[OS][4.2.2] CyanogenMod 10.1 by Kra1o5

  • 100 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS][4.2.2] CyanogenMod 10.1 by Kra1o5 im Custom-ROMs für Huawei Ascend Y300 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Y300.
B

Bowfinger

Stammgast
Zelda1980 schrieb:
Ist noch so, auch mit 29.10.13 Version. Aber brauche ich nicht :tongue:
Wer will bei diesem kleinen Display überhaupt video gucken :tongue:
Ich bin 49, da ist es mit den Augen eh nicht mehr so dolle, ob da noch ein grüner streifen dazu kommt ist dann auch nicht mehr so schlimm :D
 
Zelda1980

Zelda1980

Stammgast
Eben , und die Videoqualität erinnert an gute "schlechte" alte Zeiten wo man VHS geguckt hat ;-)
 
F

Florent1510

Erfahrenes Mitglied
Ist diese ROM mittlerweile flüssig und alltagstauglich?
 
S

Stullexy

Ambitioniertes Mitglied
Alltagstauglich... auf jeden Fall!
Flüssig? ... hmmm ja geht schon irgendwie, kommt aber nicht an der 10er ran. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

Florent1510

Erfahrenes Mitglied
Ok, danke, aber schade ... Ich hätte viel lieber 4.2 auf dem Y300 als 4.1, aber die Flüssigkeit von 4.1 ist einfach unschlagbar geil. Damit macht dieses Handy zum ersten Mal Spaß.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:11 Uhr wurde um 17:34 Uhr ergänzt:

Wie groß ist der Flüssigkeits-Unterschied zwischen CM10.1 und CM10?
 
S

Stullexy

Ambitioniertes Mitglied
Florent1510 schrieb:

Wie groß ist der Flüssigkeits-Unterschied zwischen CM10.1 und CM10?
wenn du so verwöhnt von der 10er bist wie ich dann ist der unterschied zu groß,.... wir brauchen nicht drum rum reden ... die 10er ist einfach flüssig und die 10.1er nicht. :sleep:
 
F

Florent1510

Erfahrenes Mitglied
Diese ROM ist mittlerweile so flüssig wie CM10, ich steige darauf um!
 
S

Stullexy

Ambitioniertes Mitglied
Wow ... wie die gleiche Rom jetzt flüssiger seit dem 13.1.14 geworden ist beeindruckt mich jetzt schon, ... vielleicht gab es ja ein geheimes Update. :biggrin:
Nein Spaß... wenn sie für dich jetzt flüssig ist und du umsteigst ... dann
Herzlichen Glückwunsch! ;)

Gruß Stulle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

Florent1510

Erfahrenes Mitglied
Danke :D Aber der Umstieg lohnt sich in meinen Augen auf jeden Fall...
 
S

sKn^

Neues Mitglied
Werde wohl fürs erste 10.1 probieren, da mir einige Features wie Dash Clock Widgets von 4.2.2 sehr gefallen.

Hierzu kurz eine Frage:
benutzt ihr einen speziellen Kernel? Was genau ist da der Unterschied zw Stock und den angebotenen Kernels?


Beste Grüsse
 
F

Florent1510

Erfahrenes Mitglied
Ja, ich benutze für CM10.1 den CeXstel. Das System ist dadurch bei mir merkbar flüssiger geworden.

Kann man eigentlich in dieser ROM oder in CM10.1 die CPU über 1048MHz takten? Wenn ja, wie?
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Sagt mal wie ist die Akku Laufzeit mit dieser Rom?
Insbesondere im Vergleich zur CM 10...
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
@florent
Welche Version des cexstel nutzt du? Ich bin auf der 10er zurück auf 0.57 weil die besser lief.
Welcher cexstel ist denn für die 10.1 er empfehlenswert? Habe spaßeshalber mal heute vormittag 10.1 mit 0.57, der passenden, geflasht und das lief nicht gut. Musste immerzu meine pin eingeben...
 
F

Florent1510

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze den neuesten CeXstel (0.61)

Der ursprüngliche Beitrag von 15:16 Uhr wurde um 15:50 Uhr ergänzt:

Hat mit CeXstel eig irgend jemand Swap zum Laufen gebracht?
 
Shadowghost

Shadowghost

Erfahrenes Mitglied
Bei CeXstel geht swap nur als Partition, nicht als Datei.

LG Shadowghost
 
F

Florent1510

Erfahrenes Mitglied
Wie kann man das machen? Hat es nen Sinn?
 
Shadowghost

Shadowghost

Erfahrenes Mitglied
1.) Keine Ahnung, wie das geht.
2.) MAn hat das keinen Sinn, belastet nur wieder die interne/externe SD-Karte.

LG Shadowghost
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Moin.
Ich hatte ja oben schon gelistet dass die 10.1 mit cexstel 0.57 nicht läuft. Bei dem cexstel 0.61 habe ich das gleiche.
Ich muss alle ca 30 Sekunden meine pin eingeben weil das Handy sich sperrt.
Hatte das schon jemand? Bzw hat jemand eine Idee?
Mit dem original cm kernel läuft es insoweit...
 
B

BigLeo

Gast
Wieso benutzt ihr denn nicht einfach den originalen CM Kernel?
Der reicht doch völlig aus für eure Zwecke!
Und mit swap zerstört man sich nur die interne und externe SD Karte. Dann könnt ihr das Handy weg schmeißen.
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Also ich nutze den cexstel nicht wegen swap wenn du mich meinst, sondern ausschließlich weil ich damit zumindest bei cm10 eine deutlich bessere Akkulaufzeit erreiche.
Wobei zugegebenermaßen ich habe cm 10.1 mit dem originalkernel nicht getestet was die Akkulaufzeit angeht.