1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Hexxer, 16.12.2011 #121
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Also GTA3 ist 10 Jahre alt, was da nun die Megaleistung sein soll erschließt sich mir nicht.
    Auch bei Shadowgun - alles Ansichtssache. Das Video vom Tegra 3 ist nicht flüssig im Sinne von flüssig und wird es dann auf dem OMAP4430 auch nicht sein.

    Letztendlich ist es aber wirklich egal. Wenn Du zufrieden bist ist doch alles OK. Ich bitte nur zu beachten das man - ist jetzt keine Unterstellung - versuchen sollte das "Ich hab jetzt 260€ dafür ausgegeben also ist das auch gut"-Denken raus zu lassen.

    Deswegen sage ich ja auch - für mich ist es nicht genug. Genau genommen ist da der Tegra2 auch nicht so wirklich überzeugend, aber doch ne Ecke besser mit etwas mehr Reserven. Beim Archos habe ich deswegen bedenken - wenn die Kiste jetzt schon bei 40-80MB/free rumgurkt dann darf ICS im Grunde nicht wirklich mehr Speicher beanspruchen denn sonst ist das kurzerhand zu wenig. Aber auch hier, es gibt tausende die kein ICS brauchen und wollen.

    Das Archos ist das was man für den Preis erwarten kann, aber eben kein Überflieger der sehr günstig ist.
     
  2. ZukaZero, 16.12.2011 #122
    ZukaZero

    ZukaZero Android-Hilfe.de Mitglied

    ne ich hab garnichts dafür ausgegeben und könnte jederzeit ein anderes haben ..

    Es geht nicht jetz speziell um Archos und .. ich habs es ist gut denken ...
    Sonder darum das die leistung im Allgemeinen Ziemlich gestiegen ist in Kürzester Zeit darum ging es mir

    Und wenn du jetzt nicht findest das das flüssig ist .. kA vlt lief das viedeo an deinem rechner ja einfach nicht flüssig ;P

    Und zu ICS hab ich jetzt kein wort gesagt .. ob mans braucht oder nicht ist jedem selber überlassen ich bin zufrieden mit 3.2 + Ubuntu sobalds anständig läuft auf dem ding xD

    ja gut ist 10 Jahre alt .. dann kam meine theorie mit nem 2003er rechner fast hin ...
    da es am PC ja erst Später rauskam glaub ich und dort auch mehr resscouscen geschluckt hat als ne PS2 mit 300mhz etc. aber das ist ja klar .. sollte ja mittlerweile jeder wissen das .. Windows und windows Programme Grundsätzlich schlecht Programmiert sind ... aber sonst wäre ja auch nicht neuere hardware nötig um Office 2010 vernünftig zu und schnell zu verwenden ;D

    Aber wie du schon sagtest alles ansichts sache ist ja auch Pot wie Deckel .
    Ich bin mit dem ding zufrieden du warst es nicht .. die sache hat sich damit insgesamt erledigt denk ich ...
    und andere leute können diesen Thread wieder zum Fragen stellen verwenden ;P
     
  3. Hexxer, 17.12.2011 #123
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Also ich kann nicht beurteilen ob Windows nun so schlecht programmiert ist. Wie kommst Du drauf? Keine Ahnung was Du mit Off2010 machst, bei mir läuft das auch auf nem alten 1.6Ghz Dualcore am zweit PC völlig problemlos. Wäre Windows so schlecht programmiert hätte es kaum die Verbreitung die es hat - und ich verdiene mein Geld mit Unix (genauer mit Solaris).
    Ich finde sogar das Android einen riesigen Fehler macht indem es sich auf eine so breite Basis an Hardware stürzt und installiert. Hier musst Du entweder etliche Module/Treiber mitschleppen oder die Entwicklung den Firmen an die Hand geben. Am Ende heisst es nur das es entweder zu fett oder zu buggy ist. Da macht, im Bereich der Unterhaltunselektronik, Apple vor wie es gehen kann. Es werden zwei oder drei Hardwarebasisätze supported und genau auf die ist das System abgestimmt. A5 Prozessor hin oder her, was den "Flow" oder das "schöne Aussehen" angeht liegt man noch arg weit vorne. Android hat wieder 100 Tablets, 300 Smartphones und was weiß ich nicht noch alles - wenn da die Basis schon in Beschränkungen läuft wird das Endprodukt immer schlechter sein (beschränkt auf das Aussehen, bitte beachten)

    Damit meine ich nicht die Beschränkungen oder alles andere was Apple zu einem Anbieter macht der mir keineswegs sympathisch ist. Das OS passt zur Hardware, bei Android muß die Hardware versuchen die Beschränkungen des OS aufzuheben. Bei Apple tun es für den Standardworkflow zwei Arm-A9 Kerne, bei Android müssen hier 4 Tegra3 ran und schaffen es noch nicht so ganz die Oberfläche so gut aussehen zu lassen. Ich denek das man auch als Android-Fan durchaus Zugeständnisse an Apple machen kann und sollte - denn ohne deren OS hätte es wohl kaum Android gegeben.
     
  4. ZukaZero, 17.12.2011 #124
    ZukaZero

    ZukaZero Android-Hilfe.de Mitglied

    Hey ich ich habe nie Gesagt das ich Apple scheiße finde .. Ich hab nur eine große abneigung gegen ....
    Hauptgrund wohl Preis und das alles es haben wollen .. selbst die leute dies sich eig. nicht leisten können ..
    wegen status Symbol etc. und mit sowas will ich halt nichts zu tun haben ..
    Klar genau nur desswegen weil Apple sein OS nur für seine eigene Hardware Macht ist es so Super Flott .

    Und was ich bei windows mit schlecht Programmiert meine ist ...
    Es wird einfach zu viel unnützer müll mitgeladen beim Start wodurch es einfach viel zu lange dauert .
    Und je "moderner" die Programme werden desto langsamer werden sie ... wenn man sich mal einenen start vergleich anschaut
    .. von nem Gaaaanz Alten PC mit Sagen wir Jetzt win 3.1 ... und nen Neuen Mit Quad Core 16GB ram etc. startet trozdem Langsamer ....
    Ok Viele liegt wohl auch an der Geschwindikeit der HDDs ...
    Destwegen vermehren sich die SSDs ja als Systemplatten Momentan Schlagartig .
    Ich muss echt sagen schoin geil wenn das System in 10 sec komplett einsatz bereit ist ... aber das war damals auch so ohne SSDs
    ... Obwohl die Hardware Technick viel weiter zurücklag ...

    Man Hat sich mehr mühe Beim Proggen gegeben .
    Heutzutage wird Debugging auf kosten der Hardware betrieben .. sprich man schreibt ein Code welcher den zuvorgegangen Code Überprüft und berichtig
    ... dann wieder einen der diesen bereichtig und so weiter ... So Pumpt sich Windows und auch andere OSs unnötig auf ...
    nur isses halt bei Win am auffäligsten ... Bestes Beispiel war Vista ...
    Vollkommen überladen mit sinnfreien Dingen und komplett untauglichs System ...
    und was haben sie gemacht ... sie haben doch tatsächlich gelernt daraus :o
    haben sich Vista nochmal Vorgeknöpft es Es bearbeitet wie es eig sein sollte und es dann WIndows 7 Getauft ....
    Und Windows 8 .. ich würde sagen das wird ein Reinfall denn es ist windows 7 mit nem vorgeschobenem Metro UI ...
    Alles klar sie wollen ein OS für alles Systeme aber Sorry das ist ein fehler denn dann müssen sie nicht nur PC hardware Sondern
    auch noch Smartphone und Tablet Hardware Abdecken und das Ganze mit nur einem OS
    Ich finde das wird zu viel des gut gemeinte ein OS für Alles ...

    Bah ich laber wieder zuviel ...
    Aber Apple Macht seine sache was OS in abstimmung mit Hardware angeht schon gut ...
    trotzdem nichts für mich
    Da ich doch immer noch die auswahl haben möchte was ich für ein Smartphone/Tablet oder was für komponenten ich im PC habe.

    Fazit: Andoird ist Für mich das Beste Smart OS (mobil os kann man ja schlecht sagen da die das ja auch für TVs mitlerweile machen welche sich ja jetzt "Smart TV" nennen )
    Und Windows + Unix für PC (ja ich arbeite mit beidem je nach dem was ich grad machen möchte )

    Und ich Freue mich wenn Ubuntu richtig auf dem G9 läuft habs ja testeweise schonmal im Dev Mode drauf ^^
     
  5. StefanB, 17.12.2011 #125
    StefanB

    StefanB Android-Hilfe.de Mitglied

    Noch ein paar Fragen an das Archos 80 G9:

    1. laufen Gameloft Spiele ohne Probleme auf dem Gerät?
    2. kann es Div X abspielen?
    3. funktioniert die HDMI Schnittstelle ohne Probleme d.h. ich kann Spiele (oder zb ScummVM) am TV spielen?

    danke
     
  6. Hexxer, 17.12.2011 #126
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Gameloft hat wohl ne Coorp und wird die Games für Archos anpassen.
    “Gameloft” HD-Spiele für ARCHOS G9 Tablets optimiert | Flat Is Smart
    DivX _> 10-inch tablet battle: Archos 101 G9 vs. Samsung Galaxy Tab 10.1 vs. Apple iPad 2



    Ich glaube Du verwechselst da einiges. Zum einen hat ein uralt Windows beim Start natürlich kaum IOs gemacht. Ein aktuelles System, ob nun Win oder Lunx, macht beim Start massive IOPS eben um den Fortschritt des OS auch anbieten zu können. Jeder kann sich Win7 so konfigurieren das es mit den lustigen graf. Effekten von Win95 startet - und das schnell.
    Wenn der Grafiktreiber 20 Sekunden zum initialisieren braucht? Kann da wirklich Windows was dafür? Was kann Windows dafür wenn Programierer bei XY div. Datenbanken mit starten lassen wenn Software XY startet?
    Ne Standard SATA Platte kann maximal so um die 150-170IOPS, also Operationen die die Platte schafft. Fortschritt ist Fortschritt, aber wenn WIN eben 3500IOPS braucht dann dauert das bis die Platte - sprich einfacher rotierender Rost - das zur Verfügung stellen kann. Ne SSD macht das ganze alleine durch die fehlenden Leseköpfe wett, hier gehen die Abfragen parallel ein und aus. Selbst wenn die SSD nur 20.000 8-16k IOPS schafft ist das derartig schnell das selbst ein Raid 10 aus 15k FCAL Platten wie ne alte Oma wirkt. Wie gesagt, sowas ist mein Job - damals SUN Microsystems Hardware, jetzt Oracle und Hitachi Data Systems....

    Wer nicht spielt braucht heute kein Windows und kann auch im guten alten Oldschoolmodus problemlos arbeiten und wirken.

    Zu den Spielen. Ich weiß gerade nicht was die PS3 nutzt, aber Android dürfte an DirectX nicht herankommen und hierne dritte große Schnittstelle zu bringen auf die die Entwickler portieren? Halte ich für sehr schwer, zudem müsste das OS ja auch noch dazu passen.
     
  7. wommi, 17.12.2011 #127
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Stimmt !
     
  8. Mic-Re, 31.12.2011 #128
    Mic-Re

    Mic-Re Neuer Benutzer

    ich suche ein passendes Tablet das ich als Home-Media-Player in einem Netzwerk benutzen kann, Audio und Videos (hier hauptsächlich DVDs) liegen auf einem Heim-Server:

    Frage 1)
    kann das Archos 80 G9 nur ausschließlich WLAN, oder kann es auch per Ethernet und Kabel ins netz gehen? Hat es eine Ethernetschnittstelle oder hat jemand schon einmal einen Ethernet zu USB Adapter probiert?

    Frage 2)
    gibt es eine App / Player-Programm mit dem es auch DVDs also VOB-Dateien, abspielen kann? :razz:

    Beste Grüße
    und guten Rutsch
    Mic
     
  9. snowman7782, 31.12.2011 #129
    snowman7782

    snowman7782 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo MIC,

    also wegen nem Player der auch vob Dateien spielen kann müßtest du einfach mal im Market schauen. Das kann dir glaube ich keiner wirklich beantworten.
    Fakt ist, mein Archos frißt bisher alles was ich ihm an Dateien vorgesetzt habe.
    Also avi, MP3, Flac, mkv, usw. usw. ...

    Soweit ich weiß kann das Archos nicht per Ethernet ins Netzwerk, warum auch... ist nur bei solch billigen China-Tablets möglich. Dem Archos fehlt für diese Art einfach das Protokoll.
    2.5" USB Festplatten habe ich aber schon erfolgreich an dem guten Stück betrieben.
     
    Mic-Re gefällt das.
  10. valinet, 31.12.2011 #130
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Das Archos kann seit Firmware 3.2.56 mit USB zu Ethernet Adaptern umgehen:
    und DVDs abspielen kann der Daroon Player.
     
    Mic-Re gefällt das.
  11. Mic-Re, 02.01.2012 #131
    Mic-Re

    Mic-Re Neuer Benutzer

    Happy New Year!
    :)

    @Snowman:
    Zu Hause, im eigenen Heim, ist das nicht unbedingt wichtig, da gebe ich dir recht.
    Aber, ich bin oft unterwegs und für mich ist dieser Punkt wichtig, weil nicht überall auf der Welt immer WLAN verfügbar ist. (Wie ich häufiger auf Kongressen und Messen feststellen musste), zum anderen ist es auch eine Frage der Geschwindigkeit... die vorhandenen WLANs, z.B. in Hotels, sind meistens unglaublich langsam und überlastet, aber viele haben parallel auch noch eine Kabel-Vernetzung, die man dann gerne benutzt! ;)

    @Valinet
    Super! Danke für die Infos
    Damit ist er gekauft!

    Beste Grüße
    Mic
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  12. valinet, 02.01.2012 #132
    valinet

    valinet Android-Lexikon

  13. snowman7782, 02.01.2012 #133
    snowman7782

    snowman7782 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Valinet,

    war mit meinem Archos schon ohne das Tool erfolgreich über Proxy im Netz.
    Also ich denke nicht, dass es hier besonderer Software bedarf.
    Fand ich sehr gut, weil ein Bekannter mit nem HTC Handy keinen Erfolg hatte. :)
     
  14. valinet, 02.01.2012 #134
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Ah ok, habs mit dem Tablet noch nicht probiert, mit meinem Defy hatte ich in der Firma kein Glück.
     
  15. Edgar_Wibeau, 02.01.2012 #135
    Edgar_Wibeau

    Edgar_Wibeau Android-Experte

    Hmm? Der USB-Port des Defy ist, soweit ich sehen kann, auch nicht Host-fähig oder?
     
  16. valinet, 02.01.2012 #136
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Nö, wir haben in der Firma WLAN ;)
     
  17. ms_green, 03.01.2012 #137
    ms_green

    ms_green Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo, ich interessiere mich für ein archos 80 g9 und würde gerne wissen, ob es möglich ist, am Usb Port eine Maus, Tastatur oder sogar einen hub zu betreiben? Wie schauts mit USB Sticks aus? Danke schonmal! :D

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. wommi, 04.01.2012 #138
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Wofür sollte ein USB-Anschluß sonst da sein ?
     
  19. Edgar_Wibeau, 04.01.2012 #139
    Edgar_Wibeau

    Edgar_Wibeau Android-Experte

    wommi, ms_green, in erster Linie ist er ja für den UMTS-Stick da. Darüber hinaus kommt es darauf an, welche Config-Parameter beim G8-Kernel aktiviert sind. Das kann für Hub-Funktionalität, Eingabegeräte und vieles Anderes gelten. Wurde im verwendeten Kernel etwas aus Sparsamkeitsgründen (der Ubuntu-Kernel 2.6.32-37-generic z.B. ist ausgepackt mit Modulen 128 MB groß) weggelassen, funktioniert's nicht.

    Mangels eigenem G9 kann ich diese Frage aber nicht beantworten.
     
  20. ms_green, 04.01.2012 #140
    ms_green

    ms_green Android-Hilfe.de Mitglied

    Edgar, du hast die Lage erfasst...

    Wommi, ursprünglich war der Anschluss nur für das UMTS Modem von Archos gedacht.

    Da nur Leute, die das Gerät selber haben, meine Frage beantworten können, hab ich sie hier gestellt.

    Soweit ich das bis jetzt herausfinden konnte, kann man den hinteren Usb Anschluss nach einem Update für Geräte außer dem UMTS Stick verwenden, wenn man 3g am Tablet einschaltet. Kann das jemand verifizieren?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
Du betrachtest das Thema "Fragen an Besitzer des Archos 80 G9 hier stellen" im Forum "Archos G9 Tablet Forum",