Firmware Update Nougat Android 7.1.2 [12.01.2018]

K

kole69

Neues Mitglied
Threadstarter
BQ Aquaris M5 Update auf Nougat ist verfügbar 7.1.2
 
F

fes

Neues Mitglied
Aktualisierung ist bei mir beim ersten Mal fehlgeschlagen, es funktionierte aber im 2. Versuch.
 
R

rzweiniger

Stammgast
Sehr schön , danke für die info, läd gerade und kan gleichmal mein neuen mobil Vertrag schön testen.

Edit: Das ging soweit ohne Probleme, auch wen es gefühlt ewig gedauert das es im Zustand "installation wird vorbereitet" weiterging. (zwischen download und "möchtest du jetzt installieren")
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Lexikon
Läuft flüssig und gefühlt besser als vorher. Habe bisher keine ruckler mehr feststellen können. Diese hatte ich bei Android 6 öfters.
 
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Hat schon jemand root auf dem neuen Gerät?
 
the[V]oid

the[V]oid

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

heute kam ja das Update auf Android Nougat für das M5.

Ich habe das Update durchgeführt und seitdem keinen Datenempfang mehr. Telefonie geht einwandfrei, nur wird neben der Signalstärkenanzeige kein Buchstabe angezeigt. Ich habe bereits mehrfach versucht das APN zu löschen/neu hinzuzufügen/auf Standard zurückzusetzen, das Gerät neuzustarten, und die SIM-Karte neu einzulegen, alles ohne Effekt. Ich habe T-Mobile. Die T-Mobile "Connect App" behauptet, ich hätte mobile Daten deaktiviert. Dies ist definitiv nicht der Fall, und ich habe auch schon versucht sie aus- und wieder anzumachen.

Wie kriege ich das Internet wieder ans Laufen?

Das darf doch nicht wahr sein, dass ein offizielles Update ein bis dahin einwandfrei laufendes Gerät unbrauchbar macht.

Bin für jede Hilfe dankbar.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hast du die Daten an beiden Stellen aktiv?
  • Einstellungen -> SIM-Verwaltung
  • Einstellungen -> Datenverbrauch
 
the[V]oid

the[V]oid

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Direktzitat entfernt (vgl. Forenregeln) - Gruß Verpeilter Neuling
T

THWS

Gast
Zur Not einmal das komplette Gerät zurücksetzen, wäre bei einem solchen Major-Update sowieso immer empfehlenswert. Funktioniert danach bestimmt wieder... ;)
 
the[V]oid

the[V]oid

Neues Mitglied
@THWS Aber dann verliere ich alle Einstellungen/Daten/Apps, ist das nicht so?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@the[V]oid Der erscheint auch nur, wenn zwei SIMs eingelegt sind. Wenn du nur eine SIM nutzt, dann sollte deine Einstellung passen. Ansonsten kannst du den Menüpunkt trotz nur einer SIM z.B. mit dem Nova Launcher aufrufen, indem du ein Widget "Nova Launcher - Aktivitäten" erstellst und da dann "Einstellungen" -> "SIM-Karten (.Settings$SimSettingsActivity)" angibst.

Und ja, wenn du einen Reset machst, dann sind alle Daten und Einstellungen weg. Das Thema Datensicherung wäre hier im Thema aber fehl am Platze. Wenn du dich darüber informieren möchtest, dann ist hier die zentrale Anlaufstelle: Fragen und Diskussion rund um Backup-Strategien
 
T

THWS

Gast
@the[V]oid das ist in der Tat so aber glaub mir, ein solcher Reset nach einem so großen Update bewirkt wunder und ist - ehrlich gesagt - sowieso noch so ziemlich das Einzige, was du jetzt noch tun kannst. Alle anderen Optionen hast du ja schon durch...
 
the[V]oid

the[V]oid

Neues Mitglied
@THWS Danke, ich habe jetzt das Reset durchgeführt. Nun habe ich auch Datenempfang. Ich bin immernoch sauer, dass BQ Updates raushaut, ohne sie hinreichend vorab zu testen, und dann noch nicht mal warnt, dass es zu Problemen kommen könnte. Hätte ich dies gewusst, hätte ich das Update nie durchgeführt.

Nun habe ich allerdings nach dem Reset das Problem, dass die Spracherkennung von Google Now nicht funktioniert. Ich bekomme bei der Einrichtung jedes mal den Fehler »Mit deinem Mikrofon gibt es ein Problem. Versuch es in ein paar Sekunden nochmal.« angezeigt. Neustart und Cache-leeren haben nicht geholfen.

Ferner, bezüglich der Ankündigung auf bq.com, die mir von den BQ-Services nach dem Reset präsentiert wurde:

»Beispielsweise kannst du das Display durch Doppeltippen auf einen beliebigen Punkt ausschalten oder durch Wischen mit dem Finger vom unteren Rand nach oben auf die App-Schublade zugreifen.«

Funktioniert nicht.

»Mit Android 7.1 kannst du über das App-Symbol auf dem Startbildschirm und über die App-Schublade Schnelleinstellungen ausführen.«

Der Screenshot zeigt das anhand der vorinstallierten Wecker-App. Funktioniert nicht.

Dieses Update ist eine einzige Katastrophe.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

THWS

Gast
Die Problematik hast du bei großen Updates bei JEDEM Android Hersteller, das ist also keinesfalls ein BQ-spezifisches Problem. Das Zurücksetzen des Geräts nach Major-Updates wird hinreichend im Internet empfohlen wenn nach dem Update etwas nicht so funktioniert, wie gewünscht. Soll heißen: Das hätte dir mit nem Huawei, Samsung, Xiaomi, LG & Co. genauso passieren können. ;)

Die Google Now Problematik könnte damit zusammenhängen, dass zunächst noch die Apps ein neues Update aus dem PlayStore ziehen müssen (ist bei Android Versionsupdates ebenfalls gängig...), dann wären die App Entwickler am Zug. "Nur" weil bei dir das Update nicht 100%ig korrekt bzw. fehlerfrei durchgelaufen ist, kannst du daraus nicht direkt schließen, dass das ein generelles Problem mit dem Update ist. Gibt bestimmt genug Nutzer bei denen das Update einwandfrei lief und deshalb gar keinen Grund dazu haben, sich überhaupt in einem Forum zu äußern. ;) U. a. deshalb entsteht da immer ein recht verzerrtes Bild der Realität.
 
the[V]oid

the[V]oid

Neues Mitglied
THWS schrieb:
Die Google Now Problematik könnte damit zusammenhängen, dass zunächst noch die Apps ein neues Update aus dem PlayStore ziehen müssen (ist bei Android Versionsupdates ebenfalls gängig...)
Danke für Deine Antwort :) Ich habe es überprüft, dass alle Apps auf dem neusten Stand sind. Dennoch wird mir die Konfiguration von "Ok Google" verweigert, mit der besagten Fehlermeldung.
 
T

THWS

Gast
Siehe mein Nebensatz "...dann wären die Entwickler am Zug". Wenn die Anpassung noch nicht erfolgt ist, geht das nicht von jetzt auf gleich. Gut möglich dass da auch Seitens BQ demnächst noch ein kleineres Update mit ein Paar Fixes nachgeschoben wird. Nicht so ungeduldig... Die von dir übrigens nachträglich oben editierten Hinweise bzgl. des Updates müssen i. d. R. manuell im System aktiviert werden, das geht nicht automatisch.
 
F

fes

Neues Mitglied
Bei mir funktioniert das Update ziemlich gut: Gefühlt hält der Akku etwas länger (wobei ich seit dem Update noch nicht aufgeladen habe, insofern ist die Datenbasis doch etwas "dünn"), einige Animationen sind flüssiger, ansonsten keine Auffälligkeiten.
 
Skyhigh

Skyhigh

Lexikon
Ich kann auch keine der von the[V]oid's Problemen nachvollziehen. Hier klappt alles genau wie von bq beschrieben.

Hattest du die vorherige Version gemoddet? Root oder irgendwas in der Art?
 
E

Emma2

Neues Mitglied
Habe auf unseren beiden Geräten ebenfalls das Problem: Telefonie klappt, aber auf beiden SIMs keine Mobildaten.

Wie gehe ich nun am besten vor?

Komplettes Backup? Wie am besten? Dann zurücksetzen?
Und dann? Das Backup/Restore stellt nur meine Daten wieder her, oder?
Was ist mit Apps? Muss ich die vorher aufschreiben, oder kann ich die auch sichern?
Was ist mit Mailkonten?

Und: hat schon jemand dieses Problem gehabt und per Reset "gelöst"?
(... wobei die Notwendigkeit dieser Maßnahme schon etwas grenzwertig ist...)

Danke für jeden Tipp!
 
Oben Unten