[ROM][JB][4.3.1]Slim Bean Build 2.2 Final

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB][4.3.1]Slim Bean Build 2.2 Final im Custom-ROMs für das Google Nexus 7 (2012) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012).
T

t955i_de

Neues Mitglied
brot schrieb:
Das ist jetzt seit der 1.9 optional. Man kann es ein/ausstellen ;)

Einstellungen->Display->Smart Cover wake
Ahhrrrgg, Danke, danach hätte ich jetzt nicht gesucht. Ging ja bisher immer.
 
P

peddarson

Erfahrenes Mitglied
Auch nochmals danke für den Tipp mit den Optionen.
Habe bei den letzten Updates gar nicht mehr dort geschaut und musste feststellen, daß eine Menge dazu gekommen ist. Was mich am meisten gefreut hat ist, daß die tabletui wieder dabei ist
 
P

peddarson

Erfahrenes Mitglied
Build 2 ist da. Ist jetzt auch ein stable Release!
 
T

t955i_de

Neues Mitglied
... und auch die Gapps
 
P

peddarson

Erfahrenes Mitglied
Habe mal einen schmutzigen Flash gemacht. Funktioniert problemlos. Inklusive neuer gapps.
Empfohlen wird aber sicherlich einen vollen wipe zu machen. Werde ich auch die tage mal tun.
 
tobiasth

tobiasth

Guru
von 1.x kommend reicht ein format system aus ... bzw. dirty flash :p
 
T

t955i_de

Neues Mitglied
Dirty Flash und bei Verfügbarkeit auch die Gapps. Hatte noch nie Probleme.
 
B

brot

Fortgeschrittenes Mitglied
Hält Eurer Akku noch so wie vorher?

(Ich weiß nicht ob es an der neuen Version liegt, oder an irgendeiner App. Meine Laufzeit ist nicht mehr so hoch wie vorher)
 
T

t955i_de

Neues Mitglied
Hmm, bis jetzt sieht alles so aus wie vor dem Update
 
P

peddarson

Erfahrenes Mitglied
brot schrieb:
Hält Eurer Akku noch so wie vorher?

(Ich weiß nicht ob es an der neuen Version liegt, oder an irgendeiner App. Meine Laufzeit ist nicht mehr so hoch wie vorher)
Habe keine Probleme. Hält in etwa so wie vor dem Update. Allerdings habe ich bei 4.3 allgemein das Gefühl, dass die Batterie bei 4.2 länger durchgehalten hat
 
tobiasth

tobiasth

Guru
aktueller Stand der Dinge .... erste Alpha KitKat Builds fürs Nexus4 (mako) und Nexus (maguro) online! :D
 
redbull1

redbull1

Lexikon
Na dann wird ja bald bestimmt auch was für das n7 kommen.
 
H

hjfghjg

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich benutze jetzt seit gut nem halben Jahr Slim Bean auf meinem Nexus 7 (2012er). Von Anfang an hatte ich den Eindruck, dass es deutlich langsamer läuft als die Google Stock Rom. Ich dachte am Anfang es läge an diesem "emmc trim bug", der ja dann angeblich mit 4.3 behoben wurde. Aber an der Langsamkeit meines Nexus 7 hat sich seit 4.3 (Slim Bean) nichts geändert. Viel ist auch nicht installiert, es sind noch 4,4 GB frei (8GB Version). Mit langsam meine ich im Grund alles, app drawer aufrufen, besonders Chrome/Browser, Seitenaufrufe, Scrollen, normales Benutzen halt. Chrome aufrufen ist ne totale Katastrophe, das liegt aber auch wohl daran, dass er jedesmal alle möglichen uralt Tabs versucht neu zu laden (ka wieso es da keine Option gibt, dass er Tabs nach 10 Minuten automatisch schließt oder so). Allein schon wenn ich in die Link Leiste von Chrome z.B. tappe ruckelt und tuckelt es nur so bis die Tastatur mal aufploppt, und wenn man es wagt da mal schon einen Buchstaben zu drücen wird man meistens mit nem Fehltipp bestraft. Ich bin halt schnelleres gewohnt, mein S3 ist da z.B. um Welten schneller, Wel-ten. Wie kann das sein, wo das N7 doch nen Quadcore hat? Wie kann es sein, dass da nicht mindestens 1 Core frei bleibt um wenigstens Tastatureingaben immer lagfrei abzugreifen oder den Bildaufbei lagfrei rendered. Mir kommt es irgendwie so vor, als ob Slim Bean nicht richtig mit dem Quadcore umgeht und alle Kerne/GPU benutzt. Bin ich der einzige, den diese Lahmheit stört? Bilde ich mir das alles nur ein? Wäre um andere Stimmen dankbar zu der Sache. Natürlich hab ich neuste Version drauf (Slim Bean stock kernel).

Weiteres "unwichtigeres" Problem: Alle mails im Gmail Widget waren immer schon Grau anstatt Schwarz bei meinem Nexus 7. Auf meinem S3 (auch Slim Bean), sind diese komplett Schwarz. Wieso?

Wenn man Slim Bean im forced landscape mode bootet und das rechte obere Menü runterscrollt ist dieses komplett leer. Man muss erst einmal in den 90°c Modus wechseln, das Menü runterziehn (dann sind die EInträge da), und kann dann in den Landscape modus übergehn.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

peddarson

Erfahrenes Mitglied
Slimkat alpha1 ist jetzt online.
Ist wohl noch quasi eine reine aosp Version. Also ohne wirkliche features, die man so kennt. Also wirklich nur zum testen geeignet!
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Nutzt ihr den mitgelieferten Kernel oder einen anderen? Bei mir ruckelt das Slimbean nämlich wie die sau... >.<
 
B

brot

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast Du vorher einen "full wipe" gemacht? Ich hatte mit dem Standard kein Problem, lief alles gut.
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Ne alles ratzeputz frisch aufgesetzt... Full Wipe und Cashes gewiped... Halt der mitgelieferte Kernel... Überlege grad mal den Franco oder den M-Kernel zu testen..

Muss man für nen Kernelwechsel eig. auch wipen? (hab dazu leider kein tut gefunden )
 
B

brot

Fortgeschrittenes Mitglied
Komisch, vielleicht muss es sich erst mal legen. Hast Du es mal so 1-2 Stunden zur Seite gelegt?

Beim Kernelwechsel wipe ich nur den Cache, das hat bei mir immer gut geklappt. Ich habe gerade den M-Kernel (stable) drauf. Geht auch gut, aber so viel Unterschied zum normalen konnte ich nicht fesstellen. Bin aber auch kein "Poweruser". (Bisschen sufen, videos, comix)