AdAway (habe ich aber erst gerade installiert)
- kTool
- Titanium Backup
- Triangle Away

Vielleicht probier ich es einfach mochmal...

Danke jedenfalls für die Antwort

Grüße

toschm
 
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Diese hab ich auch und noch mehr.
Welche Rom hast du installiert?
Hast du originales Recovery und Kernel?
Sprich kein CWM und kein Siyah Kernel oder sowas.
Was sagt dein Handy im Downloadmenü, official oder custom und wie hoch ist der Flashcounter ?

Getapatalked via S3
 
T

toschm

Neues Mitglied
Hi Mystic...

irgendetwas scheine ich das erste Mal falsch gemacht zu haben...

Frag mich bitte nicht, was ich dieses Mal anders gemacht habe :blink:

Jetzt hat es funktioniert und bei Status steht "NORMAL"

Danke nochmal für Deine Bemühungen :thumbup:
 
Mystic

Mystic

Erfahrenes Mitglied
Gern geschehen:)

Getapatalked via S3
 
B

BigDaemon

Neues Mitglied
So, ich freue mich zu berichten, dass ich ebenfalls nach deiner Anleitung vorgegangen bin.
Habe jetzt ROOT auf dem Gerät, Status NORMAL und einen Counter von 0 *freu*
Vielen Dank für die tolle Anleitung :thumbsup:
 
F

ftpgonzo

Neues Mitglied
1a geklappt ... danke