Cubot X30 Test

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cubot X30 Test im Cubot Allgemein im Bereich Cubot Forum.
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Meine Erfahrungen zum X30...

Es wurde als vorübergehender Ersatz für mein LG G8s angeschafft. Imln der Version mit 6GB RAM und 128 GB ROM.

Ich benutze das Gerät nun etwas mehr als eine Woche und muss wirklich sagen, dass ich echt zufrieden bin. In allen Bereichen.
Selbst mit der Kamera. Klar, gibt bessere.
Aber in der Preisklasse unschlagbar.
Übrigens hat das Gerät auf Amazon 136,98€ gekostet.

Bis jetzt die einzigen Wehrmutstropfen:
Kein AOD
Keine Benachrichtigungs-LED
Kein Wireless Charge
Lautsprecher übersteuert bei hoher Lautstärke.

Absolute Pros:
Trotz Helio P60 top Akkulaufzeit <6h DOT
Tatsächlich gute Nachtaufnahmen
Stock Android 10
Gute Alltagsperformance
Cleane Optik dank verstecktem Sensor und Muschel.

Ansonsten ist der Rest auch sehr gut. Sehr flüssig laufendes Android 10, es gab schon ein Update, mal schauen was noch kommt.

Kleines Manko ist noch die mitgelieferte Hülle, diese könnte etwas mehr auftragen, an den Kanten um das Display, welches an sich sehr robust ist. Aber das ist bei dem Kurs wirklich jammern auf hohem Niveau.
 
Zuletzt bearbeitet:
seluce

seluce

Erfahrenes Mitglied
Das ist halt Cubot. Von der Hardware her ist es ganz okay vom Preisniveau. Aber halt Mediathek-SOCs und dieser total grottige Support. Hatte ein X17 gehabt und will nie wieder Cubot. Habe ein Update erhalten und das Sicherheitslevel blieb sogar gleich. Keine Custom ROMs oder wenn es die gibt, sind diese sehr fehlerhaft. Einmal auf den Markt geworfen und geraten in Vergessenheit.

Außerdem läuft das über ein Dritthändler bei Amazon. Sobald die 30 Tage vorbei sind, musst du dich mit dem Händler in Verbindung setzen, welcher in China sitzt. War ein völliger Kampf meine Garantie durchzusetzen, weil sogar angeblich mein Gerät in China verloren gegangen ist..

Für das gleiche Geld gibt es ein Xiaomi Smartphone und erhälst immer mindestens ein Major Update und darauf bis zu 2 Jahren Sicherheitsupdates. Außerdem kannst du danach problemlos auf ein Custom ROM wechseln. Die Xiaomi Geräte werden sehr gut versorgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Das Problem ist eher, dass viele User ein ahandy gar keine zwei Jahre benutzen. Dann wird ein neues gekauft.

Mein X30 war als G8s Ersatz geplant, bis es wieder da ist. Danach bekommt es meine Frau Mutter.

Mal schauen wie lange es dann bei ihr durchhält.

Ich wollte einfach Mal meine Erfahrung dazu mit euch teilen.
Ich finde das Gerät wahrlich gut und rund.
Und Cubot schmeißt eigentlich Recht gute Handys auf den Markt, die relativ ausgereift sind. Dafür ist die Hardware halt meistens älter, aber die Verarbeitung und die Qualität finde ich zu diesem Preis unschlagbar.
 
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Update:

Das X30 ist immer noch bei meiner Mutter im Einsatz, läuft rund, schnell, macht gute Bilder und sie ist zufrieden damit.
Für den Preis überrascht mich das Teil immer wieder.
 
Ähnliche Themen - Cubot X30 Test Antworten Datum
1
4
1