[Root+Recovery] Sony Xperia Z3C - FW 23.5.A.0.575 (23.5.A.1.291) (MM 6.0.1) - LB - OHNE DOWNGRADE

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root+Recovery] Sony Xperia Z3C - FW 23.5.A.0.575 (23.5.A.1.291) (MM 6.0.1) - LB - OHNE DOWNGRADE im Anleitungen für Sony Xperia Z3 Compact im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3 Compact.
DroydFreak

DroydFreak

Experte
Tach Gemeinde,

wie ich kürzlich gesehen habe, gibt es seit einiger Zeit - anders als gedacht - also DOCH auch unter MM eine einfache Methode, Root und Recovery zu bekommen, OHNE dabei vorher auf die alte KK Firmware downgraden zu müssen, und somit auch ohne seine Daten/Einstellungen zu verlieren! (und natürlich auch OHNE den Bootloader entsperren zu müssen!)

ACHTUNG: Ich stelle lediglich die Anleitung so, wie ich sie auf XDA gefunden habe, in übersetzter Form hier zur Verfügung. Ich bin also NICHT für deren Inhalte verantwortlich. Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr, wie man so schön sagt...

Original-Thread: Recovery & Root for MM .575 LB

(credits / Dank gebühren somit natürlich auch nur dem Threadersteller auf XDA)


Voraussetzung:

- Sony Xperia Z3C D5803 mit STOCK 23.5.A.0.575 Firmware (Android 6.0.1 Marshmallow) - KEIN root benötigt! (D5833 Geräte müssen vorher mit einer D5803 Firmware versehen werden, damit diese Methode funktioniert!)
- Für Firmware 23.5.A.1.291 siehe "Addendum"!!!!

Vorgehensweise für 23.5.A.0.575:

- sicherheitshalber alle wichtigen Daten vorher sichern!!! (aktuelle Sicherungskopien sollte man ja ohnehin immer anlegen...)
- zip-Datei herunterladen und entpacken
- auf dem Handy USB-Debugging aktivieren und an den Computer anschließen
- install.bat als Administrator (!) auf dem Computer ausführen und den Anweisungen folgen (Rechtsklick auf die .bat-Datei --> "Als Administrator ausführen")
- nach erfolgreichem Abschluss des Vorgangs wird das Handy automatisch ins TWRP Recovery booten
- nun solltet ihr euch im Recovery noch die letzte stabile SuperSU.zip (derzeit 2.82) flashen (sofern ihr nicht ohnehin gleich auf modifizierte Stock-ROMs wie SLiMM umsteigen wollt.)

benötigte zip-Datei

Nun habt ihr root, busybox und TWRP Recovery auf eurem Handy!


Addendum: Was tun, wenn bereits die neue .291 Firmware installiert ist?!

Auch hier gilt:
- diese Vorgehensweise ist ebenfalls dem zuvor genannten Thread entnommen worden (siehe diesen Post) und stammt von XDA-Mitglied shoey63
- Benutzung auch hier selbstverständlich auf eigenes Risiko!
- Selbstverständlich bitte vorher GENAU durchlesen!
- im eigenen Interesse vorher immer auch nochmal den originalen Thread aufsuchen und auf mögliche aktualisierte Informationen hinsichtlich der Vorgehensweise überprüfen!

Die Sicherheitslücke, mit der unter .575 noch root erlangt werden konnte, wurde in .291 geschlossen. :( Erfreulicherweise bootet die neue Firmware aber noch in Verbindung mit dem Kernel aus .575, der diese Sicherheitslücke beinhaltet. :)


Vorgehensweise daher:
- auch hier natürlich sicherheitshalber alle wichtigen Daten sichern!!!!!
- ihr werdet FLASHTOOL benötigen, dazu, insbesondere zwecks Installation der nötigen Treiber, bitte vorher auch dieses Tutorial mal zu Gemüte führen: [Anleitung][Win10] Wie Repariere/Downgrade/Update/Debrande ich mein SONY? - Flashtool

- per Flashtool und mittels einer .575-ftf NUR den Kernel flashen! Dies erreicht ihr, indem ihr im Flashtool alle Kästchen außer das bei "Kernel" unter "EXCLUDE" (Ausschließen!) ankreuzt. (Jawohl, AN, da es sich ja um die AUSZULASSENDEN Elemente handelt, sprich die, die NICHT überschrieben werden sollen.) Außerdem alle Kästchen bei "Wipe" FREILASSEN / NICHT ankreuzen.
- rebooten und dann nach obiger Methode den root-Vorgang ausführen
- wiederum per Flashtool nach der gleichen Methode wie vorhin mit einer entsprechenden .ftf nur den Kernel der .291 flashen, root bleibt dabei erhalten!
- nochmals rebooten, freuen! :)

EDIT:
der Threadersteller hat mittlerweile auch die Kernels aus den jeweiligen Versionen einzeln zur Verfügung gestellt, dann müsst ihr nicht mehr mit kompletten .ftfs hantieren!
--> 575er-Kernel, 291er Kernel - die Dateien von .zip zu .ftf umbenennen, um sie mit Flashtool flashen zu können!
 
Zuletzt bearbeitet:
B-Hard

B-Hard

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir funktioniert das ganze mit Stock 4.4.4 nicht , es kommt immer

Unable to open /data/local/tmp/mm_twrp_recovery_install/busybox: Not a directory
Unable to open /data/local/tmp/mm_twrp_recovery_install/install_twrp_recovery.sh: Not a directory
Unable to open /data/local/tmp/mm_twrp_recovery_install/iovyroot: Not a directory
Unable to open /data/local/tmp/mm_twrp_recovery_install/modulecrcpatch: Not a directory
/system/bin/sh: /data/local/tmp/mm_twrp_recovery_install/iovyroot: not found

Dann startet das Handy einfach Neu - ohne TWRP... :(

EDIT: Ich Update mal jetzt auf 6.0.1 via Sony und versuchs dann nochmal...
 
Zuletzt bearbeitet:
DroydFreak

DroydFreak

Experte
@B-Hard das ist relativ klar, dass das nicht funktioniert. Kuck mal, was im Eingangspost unter Voraussetzungen steht ;) Du musst, da du momentan ja KitKat drauf hast, dich zum Rooten und Recovery aufspielen weiterhin an die Anleitung von meetdaleet halten. Diese Anleitung hier ist nur für den Fall, dass Leute, die derzeit ein unmodifiziertes MARSHMALLOW Betriebssystem haben, auch Root erlangen können, OHNE vorher auf KitKat downgraden zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B-Hard

B-Hard

Erfahrenes Mitglied
Endlich, hab alles nochmal gemacht und DualRecovery installiert - SLIMM sucessfull YES!
Vielen Dank DroydFreak!!!

Kein Bootloop :thumbsup:
 
@

@dgar

Stammgast
Bleibt bei dieser Methode die Geschichte erhalten mit der Trimm Area sodass die Kamera immernoch gute Bilder macht?
 
DroydFreak

DroydFreak

Experte
@@dgar, die DRM Keys gehen nur beim Öffnen des Bootloaders verloren.
 
@

@dgar

Stammgast
Ach stimmt, so war das. Und den öffnet man nur wenn man ne Custom Rom installieren will, gel?
 
DroydFreak

DroydFreak

Experte
Kommt auch dann noch drauf an, ob ein modifizierter Kernel installiert wird. Custom ROMs, die auf einer StockROM basieren (wie z.B. SLiMM), kann und sollte man bei weiterhin geschlossenem Bootloader installieren. Für z.B. die bekannte Cyanogenmod hingegen müsste man den Bootloader öffnen.
 
@

@dgar

Stammgast
Ach kool, danke. Jetzt überleg ich ja doch mir dieses phone zuzulegn.. Einzig was mich evtl noch abhält ist dieser Bug mit der ständig aktiven Mobilfunk - Schnittstelle die den akku leersaugt...
 
T

tobit

Neues Mitglied
Bei mir läuft schon die .291, deshalb hab ich mich an die erweiterte Anleitung gehalten und mittels Flashtool nur den alten Kernel geflasht. Das läuft auch ohne Fehlermeldung durch, leider ist am Ende dann immer noch der .291 Kernel auf dem Gerät, was natürlich dazu führt, dass das andere Programm mit "unsupported device" abbricht. Jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
 
S

suicide392

Neues Mitglied
Hallo!
Ich hätte mal ne frage zu diesen Thema.
Wenn ich jetzt so ein CustomRom auf mein Handy installiere ist dann der Simlock weg oder bleibt der?
 
fmercier

fmercier

Erfahrenes Mitglied
Mist, ich hab ne Frage:
auf xda gibts nur kleine .zip Dateien und ich habe den Eindruck, ich kann die nicht mit dem Flashtool flashen...
ich bräuchte da entweder noch etwas Unterstützung oder nen funktionierende Link mit den .ftf Dateien - der Link oben scheint nicht mehr korrekt zu sein...
also die 575.zip muss ich entpacken oder nicht? bei ner cr muss man die ja auch nicht entpacken aber egal, was ich dem Flashtool anbiete, es schein nichts zu funktionieren...
 
DroydFreak

DroydFreak

Experte
@fmercier also zunächst mal danke, du hast recht, der obige Link war nicht mehr richtig, da der Threadersteller seinen Startpost in der Zwischenzeit verändert hatte. Ich habe dies nun aktualisiert.

Aber offen gesagt, den Rest deines Posts verstehe ich nicht wirklich: also erstmal, die angehängten .575 bzw .291 Dateien im Originalpost sind ja keine vollständigen .ftf Dateien, sondern lediglich die KERNELS daraus. Die einzelnen Kernels gab es allerdings noch gar nicht, als ich die Anleitung hier übersetzt habe. So wie ich es verstehe soll man also, sofern man überhaupt den entsprechenden Bedarf hat (sprich wenn man nicht mehr ne .575er sondern schon ne .291er ROM hat), diese .zip-Dateien in .ftf umbenennen, um sie via Flashtool flashen zu könnnen. Die Alternative, nämlich vollständige .ftf-Dateien via Flashtool zu benutzen, hatte ich ja auch im Addendum beschrieben.

Wenn du allerdings momentan noch WEDER ne .575 NOCH ne .291er Version hast, dann nutzt dir diese Anleitung ja ohnehin so nix, bzw dann müsstest du ja erstmal tatsächlich die entsprechende .ftf (finden sich übrigens auch auf XDA) vollumfänglich flashen und könntest dann mit der Anleitung hier weitermachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
fmercier

fmercier

Erfahrenes Mitglied
Hi DroydFreak,

erst einmal vielen Dank für deine Antwort!
Ich fange nochmal ganz von Vorne an : ich habe ein Z3C und mich nervt dieser Akkusaugende Radio-Bug - nu bin ich auf die Custom Rom Slimm3.2 aufmerksam geworden und das zieht ja für ein ganz normales Xperia erst mal einige Aktivitäten mit. Geflasht habe ich schon mal, zuletzt mein Nexus5 und das schrie ja quasi "...los Alter, flash mich endlich mal..." aber hier muss man sich ja erst mal mit ganz anderen Sachen auseinandersetzen...
Mein Plan ist jetzt, mit dieser deiner Anleitung erst mal TWRP raufbringen - Flashtool hatte ich schon mal, habe mal ein XperiaZ debrandet, hat auch funktioniert aber das ist schon so lange her, dass ich mich erst mal ganz neu in die Materie einlesen musste ... und dann zog eins das andere nach sich ...
Jetzt heute habe ich erst mal ein festgestellt: ich hatte die neue Version von Flashtool nicht richtig instaliert! ist jetzt berichtigt
gestern Abend war ich nicht mehr aufnahmefähig und hatte heute deine Antwort erst richtig gelesen - das mit dem Umbenennen der kleinen Dateien von xda hatte ich absolut nicht gesehen, is ja auch englisch...
das werde ich jetzt gleich mal testen und berichten ...

warum müssen die .ftf Dateien in den Ordner des versteckten Verzeichnisses? Das habe ich jetzt gesehen und erkannt aber nicht verstanden... egal, ich machs jetzt einfach mal so...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
so, ich noch mal ...
kernel.zip in .ftf umbenennen und man kann es flashen! check!
instal.bat als Admin ausgeführt und angezeigt bekommen, dass alles geklappt hat! check!

... das Telefon wollte nicht ins TWRP booten ... wie gehts jetzt weiter???
ich mache erst mal wieder den richtigen Kernel druff, geht ja ganz fix ;-) (jetzt, wo man weiß, wie es geht)
 
fmercier

fmercier

Erfahrenes Mitglied
so, habe meine englischen Zellen etwas angestrengt und auf xda gelesen - danach die Dateien noch mal runtergeladen, wieder den 575 Kernel druff und ZACK! hast geklappt "froi!"

(nun sind aber anscheinend bei der SLIM irgendwelche Prpbleme und ich halte erst mal die Füsse still...)
 
DroydFreak

DroydFreak

Experte
Dann musst du ja aber zum Abschluss jetzt noch den 291 Kernel wieder flashen (ich geh mal davon aus, damit hast du anfangen) ;-)
 
fmercier

fmercier

Erfahrenes Mitglied
klar, habe ich gleich gemacht und hier nur nicht erwähnt, steht ja schließlich auch in der Anleitung ;-)

und was ist nu mit SLiMM? gleich die 3.2 hinterherschieben oder noch warten???
 
@

@dgar

Stammgast
Leute hab die Anleitung erfolgreich durchgebastelt.
Root geht und der TWRP-Manager sagt dass TWRP 3.0.2.0 installiert ist, aber wie boote ich denn jetzt ins Recovery, mit dem TWRP-Manager und auch andere apps funzen nicht????
 
fmercier

fmercier

Erfahrenes Mitglied
Beim booten leuchtet jetzt die Benachrichtigung LED, wenn sie leuchtet einfach Volumen drücken, evt mehrmals, dann wird die LED rosa und TWRP lädt - ist es nicht so, war an der Installation etwas nicht korrekt, musste ich auch gerade erst durchmachen....
 
@

@dgar

Stammgast
Ja gerade hats geklappt, hab einfach wild die volume-buttons gedrückt dann gings so wie dus erklärt hast, danke