Sperrbildschirm deaktivieren

  • 71 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sperrbildschirm deaktivieren im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
NooneR

NooneR

Experte
Ich hatte mit meinem alten Handy und Marshmallow die App Floatify genutzt, um mir Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschurm anzeigen zu lassen.
Seit Oreo funzt das aber nicht mehr, da Google keine Einblendung fremder Apps auf dem Sperrbildschirm mehr zulässt.
Gibts mit Tasker ne Möglichkeit, beim Eintreffen einer Benachrichtigung den Sperrbildschirm automatisch zu deaktivieren?
 
cad

cad

Guru
@NooneR Das würde ja den Sperrbildschirm ad absurdum führen. Geht auch nicht so einfach.

Stattdessen würde ich (mal wieder ;)) vorschlagen, in gewünschten Situationen (Profil-Kontext, z.B. im heimischen WLAN) das Sperren nach Ausschalten des Displays auf einen langen Zeitraum zu stellen.

Wenn ich zuhause bin, hab ich das auf 4 Stunden stehen (und damit in der Praxis immer entsperrt), wenn ich nach draußen gehe, automatisch wieder 30 Sekunden nach Ausschalten des Displays.
 
NooneR

NooneR

Experte
Und wie geht das?
 
cad

cad

Guru
@NooneR

Einstellen der Zeit bis zum Sperren nach Ausschalten des Displays:

1. Zunächst Tasker per ADB die Berechtigung erteilen. Das geht so, sollte man eh mal einrichten, hier mal über Windows:
  • Dieses Tool für Windows hier herunterladen und installieren: [TOOL]Minimal ADB and Fastboot [2-9-18]
  • Am Smartphone in den Entwickleroptionen "USB-Debugging" aktivieren
  • Smartphone per USB mit dem PC verbinden (separarate Treiberinstallation bei Win10 unnötig) und alle Anfragen zulassen
  • Das installierte Programm starten und "adb devices" eingeben, das Gerät sollte danach mit einer Nummer genannt werden.
  • Den gewünschten Befehl (s. unten) eingeben und mit Eingabetaste/Enter bestätigen (diesen Schritt je nach Wunsch mit weiteren Befehlen wiederholen). Man bekommt keine Bestätigung über die Durchführung.
  • Am Ende Fenster am PC schließen, das Smartphone abstecken, USB-Debugging wieder deaktivieren und das Smartphone neu starten.
Der benötigte Befehl lautet:
adb shell pm grant net.dinglisch.android.taskerm android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

2. Task in Tasker zum Verändern der Sperrzeit nach Ausschalten des Displays:
  • Neue Aktion > Dialog > Custom Setting
  • Dort bei Typ "Secure" wählen
  • Dann bei Name auf die Lupe zum Suchen > Select Setting und dort "lock_screen_lock_after_timeout" suchen und auswählen
  • Bei Wert den gewünschten Zeitraum in Millisekunden eintragen. Eine Stunde beispielsweise wäre also 3600000.

Einbauen kann man die Aktion in Tasks, abhängig von Profilen wie man Lust hat :)

Und jetzt steht auch mal eine komplette Anleitung dafür hier im Forum, auf die man später verlinken kann :).
 
Spardas

Spardas

Experte
@cad
(Spass)
Bitte noch eine Video mit Audiokommentar :lol:
 
Notefalls

Notefalls

Stammgast
@cad
Bloss nicht. Wenn ich Videos sehen will, gehe ich direkt zu YouTube. Da brauche ich keinen Umweg über's Forum.
 
cad

cad

Guru
Spardas schrieb:
Bitte noch eine Video mit Audiokommentar :lol:
Ich könnte mich auf einen alten Sessel vor die Kamera setzen, die Beine übereinanderschlagen und den obigen Beitrag mit verschiedenen Stimmlagen vorlesen... ;)
 
Spardas

Spardas

Experte
@cad
Das hätte was :biggrin:
"Guten Abend, heute erzählich euch die Geschichte des Post-11139565"

Und bitte in dramatischer Stimmlage :lol::thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
NooneR

NooneR

Experte
@cad
Danke, super erklärt.
Und wie erkennt das Phone, bzw. der Sperrbildschirm, dass es/er nicht mehr zuhause ist?
 
Spardas

Spardas

Experte
@NooneR
zB Trigger dein Homewlan
 
NooneR

NooneR

Experte
Das Einfache liegt so nah:biggrin:
 
Spardas

Spardas

Experte
@NooneR
Ich persönlich habe es mit der Mi Band2 und Smartlock gelöst und die Sperre auszuschalten.
Geht natürlich auch :)
 
cad

cad

Guru
@Spardas @NooneR
Bei mir noch zusätzlich im Auto (Bluetooth verbunden).
 
T

Trans_Am

Experte
Also das mit dem Displaytimeout funktioniert wunderbar. Herausforderung: die UND-Verknüpfung in den Bedingungen, kurz erklärt:

Ich lasse mir ein paar Variablen "ortsabhängig" auf 1 setzen. Z.Bsp.
%LocHome (heimisches WLAN)
%LocCar (mein Auto BT)

In beiden Orten möchte ich das Displaytimout schalten, natürlich gleich in EINEM Profil. Also WEnn Zuhasue ODER im Auto dann Displaytimeout irgendwas.
How To?

Gruss
 
cad

cad

Guru
@maatik Wie wäre es mit einer Variablen %LocHomeOrCar?

Entweder nur diese Variable auf 1 setzen oder halt noch zusätzlich zu deinen genannten beiden Variablen (falls du diese noch getrennt für was anderes benötigst).

maatik schrieb:
das Displaytimout schalten
Da bin ich jetzt irritiert, denn hier im Thread geht es keinesfalls um das Displaytimeout.

Stattdessen geht es hier um das Timeout bis zum Sperren des Gerätes, nachdem (!) das Display ausgeschaltet wurde. Das ist etwas anderes.
 
T

Trans_Am

Experte
Hi cad,

stimmt, ich vergaß zu erwähnen das Displaytimeout und Sperrzeit bei mir im XIAOMI Mi5 seit jeher dasselbe sind. Ich kann nichts anderes einstellen.

Wie könnte ich eine die Zwillingsvariable erstellen OHNE auch hier wiederum ein ODER zu benutzen müssen?
 
T

Trans_Am

Experte
Perfekt!
 
H

harrytipper

Neues Mitglied
Ich hab nichts wirklich hilfreiches bisher gefunden, das funktioniert, aber anderseits das Gefühl, dass das in diesem Thread besprochene meinem Problem sehr sehr nahe kommt. Darum das Ausgraben dieser Leiche.

Mein Wunsch wäre es mit einem Profil (Bluetooth-Dongle meines Autos) einen Task zu starten um die Lautstärke auf Maximum zu setzen und den Musikplayer ggf neben anderen Apps zu starten. Ich hab das ganze inzwischen soweit, dass ich nach Verbindung mit Bluetooth keine Displaysperre mehr umgehen muss (smart Lock) und bei ausgeschaltetem Bildschirm die Apps wie Googlemaps gestartet werden. Mein Ziel ist jedoch, dass mit Umdrehen des Zündschlüssels der Dongle aktiviert wird, dieser sich mit meinem Handy verbindet und damit per aktiviertem Profil den Task für Audioplayer und Googlemaps in dieser Reihenfolge startet und der Bildschirm sich ohne Zutun aktiviert und Googlemaps startet.

Mein Handy ist ein OnePlus 5 mit Android Pie (per Magisk gerootet). Tasker samt Autoinput und securesettings ist ebenfalls an Bord. Handy per ADB vom PC aus zu bearbeiten funktioniert bei mir inzwischen auch. Ich versuche es seit Samstag erfolglos mit dem Entsperren und Aufwecken per Bluetooth.
Ich habe praktisch keine Programmiererfahrung und übersehe vermutlich etwas für euch offensichtliches :-/
 
Spardas

Spardas

Experte
@harrytipper
Moin was für Bluetooth-Dongle ist das genau ?
Sucht dieser Dongle aktiv nach einem Gerät?