Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[ROM][KK][4.4.4] CyanogenMod

  • 977 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][KK][4.4.4] CyanogenMod im Custom-ROMs für das Google Nexus 7 (2012) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012).
blur

blur

Lexikon

für das Asus Nexus 7 (Grouper)*
* Bitte unbedingt die Infos zu 'Grouper & Tilapia' in den Begriffserklärungen beachten!!!

WICHTIGER HINWEIS: Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg, oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem "Asus Nexus 7". Wenn ihr nicht sicher seit, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!

ROM-Infos:
Der CyanogenMod (CM) ist eine Aftermarket-Firmware-Distribution für eine Reihe von Mobiltelefonmodellen. Es ist ein Abkömmling des von Google entwickelten freien Betriebssystems Android, der von der Android-Gemeinde erstellt wurde und gepflegt wird, namentlich vor allem vom namensgebenden Schöpfer Cyanogen (Steve Kondik). Der CyanogenMod bietet für die unterstützten Geräte gegenüber den mitgelieferten Firmwares zusätzliche Funktionen und behauptetermaßen Verbesserungen der Leistung und Stabilität. Es ist mit mehr als einer Million Nutzern die beliebteste angepasste bzw. Community-basierte Android-Distribution.
Quelle: Wikipedia

Vorausetzungen:
- ROOT
- Custom Recovery (ab CM 11: CWM 6.0.4.5 oder höher oder TWRP 2.6 oder höher)

Flash-Anleitung:
  • Neu Installation:
    1. Neustart ins Recovery
    2. Nandroid Backup erstellen
    3. Full-Wipe
    4. Version flashen
    5. Aktuelle, bei älteren Versionen passende GAPPS flashen
    6. Neustart
  • Update:
    1. Neustart ins Recovery
    2. Nandroid Backup erstellen
    2.1 bei Bedarf würde ich den Cache Wipen
    3. Version flashen
    4. Neustart

Downloads:

Changelog:

BBQLog - BBQLog - CyanogenMod Changelog

Oder über folgende Apps:
1. cyanogenmod changelog
2. BBQLog


Begriffserklärung:

Grouper & Tilapia:
Das N7 (Wifi-only) trägt die Google-Bezeichnung 'Grouper'. Das N7 (GSM/HSPA+) trägt die Google-Bezeichnung 'Tilapia'. Für Tilapia gibt es hier einen eigenen CM-Thread! In diesem Thread geht es ausschließlich um Grouper!

NIGHTLY Versionen:
Mit NIGHTLY Versionen sind Direkt von CyanogenMod selbst selbst erstellte Versionen von CyanogenMod. Eine Nightly Version wird automatisch erstellt. Die NIGHTLY Versionen von CyanogenMod sind Vergleichbar mit Beta Versionen von anderen ROMs. In den NIGHTLYS findet man meist neue Funktionen und Modifikationen die aber durchaus noch Fehler enthalten können.

M-Series:
Ab sofort gibt es die sogenannte M-Series. Dabei handelt es sich um stabile Versionen, die immer zu Anfang eines Monats veröffentlicht werden. Die M-Series sollen absolut alltagstauglich, sprich: frei von Bugs sein! Damit kommt CM nicht nur den Entwicklern von KANG-Versionen entgegen, die möglichst immer auf der letzten Nightly aufbauen wollen, sondern auch den nicht so flashfreudigen Endnutzern, die keine Lust haben jeden Tag eine Nightly zu flashen. Die M-Series ist z.B. vergleichbar mit den Milestones von AOKP. Das M steht für 'Milestone', 'Monthly' oder 'Meins! Alles meins!'... man weiß es nicht so genau! :D Die erste M-Series für unser Grouper ist die M1 vom 10.09.12 (siehe unter Download). Die ZIPs der M-Series sind getaggt mit: EXPERIMENTAL, dem Veröffentlichungsdatum und der M-Version.

RC - Release Candidate Version:
Ein Release Candidate kurz RC ist eine so genannte Vorabversion zum Release bzw. der Stable Version. In diesen Versionen sind bereits alle Funktionen die auch später in der Stable Version sind verfügbar und nutzbar. In der RC sind auch alle bis dahin verfügbaren Fehlerbeseitigungen enhalten. Für gewöhnlich wird aus der letzten RC Version wird dann eine Stable Version.

Stable Version:
Die Stable Version wird auch als Release Version bezeichnet, in dieser sind alle Funktionen nutzbar, und wenn alles gut läuft auch keine Fehler mehr zu finden. Mit der Stable Version wird auch meist ein Versionssprung gemacht z.B. von 9.0 auf 9.1 usw.

GAPPS - Google Apps Paket:
Mit den GAPPS ist eine Ansammlung an Google-Apps/LIBS usw. gemeint, die für das ROM zwar wichtig sind, aber nicht direkt in das ROM.ZIP integriert werden. Die GAPPS beinhalten z.B Apps wie Google Talk und Google Galerie um nur einige zu nennen. In den GAPPS-Paket befinden sich aber noch weitere System-relevante Dateien. In den meisten GAPPS fehlen aber auch einige Apps wie z.B. Google Mail, diese muss dann separat geladen und installiert, oder direkt ins System kopiert werden.

-
 
Zuletzt bearbeitet:
inazr

inazr

Stammgast
Hab mal die nightly vom 20. installiert und scheint ohne Probleme zu funktionieren... :)
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Screenshots in Startpost eingefügt!

Flashen hat wie bei meinem Vorschreiber ganz normal funktioniert!
Sieht alles gut aus!
 
Giorgo

Giorgo

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

bin jetzt auch ein Androidler mit dem Nexus 7 geworden, will mich auch nun trauen eine CR zu installieren und da ich ja immer nur gutes über cyanogenmod lesen wird es wohl dieses hier...

aber kann mir mal einer kurz die vorteile dieses roms hier auflisten?
sind es diese punkte hier nur oder gibts mehr vorteile?

- individualisierbare Launcher
- individualisierbare Bildschirmsperre
- individualisierbare Navigationsbar
- Profil-Manager (Man kann verschiedene Profile definieren z.B zu Hause WLAN an)
- Design Manager (Themes aus dem Markt sind nutzbar)
- Prozessor Einstellungen anpassbar
- und viele kleinere Anpassungen / Modifikationen


thx
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Ja, das sind so die wesentlichen Vorteile!
Hinzu kommen aber auch z.B. eine bessere Performance (wobei seit JellyBean der Unterschied wirklich nicht mehr so groß ist, wie ich finde).

Bitte beachte aber folgendes aus dem Startpost:
Die NIGHTLY Versionen von CyanogenMod sind Vergleichbar mit Beta Versionen von anderen ROMs. In den NIGHTLYS findet man meist neue Funktionen und Modifikationen die aber durchaus noch Fehler enthalten können.
Für unser Grouper ist erst die zweite Nightly veröffentlich wurden, d.h. hier stehen wir noch ziemlich am Anfang und es kann durchaus sein, dass noch Bugs enthalten sind!

Ich habe ja gestern geflasht und konnte nur kurz testen, aber es sieht schon sehr gut aus!
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Also, hab jetzt rum getestet und kann schon eine klare Empfehlung aussprechen! Es läuft jetzt schon super und hat eben die Vorteile von CM! Wer das typische CM Feeling mag und auch mit der Stock Optik klarkommt, ist hier sehr gut aufgehoben.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Das interessanteste in der heutigen Nightly:
"German: New Translations"
:D

Edit: hatte gerade einen FC der SystemUI...

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
Giorgo

Giorgo

Ambitioniertes Mitglied
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Jo, schon geflasht! Läuft hervorragend (waren aber auch nicht viele Änderungen).
Es läuft wirklich super, so dass es hier gar nicht viel zu sagen gibt! :D:cool:

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
D

derPianist

Gast
Die Nightlys laufen so super wie auf dem Nexus!

Keine Probleme hier.
 
NoNickFound

NoNickFound

Experte
Gibts noch irgendwelche "Known Bugs"? Kann diese Liste wie es sich bei anderen Geräten gibt beim besten Willen nicht finden.
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Hab bisher keinen Bug gefunden, sorry.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
NoNickFound

NoNickFound

Experte
Warum sorry, das ist doch gut. :)

Gibt es eine Art Remote SMS App die es mir ermöglicht SMS vom Nexus 7 aus zu schreiben die dann über mein S2 rausgehen? In Verbindung werden die beiden doch sowieso stehen durchs WLAN und unterwegs Hotspot.
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Hab heute die neue Nightly geflasht und mich über die neue Bootanimation gefreut! :D
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
Elting schrieb:
Hab heute die neue Nightly geflasht und mich über die neue Bootanimation gefreut! :D
Na endlich - auf die neue Bootanimaton warte ich schon seit deren Ankündigung. Gleich mal runterladen und installieren.

Danke für den Tipp :thumbsup:
 
D

Data

Stammgast
Naja, so 'ne Bootanimation ist natürlich extrem wichtig. ;) Ok, da hier aber eigentlich nichts Negatives zu lesen ist, werde ich meinem N7 heute auch mal ein CM10 verabreichen. Wenn"s explodiert, werde ich alle hier im Thread verklagen. ;)

Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
Data schrieb:
Naja, so 'ne Bootanimation ist natürlich extrem wichtig. ;) Ok, da hier aber eigentlich nichts Negatives zu lesen ist, werde ich meinem N7 heute auch mal ein CM10 verabreichen. Wenn"s explodiert, werde ich alle hier im Thread verklagen. ;)

Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
Wieso? Gibt's einen anderen Grund ein Custom ROM zu verwenden, als die Bootanimation :lol:

Nee - mal im Ernst, nachdem ich die Nightly vom 27. Aug. runtergeladen und installiert hatte, habe ich festgestellt, dass das Face-Unlock Feature nicht mehr tut. Auch das nicht unbedingt das wichtigste Feature eines ROMs - aber einfach ein "Nice-To-Have" und ich habe mich halt schon dran gewöhnt - außerdem finde ich es einfach gut zu wissen, wie lange man sich die Nächte um die Ohren schlagen kann, bis dein Nexus dich nicht mehr erkennt :D
 
D

Data

Stammgast
welberger schrieb:
Wieso? Gibt's einen anderen Grund ein Custom ROM zu verwenden, als die Bootanimation :lol:
Gut, diesem Pro kann ich nicht nichts entgegnen. :lol:
So, jetzt ziehe ich mir den neusten CM10 nightly built und die GAPS: