Community-Betriebssysteme (~Custom-ROMs) fürs Y300

  • 165 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Community-Betriebssysteme (~Custom-ROMs) fürs Y300 im Custom-ROMs für Huawei Ascend Y300 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Y300.
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Wenn Dir die Fricklerei zu blöde ist, was ich durchaus verstehen kann, solltest Du vielleicht doch mal darüber nachdenken ob eine Huawei-OS-Version oder eine davon abgeleitete wie der "AOSP-Mod" nicht doch die schlauere Lösung ist. ;)
 
C

Cysign

Stammgast
Ich frickel gerne, ist ja mein Frickelhandy ;)
Aber ich möchte mein Hauptgerät die Tage mal einsenden...und muss (allein beruflich) dennoch gut erreichbar bleiben.
Aber AOSP klingt nach ner Idee. Danke!
 
P

prix

Neues Mitglied
Hallo,

ich würde auf meinem Y300 gerne einmal ein Custom-ROM ausprobieren. Aber wie sieht es bei diesen eigentlich mit Sicherheitsupdates aus? Bei ROMS die aktuell noch entwickelt werden, wie z.B. CyanogenMod, werden diese ja sicher eingepflegt? Aber wie ist das bei älteren ROMs?

Ich frage, weil ich gelesen habe das bei allen aktuellen KitKat-ROMS die Hardwarebeschleunigung nicht mehr unterstützt wird weil entsprechende Treiber fehlen. Gibt es da vielleicht noch ein älteres ROM aus der 10.1-Reihe (wie z.B. FusionX), das noch gepflegt wird?

Danke!
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Die Sache mit den Update und Upgrades läuft doch in jeder OS-Welt gleich ab. :rolleyes: Wenn der jeweilige OS-Anbieter keine Lust mehr daran hat an seinem OS etwas anzugreifen, dann war's das. ;)

BTW, die B209 ist sicherheitstechnisch erste 4.1er-Sahne! Aber es glaubt ja jeder, dass es unbedingt was aus der Community-Ecke sein muss, weil es offensichtlich uncool ist ein Gerätehersteller-OS zu benutzen.


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Android schrieb:
Aber es glaubt ja jeder, dass es unbedingt was aus der Community-Ecke sein muss, weil es offensichtlich uncool ist ein Gerätehersteller-OS zu benutzen.
Nö, aber Bugs wie den Master-Key-Bug oder Heartbleed-Bug (um nur einige zu nennen) werden wohl von der Community schneller gefixt als vom Hersteller und durch Patche können auch ältere Custom Firmwares gepatcht werden, bei denen die Sicherheitslücke auch besteht usw. Das hat ja nix mit cool oder uncool sein zu tun.
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Buga können gefixt werden => ja natürlich, aber machen tut's halt für alte bzw. "verlassene" OS-Versionen keiner; weder die Gerätehersteller, noch die Community! :sad:

Und nochmal: Wir sind beim Y300 ist der herrlichen Situation, dass der Gerätehersteller mit der B209 eine sicherheitstechniosch aktuelle Version einer 4.1er zur Verfügung stellt. :D