Anleitung für Umsteiger von Android zu iOS

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung für Umsteiger von Android zu iOS im Apple Allgemein im Bereich Apple Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Wir möchten euch hier eine kleine Übersicht zur Verfügung stellen, die die grundlegendsten Schwierigkeiten beim Umstieg auf iOS hoffentlich aus dem Weg räumen kann und euch mit Tipps unterstützt, wenn es nicht von Anfang an rund läuft.



Inhaltsverzeichnis
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Generelle Unterschiede
iOS unterscheidet sich von Android in vielen Dingen grundsätzlich und in manchen Dingen wirklich sehr gravierend. Während Android ein sehr offenes Betriebssystem ist, was extrem viel Modifikation in alle erdenklichen Richtungen erlaubt, ist iOS ein überwiegend geschlossenes System, das nur in begrenztem Umfang Änderungen erlaubt, diese sind zusätzlich fast ausschließlich optischer Natur. Tiefgehende Eingriffe in die Dateistruktur oder gar das System selbst, wie sie bei Android gang und gäbe sind, sind in iOS überhaupt nicht möglich, zumindest nicht auf legalem Weg. Stichwort Jailbreak
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Übernahme der Daten von Android zu iOS
Apple selbst bietet bereits beim Einrichten des iPhone an, die Daten des Android-Gerätes zu übernehmen:
Wechsel von Android zu iPhone, iPad oder iPod touch - Apple Support

Apple erlaubt aktuell keinerlei Nutzung einer Speichererweiterung wie zB. einer SD-Card im Gerät. Um die Daten einer SD-Card auf das iPhone zu bekommen, müssen die Daten vom Android-Phone ebenfalls per Medien wie Onedrive, Google-Drive oder iCloud-Drive ausgetauscht werden, alternativ gibt es die Möglichkeit, per USB-OTG-Adapter Daten zu übertragen.
Apple erschwert also den Datenaustausch, daher muss man sich mit Alternativen begnügen. Eine funktionierende und kostenlose Möglichkeit ist hier, auf dem Android-Gerät seine Daten zu Google Drive, Microsoft Onedrive oder alternativen Anbieter hochzuladen und dann auf dem iPhone die Apps von Google respektive Microsoft zu installieren und die Daten dann von dort lokal zu speichern.
Es werden auch Apps beworben, die innerhalb eines WLAN allen Geräten den Datenaustausch untereinander erlauben, hierzu kann ich aber keine zuverlässigen Angaben machen oder Empfehlungen aussprechen.
Die Apple-eigene Alternative dazu ist iCloud-Drive
Was ist iCloud Drive? - Apple Support
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Einrichten des Google-Account unter iOS
Die Übernahme sämtlicher in deinem Google Account hinterlegten Daten ist völlig unkompliziert, hierzu reicht es, deinen aktuellen Google-Account auf dem iPhone einzurichten. Du hast damit Zugriff auf alle deine Google-Daten.

Mails
Mails können entweder per Gmail für iOS verwaltet werden oder der Google-Account wird einfach unter Accounts angelegt und bei der Einrichtung werden Mails, Kontakte und Notizen direkt in den iOS-eigenen Apps (Mail, Kalender, Notizen) angezeigt.

Kontakte
Siehe oben. Kontakte werden entweder über die Account-Einrichtung des Google-Account synchronisiert oder können alternativ auch über die iOS-Kontakte-App verwaltet werden.
Dazu loggt man sich per Browser auf seinem PC in seinen Google-Account ein, exportiert dort alle Kontakte als *vcf im iOS-Format und legt diese Datei lokal ab. Dann loggt man sich in seinen iCloud-Account ein und importiert dort unter Kontakte die Daten aus der lokalen Datei. Sobald man das iPhone einmal synchronisiert hat, werden alle Kontakte aus der iCloud auf das iPhone übertragen, sofern man auf dem iPhone unter Einstellungen - ganz oben dein Account - iCloud das Häkchen für Kontakte gesetzt hat.
Eine direkte Übertragung aller Kontakte vom Androiden zum iPhone ist nicht möglich.

Fotos
Alle Fotos lassen sich am einfachsten über die Installation von Google Fotos unter iOS synchronisieren

Notizen
Die Google-eigenen Notizen können entweder per angelegtem Google-Account auch unter den iOS-Notizen verwaltet werden oder man installiert sich die iOS-Google-Keep (Notizen), damit loggt man sich dann in seine Google-Notizen ein.

iOS stellt per Appstore unter anderem folgende Google Apps zu Verfügung
Google Chrome
Google App
Youtube
Google Übersetzer
Google Fotos
Google Drive
Google Maps
Gmail
Google Assistent
Google Kalender
Google News
Notizen (Keep)
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
iOS Verbindungsmöglichkeiten
Die verfügbaren Verbindungsmöglichkeiten unterscheiden sich teilweise von Android

WLAN
Hier gibt es keinerlei gravierenden Unterschiede, die Einrichtung bestehender WLAN erfolgt identisch, die Verwaltung der Netze ebenfalls.

Mobile Daten
Durch Einlegen der SIM wird unkompliziert bei aktivierter SIM der Verbindungsaufbau zum Provider hergestellt. iOS erlaubt in seiner aktuellen Version sowohl VoLTE als auch WLANCall, die Optionen müssen je nach Provider eventuell speziell aktiviert werden
WLAN-Anrufe tätigen - Apple Support
Informationen zu den LTE-Optionen Ihres iPhone - Apple Support

Bluetooth
Hier ist der Unterschied relativ drastisch, es lassen sich weder Kontakte noch irgendwelche Daten von iPhone oder sonstigen Smartphone per Bluetooth empfangen. Apple nutzt Bluetooth als reines Connect-Medium zur Anbindung an andere Geräte.
Einrichten und Verwenden von Bluetooth-Geräten mit dem iPhone - Apple Support

Airdrop
Airdrop ist praktisch die Apple-eigene Möglichkeit, Daten zwischen Geräten auszutauschen. Hier ist darauf zu achten, dass dies ausschließlich innerhalb der Apple-eigenen Gerätschaft möglich ist.
So verwendest du AirDrop auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch - Apple Support
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
iOS-spezifische Einrichtung
Um alle Apple-Dienste vollumfänglich nutzen zu können, verlangt Apple gewisse Voreinstellungen

Die ominöse Apple-ID
Die Apple-ID dient dazu, dich bei Apple anzumelden und zu verifizieren. Sie ist dein Login zu allen Apple-Diensten und wird überall dort zum Login verlangt. Du kannst kein iPhone oder sonstiges Apple-Gerät vernünftig ohne Apple-ID betreiben, da dir der Zugang zu allen Apple-Diensten fehlt. Die Apple-ID wird im Allgemeinen bei der Ersteinrichtung deines ersten Apple-Gerätes eingerichtet und wird von dir ganz individuell erstellt. Du kannst zur Registrierung jede beliebige Mailadresse nutzen. Viele erstellen sich aber eine eigene speziell für und bei Apple.
Weitere Infos hierzu findest du unter Apple-ID – Offizieller Apple Support

Die Apple iCloud
iCloud ist KEIN Backup-Medium, das verstehen anfangs viele falsch. Die iCloud sorgt primär dafür, dass du von überall aus Zugriff auf deine Fotos und Dokumente hast und die Geräte alle synchron sind. Alle Änderungen an irgendeinem Foto oder Dokument, die du auf einem Gerät vornimmst, werden über die iCloud synchronisiert und auf alle anderen Geräte übertragen. Das gilt ohne Ausnahme, solange die Synchronisation aktiv ist. Einzige Ausnahme und Sicherheit ist, wenn du etwas löschst. Das wird zwar ebenfalls synchron dann auf allen Geräten gemacht, aber es wird ein Backup für 30 Tage behalten.
Weitere Infos findest du hier
iCloud - Apple (DE)
iCloud-Fotos einrichten und verwenden

Zahlungsinformationen hinterlegen
Um seine Abos oder Einkäufe im Appstore oder bei den diversen Apple-Diensten bequem zu verwalten oder zu bezahlen, ist es sinnvoll, eine feste Zahlungsinformation z.B. in Form einer Kreditkarte zu hinterlegen. Eine Anleitung hierzu findest du hier:
Apple-ID-Zahlungsmethoden ändern, hinzufügen oder entfernen - Apple Support
Eine Übersicht zu den aktuell verfügbaren Zahlungsmethoden findest du hier:
Zahlungsmethoden, die du mit deiner Apple-ID verwenden kannst - Apple Support

Speziell für uns in Deutschland sind das:
Apple Pay
Die meisten Kredit- und Debitkarten
PayPal
Abrechnung über die Handyrechnung (durch unterstützte Mobilfunkanbieter)
Apple-ID-Guthaben (durch Einlösen von Geschenkkarten oder Hinzufügen von Guthaben)

Apple Pay einrichten
Apple hat eine Anleitung zur Einrichtung von Apple Pay bereitgestellt.
Apple Pay einrichten - Apple Support
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Allgemeine Einrichtung und Konfiguration des iPhone

Neben der bereits besprochenen Möglichkeit, eine automatische Datenübernahme beim Einrichten des iPhone vornehmen zu lassen, kann man auch nachträglich eine manuelle Übernahme initiieren.

Mails (POP3 und IMAP)
Die Einrichtung diverser, beliebiger Mailaccounts ist sehr unkompliziert und in der Vorgehensweise analog zu Android. Über Einstellungen - Mail-Accounts lassen sich alle Accounts von POP3 über IMAP bis hin zu Exchange anlegen und konfigurieren.

Appspezifischer Datentransfer
Dies ist kompliziert. Im Gegensatz zu Android lassen sich unter iOS eben nicht bestimmte Ordner an bestimmte Stellen kopieren und so eine Datenübernahme wie z.B. Spielstände von Android zu iOS übertragen. Hier muss in den meisten Fällen die App unter iOS komplett neu installiert werden, ohne dass eine Datenübernahme von Android möglich ist, sofern eine Synchronisation nach Login ins Spiel oder die App nicht ausreicht.

WhatsApp und sonstige Messenger
Whatsapp ist natürlich DER Knackpunkt Nummer 1, da es vielen Nutzern extrem wichtig ist, ihren vollständigen Datenbestand von Android zu iOS zu transferieren. Dies ist aktuell kostenlos nicht möglich, wobei hier der schwarze Peter eindeutig bei Whatsapp liegt. Whatsapp erlaubt unter Android ein vollständiges Backup hoch zu Google Drive. Unter iOS ist die Einbindung von Google Drive problemlos möglich, das Backup wäre somit bei einer Einrichtung von Whatsapp auf iOS abrufbar. Whatsapp unter iOS erlaubt aber keinen Restore von Google Drive, so dass es aktuell unmöglich ist, auf diesem Weg seinen vollständigen Whatsapp-Bestand auf iOS zu übertragen.
Hierzu gibt es andere Möglichkeiten, für diese muss man aber leider gegebenenfalls ein wenig Geld ausgeben. Eine der Möglichkeiten, die eigenen Chats und Medien von WhatsApp zu iOS umzuziehen, ist das Programm "Backuptrans Android WhatsApp to iPhone Transfer". Hier gibt es auch eine kostenlose Testversion, die jedoch dann nur eingeschränkte Funktionen hat.
Für das Übertragen der Daten benötigt man die beiden Geräte und einen PC mit iTunes.
Man installiert sich das Programm einfach auf den PC, schließt das iPhone und das Android Gerät an. Das Programm ist recht selbsterklärend und ganz simpel gestaltet.
Hinweis: Eventuell wird man (je nach Gerät und WA-Version) aufgefordert, eine modifizierte WhatsApp Version auf das Android Gerät zu installieren, damit die Chats übertragen werden können.
Das erstellte Backup wird von Backuptrans auf den PC übertragen, die Chats und Medien kann man sich dann sogar auf dem PC ansehen. Je nachdem, wie viele Chats und Nachrichten man hat, kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen!
Im Programm sieht man dann auf der linken Spalte den Namen seines Telefones. Mittels Rechtsklick auf das Gerät kann man dann einfach auswählen "Transfer messages to iPhone". WhatsApp auf dem iPhone sollte währenddessen geschlossen bleiben.
Eine englische, bebilderte Anleitung des Software-Anbieters gibt es auch noch, siehe hier: How to Transfer WhatsApp Messages from Android to iPhone
Abschließende Hinweise: Nach der Übertragung sind die übertragenen WhatsApp-Medien in der Galerie des iPhones wahrscheinlich nicht nach Datum sortiert, sondern wild durcheinander! In den WhatsApp Chats selbst sollten die Medien aber komplett vorhanden und nach Datum sortiert vorhanden sein.

Ganz herzlichen Dank an meinen geschätzten Kollegen @rob239 für diese Whatsapp-Anleitung
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Wir hoffen, dass ihr hier die grundlegensten Hilfen findet, die euch den Umstieg von Android zu iOS erleichtern. Natürlich kann mit dieser kleinen Umstiegshilfe nicht jeder Anwendungsfall abgedeckt werden, daher bitten wir euch, zusätzliche und darüber hinaus gehende Fragen in den jeweiligen Unterforen zu posten. Dort wird euch weitergeholfen werden.
Fragen zu iOS
Apple Allgemein

Bei Fragen zu ganz bestimmten Geräten nutzt bitte zuerst die Suchfunktion, vielleicht wurde euer Problem bereits in einem Thema gelöst.
Kritik und Anregungen sind immer herzlich willkommen, erstellt dazu bitte hier eine Anfrage Anregungen zum Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.