Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Kernel][DualBoot][Stock 4.1.2][AOSP 4.2.2] Blazing

  • 172 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kernel][DualBoot][Stock 4.1.2][AOSP 4.2.2] Blazing im Custom-Kernel für Samsung Galaxy S2 (I9100G) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S2 (I9100G).
DAD214

DAD214

Lexikon
Blazing Kernel v12

[KERNEL][4.1.2][4.2.2][DUAL BOOT][I9100G] Blazing Kernel v12 - ROCK ON! - xda-developers

mache noch ein Backup da ich mit v11 Probleme hatte
und dann sehen wir mal ob v12 bei mir Läuft



Der ursprüngliche Beitrag von 22:04 Uhr wurde um 23:00 Uhr ergänzt:

so v12 läuft etwas besser als der v11 mein Gerät starten beim 2 Booten durch beim 1. Bootvorgang bleibt es auch erst mal hängen Power taste länger drücken und der 2. Bootvorgang läuft durch ist etwas seltsam
 
Q

Quade

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir verträgt sich der Blazing Kernel v12 nicht so gut mit cm 10.1.
Ich habe zwar keine SoD´s aber die CRT Animation ist noch verbugter und gelegentlich kommt mein S2 nicht in den deep sleep bzw. will nicht das Display ausschalten.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
ich bin glaube ich auch ein Stück weiter das Undervolting funktioniert nicht so wie beim v10
 
DAD214

DAD214

Lexikon
so habe das jetzt ausgetestet der Blazing v12 hat Probleme bei mir mit der CPU Volt Einstellungen ohne diese läuft der Kernel
das ist auch der Grund warum der beim 2. booten auch lief denn nach dem Absturz wird diese Funktion in Android Tuner deaktiviert für den nächsten Bootvorgang
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Tjo, da ich an den "standard-Einstellungen" nix veränder ausser den Governor einstelle krieg ich auch keinen SoD oder ähnliches.

Aber bezüglich des deep sleep: Der Trickster MOD hat auch sowas wie einen Zähler, der mitläuft und aufzeigt wieviel Minuten und % das Phone in welcher MHz und im deep sleep ist. Von 3 Tagen 13:48:08 war Phone 2 Tage 18:01:26 im deep sleep. Also auch diesbezüglich keine Probleme. Vorher auch nicht. Hab zum Governor-Wechsel Phone neu gestartet.

Aber ich mach halt auch kein Undervolting und nix. In den nächsten Tagen kommt mein s4. Ich glaub da brauch ich das dann auch nicht :D Mal gucken dann, was es dafür an Kernel gibt.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
Undervolting funktioniert auch mit Trickster Mod nicht
das teil friert einfach ein
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Tjo, ist vielleicht nicht dafür gemacht. Liefert aber andere Infos und andere Einstellungen.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
ja aber ich brauch das dann auch nicht alles andere kann ich im Android Tuner Pro einstellen wollte eh nur mal noch ein anders Programm testen wegen den Volt Einstellungen aber wird wohl überhaupt nicht mehr gehen warum auch immer geht jedenfalls in beide Apps nicht
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Tjo, dann halt nicht. :D Könntest aber mal den Thread-Titel ümändern, damit man das mit dual-boot und mittlerweile ja stock und den anderen ROMs weiß ;)

Und mal Satzzeichen einfügen wie . und , :D
 
Alex64

Alex64

Experte
Ich hab auf Wunsch von Diomoron den Thread Titel angepasst. Bei Änderungen oder weiteren Wünschen könnt ihr mir gern eine PN schicken.
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Na perfekt. Erkennt man ja direkt jetzt alles wichtige.
 
Lizzacore

Lizzacore

Stammgast
Erfahrungsbericht:
Hab auch bei diesem v12 leider bootloob :(
Hab jetzt cm10.1 mit deren kernel drauf :)
Danke trotzdem für die info über den neuen blazing kernel :)

LG
 
Anachronox

Anachronox

Erfahrenes Mitglied
Diomoron schrieb:
Der v11 läuft mit cm10.1 - ausserdem wird im XDA-Thread ausführlich darauf hingewiesen, dass man einen Ordner aus der zip-Datei entpacken muss und in ein bestimmtes Verzeichnis kopieren muss wenn man von einer älteren Version, wie der v10, kommt.
**Note: Those coming from older versions and has dual booted, you must extract and place the whole "system/lib/modules" folder from the kernel zip package into /sdcard/SDRoms/update, so it will be like this: /sdcard/SDRoms/update/system/lib/modules. Just reboot and everything will be fine! "Quelle"
Genau dazu hab ich ne Verständnisfrage.
Will mir den V10 installieren, da der 11er und der 12er ja den Bootloop verursachen. Mir gehts nur um die verbesserte Version des Governers Interactive und SmartassV2, welche ja beide im 10er vorhanden sind.

Laut hinweis bei XDA, muss man ja, wie Diomoron auch schon angemerkt hat, eine .zip-Datei ins Verzeichnis kopieren. Aber jetzt kommts... nur, wenn man von einer älteren Version (in dem Fall ist V10 älter als V12) kommt und dual gebootet hat.
Da ich aber kein Dual Boot habe sondern in dem Fall nur von einer älteren Version kommen würde, müsste ich doch auch nicht die .zip-Datei kopieren oder sehe ich das ganze zu streng???? :confused2:
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Nope, musste nicht. Gilt nur für dual boot.
 
L

LunkY

Neues Mitglied
Habe eine Frage bezüglich der exFAT Unterstützung. Sollte das Mounten einer mit exFAT formatierten SD Karte mit diesem Kernel ohne weiteres funktionieren? Bei mir friert in diesem Fall das S2 nach dem Booten ein.
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Ähm... Also ich bin mir nicht sicher ob ich das gemacht hatte mit exFAT letztens bei meinem s2. Hab das auch gerade nicht da. Ich weiß das ich das wollte.

Ich denke aber, dass normales FAT auch reicht. Hatte ich seitdem ich das s2 hatte eigentlich nur und hat gepasst. Musst sonst nochmal unter Windows mit exFAT formatieren und dann nochmal gucken. Soweit ich mich erinner meckert das s2 sonst wenn die SD-card ein falsches Format hat.
 
L

LunkY

Neues Mitglied
Mir geht es um die 4 GB grenze bei FAT32, weshalb ich den Blazing Kernel ausprobiert habe. Denn bei exFAT besteht diese Limitierung nicht und die Unterstützung wird in der Beschreibung des Kernels erwähnt.
NTFS in der Verbindung mit der App Paragon NTFS hat zwar funktioniert, aber nicht immer reibungslos.
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Ich weiß das die erwähnt wird. Aber du brauchst auch nicht extra Paragon dafür, sondern kannst einfach mit rechtsklick auf die card das Ding formatieren. Kurz die Daten auf dem PC sichern, das Ding in exFAT formatieren über Windows (nicht unbedingt als Schnellformat) und erstmal wieder reinsetzen ins Phone und starten.

Da brauchst kein Paragon für. Macht es auch nicht anders als Windows. Und konvertieren ist auch nicht immer hilfreich. Wenn sollte man das 1x komplett richtig machen.
 
L

LunkY

Neues Mitglied
Formatiert habe ich mit Windows. Paragon habe ich nur dazu genutz, die mit NTFS formatierte SD Karte zu mounten.
Habe die Karte jetzt mal ohne Schnellformatierung auf exFAT formatiert. Bringt aber nichts. Das Smartphone friert ein. Ich tippe ja auf ein Problem mit dem Kernel.
Bietet CM 10.1 eine Unterstützung von exFAT?
 
Diomoron

Diomoron

Experte
Naja, du kannst sogar cm10.1 UND den Blazing zusammen nutzen.

Musst wegen cm10.1 mal im Thread dazu gucken. Also im xda-Thread.