B15Q - Firmwareupdate brickt das Handy

  • 80 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere B15Q - Firmwareupdate brickt das Handy im Caterpillar CAT B15Q Forum im Bereich Caterpillar Forum.
F

[Faribo]

Ambitioniertes Mitglied
ja bin auch enttäuscht. wollte es gerne weiter verschenken :-(
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Aus irgendeinem Grund scheint das Gerät zu überhitzen. Hast Du Dir den Akku mal näher angeschaut? Falls er sich aufgebläht hat, solltest Du ihn unbedingt austauschen.
 
F

[Faribo]

Ambitioniertes Mitglied
akku schaut noch i.o. aus. keine aufblähung zu sehen.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Gab es damit auch keine Auffälligkeiten? Sprünge beim Entladen etc. ...
Ich will nicht hundertprozentig ausschließen, dass es sich nicht doch um einen Softwarefehler handelt. In den ROMs zum herunterladen sind - wenn ich es recht erkenne - nur wenige Partitionen enthalten. Man könnte noch versuchen, alles, was laut Scatterfile "is download:true" definiert ist, neu auf das Handy zu flashen (Preloader, Cache und Userdata ausgeklammert). Ich weiß nicht, von welchen Partitionen @Feuerchen Readbacks gemacht hat. Einen Versuch wäre es wert...
 
Zuletzt bearbeitet:
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe von allen Partitionen ein Readback gemacht
 
F

[Faribo]

Ambitioniertes Mitglied
es ist nichts weiter zu erkennen. wenn das handy einfriert, kann man es trotzdem ganz normal laden. die ladeanzeige prozentanzeige auf dem handy friert also nicht ein. genauso beim entladen. keine auffälligkeiten. enlädt ganz normal.
powerbutton funktioniert auch noch. also ich kann den bildschirm ein und wieder ausschalten..

ich habe nur boot, recovery und system geflasht.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Könntest Du die Folgenden hochladen? MBR, EBR1, secro.img, logo.bin, EBR2
Dann kann sich @[Faribo] ein neues Paket mit einer kompletten ROM schnüren.
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich lade dir spätestens morgen Abend hoch. Hab den Rechner schon aus.
 
F

[Faribo]

Ambitioniertes Mitglied
kein problem. vielen dank schon einmal.
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab die Maschine doch noch mal in Bewegung gesetzt: MEGA

Viel Glück. Ich drück dir die Daumen!
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Okay, dann kann @[Faribo] einen neuen Ordner erstellen, darin kommen Deine Dateien, das Scatter File und dazu die aktuellen 4 Partitionen aus der 1.022
Unter Umständen kannst Du aus der 1.1010.000 von bigal1337 noch TEE1 und TEE 2 (trustzone.bin) hinzufügen, dazu müsste aber auch das Scatter File für die Sektoren auf "is_download: yes" geändert werden.
@Faribo: Kannst Du vor dem Flashen noch ein Backup Deines NVRAM machen? z.B. mit MTK Droid Tools...
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ähm..... Stop.... Bevor es zu Missverständnissen oder durcheinander kommt. Die Version in meinen Uploads ist 1.032! Ich könnte die restlichen Partitionen auch noch uploaden. Ich hab ja alle, die in scatterfile aufgelistet sind.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Das sollte eigentlich nicht zu Problemen führen. Ich habe zu spät gesehen, dass die Uploads von bigal auch vollständig sind. Für Systemupdates sind aber "Android" und "Boot", ggf. noch Uboot am Wichtigsten, an den anderen Partitionen wird selten herumgeschraubt.
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Das uboot schwimmt auch in meinem Ordner herum. Nur als lk.bin
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Du darfst natürlich alles hochladen :), ist vielleicht doch besser als zusammengewürfelte Dateien.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
[Faribo] schrieb:
ich habe nur boot, recovery und system geflasht.
Bevor wir zu drastischeren Mitteln greifen, solltest Du es unbedingt noch mit Uboot (lk.bin) versuchen!
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja.... Vielleicht nicht ganz alles. Die Partitionen, in denen persönliche und gerätespezifische daten liegen, würde ich weniger gerne hochladen ;)
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Wie gesagt, Userdata solltest Du unbedingt ausklammern, NVRAM solltest Du definitiv auch nicht hochladen.
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, dann weiss ich ja für morgen bescheid. Danke :)
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Mal abgesehen von TEE1 und TEE2 reicht es, die Dateien hochzuladen, die als is_download: true definiert sind. Den Preloader brauchen wir vielleicht noch, falls ein Firmware Upgrade zur Debatte steht. Dabei wird der Speicher neu formatiert.
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@Faribo: Ich habe jetzt alles in den Ordner gepackt, ausser userdata, cache und NVRAM. Einige der Partitionen stehen allerdings im SPflashtool noch als "is_download=false. Das muss natürlic, wenn es soweit ist geändert werden.