Probleme mit Datenübernahme beim Umstieg auf iPhone

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Datenübernahme beim Umstieg auf iPhone im Apple Allgemein im Bereich Apple Forum.
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Apple User,
ich hatte ja schon seit längerem vor mir mal ein Iphone zu kaufen. Heute konnte ich endlich in den hiesigen Apple Store und mir die Dinger mal richtig ansehen.
Den Berater fragte ich nach dem IOS System, Dateiübertragung etc. u.a., ob und wie ich eigene Musik, Hörbücher... auf das Phone bekomme. Für mich sehr wesentlich. Habe u.a. Sammlungen von meinen teils sehr alten CDs und Schallplatten welche ich schon vor Jahren in MP3 umgewandelt und in Verzeichnissen auf dem Rechner habe (ebenso umfangreiche Musik Sammlungen und Sprachkurse genau gleich).
Der sagt mir dann, das ginge nicht, Apple erlaube das nicht (hä?), ich müsste die alle neu kaufen weil Apple möchte, dass die Firmen ordentlich bezahlt werden...?
Kann jemand bestätigen, dass das tatsächlich so ist?
Ich kann doch nicht 900 Euro ausgeben und mir wird nicht gestattet eigene Hörbücher damit zu hören? Wenigstens wären meine eigenen Fotos erlaubt...(glucks)

Abgesehen davon, dass das auch ein ziemlich arrogant daherkommender "Berater" war ist mir die Lust und das Interesse schon wieder vergangen.😒
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @Rigoberto2
Für einen grundsätzlichen ersten Überblick bietet sich das hier an
Anleitung für Umsteiger von Android zu iOS
Und auch wenn Apple schon einiges getan hat, um sein Dateisystem besser zugänglich und attraktiv zu gestalten, so fehlt da noch viel im Verhältnis zu Android. Einfach mal was rüber aufs iPhone kopieren und nutzen ist leider nicht drin. Noch immer ist die Krücke iTunes bzw das Online Streamen die nötige Variante für vieles
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Rigoberto2 schrieb:
eigene Hörbücher damit zu hören? Wenigstens wären meine eigenen Fotos erlaubt...(glucks)
Schau doch mal dort:
Apple Music: Die besten Alternativen
es gibt durchaus alternativen, als ich einen Ipod noch mein Eigen nannte, habe ich Musik (MP3 und MP4) ohne Itunes auf mein Pod gebracht...

Die Fesseln kann man durchaus abschütteln, dank alternativen.
www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=alternativ+mp3+auf+apple+machen
ZB. www.heise.de/tipps-tricks/Musik-auf-iPhone-ohne-iTunes-so-geht-s-4011386.html

VG
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@TheMissingLink Danke, da haste dir ja gut Mühe gegeben.👍
@HerrDoctorPhone Ebenso danke.
Heißt also der Typ hat recht, mit Bordmitteln geht das nicht?
Dann laden alle zigmillionen Apple User ihre Musik nur über bezahlbare Dienste von Apple oder Spotify... runter?
Das heißt ich müsste mir meine tausende Bluesstücke und Classic wieder neu erwerben? Und die MP3 Stücke die wir selber gemacht haben (spielen Harp und Bluesgitarre) könnte ich da gar nicht hören?
Na Servus....
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Irgendwie alles doof, hatte mich schon daruf eingestellt. Das neue IOS 15 habe ich gestern in YT kurz angesehen und sieht ja alles echt klasse aus. Aber diese Umstandskramerei ist doch ein Witz. Dann brauche ich auch keine 128 oder 256 er Version wenn eh alles nur online geht. Wie haben die das denn vor einigen Jahren gemacht als nur langsame Internetverbindungen da waren und es LTE noch nicht gab?
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Rigoberto2 schrieb:
Heißt also der Typ hat recht, mit Bordmitteln geht das nicht?
Richtig.
Apple hat sein eigenes Ökosystem ... ;)
Rigoberto2 schrieb:
Das heißt ich müsste mir
NEIN, es gibt kostenlose alternativ Programme, solche die ITunes ähnlich sind und dasselbe schaffen:)

Informiere dich einfach, einigen Link habe ich dir zur Verfügung gestellt 👈

Kurzanleitung
  1. Laden Sie den CopyTrans Manager herunter, z.B. bei heise Download: www.heise.de/download/product/copytrans-manager-75528/download
  2. Folgen Sie den Installations-Schritten und entscheiden Sie sich im CopyTrans Control Center für den CopyTrans Manager.
  3. Nach der Installation öffnet sich der CopyTrans Manager. Klicken Sie dort als nächstes auf "Start".
  4. Nun müssen Sie Ihr iPhone mit dem PC verbinden und auf dem Handy bestätigen, dass Sie dem Computer vertrauen.
  5. Über "Hinzufügen" können Sie nun zum Speicherort Ihrer Musik navigieren, Lieder markieren und über "Hinzufügen" auf Ihr iPhone importieren.
  6. Indem Sie im CopyTrans Manager Lieder oder Alben markieren und oben rechts auf "Löschen" klicken, entfernen Sie die Musik wieder von Ihrem iPhone.
VG
DOC
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich weiß, ich bin da völlig oldschool und out aber Musik, die mir weiß Gott lieb und teuer ist, höre ich nicht über ein Smartphone, was schon von der grottigen Audio-Hardware nicht für sowas ausgelegt ist. Ich nutze für qualitativ gute Musik einen HiRes-Audioplayer und höre Podcast und Hörbücher auf einem simplen MP3-Player
Die eierlegendeWollmilchsau-All-in-one gibt’s (noch) nicht und ich bin bei dem Thema nicht bereit, aus Bequemlichkeit auf Qualität zu verzichten, selbst wenn das heißt, dass ich im Extremfall mit Smartphone, Audioplayer und MP3-Player drei Geräte dabei hab
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@HerrDoctorPhone Also es geht doch aber mit extra externen Programmen. Na gut, umständlich erscheint es mir zumindest schon.

@TheMissingLink Verstehe ich schon. Ich als Musiker weiß um Qualität und zu Hause eh kein Thema, bestens ausgestattet.
Aber ein Smartphone 2021 ist für mich auch ein "Schweizer Taschenmesser". Telefonieren, Mailen, Notizen, Kalender, Internet ab und an ein spontanes Foto und eben auf dem Spaziergang gerne mal ein Hörbuch oder etwas Musik im Kopfhörer. Da schlepp ich doch heute keinen MP3 Player zusätzlich mehr mit herum wenn ich ein Tausend Euro Gerät in der Jacke habe. Dann bräuchte ich theoretisch auch keine gute Kamera im IPhone weil ich ja eine x Kilo Nikon Ausrüstung besitze.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Rigoberto2 schrieb:
Na gut, umständlich erscheint es mir zumindest schon.
Im gegenteil :)
Ein Programm brauchst du auf dem PC auf alle fälle, egal ob es das Original iTunes ist, oder ein anderes, DAS ist doch wurscht :)

Es gibt zu allem Alternativen, ZB. Word und Outlook, da gibt es auch Thunderbird und LibreOffice, gleicher Umfang :)
Alles ne Sicht der Perspektive :)

VG
DOC
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@HerrDoctorPhone
Das passt schon, danke. Ich guck mir das nochmal an. War der Meinung, Itunes wird auf jeden Fall benötigt. Außerdem hörte ich etwas von einer Art Dateimanager?
Der komische Typ hätte mir aber auch einen Hinweis geben können. Mehr als herumquatschen konnte der nicht. Heutiger Zeitgeist, genauer und kritisch nachfragen nicht erwünscht. Alles glauben Klappe halten zahlen und schnell wieder verschwinden... Wenn, dann kauf ich das Teil auch nicht direkt bei denen.😣
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Wie auch immer hier und dort:
es sind un/gelernte Aushilfen die NUR verkaufen wollen ;)

Sobald du was gekauft hast, bis du schon vergessen (hab gerade die Erfahrung machen dürfen mit einem Bekannten, NIE wieder, lieber mit einem Fremden.)

Im Ernst, es gibt für ALLES alternativen, nichts ist besser, NUR weil es "Original" oder nur von einem kommt.

VG
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Mit der App Googdplayer kann man (im heimischen WLAN) über dein eingebauten HTTP & FTP Server Dateien hochladen.
iOS-typisch (Sandboxing) sind die Dateien dann in(nerhlab) der App gespeichert und könne auch nur hier wiedergegeben werden.
Upload von Musik (mp3) geht auch in die Musik App mit iMazing es gibt auch noch den kostenlosen iDevice Manager (habe ich aber noch nicht getestet, da ich iMazing nutze).
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@mblaster4711 Sieht schon mal ganz gut aus.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
:1f44d:
Sagen wir ja schon von Anfang an :)

VG
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@mblaster4711
Hallo Zusammen,
ich habe nun gestern ein sehr schönes XS aus einem gepflegten Haushalt bekommen. Das Gerät hat noch über 90 Prozent Akku und ist absolut wie neu, kein einziges Wischerchen. Im großen und Ganzen funktioniert alles, soweit mal zum Benutzen eingerichtet.
Ich bin ja nun wirklich kein Neuling was Technik anbelangt ( ab 1994 mit EDV zu tun und beschäftigt ). Allerding hat das Ganze schon etliches an Zeit und Mühe beansprucht das mal soweit hinzubekommen. Also Geschichten wie leicht und schnell und gut das zu machen sei sind ein Witz, es hat schon einiges abgefordert.
Nachrichten in den Kontakten gleich zu Whatsapp geht nicht. Die Tastatur finde ich absolut sch.... im Gegensatz zum Gboard was auch nur absolut eingeschränkt angezeigt wird, nichtmal die Zahlen oben lassen sich einstellen.
Bilder auf das Smartphone zu bekommen da kämpfe ich immer noch, dieses Itunes ist echt ein Dr.... Die Sparte Fotos wird nicht mal angezeigt wenn ich nach der Beschreibung gehe.
IDevice Manager vergiss es, geht nicht, von 66 Bildern heißt es: 44 sind zum Hochladen mit der Höchsttagesmenge erreicht Abo kostet 14 Euro, und diese 44 hahaha.... sind natürlich nicht auf dem Iphone.
Echt fesch. Mal sehen wie es weitergeht.
Sorry, aber bin da echt gefrustet.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Rigoberto2 schrieb:
Bilder auf das Smartphone
???
Diese habe ich alle Google Fotos, da war bis vor kurzem die Speicher für Fotos und Videos (in hoher Qualität) kostenlos, ich habe da dann erst noch im April alle meine Bilder (Seit 1994) hochgeladen. Alternativ geht auch die icloud.

Rigoberto2 schrieb:
es gibt auch eine Life-Time Lizenz für€30, aber ich nutze diese Software nicht,Bich habe iMazing kostet auch €30 aber ist an die Lebensdauer eines iPhone/iPad gebunden. Gibt auch Staffelpreise wie 5 Geräte €60.

Gboard gibt's auch im AppStore für Apple, hatte ich auch eine Weile, bin dann aber doch auf die von Apple gewechselt.

Rigoberto2 schrieb:
Nachrichten in den Kontakten gleich zu Whatsapp
das ein Teil des Konzepts der Sicherheit bei iOS und demonstriert wie wunderbar die Abgrenzung zwischen den Apps (Apple zu Drittanbieter) funktioniert.
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
@HerrDoctorPhone
IMazing probiert, kostet 45 Euro ! Pro Jahr ein paar Dateien hin und her zu schieben. IDevice ist nichts kostet aber auch.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

mblaster4711 schrieb:
das ein Teil des Konzepts der Sicherheit bei iOS und demonstriert wie wunderbar die Abgrenzung zwischen den Apps (Apple zu Drittanbieter) funktioniert.
Danke für die Hilfe. Die Apple Tatsatur, na ja, also die Zahlen oben in einer Rihe hätte ich mir gewünscht, ein Luxus wäre das wahrlich nicht für Apple.
Komischerweise kann ich aus den Kontakten jederzeit Whatsapp Anrufe tätigen aber keine Whatsapp Nachrichten schreiben. Was da ein Sicherheitskonzept sein soll verstehe wer will?
Bin schon froh, dass ich das erstmal ausprobiere und mit einem sehr günstigen gebrauchten Gerät eingestiegen bin. Also jetzt 950 Euro für ein neues 12er ausgegeben zu haben würde mich echt ärgern.
Die Kiste selbst läuft mit IOS 14,6 sehr flüssig und würde mir auch vom Handling, Display... her vielleicht Spaß machen. Diese widerlichen Kleinigkeiten sind ekelhaft. Also da sollte noch einiges passieren.
Wer jetzt über MIUI 12 meckert den kann ich nicht mehr verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Rigoberto2 schrieb:
Wer jetzt über MIUI 12 meckert
die Version ist mir egal ich meckere über alle von Platz 1 bis 11 in diesem Ranking Don’t kill my app! 😁
Für mich kommt bei Android, nur noch pures Android in Frage.


Rigoberto2 schrieb:
Anrufe tätigen aber keine Whatsapp Nachrichten
ist bei allen Messenger so, auch bei Teams. Aber die Option aus dem Telefonbuch Nachrichten zu schrieben, habe ich unter Android nie genutzt, ausser bei SMS.
 
R

Rigoberto2

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu 1) 😄
Zu 2) Stimmt auch wieder wenn ich es überlege.

Nun habe ich es tatsächlich geschafft mit dem ITunes etliche BIlder zu übertragen. Später habe ich noch ein paar Clips rübergeladen was auch funktioniert hat. Leider waren danach die Bilder wieder weg 🤪 Nun habe ich die Bilder und die Clips nochmal gemeinsam hochgeladen und ein paar Alben angelegt.
Was habe ich verkehrt gemacht? Kann ja sein, dass ich wieder mal ein paar Bilder oder Vids hochladen will, wäre ja doof, wenn ich wieder anfangen müsste alles nochmal zu machen.
Zumindest Bilder VOM Iphone auf Rechner geht ganz easy mit WIN Bordmittel Foto App WIN 10. Umgekehrt wäre es jetzt noch geil 😁
Langsam gewöhne ich mich an die Kiste, das Bankprogramm geht jetzt auch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Ähnliche Themen - Probleme mit Datenübernahme beim Umstieg auf iPhone Antworten Datum
14