Caterpillar CAT B15

  • 250 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Caterpillar CAT B15 im Caterpillar CAT B15 Forum im Bereich Caterpillar Forum.
M

miepmop

Neues Mitglied
Hallo Forum,

hat jemand dieses Smartphone und kann etwas darüber berichten?
Cat® Phones | B15 Smartphone


Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Handy, prinzipiell wäre das xcover2 in der Auswahl, aber jetzt bin ich auf das Cat gestoßen.
Muss mich also entscheiden :D

Generell wäre es wohl das perfekte Handy für mich, nur - es ist hald schon ein gewaltiger Klotz (1,5cm dick :huh:).
Dafür kommt es auch mit einem 2000mAh Akku daher und bietet am Papier eine Gesprächszeit von 16,3h. Ich hoffe dass man damit nicht ständig einem Ladegerät nachjagt.

Zu Cat allgemein, wie ist der Support? Gibts da etwas was man wissen soll etc?

Hoffe auf Antworten! :)

Lg,
Hannes

PS: hoffe ich habs im richtigen Unterforum geparkt!
 
M

miepmop

Neues Mitglied
hallo, hab ich gemacht, wüsste aber nicht inwiefern mir deine Beiträge weiterhelfen sollten!
 
M

miepmop

Neues Mitglied
push :-\
 
Spiceburger

Spiceburger

Neues Mitglied
Hallo, habe mir das CAT B15 gekauft und eingerichtet.
Auf der einen SIM T-Mobile (privat) und auf der anderen Vodafone (firma).

Habe dafür mein Iphone 4s 64gb bei Ebay verkauft. Der Tausch hat sich gelohnt. Bin voll zufrieden. Bluetooth Anlage im Auto, W-lan, Bluetooth daheim an der Stereoanlage etc., alles super. Anrufer verstehen mich und ich die Anrufer sehr gut. Der Empfang ist auch erste Sahne. Da hatte ich mit dem Apfel nur Probleme (wohne auf dem Land).
Einziges Manko für mich sind die Signaltöne, welche mir zu leise sind. Ach ja, und die Kamera taugt nur bei ordentlich Licht. Mit dem Handy ziehst Du alle Blicke auf dich, hat sonst keiner.
Genug der Werbung, deine Frage sollte beantwortet sein. Wenn nicht, schick mir eine Nachricht. Zum Support kann ich nichts sagen, außer das es keine tiefgründigen informationen auf der CAT-Seite gibt. Das machen Samsung und Co. besser. Die haben FAQ Seiten etc. ...hab ne Samsung-Glotze, daher meine schlechten Erfahrungen mit Samsung.

Jetzt brauch ich mal Eure Hilfe. Kann ich 4.1.2 auf eine größere Version updaten? Vom Hersteller gibt es aktuell nichts dazu.

Freue mich auf eine Antwort.

Der Einwand von hävksitol ist für mich auch nicht ok. Das B15 ist im Gegensatz zum Ubano und zum B10 eine andere Welt.

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

FulliFR

Gast
Hallo
Habe mir auch das CAT B15 bestellt und bin vollstens zufrieden. Erste Sahne das Teil. Am meisten staunen erreicht man in einer Gruppe wenn man das Handydisplay zum reinigen mal unters Wasser hält. :blink: ???

:thumbsup:

Habe jetzt nur das SD Kartenproblem und bin als absoluter Android Neuling komplett überfordert:

Wie hier beschrieben, möchte ich Daten, die auf der ext. SD-Karte liegen, mit Vault verschlüsseln, was aber möglicherweise nur mit Root-Rechten geht.

Hab auch schon im Forum hier gesucht und bin auf die Anleitung gestossen wo man die vold.fstab ändern muß. Kann aber die Rechte 777 nicht vergeben da ich keine ROOT Rechte habe. So und da kommt nun der Punkt wo bei mir Ende ist.

Wäre echt Top von Euch wenn mir hier einer Starthilfe geben könnte.

Danke im vorraus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
miepmop schrieb:
Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Handy, prinzipiell wäre das xcover2 in der Auswahl, aber jetzt bin ich auf das Cat gestoßen.
Muss mich also entscheiden (...)

Zu Cat allgemein, wie ist der Support? Gibts da etwas was man wissen soll etc?
miepmop schrieb:
hallo, hab ich gemacht, wüsste aber nicht inwiefern mir deine Beiträge weiterhelfen sollten!
Spiceburger schrieb:
Der Einwand von hävksitol ist für mich auch nicht ok. Das B15 ist im Gegensatz zum Ubano und zum B10 eine andere Welt.

Wenn ich, der für dieses Forum zuständige Senior-Moderator, als Reaktion auf den Startbeitrag Links "anbiete" und dabei die Nutzung der SuFu anmahne, dann dürft Ihr darauf vertrauen, daß diese Links auch relevant sind.

Allerdings ist es ganz offenbar, daß Ihr diesen Links entweder überhaupt nicht gefolgt seid, sondern aus den Anzeigen "Utano Barrier T180, Outdoor und Dual-Sim" bzw. "Caterpillar CAT B10 - Outdoor Smartphone" geschlussfolgert habt, daß diese Links auf keinen Fall Infos zum B15 liefern könnten, oder daß Ihr, wenn Ihr diesen Links doch gefolgt seid, nicht die Infos herausgelesen habt, die dort zum B15 bzw. zum CAT-Support finden sind:

Wenn ich läse, daß der CAT-Support (1. Link!) nicht die FW zum B10 herausrückt, würden bei mir - wenn ich vorhätte, ein anderes Handy dieses Hersteller zu kaufen - aber die Alarmglocken klingeln, bei Euch nicht?

& der 2. Link behandelt zuerst (ja) das B10, wo dessen knapper RAM-Speicher bemängelt wird, der dann im hinteren Viertel des Thread (wo es quasi nur noch um B15 geht!) beim B15 ebenfalls negativ bewertet wird - in diesem Bereich des Threads findet sich dann auch ein Link auf einen anderen Beitrag zum B15, wo z.B. zwei Videos zu diesem Handy anzuschauen sind.

Aus gegebenem Anlass zitiere ich deswegen mal aus meiner Signatur:
Das Lesen der hinter einem Link zu findenden Informationen ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. (iKant 2.0)
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miepmop

Neues Mitglied
Hallo alle miteinander,

Erstmal: Natürlich Danke an den Herrn von der Moderation für die mühe diese Links rauszusuchen, trotzdem bringen sie mir kaum etwas. Es geht in den letzten 5-6 Beiträgen ums b15, den im Beitrag verlinkte Link habe ich natürlich gefunden, der war eigentlich der Grund für meinen Thread hier, zeigt aber trotzdem nur allgemeine Daten die man auch auf der Webseite finden kann bzw. auf Youtube ansehen kann. Das sind aber keine wirklich ausführlichen bzw. aussagekräftigen Dinge. Ich hätte eben gerne Meinungen von Leuten die das Handy in Verwendung haben!

Im ersten Link gehts gar nicht ums b15?!?
Wieso sollte meine Arlamglocken klingeln wenn die Firma die FW nicht rausgibt?

Also ich weiß ja nicht... da kannst du noch so schön formulierte Signaturen zitieren, selbstverschuldete Unmündigkeit - im ernst?:rolleyes:
Und wenns schon so formuliert ist, Beistriche!!!^^

Nunja, auf jeden Fall danke für die Antworten! :)

Aan die zwei Jungs mit dem b15 hätt ich noch zwei Fragen:
Wie sieht denn die Akkulaufzeit aus?
Und läuft sonst alles einigermaßen flüssig? Ich brauch ja keinen Großrechner in der Hosentasche, aber derzeit muss ich beim xcover ca 30sek einplanen bis ich google verwenden kann, das brauch i nicht noch einmal!

lg,
Hannes
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FulliFR

Gast
Zur Frage flüssiger Aufbau von Webseiten beim CAT B15 kann ich schreiben: läuft soweit alles flüssig. Hatte vorher das GalaxyS2 da wars ähnlich schnell bzw. merke ich keinen Unterschied. Das ging aber zu Bruch und so kam ich aufs B15.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
miepmop schrieb:
im ersten link gehts gar nicht ums b15?!?
Das habe ich ja auch konzediert - aber dafür geht es dort um den Support durch CAT, nach dem Du im Startbeitrag explizit gefragt hattest. Daß die FW nicht zur Verfügung gestellt wird, mag Dir persönlich möglicherweise egal sein (genau wie Dich die Diskussion über den Speicherausbau von B10/B15 offenbar nicht tangiert), aber ob eine (prinzipiell relevante!) Info letztendlich für den Frager interessant ist oder nicht, kann nur dieser selbst entscheiden. Er sollte also nicht erwarten, daß potentielle Helfer Antworten zum Thema, die sie haben, vorab danach filtern, ob der Frager sich vielleicht doch nicht dafür interessieren könnte - denn schließlich könnte dies (u.a.) dazu führen, daß ihn wichtige Infos nicht erreichen. Dies gilt vor allen Dingen, wenn der Frager im Startbeitrag nicht seinen aktuellen Wissensstand auf den Tisch gepackt hat, sondern erst hinterher erklärt, daß ihm dieser oder jener Link bereits bekannt gewesen sei - niemand trägt gern Eulen nach Athen (s. z.B. [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/sonstige-android-smartphones/373030-es-beim-posten-zu-beachten-gilt.html"]hier[/OFFURL]) ;).
Außerdem haben - bedenke das bitte - Threads nicht nur die Aufgabe, den aktuellen Frager zufriedenzustellen, sondern sollen auch Informationen für zukünftige Nutzer bündeln - und von denen mag sich der eine oder andere freuen, wenn er weiterführende Links findet.

miepmop schrieb:
wieso sollte meine arlamglocken klingeln wenn die firma die fw nicht rausgibt
Wenn sich Dein Smartphone mal möglicherweise derart verschluckt (z.B. nach einem gescheiterten Root-Versuch oder auch aus heiterem Himmel), daß es nicht mehr korrekt bootet, wäre es doch hilfreich, wenn Du als allerletzten Rettungsversuch die FW wieder aufspielen könntest, um Dein Handy wiederzubeleben. Wenn Du diese aber nicht vorliegen hast, mußt Du Dein Handy an den Support einschicken, was auf jeden Fall mit Aufwand und Zeitverlust - und möglicherweise auch mit Kosten - verbunden ist.

P.S.: Bitte kehre in Deinen Beiträgen zur Groß-/Kleinschreibung zurück, die Du im Startbeitrag ja praktiziert hast und die sich die Forenregeln (s. m. Signatur) auch wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miepmop

Neues Mitglied
Hallo und Danke für die Antworten!


Der Vollständigkeit halber trage ich dann hier ein Bisschen was zusammen!


Unboxing Video welches zeigt dass alles eigentlich sehr flüssig abläuft!
Caterpillar B15 unboxing and hands-on - YouTube



Zwei mmn. ausführliche Reviews
- CAT B15 review | T3
- Caterpillar Cat B15 review | ITProPortal.com


Die Akkulaufzeit sollte am Papier mit 16h Sprechzeit doppelt so lang sein wie beim XCover2, ob das wirklich stimmt würde mich interessieren. Wäre nett wenn da noch was von einem Besitzer kommt!
Im Endeffekt werde ich auf Grund der Akkulaufzeit entscheiden ob ich mir das B15 zulegen werde.



Oben wurde das Speicherproblem angesprochen.


Der Support hat mir auf eine E-Mail Anfrage wie viel Speicher wirklich frei ist binnen 2h geantwortet: "Es sind 3Gb Speicherplatz frei". Der freie Speicher soll beim XC2 ja nur um 1Gb betragen.
In dieser Hinsicht ist er also schnell.



hävksitol;5657480 schrieb:
P.S.: Bitte kehre in Deinen Beiträgen zur Groß-/Kleinschreibung zurück, die Du im Startbeitrag ja praktiziert hast und die sich die Forenregeln (s. m. Signatur) auch wünschen.
Hab ich oben geändert!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
WinBug

WinBug

Ambitioniertes Mitglied
hallo zusammen

ich soll im Firmenauftrag das B15 testen... so weit so gut.

Bloss wie roote ich das Teil?

Hat das schon jemand gemacht?


Für allfällige Tips und Tricks wäre ich dankbar.
 
P

Peter B.

Ehrenmitglied
Das Gerät ist aber nicht von CAT® (Auch bekannt als Cat Sound Berlin) sondern von dieser Baumaschienenfirma. CAT® bietet nur Tablets an. Ich verschiebe das mal zu den sonstigen Android Smartphones.
 
WinBug

WinBug

Ambitioniertes Mitglied
upserla kenne cat sound nicht... dachte.cat =Caterpillar die haben ja auch das CAT Label.....

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
miepmop schrieb:
Oben wurde das Speicherproblem angesprochen.

Der Support hat mir auf eine E-Mail Anfrage wie viel Speicher wirklich frei ist binnen 2h geantwortet: "Es sind 3Gb Speicherplatz frei". Der freie Speicher soll beim XC2 ja nur um 1Gb betragen.
In dieser Hinsicht ist er also schnell.

Hier verwechselst Du - um mal Begriffe aus der PC-Welt zu benutzen, die Dir möglicherweise vertraut sind - "Festplatte" & "Arbeitsspeicher": Die "Festplatte" beim B15 ist 4GB groß, wo nach Abzug der für das System nötigen Daten noch Platz für weitere 3GB (z.B. Apps) ist, die dort gespeichert werden können, bis sie gebraucht werden. Der Arbeitsspeicher (=RAM in dieser Spezifikationsübersicht vom B15) hingegen (dort werden die Apps ausgeführt) ist beim B10 & B15 gleich groß, nämlich 512MB, d.h. die angesprochene Speicherproblematik besteht beim B15 weiterhin.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miepmop

Neues Mitglied
Sitze gerade zufällig vorm PC.

hävksitol;5664637 schrieb:
Hier verwechselst Du - um mal Begriffe aus der PC-Welt zu benutzen, die Dir möglicherweise vertraut sind - "Festplatte" & "Arbeitsspeicher": Die "Festplatte" beim B15 ist offenbar 4GB groß, wo nach Abzug der für das System nötigen Daten noch Platz für weitere 3GB (z.B. Apps) ist, die dort gespeichert werden können, bis sie gebraucht werden. Der Arbeitsspeicher (=RAM in dieser Spezifikationsübersicht vom B15) hingegen (dort werden die Apps ausgeführt) ist beim B10 & B15 gleich groß, nämlich 512MB, d.h. die angesprochene Speicherproblematik besteht beim B15 weiterhin.
Da hab ich mich wohl unklar ausgedrückt!
Mir ist selbstverständlich der Underschied zwischen Ram und herkömmlichen "Festplatten"-Speicher bewusst, der Absatz sollte dies eigentlich abgrenzen... schlecht geschrieben von mir.

Meine Aussage war im vergleich zum XC2, wo ich schon mehrmals gelesen habe, dass von den 4Gb Speicher nur gut 1Gb dem Benutzer zur Verfügung steht!
Sprich ein Root ist wohl eher unabdingbar, was beim XCover1 auch schon sein musste. Wie oben angesprochen, gibt der Support keine B15 Firmware raus, ich würde sagen für Leute wie mich, die sich nicht - oder viel zu wenig - mit de Android-Materie auskennen ist da ein Root-Versuch eher suboptimal...
Beim XCover1 wars ja dank Keruks kein Problem! :)

Und die Aussage mit dem Schnell, bezog sich auf die Rückmeldung des Supports... Hacherje, hoffe jetzt ists wieder klarer....:rolleyes2:
 
J

jeanlucpicard64

Neues Mitglied
Hallo CAT B15 User,

vorneweg ich hatte vorher das utano barrier geroutet (siehe in meinem forumsbeitrag an anderer stelle dazu) und mit link2d den speicher freigeräumt. Bin jetzt aber wg. speed auf das cat b15 umgestiegen und vermisse rootrechte um a) link2sd wieder voll nutzen zu können, b) geniale apps wie titanium backup wieder betreiben zu können, die einfach root brauchen.

Frage 1) Kennt jemand eine entsprechende update.zip zum rooten? Mit der utano oder cat b10 trau ich mich nicht, da ist ja eine komplett andere hw drin.

Frage 2) und die ist eigentlich noch wichtiger, weil speichertechnisch ist das b15 schon besser als das barrier oder cat b10 (da muss ich dem mod leider widersprechen) - habt ihr auch das Problem, dass sich alle 2 Tage die bluetooth Verbindung so aufhängt, dass der akku raus muss? - sehr lästig weil irgendwann geht der verschluss kaputt! Gibts da einen Fix?

Wäre super wenn vor allem zu 2) eine/r Bescheid weiß.

Generell für alle Interessierten, die hin und her überlegen ob sich die 300 Euro lohnen. JA sie tun es uneingeschränkt, trotz mancher macken. Das Teil ist genial!

Weit schneller als das barrier oder b10, Display grösser, super ablesbar, aktuelles Android, Dual SIM (!), macht robusten Eindruck. In der Summe der Eigenschaften gibt es überhaupt nix vergleichbares auf dem Markt und ich habe lange lange gesucht.

Nur dieser bluetooth bug, der nervt...
 
Spiceburger

Spiceburger

Neues Mitglied
Servus Trekki,
Bluetooth is bei mir in Ordnung. Habe sonst auch keinerlei Bugs o.ä. entdeckt.
Melde das doch mal an den Support.
Kannst ja den Link hier her weitergeben. Wäre doch schön, wenn sich ein Produktmanager beteiligt.
Gruß
 
J

jeanlucpicard64

Neues Mitglied
Hallo Spiceburger,

das ging ja schnell mit dem reply... ;-) ja melde ich dem support und linke den thread.... wäre gut wenn wir hier hersteller info reinbekämen. Weisst zufällig wie man einen vollständigen reboot ohne akku rausnehmen triggert? Das würde mir auch helfen.... beim utano gabs die möglichkeit ins android boot menü mit einer tastenkombi reinzukommen, die finde ich beim cat15 nicht. Hometaste und einschalten gleichzeitig tuts jedenfalls hier nicht mehr.

Aber die Suche im Support war Anlass für eine Lektüre im Manual.... das Teil kann doch tatsächlich mit Gesichtserkennung entsperren ;-) gruss an die samsung fanboys ;-)
 
T

techdef

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

Dann sag ich auch mal was dazu:
Bugs/fehler bis dato keine. Alles flüssig, keine Hänger.
RAM mit wirklichen 512MB ist o.k. so wie es aussieht - beim B10/Utano Barrier waren es insgesamt 512MB interner Speicher der aufgeteilt wurde, effektif als RAM standen am Ende rund 160 GB zur Verfügung (Das hat mir zumindest ein Utano-Supporter mal so erklärt, und die Systeminfo hat es bestätigt...). Das ist beim B15 nun bedeutend besser! M.e. 'Speicherproblematik' relativiert, zumal noch zusätzlich 2,5-3 GB interner effektiv nutzbar sind von den 4GB ...
Nur mal so für die, die nur auf reine zahlen starren :).
Und vor allem die Kamera ist nun endlich verwendbar!
Insgesamt eine Welt zum B10/Barrier!

Rooten beim B15 würde mich hier ebenfalls interessieren - Titanium wäre sinnvoll.

Ins Boot-Menue kommt man übrigens wenn man die Lautstärke-Hoch-taste und den Power-Button gleichzeitig für ca. 4 sec. drückt ... wenn der Schirm weiss wird loslassen.

Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet: