Cyanogen OS Allgemeine Fehlerbeschreibungen [bq Aquaris X5 - Cyanogen Edition]

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Allgemeine Fehlerbeschreibungen [bq Aquaris X5 - Cyanogen Edition] im bq Aquaris X5 Forum im Bereich Weitere bq Geräte.
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Damit wir im richtigen Thread sind und Dir Nutzer helfen können. Hast Du das Cyanogen OS oder CyanogenMod geflashed?
 
G

Gretchenmode

Neues Mitglied
Guten Morgen,
es ist cyanogen OS Version 12.1 YOG4PAS5UI installiert.
 
T

tamtoff

Neues Mitglied
Heute ist, wie gestern, mein X5 beim Musikhören abgestürzt und hat sich anschließend wieder neu gestartet. Da jeweils die Apple Music App lief, drängt sich mir der Verdacht auf, dass diese App was mit den Abstürzen zu tun hat und ggf. nicht das X5 Schuld ist. Es wäre schon ein relativ großer Zufall, wenn das Handy zweimal während des Ausführens einer App abstürzt, obwohl ich diese nur ca. 30 Minuten an den beiden Tagen benutzt habe.

Die Apple Music App ist noch in der beta-Phase und zickt manchmal auch etwas rum, aber längst nicht immer reißt sie das komplette Handy mit in den Abgrund. Ich werde es weiter beobachten. Das Handy werde ich vorerst nicht reklamieren.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
@Gretchenmode Habe leider momentan kein Cyanogen OS zur Verfügung. Aber die gleichen Symptome hatte ein User im Erfahrungsthread direkt nach dem flashen auf Cyanogen OS auch. Leider war keine Lösung dabei.


Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?
 
H

haasgo

Fortgeschrittenes Mitglied
[BUG] Wenn ich einen Anruf annehmen möchte reagiert das Display nicht. Der "Schieber", ob ich annehmen, oder ablehnen möchte lässt sich nicht "bewegen". Erst wenn ich das Display aus und dann wieder an schalte kann ich den Anruf annehmen.

[BUG] Die Tastatur wird bei Whatsapp unregelmäßig falsch dargestellt. Manchmal erstreckt sich die Tastatur über das gesamte Display, auch wenn ich das Handy vertikal halte. Und manchmal wird die Tastatur nur zur hälfte in angezeigt, wenn das Handy horizontal gehalten wird.
 
V

vkutscher

Ambitioniertes Mitglied
Hi, Deine beiden Fehler lassen sich bei mir nicht reproduzieren. Funktioniert zu 100 Prozent.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von loopiCB - Grund: Direktzitat entfernt (siehe Forenregeln) Grüße loopiCB
C

Casio92

Ambitioniertes Mitglied
haasgo schrieb:
[BUG] Wenn ich einen Anruf annehmen möchte reagiert das Display nicht. Der "Schieber", ob ich annehmen, oder ablehnen möchte lässt sich nicht "bewegen". Erst wenn ich das Display aus und dann wieder an schalte kann ich den Anruf annehmen.

[BUG] Die Tastatur wird bei Whatsapp unregelmäßig falsch dargestellt. Manchmal erstreckt sich die Tastatur über das gesamte Display, auch wenn ich das Handy vertikal halte. Und manchmal wird die Tastatur nur zur hälfte in angezeigt, wenn das Handy horizontal gehalten wird.
Ich kann den ersten Bug bestätigen, ist bei mir auch schon aufgetreten, allerdings nur einmal, eventuell hilft hier ein Reboot. Ich war mit der Tastatur auch nicht zufrieden und bin auf Swift Key umgestiegen, läuft ohne Probleme.

Mich stört allerdings die adaptive Helligkeitsregeleung, es kommt gelegentlich zu starken Helligkeitsschwankungen und die Regelung über den Schieberegler in den Schnelleinstellungen funktioniert auch nicht besonders gut. Möglicherweise hängt das auch mit der Live Display Funktion zusammen.

[BUG] Die Funktion "Automatisch sperren" in den Einstellungen zur Bildschirmsperre funktioniert meiner Meinung nach nicht richtig. Wenn ich etwas anderes als sofort auswähle wird im gewählten Zeitraum beim aktivieren des Bildschirmes der Lockscreen übergangen. Wenn das Display also in der Tasche versehentlich aktiviert wird, macht es sich schon mal selbstständig. Normalerweise sollte doch der Lockscreen ohne Sicherheitsabfrage erscheinen.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
"Automatisch sperren" ist aber die Überschrift der Funktion. Wenn Du nicht sofort eingestellt hast, greift diese erst nach den eingestellten Minuten, auch wenn der Bildschirm schon aus ist (hierfür stellt man ja extra eine Zeit ein).

Die Funktion ist dafür da, eine für Dich definierte Zeit festzulegen, bei der Du nicht wieder PIN/PW/Wischen eingeben musst zum entsperren. Es gibt aber (zumindest in Android OS) noch eine Zusatzfunktion -> Ein/Aus sperrt Gerät. Damit man die Sperre manuell sofort aktivieren kann bevor das Smartphone in der Hosentasche landet ;)
 
T

tamtoff

Neues Mitglied
tamtoff schrieb:
Ich hatte bereits im Erfahrungen-Thread geschrieben, dass mein X5 am 14.02. komplett abgestürzt ist und sich erst einen Tag später wieder anschalten ließ. Da es sich eher um einen Bug handelt, berichte ich hier weiter.
[...]

Vorgestern ist mein X5 abermals ohne ersichtlichen Grund (und auch ohne die anscheinend störende Apple Music App, die ist mittlerweile deinstalliert) komplett abgestürzt und musste manuell wieder gestartet werden. Danach lief wieder alles, als wäre nichts gewesen. Ich habe jetzt eine Reparatur bei BQ veranlasst; morgen schicke ich das X5 ab. Ich sag Bescheid, wenn sich was tut :)
 
T

tamtoff

Neues Mitglied
Ich habe heute ein Austauschgerät von BQ bekommen. Leider ist es relativ schlecht verarbeitet und hat Macken im Metallrahmen (siehe Video). Ich tendiere gerade stark dazu, es nochmal zu reklamieren. Ein Neugerät sollte nicht so aussehen...

 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Wenn das so heute angekommen ist, würde ich mich aber schon dort melden. Und einen Link zu Deinem Video mitschicken.
 
S

syscrh

Guru
Vermutlich haben sie ein Refurbished Gerät versendet und es nicht sorgfältig geprüft. Würde ich auf jeden Fall reklamieren (mindestens eine Wertminderung anstreben, wenn Du ansonsten damit leben kannst).
 
T

tamtoff

Neues Mitglied
Rücksendung ist eingeleitet, dann erwarte ich bald das dritte X5.

Der Support-Mitarbeiter, mit dem ich in Mailkontakt stehe, hat gesagt, dass BQ ausschließlich Neuware als Austauschgeräte verschickt. Die wackelnden Abdeckungen der SD- und SIM-Trays seien Absicht, damit diese besser ins Gehäuse passen (ob die Fertigungstoleranzen echt so groß sind?). Leider konnte man bei meinem zweiten X5 das Handy als Rassel verwenden, so sehr haben die gewackelt.
 
S

syscrh

Guru
Ich bin auch auf mein drittes X5 sehr gespannt (v. a. wenn hier manche solche Austauschgeräte erhalten). Sollte bq das jetzt auch verhauen, dann krieg ich wohl das Geld zurück ... Eigentlich schade, denn das X5 ist schon ein tolles Handy.
 
T

tamtoff

Neues Mitglied
Hast du das X5 bei BQ direkt gekauft?

Ich bin auf jeden Fall auch gespannt, ob diesmal alles klappt. Was ich mache, wenn es wieder irgendwas zu beanstanden gibt, weiß ich noch nicht. Ich hoffe einfach, dass es diesmal läuft :)
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Ganz leicht kann ich auch an den Trays wackeln, aber nicht wie in Deinem Video. Das es so sein muss kann ich mir gut vorstellen -> damit es nicht verkantet.
Übrigens sind unsere zwei im Haushalt makellos. Keine Kratzer, Dellen dergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

syscrh

Guru
tamtoff schrieb:
Hast du das X5 bei BQ direkt gekauft?
Ja, hab ich.
Hat jetzt den Vorteil, dass ich Gewährleistungsansprüche gegenüber bq/mundo Reader GmbH hab.
 
T

tamtoff

Neues Mitglied
Ich wurde vorgestern von BQ angerufen (ich hatte denen im Reklamationsprozess meine Nummer gegeben) und gefragt, ob sie die Verpackung des nun anstehenden Austausch-X5 aufmachen dürfen, um es auf optische Mängel zu untersuchen. Ich habe zugestimmt. Veilleicht hat BQ mittlerweile Zweifel an der Qualitätskontrolle im Werk?!
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Naja die haben Deine Tickets ja im System und können Sie alle einsehen. Wenn man dann die History sieht (bereits 1x Tausch), würde ich als serviceorientierter Mitarbeiter vorsichtshalber nochmal nachschauen wollen um den Kunden zufriedenzustellen ;)
 
T

tamtoff

Neues Mitglied
Möglich, aber mein erstes X5 war ja optisch einwandfrei :)

Mir fällt gerade auf, wie traurig das klingt, dass man sich schon über ein Handy ohne (optische) Mängel freut... ach BQ, was hast du mit mir gemacht...