Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben!

  • 3.673 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben! im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

morrpheus

Neues Mitglied
Schön wäre es per GPS. Aber wenn es so viel mehr Arbeit macht reicht wohl die Funkzelle.
Zur Not ginge ja auch ein weiterer Task der Gps anschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

snowlind

Fortgeschrittenes Mitglied
Wäre auch mehr als interessiert an einer kurzen Anleitung, wie man die verschiedenen Locating-Methoden von Tasker anwendet. Bei mir funktioniert das im Moment garnicht ^^" Also wie benutzt man GSM-/GPS-Ortung?

Und wie genau läuft das überhaupt über GSM, kann man sich iwo im Internet ne Karte angucken mit den Funkzellen? Wie finde ich raus welche Zelle wo ist? Wie genau sind die?
 
J

Jagga

Stammgast
Naja, bei dem GPS weiß ich nicht wie genau das ist, da müsstest du vmtl eine gespeicherte mit der jetzigen vergleichen .. und wenns dann nur um einen Meter unterschiedlich ist, würde der Ablauf nicht funktionieren. Da lass ich aber mal lieber dem Haifisch den Vortritt, der hat da mehr Ahnung.

Zur ortung per Zelle: Ich weiß nicht, ob es da eine Karte gibt, aber du kannst es ja einfach mal ausprobieren, um das FUnktionsprinzip zu verstehen: geh auf New->Location und markiere hier nur Net, nicht GPS und drücke auf get fix. jetzt musst du kurz warten und nach ein paar sekunden zeigt er deine Position auf der Karte an. Deine Position wird über die Sendestärke im Bezug auf naheliegende Funktürme berechnet, daher ist die genauigkeit davon abhängig, wieviele Funktürme du in der Nähe hast und wie Nah die liegen ;) Bei mir kommt da bspw ein Popup mit 859m accuracy(genauigkeit), ich hatte aber auch schonmal an einem anderen Ort unter 100m, ist aber alles davon abhängig, wo du bist. Jetzt kannst du noch den Radius angeben, den musst du IMMER größer als die genauigkeit, die dir vorgegeben wird, wählen(machts automatisch). In diesem Umkreis um deinen vermuteten Standpunkt(den du auf der Karte siehst) wird dieses Profil also aktiv. Jetzt nur noch auf done und du kannst damit anstellen was du willst ;)
 
jato

jato

Stammgast
Hallo

wenn man einen GPS oder anderen Standort eingestellt hat wird automatisch gescannt. Manuell einschalten muss man das nicht.

Den Intervall kann man unter Menü - Preferences - Monitor - Timings

Gruß jato
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
morrpheus schrieb:
Ich bräuchte mal Hilfe bei einem komplizierterm Task.
Und zwar sol sich morgens um 6Uhr45 (am liebsten nur an der Woche) das GPS einschalten und prüfen ob ich an einem bestimmten Ort bin. Wenn ja dann soll bitte der Ton aus sein und eina halbe Stunde später alles wieder rückgängig.
Um das zu realisieren, musst Du erstmal einen neuen Context TIME anlegen, ich denke mal, das hast Du schon geschafft. Wenn es für eine halbe Stunde sein soll, dann dementsprechend von 6:45 bis 7:15 Uhr, so weit, so klar.
Dann machst Du erstmal Deinen Task fertig, also das was ausgeführt werden soll.
Im Tasker-Menü hast Du dann Dein (ich nenne es mal) Teilprofil. Wenn Du dann auf Time klickst, kannst Du auf "Add" gehen, und noch einen Context für DAY hinzufügen. Bei "Month Day" über das Menü noch "Week Day" auswählen, und dann die gewünschten Tage angeben.
Alternative: Wenn Du solche sachen evtl. schon im Kalender hast, könntest Du das auch darüber steuern lassen. Vielleicht ist das was für Dich.
morrpheus schrieb:
Schön wäre es per GPS. Aber wenn es so viel mehr Arbeit macht reicht wohl die Funkzelle.
Zur Not ginge ja auch ein weiterer Task der Gps anschaltet.
Per GPS macht nicht mehr Arbeit, es ist aber genau, braucht aber auch mehr Strom. GPS muss auch nicht extra eingeschaltet werden (wie unten von jato bemerkt), das macht Tasker von selber, wenn Du eine Location per GPS bestimmen lassen möchtest, im Zeitintervall von 2 Minuten, wenn das Display eingeschaltet ist, und alle 10, wenn es aus ist. Du könntest diese Intervalle zwar ändern, ich würde davon aber erstmal abraten, wenn Dir die voreingestellten Intervalle reichen.
Wenn Du das Profil, um das es hier geht, weit genug von anderen Profilen laufen hast, die ebenfalls ggf. per "Cell Near", also Funkzellen, gesteuert werden könnten, würde ich die Funkzellenlokation nehmen, da sie am sparsamsten mit dem Akku umgeht. (Cell Near findest Du unter State)
Alternativ kannst Du auch die Location per Datenverbindung machen. GPS aus, und Net an. Mit Wifi an, evtl. ist es bei Dir sowieso an, bekommst Du ca. 30 Meter Genauigkeit hin, ohne Wifi (nur mit Mobile Datenverbindung) bist Du dann schnell bei nur 1,5km.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
snowlind schrieb:
Wäre auch mehr als interessiert an einer kurzen Anleitung, wie man die verschiedenen Locating-Methoden von Tasker anwendet. Bei mir funktioniert das im Moment garnicht ^^" Also wie benutzt man GSM-/GPS-Ortung?
Jagga schrieb:
Naja, bei dem GPS weiß ich nicht wie genau das ist, da müsstest du vmtl eine gespeicherte mit der jetzigen vergleichen .. und wenns dann nur um einen Meter unterschiedlich ist, würde der Ablauf nicht funktionieren. Da lass ich aber mal lieber dem Haifisch den Vortritt, der hat da mehr Ahnung.
Ich mache gleich mal einen neuen Post in der [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/android-tools/40409-tasker-sammlung-scripte-aufgaben-tasks-etc-4.html"]Tasker-Sammlung[/OFFURL] zu diesem Thema.
Und wie genau läuft das überhaupt über GSM, kann man sich iwo im Internet ne Karte angucken mit den Funkzellen? Wie finde ich raus welche Zelle wo ist? Wie genau sind die?
Du kannst die Funkzellen besser scannen lassen. Es werden auch mehrere Funkzellen gefunden werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Es hat sich hier lange nichts getan, und heute möchte ich einfach mal etwas über Lokationsmöglichkeiten schreiben.

Als erstes lege ich euch aber mal "Location Without Tears" ans Herz, aus dem Userguide von der Tasker-Seite. Leider noch nicht auf Deutsch verfügbar.

Ortsbestimmung über

  • Location
    • GPS
      • Das hier ist sicherlich die genaueste Möglichkeit der Positionsbestimmung. Allerdings gilt hier die Einschränkung, dass eine freie Sicht zum Himmel von Vorteil wäre, außerdem braucht diese Art auch recht viel Akku.
      • Eingerichtet wird dieses über einen neuen Context "Location" > GPS on (> Net on für Location, wenn kein GPS gefunden wird, s.u.) > Get Fix > momentaner Standort wird gesucht > Radius angeben (dieser sollte nicht zu klein gewählt werden, weil nicht immer die momentane Genauigkeit erreicht werden kann) > Done > Name vergeben
    • Net (ohne Wifi)
      • Hier läuft die Positionsbestimmung rein über die mobile Datenverbindung, wie man sie von Google Maps kennt, wenn Wifi und GPS ausgeschaltet sind. Sie ist relativ ungenau (bei mir z.B. zwischen 1 und 1,5km), reicht aber für viele Profile durchaus aus, und braucht relativ wenig Akkuleistung.
      • Eingerichtet wird "Net" wie GPS.
    • Net (mit Wifi)
      • Im Prinzip genauso, wird auch so eingerichtet. Der Unterschied ist, dass die Genauigkeit weitaus höher ist (sein kann), wenn Wifi/WLAN eingeschaltet ist, da hier die Peilung über bekannte Standorte der empfangbaren Hotspots (auch wenn nicht öffentlich) geschiet. Bei mir habe ich so eine Genauigkeit von 30 Metern. Hierbei muss dann Wifi aber, wie gesagt, eingeschaltet sein. Ist dieses aus, verhält es sich wie Net (ohne Wifi). Klar.
    • Allgemeines
      • Die Wahl des Radius kann durchaus auch mal tückisch sein, sodass ein Profil nicht dann anspringt, wenn es das eigentlich sollte.
      • Beispiel: Nehmen wir an, ich mache eine Location über GPS mit einem Radius von 25 Metern. GPS ist aber grade nicht verfügbar und Net war mit eingeschaltet (bei der Location-Erstellung), sowie WLAN. WLAN hat eine Genauigkeit von 30 Metern (Beispiel) und hier kann es dann sein, dass die aktuelle Koordinate nicht innerhalb des Koordinatenpools liegt vom zuvor definierten Radius. Ist klar was ich sagen wollte? Extremer wird es dann sogar noch, wenn die Positionierung nur über die mobile Datenverbindung, ohne Wifi, geschiet. Hier ist es dann schwer (bei 1km Genauigkeit, oder gar schlechter) in dem vorher gewünschten Radius zu kommen.
  • unter STATE zu finden
    • Cell Near
      • Positionierung über Funkzellen. Braucht am wenigsten Strom und keine Internetverbindung. Die Genauigkeit hängt von dem Bereich ab, der von der Zelle abgedeckt wird.
      • Einrichtung über State > Cell Near > SCAN > alle am Standpunkt befindlichen Funkzellen werden gescannt. Ggf. dafür etwas durch die Wohnung laufen, da an verschiedenen Punkten unterschiedliche Zellen empfangbar sein können. Evtl. fallen ein paar Zellen hinweg, oder kommen hinzu, je nach Empfangsart GSM/UMTS.
      • Je mehr Zellen in der Liste stehen, desto größer wird der Bereich, in dem das Profil aktiv wird. Die Zellen in der Liste werden als ODER-Regel gehandhabt. Das heißt, wenn eine von den Zellen in der Liste gefunden wird, startet das Profil.
    • Wifi Near
      • Positionierung über in der Nähe befindlichen WLAN-Netzwerken. Es muss sich nicht zwingend mit dem Netzwerk verbinden/können. Dieses ist Recht genau, auch ohne GPS, Wifi muss nicht zwingend an sein.
      • Einrichtung über State > Wifi Near > Eingabe der SSID
      • Wenn "Toggle Wifi" aktiviert ist, dann muss Wifi hierfür nicht aktiviert werden. Tasker schaltet dann alle 2 Minuten (bei Screen On) bzw. alle 10 Minuten (bei Screen Off) Tasker für eine kurze Zeit an, schaut ob das ausgewählte Netzwerk in der Nähe ist (wenn Ja, dann startet das Profil), und schaltet es wieder aus.
        • Wenn das Display aus ist, kann es somit schonmal 10 Minuten dauern, bis das Profil aktiv wird. In den Einstellungen kann dieser Wert geändert werden, was aber auch Auswirkungen auf alle "Klamotten" hat, die Tasker prüft, wenn das Display ausgeschaltet ist. > Höherer Akkuverbrauch.
        • Das Profil wird wieder beendet, wenn zweimal das Netzwerk nicht in der Nähe gefunden wird. Somit kann es im Extremfall also 20 Minuten dauern, bis sich ein Profil beendet.
  • Keine wirkliche Positionierung, aber einiges kann man auch über Bluetooth Connected und Wifi Connected (bzw. Not Connected) lösen.

ACHTUNG! Fragen, bzw. Fehler zu jedem hier beschriebenen TUT bitte in den Diskussionsthread zu Tasker posten!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morrpheus

Neues Mitglied
Also stehen auf der linken Seite alle Voraussetzungen?
Sind die dann per UND verknüpft? Wenn ja wie kriegt man dann ein ODER hin?
 
L

Liveras

Neues Mitglied
@Haifisch, ich hab da noch ne frage an dich, du hast ein Dock für dein handy mit dem das Handy weiß das es im Dock steht, das ist im Milestone integriert und mit einem DHD nicht machbar oder? Ich suche nämlich noch nach einer eleganten lösung dein Auto Task zum laufen zu bringen, jedoch geht es auch mit Bluetooth nicht da ich mein Headset auch mal so an habe.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
morrpheus schrieb:
Also stehen auf der linken Seite alle Voraussetzungen?
Sind die dann per UND verknüpft? Wenn ja wie kriegt man dann ein ODER hin?
Korrekt. Links stehen die Bedingungen/Trigger, der Context/Auslöser, wie auch immer. Rechts steht das was ausgeführt werden soll, die Tasks.
Mehrere Contexte sind immer (ausnahme sind Applications) als AND verknüpft, bzw. als NOT, wenn, sofern vorhanden, "Invert" bei den Contexten ausgewählt wurde.
 
K

koke

Fortgeschrittenes Mitglied
hi,
bin absolut neu was tasker angeht. ich habe beide threads nach maps, navigation und gps abgesucht aber keine komplette anleitung (auch nicht ueber google) gefunden fuer

- navi und maps: soll automatisch gps starten und beim schliessen wieder ausschalten. ich habe allerdings von den problemen gelesen die auftreten, wenn navi/maps in den hintergrund rueckt.

gibt es eine komplettloesung?
vielen dank vorab.
 
L

Liveras

Neues Mitglied
koke schrieb:
hi,
bin absolut neu was tasker angeht. ich habe beide threads nach maps, navigation und gps abgesucht aber keine komplette anleitung (auch nicht ueber google) gefunden fuer

- navi und maps: soll automatisch gps starten und beim schliessen wieder ausschalten. ich habe allerdings von den problemen gelesen die auftreten, wenn navi/maps in den hintergrund rueckt.

gibt es eine komplettloesung?
vielen dank vorab.
Das einstellen ist nicht so schwer, problematisch ist es nur das Tasker nur Apps im Vordergrund erkennt, daher geht das GPS aus sobald z.b. einen Anruf wärend der Navigation bekommst. Für dieses Problem könnte man eine verzögerung von 2 minuten einbauen was dem Akku nicht so viel zu schaffen macht.
Also zu dem Profiel:
New > Application > Maps + Navi
New Task > GPS On
+ Misc > GPS > GPS: On > Done
Auf den erstellten Task klicken: Add Exit Task
New Task > GPS Off
+ Tasker > Wait: 2 Minuten
+ Misc > GPS > GPS: Off
Done

so sollte es gehen, es gibt sicher noch elegantere lösungswege über variablen damit das GPS nur an bleibt falls ein Anruf eingeht.
Du kannst auch noch eine Akku schonung einbauen das das GPS nur angehen oder anbleiben soll wenn du noch genügend akkuleistung hast, dazu bei Wait if anklicken %BATT - 20% ansonsten wird der punkt dann ausgelassen wenn du weniger als 20% akku leistung hast.
 
K

koke

Fortgeschrittenes Mitglied
wow, vielen dank fuer die schnelle und durchschaubare antwort!
kann ich irgendwo auch noch screen on einbauen? ich wollte das ueber keep screen loesen, dort ist aber das navi nicht aufgefuehrt...
 
S

skodaslx

Erfahrenes Mitglied
Hallo Tasker-Experten,

ich habe schon ein paar guten Dinge hier bzgl. Tasker
aufschnappen und auch erfolgreich umsetzen können.

Jetzt habe ich eine grundsätzliche Frage:

Ist es mit Hilfe von Tasker möglich, die verwendeten Bluetooth-Profile
bei einer Verbindung zweier Geräte zu steuern?

Vielen Dank
 
bitboy0

bitboy0

Enthusiast
vielleicht gibt es ein Plugin dafür, aber ich hab in tasker selber gar nichts dazu gefunden!

gruß
 
Georgius

Georgius

Dauergast
koke schrieb:
hi,
bin absolut neu was tasker angeht. ich habe beide threads nach maps, navigation und gps abgesucht aber keine komplette anleitung (auch nicht ueber google) gefunden fuer

- navi und maps: soll automatisch gps starten und beim schliessen wieder ausschalten. ich habe allerdings von den problemen gelesen die auftreten, wenn navi/maps in den hintergrund rueckt.

gibt es eine komplettloesung?
vielen dank vorab.
Das macht doch Android selbst. Wenn GPS nicht gebraucht wird braucht es keinen Strom
 
H

hanzz

Ambitioniertes Mitglied
mal ne Frage, ist es möglich mit Tasker ein Foto zu machen und dies dann ins Internet zu schicken? Fotos kann Tasker ja und Http Post auch. Meint Ihr da lässt sich was machen?
 
S

snowlind

Fortgeschrittenes Mitglied
@hanzz: Vllt einfach das Foto als File in die Dropbox schieben lassen und die dann committen lassen...Sollte gehn denke ich o_O
 
H

hanzz

Ambitioniertes Mitglied
vergesst mein letztes Posting, ich hab eine App gefunden die genau das macht.

Jedoch möchte ich weiterhin von Tasker eine Datei auf einen Webspace senden lassen. Mit Http Post sollte das doch möglich sein, oder? Kann mir da bitte jemand helfen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.