Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben!

  • 3.673 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben! im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Izzy

Izzy

Erfahrenes Mitglied
derHaifisch schrieb:
Eben nicht alles in Butter. Er wollte doch mit einem Touch zum Homescreen springen und es hätte durchaus eine App sein können, die gar keine Aktion ausführt, wenn man die Uhr berührt. Dafür wäre dann idealerweise ein Event "Display betatscht" sinnig. (Keine Ahnung, ob es dafür eine API gibt, denke mal nicht, da es Pent sonst wahrscheinlich eingebaut hätte, aber vorhanden ist es, in irgendeiner Form, da der Counter für den Timeout wieder neu gesetzt wird.)
Moment - habe ich da was falsch verstanden? Muss ich doch gleich nochmal lesen... Oh, Tatsache - mea culpa. Habe ein wenig Haifisch-Schnell-Lesung betrieben und das so verstanden, dass es sich um eine "unbeabsichtigte Berührung" handelt... Nehme alles zurück und behaupte jetzt das Gegenteil :D

derHaifisch schrieb:
Was den Rest Deines Post angeht, fürchte ich, dass ich Dich nicht verstanden habe...
Konntest Du auch nicht - aufgrund des Mist Verständnisses und so... Vergiß es einfach, ich lag daneben, zugegeben...
 
P

Peleke

Erfahrenes Mitglied
derHaifisch schrieb:
Aber klar. Wöchentlich, täglich, bei jeder SMS... Dafür nutz Du am besten passend "zugeschnittene" Wallpaper, wenn Du das nicht eh schon machst. Die Aktion "Set Wallpaper" (wahrscheinlich in der Kategorie "Display") hilft Dir dann weiter.
Die Aktion kenne ich, sehe aber keine Möglichkeit mit nur einem Profil an jedem Montag das Hintergrundbild aus einem Pool von Bildern zu wechseln. Ich finde nur immer eine Lösung um ein bestimmtes Hintergrundbild anzeigen zu lassen.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Peleke schrieb:
Die Aktion kenne ich, sehe aber keine Möglichkeit mit nur einem Profil an jedem Montag das Hintergrundbild aus einem Pool von Bildern zu wechseln. Ich finde nur immer eine Lösung um ein bestimmtes Hintergrundbild anzeigen zu lassen.
Context: New > Day, Bei "Days" von "Month Day" auf "Week Day" umstellen > Done
Enter Task: Set Wallpaper 1 if %VARIABLENAME 1
Set Wallpaper 2 if %VARIABLENAME 2
...usw...
Wie viele Bilder sind es? Hättest Du da am liebsten alle Bilder aus einem Ordner, die zufällig ausgewählt werden? Oder gibt es immer bestimmte im Wechsel?

Bei Ordner, also einem wirklich Pool, muss Tasker passen. Es sei denn, die Bilder haben einen Dateinamen, der nur aus Ziffern besteht, und die auch von erstem bis letztem Bild durchgehend nummeriert sind. Dann könnte es was mit einem RANDOM was werden. Allerdings gibt es dann administrativen Aufwand, wenn neue Bilder hinzukommen (umbenenne, und Task anpassen).
Ansonsten kann ich Dir dann nur raten, Dich mal im Market umzusehen, sowas soll es ja wohl geben, wenn auch nicht mit Tasker realisierbar.
 
Izzy

Izzy

Erfahrenes Mitglied
Mal wieder ein dummer Gedanke von mir, den der Hai ggf. in form bringen kann - das Locale Execute Plugin involvierend:

A1: Execute [ cd /sdcard/wallpaper && ls -1 >wp.lst && ls -1 | wc -l >wp.count ]
A2: LiesDatei /sdcard/wp.lst und schnapp Dir Zeile random(1,nummer_aus_wp.count)
A3: SetzWallpaper auf diese Datei

Ginge sowas in dieser Art nicht?
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Izzy schrieb:
Mal wieder ein dummer Gedanke von mir, den der Hai ggf. in form bringen kann - das Locale Execute Plugin involvierend:
Das geht auch Ohne.
Angenommen, montags wird das Profil einmal aktiviert.
1. Variable Randomize %ZUFALLSZAHL, definiert zwischen 1-100
2. und dann halt Set Wallpaper 1 if %ZUFALLSZAHL is 1, für 2, 3... usw.... evtl. geht da auch als Bildname %ZUFALLSZAHL.jpg, das weiß ich jetzt so nicht, da nie ausprobiert.

Oder macht Dein Beispiel noch etwas anderes?
 
P

Peleke

Erfahrenes Mitglied
Bei der Lösung von Izzy müsste man sich nicht um die richtige Bezeichnung kümmern, richtig?
 
Izzy

Izzy

Erfahrenes Mitglied
Korrekt. Sagen wir, da liegen 27 Bilders, dann gibt das 27 Zeilen, die Zahl 27, und Random gibt eine Zahl zwischen 1 und 27 zurück - gehen wir hier mal von 13 aus, weist das auf Zeile 13, und da steht der Dateiname.

Also: Einfach Bilder in den Ordner einkippen, hinzufügen, löschen... Das Profil passt sich automatisch an. Was nur noch fehlte, war ein Schritt zur Sicherheit: Wenn weniger als 2 Zeilen, dann raus - bei nur 1 Wallpaper (oder gar keinem) gibbet nix zu wechseln.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Izzy schrieb:
A1: Execute [ cd /sdcard/wallpaper && ls -1 >wp.lst && ls -1 | wc -l >wp.count ]
A2: LiesDatei /sdcard/wp.lst und schnapp Dir Zeile random(1,nummer_aus_wp.count)
A3: SetzWallpaper auf diese Datei
Ich glaube, jetzt habe ich verstanden was Du meintest. Ich bin nicht wo bewandert mit irgendwelchen Kommandos.

  1. Locale Execute Plugin: Listet in eine Datei "wallpaper.lst" alle Dateien auf, die in diesen Ordner vorhanden sind.
  2. Tasker generiert eine Zufallszahl über Random.
  3. Diese Zahlt dient als Zeilenzahl für Read Line (Tasker)
  4. Der Inhalt dieser Zeile (Pfad, bzw. Bildname) wird in eine andere Variable gepackt
  5. SetWallpaper mit der letzten Variable bestücken
Die Anzahl der Zeilen müsste dann auch noch "gelesen" werden.
 
Izzy

Izzy

Erfahrenes Mitglied
Yupp, erfasst. Wie getippst, zwei kleine Anpassungen - A2 muss aufgesplittet werden:

A2a: LiesDatei /sdcard/wp.count und Set [ %WPCOUNT = (inhalt_der_datei) ]
A2b: Exit IF [ %WPCOUNT < 2 ]
A2c: Set [ %RANDOMWP = (RandomZahl zwischen 1 und %WPCOUNT) ]
A2d: Lies Zeile %RANDOMWP aus /sdcard/wp.lst in %WPNAME
A2d: Set [ %WALLPAPERDATEI = "/sdcard/wallpaper/" + %WPNAME ]

Die von mir verwendeten Kommandos sollten so passen - es müssen ggf. nur die Pfade angepasst werden. Zum Einen gehe ich hier davon aus, dass die Wallpaper-Bilder (und nur diese!) im Ordner "wallpaper" auf der SD-Karte liegen. Äh... und das heißt wiederum:

A0: Exec [ rm -f /sdcard/wallpaper/wp.lst /sdcard/wallpaper/wp.count ]

Sonst stehen die ab dem zweiten Durchlauf nämlich auch in der Liste.

Zum Anderen ist die SD-Karte evtl. nicht auf jedem Phone unter /sdcard eingehängt.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Izzy schrieb:
Yupp, erfasst. Wie getippst, zwei kleine Anpassungen - A2 muss aufgesplittet werden...
Das ist eigentlich wieder etwas für die Tasker-Sammlung.
Ein kleines Kochrezept von Alpha bis Omega wäre gut. ;)
Denn dieses Profil ist recht interessant, als Diashow Wallpaper, random, ohne extra App, wenn auch mit etwas "Aufwand".
Funktioniert es denn auch? Wurde es getestet? :D
 
Izzy

Izzy

Erfahrenes Mitglied
Ach iwo - ich schrieb doch: "so könnte es grob laufen, der Hai muss das noch verfhainern" - oder so. Die Linux-Kommandos von mir sollten passen (ggf. nach Pfad-Anpassung) - den Rest wollte ich Dich um Anpassung bitten, stehe gerade ein wenig unter Strom...
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Izzy schrieb:
Ach iwo - ich schrieb doch: "so könnte es grob laufen, der Hai muss das noch verfhainern" - oder so. Die Linux-Kommandos von mir sollten passen (ggf. nach Pfad-Anpassung) - den Rest wollte ich Dich um Anpassung bitten, stehe gerade ein wenig unter Strom...
In Ordnung. Wenn ich nachher zu Hause bin, und etwas Luft habe, dann probiere ich es einfach mal aus, und schieb das Profil dann auch mal in die Sammlung. Mal sehen, ob ich es hinbekomme. :p
 
P

Peleke

Erfahrenes Mitglied
Danke, werde es dann auch testen.
 
Izzy

Izzy

Erfahrenes Mitglied
Und ich stehe für die Linux-Kommandos gern zur Verfügung, falls da was hakt bzw. Fragen auftauchen.

goil, teamwork... :scared:
 
B

Berlifan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,

ist es möglich eine Flash-Nachricht zu formatieren so das die Schriftgröße vergrößert wird?
Kann die Anzeigedauer einer Flash-Nachricht beeinflusst werden?

Danke
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Berlifan schrieb:
ist es möglich eine Flash-Nachricht zu formatieren so das die Schriftgröße vergrößert wird?
Kann die Anzeigedauer einer Flash-Nachricht beeinflusst werden?
Für Flash-Nachrichten gibt es nur eine feste Schriftgröße. Die Anzeigedauer kann lediglich zwischen kurz und lang festgelegt werden.
Alternativ könnte hier ein Popup genutzt werden, welches dann aber mitten auf dem Bildschirm breit macht.
 
P

Peleke

Erfahrenes Mitglied
Izzy schrieb:
Yupp, erfasst. Wie getippst, zwei kleine Anpassungen - A2 muss aufgesplittet werden:

A2a: LiesDatei /sdcard/wp.count und Set [ %WPCOUNT = (inhalt_der_datei) ]
A2b: Exit IF [ %WPCOUNT < 2 ]
A2c: Set [ %RANDOMWP = (RandomZahl zwischen 1 und %WPCOUNT) ]
A2d: Lies Zeile %RANDOMWP aus /sdcard/wp.lst in %WPNAME
A2d: Set [ %WALLPAPERDATEI = "/sdcard/wallpaper/" + %WPNAME ]

Die von mir verwendeten Kommandos sollten so passen - es müssen ggf. nur die Pfade angepasst werden. Zum Einen gehe ich hier davon aus, dass die Wallpaper-Bilder (und nur diese!) im Ordner "wallpaper" auf der SD-Karte liegen. Äh... und das heißt wiederum:

A0: Exec [ rm -f /sdcard/wallpaper/wp.lst /sdcard/wallpaper/wp.count ]

Sonst stehen die ab dem zweiten Durchlauf nämlich auch in der Liste.

Zum Anderen ist die SD-Karte evtl. nicht auf jedem Phone unter /sdcard eingehängt.
Ich habe das jetzt mal umgesetzt und ein Problem mit den Pfaden oder dem Execute Plugin.
Kann es sein, dass das Execute Plugin andere Pfade (siehe "/sdcard/") als Tasker braucht oder seht Ihr hier schon direkt einen anderen Fehler? Tasker kann nämlich die wp.count Datei nicht finden. In der kurz angezeigten Fehlermeldung sucht er immer unter "/mnt/sdcard/sdcard/Flikie/Wallpapers/wp.count". Selbst ein simples "echo test /mnt/sdcard/Flikie/Wallpapers/test" oder "touch /mnt/sdcard/Flikie/Wallpapers/test" erzeugt keine Datei. Braucht man für das Execute Plugin root Rechte? Ich kann auch keine Knopfbezeichnung sehen und wenn das so ist, soll man angeblich Locale installieren. Stimmt das?

Code:
Profile: Wallpaper (33)
    State: Power
Enter: Anon (34)
    A1: Execute [ Configuration:rm -f /mnt/sdcard/Flikie/Wallpapers/wp.l ]
    A2: Execute [ Configuration:cd /mnt/sdcard/Flikie/Wallpapers && ls - ]
    A3: Read Line [ File:Flikie/Wallpapers/wp.count Line: To Var:%WPCOUNT ]
    A4: End If If [ %WPCOUNT < 2 ]
    A5: Variable Randomize [ Name:%RANDOMWP Min:1 Max:%RANDOMWP ]
    A6: Read Line [ File:Flikie/Wallpapers/wp.lst Line:%RANDOMWP To Var:%WPNAME ]
    A7: Set Wallpaper [ Image:Flikie/Wallpapers/%WPNAME ]
    A8: Stop [ With Error:Off ]
PS: A8 soll das Profil beenden nachdem es einmal ausgelöst wurde. Muss bis zu nächsten Event ja nicht mehr aktiv sein. Ist das so richtig gelöst?
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Ich nehme es schonmal vorweg: Habe es nicht hinbekommen. (Busybox ist vorhanden)
Izzy muss wohl doch mal ran, wenn er denn Zeit dafür hat. Bei mir brennt es nicht, aber neugierig bin ich schon woran es gelegen hat, wenn das Problem denn lösbar ist.
Peleke schrieb:
In der kurz angezeigten Fehlermeldung sucht er immer unter "/mnt/sdcard/sdcard/Flikie/Wallpapers/wp.count".
Das ist keine Fehlermeldung. Es wird immer die erste Zeile geflasht, was im Locale Execute Plugin eingetragen wurde. Weg bekommst Du diese durch ein # am Anfang.
"touch /mnt/sdcard/Flikie/Wallpapers/test" erzeugt keine Datei.
Same here, auch mit verschiedenen Pfadvarianten. Mit mnt, ohne, auch mal direkt "! touch wp.lst" brachte kein Erfolg.
Braucht man für das Execute Plugin root Rechte?
Nein, nicht generell. Nur wenn ins System geschrieben wird, oder dort temporäre Änderungen gemacht werden, z.B. unterschreiten der Mindestdisplayhelligkeit, ist ein Root-Recht mit ! anzufordern. Bei der ersten Ausführung kommt dann auch das erlauben/verweigern von der superuser.apk.
Ich kann auch keine Knopfbezeichnung sehen und wenn das so ist, soll man angeblich Locale installieren. Stimmt das?
Nein, es funktioniert auch mit Tasker.
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Dieses Profil habe ich im Paralleluniversum erstellt. Damit es dort nicht untergeht, kopiere ich es einfach mal hier in die Sammlung. Ob man es braucht, ist eine andere Sache, aber vielleicht hilft es als Wegbereiter. :)

Diese Profile sollen dafür sorgen, dass man alle 2 Stunden eine SMS absetzt, mit 2 Positiondaten (jeweils im Abstand von 1 Stunde)
Getestet wurde dieses Profil nicht.

Profil 1
Bedingungen:
Time > From: 00:00 To: 23:59; Repeat YES; every 1 Hour > Done >
Aktion:
+ > Misc > GPS: On > Done >
+ > Misc > Get Location > Done >
+ > File > Write File > File: aufzeichnung.txt; Text: "%DATE %TIME %LOC; " Append: YES > Done >
+ > Misc > GPS: Off > Done >

Profil 2
Bedingungen:
Time > From: 00:00 To: 23:59; Repeat YES; every 2 Hours > Done >
Aktion:
+ > File > Read Line; File: aufzeichnung.txt; To: %SMSINHALT > Done >
+ > Phone > Send SMS; +491234...; Text: %SMSINHALT
+ > File > Delete File; aufzeichnung.txt > Done >

Widget zum ein- und ausschalten:
Task-Widget auf dem Homesceen erzeugen
+ > Variable > Variable Add: %AUFZEICHNUNG_EIN_AUS; Value: 1 > Done
+ > Tasker > If: %AUFZEICHNUNG_EIN_AUS is odd
+ > Tasker > Profile Status: Profil 1; Set: On
+ > Tasker > Profile Status: Profil 2; Set: On
+ > Tasker > Set Widget Icon > Name des Widget angeben (Taskname), Widget für EIN auswählen
+ > Tasker > Set Widget Label> Name des Widget angeben (Taskname), EIN
+ > Tasker > End If
+ > Tasker > If: %AUFZEICHNUNG_EIN_AUS is even
+ > Tasker > Profile Status: Profil 1; Set: Off
+ > Tasker > Profile Status: Profil 2; Set: Off
+ > Tasker > Set Widget Icon > Name des Widget angeben (Taskname), Widget für AUS auswählen
+ > Tasker > Set Widget Label> Name des Widget angeben (Taskname), AUS
+ > Tasker > End If

Anmerkungen:
zu Profil 1:
es könnte auch noch die GPS-Genauigkeit über %LOCACC ausgegeben werden. Aber je mehr hier in die Text-Datei geschrieben wird, desto länger wird auch die SMS, klar. Und ab 160 Zeichen kostet es das doppelte. Ggf. kann auch auf %TIME/DATE verzichtet werden, dann müsste man mal schauen, ob sogar 3 Koordinaten in eine SMS passen. Evtl. reicht es auch die schlechte Netzwerkkoordinate zu nehmen, die ist kürzer und die Standortbestimmung dauert weniger lang.
zu Profil 2:
ggf. Muss als erste Aktion noch ein Wait eingebaut werden, da ich nicht genau weiß, ob sich die Wiederholungen von alle 1 bzw. 2 Stunden in die Quere kommen. Das Wait muss dann unter Umständen auch an den Timeout von "Get Location" angepasst werden. Wenn hier 100 Sekunden stehen, kann das Wait auch auf 2 Minuten gesetzt werden. Es ist sinnvoll das Profil erstmal zu testen, und dann nicht mit "Send SMS", sondern nur mit "Compose SMS".
zum Widget:
Hiermit kannst Du die Profile manuell ein- und ausschalten. Das Icon und das Label wechseln je nach Zustand.

ACHTUNG! Fragen, bzw. Fehler zu jedem hier beschriebenen TUT bitte in den Diskussionsthread zu Tasker posten!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peleke

Erfahrenes Mitglied
Okay, dann mal auf Izzys Rückmeldung warten...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.