1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Android-N00b, 17.06.2018 #1
    Android-N00b

    Android-N00b Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo!

    Beide Funktionen fehlten ja zum Start des Geräts. Wurde das mittlerweile durch ein Update behoben?

    Grüße
     
  2. nik, 17.06.2018 #2
    nik

    nik Moderator Team-Mitglied

    nein
     
  3. Android-N00b, 17.06.2018 #3
    Android-N00b

    Android-N00b Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Toll. O2 gibt das voLTE nun Geräteunabhängig frei. Sogar bei Drittanbietern wie z.B. Drillisch. Dabei ist das X Pro nun sehr unattraktiv geworden...

    Meint ihr da kommt noch was von BQ? Iwie ist es angesichts des guten Support bissl lächerlich...
     
  4. wolder, 18.06.2018 #4
    wolder

    wolder Android-Ikone

    Ist wahrscheinlich eine Preisfrage und da VoLTE in Spanien nicht wirklich verbreitet/attraktiv ist, werden sie es wohl nicht implementiert.
    Spanien ist deren primärer markt.
     
    BQSupport bedankt sich.
  5. Android-N00b, 18.06.2018 #5
    Android-N00b

    Android-N00b Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Okay. VoLTE brauche ich nicht, da LTE bei mir eh zu instabil ist. Aber Wifi-Calling wäre schon ganz nett. Wenn man z.b. im Hörsaal sitzt und Anrufe mitbekommt, obwohl eigentlich gar kein Netz da ist...
     
  6. wolder, 18.06.2018 #6
    wolder

    wolder Android-Ikone

    Wenn ich im Hörsall sitze, will ich keinen Anruf bekommen, aber das ist ein aderes Thema.

    Ich denke, da hat BQ gespart. Der Prozessor könnte es, aber ich denke, sie haben die Funktion nicht dazu gekauft/freigeschaltet. Vielleicht wird es ja was mit LOS/CR.
    Aber mir ist die Funktion schnuppe, daher kann ich dir nicht sagen ob es nur an der Software liegt.
     
  7. Vargson, 02.07.2018 #7
    Vargson

    Vargson Fortgeschrittenes Mitglied

    @BQSupport
    Quelle: BQ Aquaris X2 Pro offiziell vorgestellt

    Ist dies auch für das X/X Pro möglich? Die Frage wurde bereits im X2 Thread gestellt, aber bisher nicht beantwortet.
     
  8. THWS, 02.07.2018 #8
    THWS

    THWS Ehrenmitglied

    BQSupport und Vargson haben sich bedankt.
  9. Vargson, 02.07.2018 #9
    Vargson

    Vargson Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe nach genau dieser Antwort gesucht und sie wohl mehrfach übersehen. Danke dir!
     
    THWS bedankt sich.
  10. Android-N00b, 03.07.2018 #10
    Android-N00b

    Android-N00b Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @BQSupport
    Es ist ganz schön frech, dass die Funktion den Kunden vorenthalten wird, obwohl sie hardwaremäßig möglich wäre. Das Nokia 6 ist z.B. voLTE-fähig und von der UVP sogar billiger... Ich überlege mein x pro wieder zurückzuschicken, da ich recht enttäuscht bin.

    Ich verstehe auch nicht, was man da groß entwickeln muss. VoLTE ist bereits in Android integriert und wurde durch euch deaktiviert. Ihr müsst nur die einzelnen Provider einstellen. Der Aufwand dürfte sehr gering sein. Aber so verprellt man eben seine Kunden. Gut gemacht^^

    Dass Band 8 nicht unterstützt wird, ist auch etwas peinlich. Aber okay... Wozu alte Geräte weiterentwickeln, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2018
  11. wolder, 03.07.2018 #11
    wolder

    wolder Android-Ikone

    Dann geb es halt zurück!
    Das wusstest du doch vorher!
    Das hat auch nichts mit frech zu tun. Das sind monetäre Gründe. Die Funktion muss man vom Chip Hersteller dazu kaufen, so viel ich weiß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2018
  12. Android-N00b, 03.07.2018 #12
    Android-N00b

    Android-N00b Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @wolder @BQSupport
    Ja, ich wußte vorher, dass BQ gar kein voLTE anbietet, auch nicht beim X2. Beim X pro angeblich aus "technischen Gründen". (Habe kB den entsprechenden Forenbeitrag rauszusuchen.) Jetzt machen sie es aus strategischen Gründen wohl nicht. (Du merkst den Unterschied?)

    Dass BQ voLTE jetzt für das X2 doch anbieten will und beim X pro diese für BQ neue Funktion nicht anbieten will ist frech, weil damit das 2-jährige Updateversprechen gebrochen oder wenigstens wertlos gemacht wird. Unter dem 2-jährigem Update-Zeitraum verstehe ich eben auch, 2 Jahre neue Funktionen zu implementieren. Das schließt in diesem Fall voLTE ein. Das X Pro ist ja nicht alt und noch im Handel erhältlich. Andere Hersteller handhaben das auch so. Z.B. wurde beim Samsung S6 und S7 voLTE über ein Update freigeschaltet.

    -> Sollte voLTE für das X2 kommen und für das X nicht kommen, dann bietet BQ in meinen Augen einen schlechteren Software-Support als Samsung. <-

    Meine Meinung!

    Im Übrigen gibt es durchaus Geräte, die dann mit LineageOS doch voLTE können. Ich denke nicht, dass LineageOS irgendwelche Lizensgebühren zahlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2018
  13. NickRivera, 03.07.2018 #13
    NickRivera

    NickRivera Android-Lexikon

    LOS ist doch m.W.n. ein privates Projekt. Da fallen wohl auch keine Lizenzgebühren an.
    Für gewinnerwirtschaftende Unternehmen fallen Gebühren für viele Sachen an. So auch für Audio/Video Codecs, die für privat kostenlos sind, GEMA, exFat, uvm.
     
    wolder bedankt sich.
  14. nik

    nik Moderator Team-Mitglied

    Das sollte dann aber daran liegen, dass die entsprechenden Treiber bereits vorhanden sind, der Hersteller also bereits die Lizenzkosten bezahlt hat, und LOS die Funktion nur noch freischalten musste.
     
    wolder bedankt sich.
  15. Android-N00b, 03.07.2018 #15
    Android-N00b

    Android-N00b Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @NickRivera @nik
    Es klingt irgendwie unplausibel, dass ein Hersteller voLTE vorbereitet und dann nicht freischaltet.

    Letztlich ändert es aber nichts daran, dass andere Hersteller es auch geschafft haben... So hoch können die Kosten also nicht sein.
     
  16. nik

    nik Moderator Team-Mitglied

    @Android-N00b so unplausibel ist das nicht. Es kommt oft genug vor, dass sich die Anforderungen an ein Endgerät während der Entwicklung ändern, oder vorher geplante Funktionen dann doch aus Zeitmangel gestrichen werden.

    Jeder Hersteller bekommt ein anderes Angebot. Hier über irgendwelche Kosten zu mutmaßen ist also wenig zielführend.
     
  17. NickRivera, 03.07.2018 #17
    NickRivera

    NickRivera Android-Lexikon

    Die Lizenz soll 22 Cent pro Gerät betragen. GEMA kostet 36 Euro pro Gerät. Andere Codecs wie z.B.AAC kommen auch noch alle dazu. Es summiert sich, wenn man mal alles zusammen addiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2018
  18. wolder, 03.07.2018 #18
    wolder

    wolder Android-Ikone

    Was ist daran unplausibel?
    Der Hersteller muss für die funktion bezahlen und wenn seine Hauptkunden dieses Feature nicht benötigen, dann spare ich mir das Geld.
    Ja, sie könnten es nachträglich hinzufügen, was aber Geld kostet....
    Beim X2 nehmen sie anscheinend das Geld in der hand, wenn sie es beim X/Xpro nicht machen, Pech gehabt.

    Und du vergleichst Samsung mit BQ und sagst, das BQ einen schlechteren Service als samsung hat, nur weil sie dieses Feature nicht nachträglich hinzufügen?!
    Nicht dein Ernst!

    Und über LOS brauchen wir hier nicht diskutieren. Da nimmt man sich gerne auch Treiber von anderen Firmen und phones, um solche Features zu realisieren. Das heißt andere Firmen haben dafür bezahlt und die devs nehmen es von den anderen firmen und portieren es auf andere phones.
    Das gleiche hatten wir schon mit exfat...Lizenzgebühren, los, etc...
     
    BQSupport bedankt sich.
  19. Android-N00b, 03.07.2018 #19
    Android-N00b

    Android-N00b Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @NickRivera
    Was hat die GEMA damit zu tun? o.O

    @wolder
    In Punkto Software: Ja. Unter dem 2-jährigem Update-Zeitraum verstehe ich eben auch, 2 Jahre neue Funktionen zu implementieren. Das schließt in diesem Fall voLTE ein. Statt neuer Funktionen verschwinden alte sogar... (z.B. Verschlüsselung der SD Karte...)
     
  20. NickRivera, 03.07.2018 #20
    NickRivera

    NickRivera Android-Lexikon

    Einfach nur, weil sich die Gebühren summieren. Da lässt man bei preiswerteren Geräten dann schon mal das eine oder andere weg.
    Immerhin sind 22 Cent bei einer Million Geräten 220.000 €.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kamera schutzglas gesprungen X pro bq Aquaris X / X Pro Forum 29.06.2018
Wie lange wird das BQ X pro Sicherheitsupdates erhalten? bq Aquaris X / X Pro Forum 27.06.2018
Aquaris X Pro Staub hinter Kameralinse bzw. -abdeckung bq Aquaris X / X Pro Forum 26.06.2018
X / X Pro Oreo: Probleme mit SIMs von UPC Mobile (Netz von Drei) bq Aquaris X / X Pro Forum 29.05.2018
bq Aquaris X / X Pro - Phantom vibrieren unter Nougat bq Aquaris X / X Pro Forum 16.05.2018
Aquaris X und Chromecast Audio verlieren sich bq Aquaris X / X Pro Forum 14.05.2018
BQ Aquaris X Pro - Oreo - kein o2 Netz bq Aquaris X / X Pro Forum 05.05.2018
bq Aquaris X Pro / X > Firmware 1.8.0 [17.04.2018] / [19.04.2018] bq Aquaris X / X Pro Forum 17.04.2018
Du betrachtest das Thema "VoLTE und Wlan-Calling beim X Pro - Geht es mittlerweile?" im Forum "bq Aquaris X / X Pro Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.