Rooting für das New Padfone Infinity A86

  • 199 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rooting für das New Padfone Infinity A86 im Asus Padfone Infinity A86 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
D

dresdner

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

da sich ja das Rooten mancher Geräte wegen Bootlocker etc in der Vergangenheit etwas schwierig gestaltete, habe ich mein neues A86 mal malträtiert und ich muß sagen, es war nie einfacher, den Zugriff zu erhalten.

Start war die FW 10.12.3.72-0. Root erfolgreich.
Update OTA auf 10.12.3.94-0. Root erfolgreich.

Das Rooting übersteht auch einen Hardreset.

Vorgehen:

- USB-Debugging aktivieren
(Über => Software Informationen => Einige Male hintereinander auf die Build-Nummer tippen; Es kommt die Meldung "Du bist jetzt Entwickler")​
- A86 an den PC anschließen (ohne Station) und warten, bis es erkannt wird.
- Software hier herunterladen Klickmich heftig

- Installieren und starten
- Warten, bis das Gerät erkannt wurde
- Grünen Button unten rechts klicken
- Warten, bis das A86 neu startet
- Fertig

Hinweis: die Software ist chinesisch, man benötigt aber wirklich nur den einen Button und die Sache ist erledigt.
Im Thread bitte keine Diskussion, ob China oder nicht.
Wer mißtrauisch ist, läßt einfach die Finger davon.

Statt der in unseren Breiten üblichen SU oder SuperSU installiert das Tool eine Alternative namens Kinguser direkt ins System.
Mit nachgeladener SuperSU kann man diesen via Titanium deaktivieren oder deinstallieren, der Kinguser ist nach einem Hardreset nicht mehr vorhanden.

Einfacher gehts wirklich nicht mehr.
Und nun: gutes Gelingen.

_____________________________________________________________________

Update vom 04.01.2014:

Es gibt ein weiteres Tool, das fürs PFI ebenfalls funktioniert.
Es ist englisch, also eine Alternative für alle, die lieber verstehen, was sie klicken :)

Klickmich

Ich wäre dankbar, wenn wir auch dazu Feedback in diesem Thread bekämen.

Update vom 09.01.2014:

Ich habe nach dem Systemupdate Kingo probiert und würde diesem Tool inzwischen den Vorrang geben.
Allein der Punkt, daß man nachvollziehen kann, welche App den SU liefert, genügt da sicher den meisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yshido

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab zwar keins, aber den Thread sollte man Sticky machen
 
thomas.rohmann

thomas.rohmann

Ambitioniertes Mitglied
Moinsen,
Hat das noch jemand ausprobiert?
 
L

Laterio

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde das wohl erst machen, wenn definitiv kein OTAs mehr kommen...
 
D

dresdner

Erfahrenes Mitglied
Definitiv wirst du das nie sagen können.
Entscheidend ist sicher, was man mit dem Ding machen will.

Ich käme dauerhaft nicht ohne Root aus, meiner Frau wäre es schnurz.
BTW: die Updates kann man sich ja auf der ASUS-HP notfalls auch direkt ziehen.
 
L

Laterio

Fortgeschrittenes Mitglied
Der einzige Grund weshalb ich jetzt rooten würde ist titanium Backups,ffür ein komplettes einfaches backup Rom.
Naja, wahrscheinlich ist, dass es nach nem Jahr allerspätestens 2 Jahren keine ota mehr gibt. Und derzeit vermisse ich nichts bis auf n richtiges Backup.
Ich hatte mein erstes Smartphone, HTC Desire, geröstet da es danach schneller lief und besser aussah. Aber da ist hier unnötig. ;-)
 
thomas.rohmann

thomas.rohmann

Ambitioniertes Mitglied
puuhhh, hab mich todesmutig getraut und es hat geklappt!

Super Sache und ein herzliches Dankeschön!!!
 
thomas.rohmann

thomas.rohmann

Ambitioniertes Mitglied
Hab den Link wieder weggenommen, war doch ne andere Software
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phil Lynott

Erfahrenes Mitglied
Bei mir hatts auch geklappt, ohne Root machts doch nur halb so viel Spaß.
 
M

Marques85

Fortgeschrittenes Mitglied
und was bringt das Root nun?
 
P

Phil Lynott

Erfahrenes Mitglied
z.b.:
Titanium Backup (und damit verbunden das Einfrieren sämtlicher ungenutzter Systemapps), bessere Audio Treiber, mehr Einstellungsmöglichkeiten und Kontrolle verschiedener Apps
 
M

Marques85

Fortgeschrittenes Mitglied
und Garantie futsch oder?
 
P

Phil Lynott

Erfahrenes Mitglied
Dachte ich auch aber man kann es anscheinend im Ernstfall wider derooten...siehe dazu:
Klick mich!.
 
D

dresdner

Erfahrenes Mitglied
Was es Dir bringt, kannst nur du selbst entscheiden.
Mir bringt es die Gewißheit, volle Kontrolle über das Gerät zu haben, Bloatware und Firlefanz entfernen oder deaktivieren zu können usw. usf.
Letztlich benötigt man auch für etliche Apps Root, auf die ich nicht verzichten möchte. TB wurde ja schon genannt, einige Systemtools kommen auch noch dazu.
 
Irontiger

Irontiger

Stammgast
Phil Lynott schrieb:
Dachte ich auch aber man kann es anscheinend im Ernstfall wider derooten...siehe dazu:
Klick mich!.
Hi,

das derooting sollte man vielleicht auch in Post 1 direkt erwähnen :)

Gruß

IT
 
M

Marques85

Fortgeschrittenes Mitglied
Klappt das den auch bei dem A80 (mit root und deroot?) Wäre ja dann viel einfacher als bei anderen Android Geräten
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Im ParallelForum fürs A80 findest Du die gleichfalls einfache Root-Methode.
 
HAZINGA

HAZINGA

Erfahrenes Mitglied
Geht das Derooten denn? Wenn ja wie?
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Du kannst innerhalb der jeweiligen Anwendung (SuperUser, Super-SU) den Rootzugriff wieder entfernen. Oder Du flashst einfach eine original Firmware drüber. Dann ist Root auch wieder weg.
 
HAZINGA

HAZINGA

Erfahrenes Mitglied
Wird der Counter automatisch zurückgesetzt?