1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. JennyW, 17.07.2017 #1
    JennyW

    JennyW Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen,

    aufgrund eines technischen Problems bei meinem bq Aquaris X5 Plus wurde mir zum Austausch das Nachfolgemodell Aquaris X angeboten. Bei näherer Betrachtung stellte ich allerdings fest, dass dieses Modell nur noch einen Hybrid-Kartenslot besitzt, d. h. es können entweder zwei SIM-Karten ODER eine SIM-Karte plus Speicherkarte genutzt werden. Da das Aquaris X5 Plus einen zusätzlichen Speicherkartenslot besitzt, funktionieren in diesem Gerät zwei SIM-Karten UND eine Speicherkarte.
    Die freundliche Mitarbeiterin an der Hotline sagte mir, dass es durchaus Sinn macht, sich über facebook oder per Mail an bq zu richten, wenn man als Verbraucher Einfluss auf die zukünftigen Entwicklungen nehmen möchte. Das habe ich getan:

    Sehr geehrte Damen und Herren,



    Sie haben mich mit Ihrem Produkt Aquaris X5 Pus zu einem echten bq-Fan gemacht.

    Dieses Telefon besitzt alles, was ich von einem Telefon erwarte, benötige und mir wünsche. Die Entscheidung gegen beispielsweise ein Samsung- oder auch Huawei-Produkt und für das Aquaris X5 Plus fiel auch aufgrund eines besonderen Merkmals. Sie haben ein Dual-SIM-Gerät auf den Markt gebracht, das ZUSÄTZLICH zu den Dual-SIM-Kartenslots noch einen Speicherkarten-Slot bereithält. So kann ich zwei SIM-Karten UND eine Speicherkarte nutzen, was ich optimal finde.

    Bei meiner Recherche bezüglich Ihrer aktuellen Spitzenmodelle Aquaris X und Aquaris X Pro, für die ich meinen Lebensgefährten begeistern wollte, wurde ich wahrlich enttäuscht. Sie haben den zusätzlichen Speicherkarten-Slot abgeschafft! Aus technischer Sicht kann ich verstehen, dass Sie damit eine mögliche Quelle für das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub weniger haben. Aber diese technische Herausforderung lässt sich lösen. Aus Nutzersicht haben Sie damit einen echten Rückschritt getan und ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal aufgegeben. Wirklich schade. Gerade der Komfort, zwei SIM-Karten UND eine Speicherkarte nutzen zu können ist ein Detail, das nicht viele Anbieter zur Verfügung stellen. Und warum glauben Sie eigentlich, dass Smartphone-User, die zwei SIM-Karten benötigen, auf eine zusätzliche Speicherkarte verzichten können?

    Tun Sie sich und Ihren Kunden bitte zukünftig den Gefallen und verzichten wieder auf den Hybrid-Slot. Es gibt nicht viele weitere Anbieter, die Geräte mit Dual-Simkartenslot plus SD-Kartenslot zur Verfügung stellen. Aber dennoch gibt es sie. Und wer diese Funktion benötigt, wird sich zukünftig für die Konkurrenz und nicht für ein bq-Produkt entscheiden. Ich leider auch. Wenn auch ungern.


    Mit freundlichen Grüßen

    Und hier die Antwort von bq:

    Liebe...,


    vielen Dank für Ihr Feedback zu unseren Smartphones.


    Hier eine kurze Erklärung zu unserer Entscheidung: Im Allgemeinen verfügen Smartphones über immer weniger Speicherplatz, da die meisten Nutzer ihre Inhalte verstärkt in der Cloud speichern. In diesem Zusammenhang ist unsere Entscheidung zu sehen, auf einen separaten SD-Karten-Steckplatz zu verzichten. Tendenziell wird die SD-Karte immer weniger eingesetzt. Durch das Reduzieren der Slots konnten wir die Komponenten neu verteilen und mehr Platz für den Akku schaffen. Dies wiederum kommt dem Nutzer zugute.


    Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

    Beste Grüße,



    Das klingt erstmal etwas ernüchternd, aber vielleicht macht die Menge an Feedback ja doch etwas aus. Also, falls ihr auch bei zukünftigen Modellen wieder einen echten Dual-SIM-Kartenslot UND einen Speicherkartenslot haben wollt, schreibt eine freundliche Nachricht an:

    kommunikation@bq.com

    oder über facebook

    BQ Deutschland

    Liebe Grüße
    J
     
    AtzeRallkowski, Fitzcarraldo, THWS und 3 andere haben sich bedankt.
  2. jochenf, 17.07.2017 #2
    jochenf

    jochenf Erfahrener Benutzer

    Finde ich auch sehr schade. Es wird immer schwerer ein vernünftiges Handy mit Dual-Sim+SD und FM-Radio zu finden.

    Man hätte sich damit auch schön von den Mitbewerbern unterscheiden können, aber sind wohl in Summe dann doch zu wenig Interessenten.
     
  3. karl7017, 19.07.2017 #3
    karl7017

    karl7017 Fortgeschrittenes Mitglied

    Die interessiert das erst, wenn die Verkaufszahlen sinken. Ich werde meinen Teil dazu beitragen, zumal bq sich auch preislich, im Service sowie mit Updates nicht mehr nennenswert von etablierten Mitbewerbern abhebt.
     
  4. Dr.Eck, 19.07.2017 #4
    Dr.Eck

    Dr.Eck Android-Experte

    Soll wohl "immer mehr" heißen, dann macht auch der Satz und die Aussage Sinn.

    Das mit der Cloud glaub ich allerdings nicht.
     
  5. Korfox, 20.07.2017 #5
    Korfox

    Korfox Erfahrener Benutzer

    Wenn alles in der Cloud landet ist "immer weniger" korrekt, da immer weniger lokal liegen muss.
     
    JennyW bedankt sich.
  6. Max_H, 31.07.2017 #6
    Max_H

    Max_H Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich kann das Speichellecken bei Herstellern, die auf Kosten von Kunden Einsparungen vornehmen, nicht nachvollziehen.
    Es ist doch klar, dass nur der Gewinn weiter maximiert werden soll.
    Wenn ich private Bilder in Clouds ablegen will, dann unabhängig von Dual Sim.

    Schon lange vor dem alten Wiko Rainbow (120 €) gab es normale Dual Sim Handys ohne Pseudo-Schacht und zusätzlichem SD-Slot.
    Das ist keine technische Meisterleistung und für jeden Hersteller auch im billigsten Handy machbar.

    Wenn ich Dual Sim brauche, dann muss das Handy auch Dual Sim bieten.
    Ein Hybrid / Pseudo Schacht ist nur für Leute, die kein Dual Sim oder keinen Speicher benötigen, oder wenn das Handy viel internen Speicher hat.
     
    karl7017 bedankt sich.
  7. mr.digger, 06.08.2017 #7
    mr.digger

    mr.digger Fortgeschrittenes Mitglied

    vor allen Dingen ist das Argument, dass dadurch wichtiger Platz frei wird für z.B. grösseren Akku. Was für ein Quatsch. Wo bitte ist der Akku des X oder XPro grösser? BQ möchte halt dem allgemeinen Trend folgen. Können sie ja auch tun, aber bittte ohne so fadenscheinige Argumente.
    Sollen sie sich doch erst einmal um die unsäglichen bugs des x5 Plus kümmern. Aber das Phone ist scheinbar schon abgeschrieben. :bored:
     
    wolder, denkmawos, schnecketot und 2 andere haben sich bedankt.
  8. kropi, 07.08.2017 #8
    kropi

    kropi Fortgeschrittenes Mitglied

    Den Eindruck habe ich leider auch. Es geht auch wech, sobald ich ein vergleichbares Gerät günstig bekomme.
     
  9. Fitzcarraldo, 09.08.2017 #9
    Fitzcarraldo

    Fitzcarraldo Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe gerade an bq geschrieben.

    Macht alle mit! :thumbsup:
     
    loopi bedankt sich.
  10. Chris the Great, 09.08.2017 #10
    Chris the Great

    Chris the Great Android-Hilfe.de Mitglied

    Werde ich auch machen. Das "unechte" Dual-SIM beim Aquaris X hat mich auch um ein Haar vom Kauf abgehalten, zusammen mit dem nicht-herausnehmbaren Akku.
     
    loopi bedankt sich.
  11. Max_H, 09.08.2017 #11
    Max_H

    Max_H Fortgeschrittenes Mitglied

  12. loopi, 09.08.2017 #12
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    moidept bedankt sich.
  13. Max_H, 09.08.2017 #13
    Max_H

    Max_H Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hatte nicht vor zu beraten.
    Es ging mir nur um ein Beispiel für ein äußerst günstiges, aktuelles Handys, welches die Funktionen erfüllt, denen hier nach-getrauert wird. Natürlich wird es in anderen Punkten nicht zufriedenstellen. Deshalb keine Beratung.
    Es tat mir nur leid, wie sich User dem BQ nachtrauernd an den Hersteller wandten und von diesem mit unprofessioneller und belehrender Anrede "liebe..." sowie Tipps, wie man jetzt ein Handy zu nutzen hat um up to date zu sein "man speichert jetzt in der cloud..."* für dumm verkauft zu werden.
    Eigentlich war ich als Nachfolger eines Wiko Rainbows auch an einem BQ interessiert, was sich aufgrund dieses Threads inzwischen erledigt hat.
    Ich hatte nur die Suche nach "Dual Sim" bemüht und bin auch immer noch auf der Suche.

    -------
    * selten dumm empfand ich diese Belehrung (frisst wie oben schon erwähnt nur den Tarif auf, ist unzuverlässig und unsicher)


    Ich werde mich jetzt hier raus halten. Sorry.
     
    denkmawos bedankt sich.
  14. loopi, 09.08.2017 #14
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Diese Diskussion darf hier gerne weitergeführt werden, das war gar nicht böse gemeint. Ich finde es selbst traurig mit dem Hybrid-Slot.
    Passt schon ;)

    Es sollte nur nicht dazu führen dass wir hier andere Geräte besprechen, Danke! :)
     
  15. rzweiniger, 09.08.2017 #15
    rzweiniger

    rzweiniger Android-Experte

    Jungs ich glaube ihr verrennt euch etwas bei den neuen Geräten ist so viel Speicher das die Entwickler die sd karte vernachlässigbar halten.(ich finde sie auch nicht überflüssig) Das gleiche sieht man auch bei anderen Herstellern die Entweder in einer aktuellen Version den eingespart haben oder noch nie hatten.

    Man denke nur an den vergammelten und madigen Apfel *, die haben Jahrelang 8gb Geräte ohne sd karte angeboten ;-)

    Die Entwickler schaffen sich dadurch schlich Raum den sie nutzen können, dadurch wird das Tetris spielen beim Komponente platzieren. einfacher auch wen man diese evtl. gar nicht 100% braucht. Ausserdem kan man dadurch beim Design es sich einfacher machen,...

    Dabei geht es dan gar nicht um die vielleicht 5 euro SD karten schacht.

    * PS das alte logo war ein angebissenen "Regenbogen" apfel mit Made
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2017
  16. loopi, 09.08.2017 #16
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Da hast du nicht unrecht. Google würde die SD wahrscheinlich auch schneller weg rationalisieren und bietet es ja selbst nie an. Aber noch hat bq das ja implementiert. Und wenn schon denn schon ;)

    Würde Android nicht den Zeitstempel von Dateien beim kopieren auf der internen Speicher zerstören bräuchte ich keine SD. Ich mag es nicht wenn ich Bilder auf dem Speicher habe mit falschem Zeitstempel.
     
    moidept bedankt sich.
  17. jochenf, 09.08.2017 #17
    jochenf

    jochenf Erfahrener Benutzer

    Ich möchte meine Fotos, Backups oder sonstiges Private aber nicht auf internen Speicher ablegen - da komme ich nämlich unter Umständen nicht mehr zum löschen dran wenn das Teil kaputt gehen sollte...
     
    Langohrigel bedankt sich.
  18. ruediger38, 15.09.2017 #18
    ruediger38

    ruediger38 Neuer Benutzer

    Ich arbeite auf meinem X5 mit zwei SIMs und zwei Benutzerkonten. Diese wiederum belegen auf dem internen Speicher naturgemäß getrennte Bereiche, d.h. ich kann nur über die SD-Karte aus beiden Accounts auf gemeinsam genutzte Dateien zugreifen. Cloud ist keine Alternative (Netzprobleme, Sicherheit). Von daher nützt mir die Hybridlösung überhaupt nichts und das Akku-Argument finde ich auch fadenscheinig. Nochmal drüber nachdenken, BQ!
     
    JennyW bedankt sich.
  19. Ancpru, 19.11.2017 #19
    Ancpru

    Ancpru Neuer Benutzer

    Wobei das auch nur dann stimmt, wenn die Hersteller *wissen* warum die Verkaufszahlen sinken. Ich hatte bisher ein Moto G2 und war ziemlich zufrieden damit. Wahrscheinlich hätte ich wieder ein Moto G gekauft, wenn Lenovo bei den neueren Modellen nicht den Kompass wegrationalisiert hätte. So ist es halt ein BQ Aquaris X geworden. Nur weiss Lenovo nichts von meinen Kaufüberlegungen.

    Einzelmeinungen sind sowieso immer wenig relevant, aber es kann für Hersteller schon hilfreich sein zu wissen welche Features bei einem Modell besonders gut ankommen, oder warum ein fehlendes Feature den Kauf verhindert hat oder auch nur fast verhindert hat.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Naja, was heute nach viel Speicher ausschaut kann in 3 Jahren schon wieder mickrig wirken. OS-Updates und grösser werdende Apps fressen. Und es besteht nicht immer die Möglichkeit in die Cloud zu sichern. Ein internes Backup ist dagegen bei deinem Defekt schnell weg.

    Deswegen bin ich nach wie vor ein Fan von SD-Slots. Man muss sie ja nicht nutzen. Es ist aber gut, wenn sie da sind.

    Man muss den Äpfeln ja nicht alles nachmachen. Leider haben sich viele Unarten die Apfel begonnen hat mittlerweile bei fast allen Herstellern durchgesetzt, wie beispielsweise der nicht einfach selbst wechselbare Akku. Bei den meisten Handys lässt so nach 2 Jahren langsam die Akkuleistung nach. Es wäre doch angenehm, wenn man einfach einen Ersatzakku bestellen könnte, ihn ohne viel Aufwand tauschen, und gut ist es. Aber nein, mittlerweile sind bei so gut wie allen Herstellern die Akkus leider verklebt.

    Die nächste Unart die sich wahrscheinlich durchsetzen wird ist das Wegfallen des Klinkensteckers. Wobei ich mit einem fehlenden Klinkenstecker ja mit etwas Ärger ja noch leben könnte - nur dann sollten wenigstens 2 USB-C verbaut werden um den Anschluss eines Kopfhörers + anderen Device (und wenns nur das Ladekabel ist) zu ermöglichen.
     
  20. Langohrigel, 29.11.2017 #20
    Langohrigel

    Langohrigel Android-Hilfe.de Mitglied

    Mein letztes Handy startete eines Tages nicht mehr. Ich bin daher auch dankbar dafür Fotos etc. auf einer SD-Karte abspeichern zu können, denn an die Daten kommt man auch nach einem Handy-GAU noch ran.
     
    Tronic bedankt sich.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq sd separat

    ,
  2. bq smartphone dual sim

    ,
  3. bq aquaris x sim schacht defekt

    ,
  4. handy mit dual sim und zusätzlich sd kartenslot,
  5. bq dual SIM und so slot,
  6. bq aquaris ist für 2 sim karten und speicherkarte?,
  7. bq aquaris x hybrid slot,
  8. aquaris x dualsim speicherkartenslot,
  9. bq dual sim und speicherkarte,
  10. bq aquaris x5 plus,
  11. Speicherkarte bq Smartphone
Du betrachtest das Thema "Dual SIM und Speicherkarte bei bq - Zukünftig nur noch Hybrid-Kartenslots?" im Forum "bq Allgemein",
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.