[ROM][LP] CyanogenMod 12.1

  • 198 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][LP] CyanogenMod 12.1 im Custom-ROMs für das Google Nexus 7 (2012) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012).
Sebba

Sebba

Erfahrenes Mitglied
Zelda1980 schrieb:
Welche Gapps hat genommen, wollte Mini nehmen ?
hat die Installation der Mini geklappt? Bei mir Bricht er immer mit dem Fehler ab, das die Systempartition zu klein sei...
 
M

meierzwo

Stammgast
Hatte ich auch. Im TWRP Recovery nach einem kompletten Wipe und Reboot ins Recovery beide Zip auswählen und direkt nacheinander installieren lassen. Damit klappte es.
 
S

schoppaaa

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
hat wer noch nen Tipp was man machen kann wenn CM12.1 trotz full wipe nicht ordentlich läuft?
Habe auch alle apps neu ausm store installiert und keine backups genommen und trotzdem läufts s******
Zwischendurch läufts mal ganz gut aber die meiste Zeit brauchen apps lange zum öffnen oder stürzen dabei schon ab.
Schwer fällt es auch die Tastatur einzublenden. Beim klick in ein Textfeld, zB zum login dauert es gefühlt ewig bis die Tastatur erscheint und dann hinkt das tippen auch noch mehrere Sekunden hinterher.

Wäre für eure Hilfe sehr dankbar
 
M

meierzwo

Stammgast
Downgraden. Das 2012er Nexus ist mit allen Android Versionen mit einer 5 am Anfang nicht wirklich zu gebrauchen. Ich bin zurück auf die letzte CM 11. Damit kann man es wieder benutzen.
 
blur

blur

Lexikon
Das hilft jetzt nicht wirklich weiter:
Aber bei mir läuft die 12.1 störungsfrei, die Nightlies werden so im Wochenrhythmus aktualisiert.
 
M

meierzwo

Stammgast
Tja, ich habe etliche Versuche mit Versionen ab 5.X durch. Stock ROM, Custom ROMs und das Bild ist immer das gleiche. Kurzfristig läuft es gut und nach ein paar Tagen wird das N7 so gut wie unbenutzbar. Da helfen auch keine Wipes. Und das N7 wird dabei noch nicht einmal besonders gefordert. Selbst wenn man keine zusätzlichen Apps installiert und nur die Google Apps nutzt, wird das Gerät immer langsamer. Bei einigen gibt es diese Probleme, bei anderen nicht. Es scheint fast so, als ob es beim N7 2012 verschiedene Hardwarerevisionen gegeben hat.
 
A

[-andi-]

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin aktuell am überlegen, CyanogenMod 12 auf mein N7 zu installieren, nachdem es von Google wohl endgültig keine Updates mehr zu geben scheint.

Was mir etwas Kopfzerbrechen bereitet, ist das Thema Sicherheit, also wo kriegt man die Software her und kann sich sicher sein, daß niemand daran herummanipuliert hat? Es macht wenig Sinn, von Stock weg zu wechseln, weil es keine Sicherheitsupdates mehr gibt und sich dafür was zu installieren, das gleich Schadsoftware mit an Bord hat ...
Am liebsten wäre mir, wie im Wiki beschrieben

It is possible to perform a "backup" of the Google Apps on your device and then "restore" them, but this does take additional steps which are not covered here.
Hat da jemand eine sinnvolle Anleitung?
 
UncannyValley

UncannyValley

Stammgast
The development process is completely open-source and the goal is to have multiple contributors involved, to secure and reinforce the sustainability of Open GApps development.
Die Apps kannst du dir mit Root aus /system rauskopieren, entweder die apk von Hand kopieren (Terminal/Explorer) oder eine der beliebten (aber sicheren?) Backup-Apps benutzen. Deutlich einfacher und sicherer für ein stabiles System ist aber wohl die Open GApps zu nehmen.
 
D

Data

Stammgast
Mein altes Nexus 7 hat noch den CM11 und wird praktisch wöchentlich lahmer. Daher habe ich mich entschlossen, auf den CM12.1 zu gehen. Frage: Welche OpenGapps beinhalten kein Google+, keinen Chrome und kein Hangouts?
 
Urs_1956

Urs_1956

Experte
Je kleiner die Bezeichnung (von Full bis Nano), je weniger Google Apps. Steht aber in der Regel in den Beschreibungen.
 
D

Data

Stammgast
Danke. Nachdem ich in meinem Firefox Scripte zugelassen habe, konnte ich die Beschreibungen sehen. NoScript ist Fluch und Segen zugleich. ;) Micro ist das richtige Paket. Ich stelle an den Downloads auf meinen PC fest, dass ich mich schon seit Mitte 2014 nicht mehr näher mit der Thematik befasst habe. :(
 
blur

blur

Lexikon
Ich nehme immer nur pico und hole mir dann die Apps, die ich brauche, im Playstore.
 
D

Data

Stammgast
Ich werde es wohl auch mal mit Pico versuchen.

Ein kurzes Resümee: CM12.1 läuft zwar recht gut, aber ist ja mal dermaßen fett, so dass ich nur noch ca. 50% meiner unter dem CM11 installierten Apps installieren kann Tit.Backup zeigt mir an, dass von 670MB Sytem-ROM, nur noch 20MB frei sind. Ich erwäge sogar, den CM11 M12 mit den pico OpenGapps neu aufzusetzen.
 
D

Data

Stammgast
Ich habe jetzt den CM12.1 mit den pico openGapps geflasht und nur das Allerhöchste installiert - jetzt sind noch ca. 150MB System-ROM frei.

Einen fetten Bug habe ich wohl auch schon entdeckt: Mein WLAN-Passwort beinhaltet die Zeichen #-+* gemischt mit normalen Buchstaben des Alphabets und Zahlen. So erhalte ich keinen Zugang. Über meinen Gastzugang, ohne die o.a. Zeichen, klappt es problemlos.
 
B

bksfelm

Ambitioniertes Mitglied
Zur Zeit erscheinen wieder regelmäßig Nightlies zu CM12.1. Was hat sich gegenüber dem letzten Snapshot geändert?
 
SMaxtor

SMaxtor

Fortgeschrittenes Mitglied
WhisperPush wurde entfernt und aktuelle Sicherheitspatches wurden eingespielt, weil CM13 noch nicht für alle untesrstützten Endgeräte verfügbar ist.
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
Hab daa etwas mist gebaut.

Hab das Image (cm-12.1-20161016-NIGHTLY-grouper-recovery) in die Recovery geflasht und nun kommt nach dem booten immer die cyanogen Recovery. Tablet wird nicht mehr am PC erkannt.

Wollte eigentlich die Rom flashen, hab aber wohl nicht aufgepasst und die recovery geflasht.

Hat jemand eine Idee?

LG
 
S

sph3re

Erfahrenes Mitglied
Hast du die USB Treiber ordentlich installiert?
In den bootloader booten.

Windows:
System -> Geräte-Manager -> und dann könnte, dort ein Android gerät mit gelben Ausrufezeichen zu sehen sein. Sollte das so sein, dann Google mal nach aktuellen USB Treibern und anschließend diese installieren. Dann solltest du wieder ein recovery flashen können.