1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gurke1971, 21.10.2014 #1
    gurke1971

    gurke1971 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2014
  2. N2k1, 21.10.2014 #2
    N2k1

    N2k1 Ehrenmitglied

    Hier im Forum habe ich das noch nicht gesehen.
    Aber wenn Du "Bq 03BQAQU29 Aquaris E5 FHD" bei Google eingibst, bekommst Du ausländische Seiten als Treffer (aber durch GOOGLE ja kein Problem)
     
  3. valinet, 21.11.2014 #3
    valinet

    valinet Android-Lexikon

  4. salsaholic, 22.11.2014 #4
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    siedlermac bedankt sich.
  5. valinet, 25.11.2014 #5
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Ich werde für meine Frau wohl das E4.5 zu Weihnachten ordern, das E5 ist ihr unter Garantie zu groß, selbst der Sprung vom S3 Mini auf das E4.5 wird groß genug sein.
    Vielleicht wird es dann für mich nächstes Jahr das E5, ich müsste vorher in Erfahrung bringen wie es mit Navigon aussieht. Da soll es ja Probleme mit Mediatek Geräten geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2014
  6. gurke1971, 25.11.2014 #6
    gurke1971

    gurke1971 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Donnerstag soll mein e5 fhd kommen dann kann ich dir mehr zum GPS sagen
     
    valinet bedankt sich.
  7. valinet, 25.11.2014 #7
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Interessant wäre ob es eine richtige Seriennummer hat da einige Geräte mit Mediatek Chip nur 0123456789ABCDEF eingetragen haben. Dann funktioniert die Navigon Registrierung nicht. So kann man die Seriennummer prüfen: Android: Seriennummer des Telefons anzeigen - TechFrage
     
  8. N2k1, 26.11.2014 #8
    N2k1

    N2k1 Ehrenmitglied

    1. Wenn da die Seriennummer steht, heißt das nicht, daß Navigon eine findet.
    2. Navigon bereitet extrem viele Probleme! (Von der Installation bis zur Nutzung - und ist zudem kostenpflichtig!)
    3. Es gibt inzwischen MediaTek-Geräte, wo das mit der SN problemlos klappt.
    4. Man kann die Seriennummer auch sperren, um Navigon ans laufen zu bringen.
     
  9. gurke1971, 28.11.2014 #9
    gurke1971

    gurke1971 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Das Bq kam gestern bei mir an.
    Erster Eindruck, suber Smartphone. Gps mit Navigon klappt.
    Nur der Akku macht mir sorgen, sobald das Display an ist sieht man die Prozente nur so purzeln.
    Hoffe das sich das noch nach paar Ladungen bessert.
     
    valinet bedankt sich.
  10. valinet, 28.11.2014 #10
    valinet

    valinet Android-Lexikon

  11. gurke1971, 28.11.2014 #11
    gurke1971

    gurke1971 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit der lte Version hab ich auch gesehen. 2850 er Akku nicht schlecht aber nur 1 gb RAM, das geht ja gar nicht.
     
  12. valinet, 28.11.2014 #12
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Wenn man nicht gerade ein Samsung hat in dem 30% des Speichers von nicht benötigten "gratis" Apps belegt wird ist 1 GB ausreichend. Bei meinem razri sind meist 80-85% belegt.
     
  13. gurke1971, 30.11.2014 #13
    gurke1971

    gurke1971 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe das BQ nun einige Tage im Gebrauch und der Akku hält jetzt ganz gut durch. Gestern um 07.00 vom Ladegerät bis 23.00. Ca.30min Navi, 20min Spiele, einige WhatsApp und viel im Internet dabei war das Display über 5std an.In sim Slot 1congstar und sim Slot 2 eine o2 Karte. Hoffe das bald mein Case das ich bei Amazon Spanien bestellt habe kommt. Habe immer Angst das mir das Teil aus der Hand rutscht.
     
  14. valinet, 01.12.2014 #14
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Klingt gut, ich habe seit gestern das E4.5 hier liegen und bin begeistert.
    Ein tolles Teil, bin schon am überlegen ob ich es mir nicht auch zulegen, denn ehrlich gesagt, noch größer dürfte es auch für mich nicht unbedingt sein.
     
  15. SteveP, 10.12.2014 #15
    SteveP

    SteveP Neuer Benutzer

    Ich hatte vorher das E5 FHD mit 2GB Ram, Octa-Core und Full HD Display. Leider ging bei relativ moderater Nutzung der Akku viel zu schnell in die Knie! Deswegen habe ich mich nun für das E5 LTE entschieden. Es hat eine andere Displaytechnik und "nur" HD Auflösung. Dafür aber eine bessere Kamera mit 1,8er Blende und einen Prozessor, der 64bit unterstützt.
    Der Snapdragon 410 ist zwar das Einsteigermodell von Qualcomm läuft aber ziemlich flüssig und bringt bei AnTuTu 19.903 Punkte. Ob man wirklich mehr als 1GB Ram benötigt wage ich mal zu bezweifeln. Muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Wichtiger waren mir die 16GB interner Speicher von denen rund 12GB zur Verfügung stehen. Das Display ist extrem hell, wie auch beim HD und FHD. Die Kamera werde ich die Tage mal genauer testen.
    Bis jetzt bin auch sehr zufrieden mit dem 2850mAh Akku. Die Qualcomm Architektur scheint den Akku auch tatsächlich schneller zu laden. Beim FHD mit MediaTek hat das Laden immer ziemlich lange gedauert.
    Für den Preis von 229 Euro bekommt man ein gut ausgestattetes LTE Dual-Sim Handy mit modernem Prozessor, guter Kamera und großem Akku. Ich habe lange gesucht aber mit dieser Ausstattung, zu diesem Preis, gibt es zur Zeit nichts vergleichbares. Qualcomm Snapdragon 410 Handys werden aber künftig auch preiswerter zu bekommen sein. Beispielsweise das CUBOT ZORRO 001 für 120 Euro aus China. Allerdings nur 8GB interner Speicher und nur 2200mAH Akku.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2014
    valinet und vinta haben sich bedankt.
  16. vinta, 10.12.2014 #16
    vinta

    vinta Erfahrener Benutzer

    Übrigens gibt es aktuell (wohl noch bis morgen) zum gleichen Preis noch 'ne Speicherkarte und ein Cover dazu. Das gilt nicht nur für die LTE-Version, sondern auch für die anderen BQ-Smartphones. Ob sich das "Bundle" lohnt oder ob man die Teile besser einzeln kauft, weiß ich allerdings nicht.

    Tschüs,
    Christian
     
  17. SteveP, 10.12.2014 #17
    SteveP

    SteveP Neuer Benutzer

    Ja, das hat auch ganz gut geklappt mit der Hülle und der SD-Karte. Die Hülle ist auch sehr hochwertig. Trägt zwar ein wenig auf, dafür schützt sie aber auch (hoffentlich) besser als ein dünner, wabbliger Silikonnachbau. Das ist auch eine Entschädigung dafür, dass das Handy in Spanien für 219 Euro angeboten wird. :biggrin:

    Leider hat mein Display eine fehlerhafte Hintergrundbeleuchtung. Oben ist es dunkler als unten und unten links ist es besonders hell. Das habe ich heute reklamiert und ich soll morgen ein neues Gerät bekommen. Das mit dem Bring- und Abholservice klappt allerdings in Deutschland noch nicht. Man muss erst das "defekte" Gerät einschicken. Bin nun mal auf das neue Gerät gespannt und werde berichten, ob das mit der Hintergrundbeleuchtung "normal" ist oder ob es ein Fehler war.
     
  18. siedlermac, 10.12.2014 #18
    siedlermac

    siedlermac Junior Mitglied

    Ich habe das Aquaris e5 FHD seit 3.12. (also 8 Tage). Die Aussagen über den Akku und die Ladezeiten kann ich so nicht bestätigen.
    Die längste Ladezeit betrug knapp 3 Stunden. Der Akku hatte zu diesem Zeitpunk noch 15%.

    Die Akkulaufzeit ist, meiner Meinung nach, mehr als nur akzeptabel. Ich komme ohne Probleme über den Tag.
    Gestern zum Beispiel: 4 oder 5 Anrufe, 1,5h Runtastic, ein paar Messages per Whatsapp, Facebook und Threema, ca 1 h ein Knobelspiel (in der Bahn). Meine Einstellungen: Helligkeit 10%, WLan ist nur an wenn der Bildschirm an ist, Bluetooth ist nur an wenn es benötigt wird. Zwischendurch habe ich aber nur kurz im Internet gesurft und GoogleMaps zu Standortbestimmung benutzt. Gestartet bin ich gestern mit 100% Akku, gestern Abend hatte ich noch 48%.
     
  19. salsaholic, 10.12.2014 #19
    salsaholic

    salsaholic Android-Lexikon

    Unter Last ist der Akku hier schon schneller leer als sonst üblich: Im AnTuTu Battery Test hält der nur 2:31 durch, der Durchschnitt liegt eher bei 3h, das HD hat noch länger durchgehalten.
    Im normalen Mischbetrieb (also nicht ständig Benchmarks oder Gaming) kommt man aber locker über den Tag, bei sporadischer Nutzung vermutlich auch länger.

    Mehr zu dem klasse Ding in meinem Testbericht :)
    Unboxing und Test bq Aquaris E5 FHD Full-HD Octacore für 220,- EUR
     
  20. Ajax, 16.12.2014 #20
    Ajax

    Ajax Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich wollte mir eigentlich das Acer Liquid e700 zulegen, weil die Ausstattung mit drei SIM's sehr gut ist. Die vielen kleinen "Wehwehchen" und die teilweise schlechten Bewertungen haben mich bis jetzt davon abgehalten!

    Mit der Vorstellung des bq Aquaries E5 FHD auf TechnoViel habe ich das Acer nun gänzlich vom Wunschzettel gestrichen. Das bq hat zwar "nur" zwei SIM-Steckplätze, macht aber qualitativ einen besseren ersten Eindruck!


    So nun zu meiner Frage:
    Hat das bq eine IMEI oder zwei? Das Acer hat ja pro SIM-Steckplatz eine IMEI also insgesamt drei!


    MfG Ajax
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Bq 03BQAQU29 Aquaris E5

    ,
  2. bq handy wo seriennummer

    ,
  3. android 5.1 für bq handy aquaris e5 fhd runterladen

    ,
  4. aquaris e5 fhd android 5.0,
  5. test bq e5 hd zu cynus t8,
  6. aquaris e5 fhd test,
  7. aquaris e5 fhd update,
  8. bq e5 forum,
  9. Aquaris E5 HD oder FHD?,
  10. Aquaris e5 hilfe,
  11. aquaris e5 Kompass Problem
Du betrachtest das Thema "Bq Aquaris E5 FHD" im Forum "bq Aquaris E5 FHD Forum",
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.