Cube U30GT wiederbeleben

  • 62 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cube U30GT wiederbeleben im Cube U30GT / Cube U30GT Mini Forum im Bereich Cube Forum.
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Hi Leute, muss was beim flashen falsch gemacht haben, ich glaube anstatt update zu drücken hatte ich restore gedrückt und so ist nichts mehr auf dem Rom, oder?? Was kann ich tun, um das PAD nicht nur als Briefbeschwerer zu nutzen??
Gibt es eine Möglichkeit das Pad zu öffnen um den Speicher neu zu beschreiben??

Gruß dvbhannes:crying:
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
@dvbhannes: Kommst Du noch in den Flashmode, soll heißen: wird das Tablet im Fllashmode noch vom Rechner erkannt?

Wenn gar nix mehr geht, dann kannst Du mal hier schauen:
Unbricking.

Ist da wirklich die letzte Lösung, denn zu arg oft kann man das Cube nicht auseinanderbauen, da dann die Schrauben nicht mehr richtig halten.
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Hi emtee,
danke für den Link! Mein Pad sagt leider gar nichts mehr. Selbst am USB-Anschluss am PC passiert nichts mehr. Sieht wohl nichts so gut aus. Ich will mal die Beiträge Deines Linkes durchlesen. Mal schauen wie mir das Google übersetzt!

#MfG
dvbhannes:bored:
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
@dvbhannes: Hat's geklappt?
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Hi, mir fehlt noch der passende Torx #3. Kommt hoffentlich bald mit der Post.
MFG
dvbhannes

Gesendet von meinem H2000+ mit Tapatalk 2
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Also nach meiner Lesart mit Google:

  1. Sie müssen zerlegen die Tablette! Schauen Sie für die Demontage Anweisungen auf Forum und wenn Sie nicht über die notwendigen Fähigkeiten und Werkzeuge an einen qualifizierten Freund, um es für Sie tun. http://www.flashmyandroid.com/forum/showthread. php? 1313-Cube-u30gt-Demontage-(Fotos)
  2. Sie müssen 2 Kontakte auf der Platine zu identifizieren. http://www.flashmyandroid.com/forum/...4&d=1341686500 Hier ist ein Bild.
  3. Eine geeignete ROM für Ihren Tablet-Typ (B, H, oder T-Modell, suchen Sie nach Modell in der Seriennummer)
  4. Überprüfen Sie die Firmware heruntergeladen!
  5. Verbinden Sie das USB-Kabel an den Computer ( mit einem getesteten hochwertigen USB-Kabel, und ich persönlich empfehlen die Verwendung eines Back-Platte USB-Anschluss ), um Maskrom Flash-Modus zu gelangen, müssen Sie den Kontakt zwischen den 2 Kontakte im Bild markiert ist, halten Sie die Berührung geschlossenen drücken Sie POWER SWITCH auf Tablet, wenn alles in Ordnung ist, wird der Computer ein neues Gerät erkennen und installieren einen Treiber dafür, Kontaktlinsen entfernen. Die USB-Treiber aus dem Firmware-Paket wird gut tun.
  6. Start up RK Batch-Tool und suchen Sie nach einem dunkelblauen Quadrat (nicht grün oder jede andere Farbe).
  7. Laden Sie die Firmware und drücken RESTORE nicht aktualisieren!
  8. Die Tablette wird die Boot-ROM wiederherstellen, dann wird es niedriger Format und spielen Sie die ROM.
  9. Wenn alles OK ist, in ein paar Minuten oder so haben Sie eine komplett restaurierte funktionale Tablette.
bLeider hat es nicht geklappt:crying:

dvbhannes
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
:):):) ich habe es geschafft! Ist übrings im efox shop gekauft für 174 €. War eine H-Version!
Danke noch mal für den Hinweis.

Gesendet von meinem U30GT-H mit Tapatalk 2
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
Freut mich :thumbup:

Hast Du beim 2ten Versuch was anders gemacht?
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
hab nur ein besseres USB-Kabel genomm:thumbup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:en!!
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaub ich hatte noch nie ein Gerät, welches beim USB-Kabel so wählerisch war, wie das CUbe. Blöd ist vor allem, dass nicht alle Kabel passen. Mein teuerstes und hochwertigstes Kabel wird erst gar nicht erkannt, da es auf Grund der Bauweise nicht tief genug eindringt :-(

Ich bin zwischenzeitlich der Meinung, dass die meisten Problem beim Flashen des Cubes durch a) falsche Checksumme der heruntergeladenen Datei, b) "zerschossene" SD-Karte (typischer Fehler bem Cube U30GT) und c) schlechtes USB-Kabel verursacht werden.
 
D

deliciousstyle1

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe das gleich Problem wie oben beschrieben.
Gibt es nicht eine andere Möglichkeit als das Tablet zu öffnen?
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
Versuche es zuerst mit einem (mehreren) anderen USB-Kabeln, in den Flashmode zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

deliciousstyle1

Neues Mitglied
das habe ich bereits probiert.
-Original Samsung Datenkabel
-mitgleliefertes Cube-Datenkabel
-China-Datenkabel

es macht keinen Mukker mehr.....
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
es gibt keine andere Möglichkeit, wenn Dein PAD nicht mehr zuckt.
:sleep:
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
D

deliciousstyle1

Neues Mitglied
Ich finde das aber sehr schlecht gelöst von CUBE :sneaky: wofür gibt es dann den RESET Knopf. Dort wenn man reindrückt ist nicht mal ein Widerstand oder Schalter...

Naja. Ich hatt davor die 1.0.3 er Version drauf und wollte auf 1.0.6 upgraden, obwohl alles richtig gemacht wurde. Wahrscheinlich ein Schritt zuviel. Werde nun das Tablet wohl oder übel am WE zerlegen und die 1.0.4er Version für den Anfang draufspielen.

Ich habe mir mal eine kleine Anleitung auf bissl besseres Deutsch zusammengestellt. (sollte etwas eurer Meinung nach nicht richtig sein würde ich mich um eine kleine Berichtigung sehr freuen)
Übrigens habe ich die H-Version. Das richtige Programm habe ich auch.

Unbricking Tablet Cube U30GT – Anleitung
1) Tablet ausschalten (kann ich mir sparen, da der Bildschirm eh schwarz ist :-/)
2) Mit Spezialwerkzeug öffnen
3) Kontaktbrücke vorbereiten
4) USB-Kabel an Tablet und PC anschließen (Verbindung- USB-Kabel)
5) Gerätemanager öffnen
6) Drahtbrücke drauflegen
1) „Power“ Knopf drücken und halten
2) Rockchip Tool nebenbei schon mal öffnen
3) Jetzt sollte im Gerätemanager das Gerät erkannt werden oder ein ? / ! auftauchen
4) Windows7 – Treiber lokal auswählen und installieren falls nötig
5) Wichtig: solange Win7-Treiber nicht installiert ist und das Gerät nicht erkannt wird keine Drahtbrücke entfernen àerst wenn als „eigenes Gerät“ im Gerätemanager auftaucht.
6) Nun kann die Drahtbrücke entfernt werden und der „Power“-Knopf losgelassen werden.
7) Rock Chip Tool in den Vordergrund bzw. sichtbar auf Desktop schieben und warten bis dunkelbaues „Quader“ auftauch. (evtl. Tastenkombination „Volume+“ zusammen mit „Power“ drücken, falls es nicht auftaucht. (Flashmodus)
8) Nun im Rock Chip Tool die Firmware (vorübergehend 1.04 für H-Tablett) auswählen
9) Im Programm „Restore“ – Knopf drücken àWichtig: Kein „Upgrade“
„Upgrade“ erst wenn die 1.04er Version installiert und dann auf z.Bsp. 1.6 upgegradet werden möchte.


Fertig und hoffentlich klappt es :D
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Passt schon! Was hast Du für Windows?

Gesendet von meinem H2000+ mit Tapatalk 2
 
D

deliciousstyle1

Neues Mitglied
Windows7 ja.
So Prozedur hat geklappt, aber war schon eine ziemliche Spielerei :)
 
U

uyus007

Neues Mitglied
Wollte mal wissen ob das ganze das Cube Mini auch trifft.Mit der methode zum wiederbeleben.