[ROM] Eclipse ROM

  • 921 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Eclipse ROM im Custom-ROMs für Huawei Ideos X3 im Bereich Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3.

Was ist euch wichtiger?

  • Geschwindigkeit

    Stimmen: 131 85,6%
  • Wenig Speicher

    Stimmen: 22 14,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    153
useron

useron

Neues Mitglied
Da siehste man sollte Mahl in die Einstellungen gehn... Danke!
...hatte wohl Menschen Brett vorm Kopp.
Klar die eclipse läuft schnell und stabil. Bin nur gespannt ob gravity Projekt läuft.

Gesendet von meinem U8510 w/ EclipseROM
 
Eclipse6S

Eclipse6S

Experte
Ich hatte das selbe Problem wie du am Anfang ^^
Ich kann leider nicht sagen ob Gravity Projekt läuft.
 
F

Flatterbratz

Fortgeschrittenes Mitglied
useron schrieb:
Da siehste man sollte Mahl in die Einstellungen gehn... Danke!
...hatte wohl Menschen Brett vorm Kopp.
Klar die eclipse läuft schnell und stabil. Bin nur gespannt ob gravity Projekt läuft.

Gesendet von meinem U8510 w/ EclipseROM
Diese Google-Übersetzungen sind echt übel...
 
Sturmhsvhsv

Sturmhsvhsv

Stammgast
Diese Google-Übersetzungen sind echt übel...
google translate war bei mir schuld das ich letztes jahr in englisch in der probearbeit eine
5 gegriegt hab :);)
 
useron

useron

Neues Mitglied
Ne das lag an meiner Tastatur. Habe jetzt auf SwiftKey gewechselt und muss sagen daß diese app mein schnell tippen mit den Daumen super umsetzt und sinnvolle Wort Ergänzung bietet!
PS. Kann es sein das die eclipse schneller ist als die Fabian mod? Obwohl es dort ja nur auf speed speed speed ankommt liegt sein antutu Benchmark weit unter dem eclipse und sein RAM ohne apps hat nur knapp 60 während ich bei der eclipse auf über 80 schaue.
Ist supertoast bzw. Cm so besch... eiden?

Gesendet von meinem U8510 w/ EclipseROM
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Die Benchmarks lassen sich relativ leicht manipulieren. Allein der Eintrag "debug.gr.swapinterval=0" (ändert die maximale Bildfrequenz von 60 auf unendlich) sorgt für einen deutlich besseren Wert in 2D/3D. Ist allerdings keine Kunst und hat auf die eigentliche Performance keinerlei realen Einfluss!

De Facto sind alle ROMs etwa gleich schnell. Kommt aber auch immer drauf an was im Hintergrund mitläuft. Auch einen Desktop kannst du schnell in die Knie zwingen, wenn du haufenweise Anwendungen startest.
 
ElTonno

ElTonno

Experte
Immer diese Diskussionen über freien RAM, nervig! ^^
Ich habe ne 2.3.6er druff alles runter was mich stört, etc. angepasst und habe fast immer 80-90MB frei, mich würde es aber auch nicht stören wenn nur 10MB frei wären, weil das OS eben auf Linux basiert.
Solange das System rund läuft ist es Sch... egal wie viel frei ist.

De Facto sind alle ROMs etwa gleich schnell. Kommt aber auch immer drauf an was im Hintergrund mitläuft. Auch einen Desktop kannst du schnell in die Knie zwingen, wenn du haufenweise Anwendungen startest.
Amen!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Freier Speicher ist aber nur die Konsequenz aus entfernten, bzw. gar nicht erst installierten Apps ;) Stellt sich natürlich dann auch die Frage, warum nutzt man dann ein Smartphone noch :)

Eine Weile habe ich auch geglaubt, dass Compcache unter CM eine feine Sache ist. Pustekuchen! Habe es deaktiviert. Kostet möglicherweise etwas Speicher (hab selten mehr als 30 MB frei), die Performance ist aber definitiv besser. Ergo: Compcache = CPU Last!

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Ich persönlich brauch auch ein wenig "Eye Candy" ;)
 
useron

useron

Neues Mitglied
Aber wenn ich den Speicher schon im Leerlauf voll habe, wie soll ich dann apps ausführen die soviel RAM brauchen das ich nach der ersten Interaktion mich wieder auf "home" vorfinden, weil das Ding beendet wird?
Und bissel Zocken muss drin sein, sonst kann ich auch beim Java Barren bleiben...

Gesendet von meinem U8510 w/ EclipseROM
 
ElTonno

ElTonno

Experte
Der ist ja nicht "voll", der cached nur Apps die du schnell wieder starten/ausführen willst.
Sollte eine App mehr RAM fordern wird Android diesen auch entsprechend zuweisen und freigeben. (Stichwort: Speichermanagment unter Linux)
 
Broekel

Broekel

Fortgeschrittenes Mitglied
Kommt darauf an. Wenn die Programme noch im Hauptspeicher liegen, dann wurde bei denen doch nur die "onPause()"-Methode (oder höchstens "onStop()") aufgerufen oder irre ich mich da?
Ich wollte das eigentlich schon öfters mal recherchieren, aber habs immer wieder vergessen...^^
 
useron

useron

Neues Mitglied
ElTonno schrieb:
Der ist ja nicht "voll", der cached nur Apps die du schnell wieder starten/ausführen willst.
Sollte eine App mehr RAM fordern wird Android diesen auch entsprechend zuweisen und freigeben. (Stichwort: Speichermanagment unter Linux)
Und warum beendet gravity Projekt automatisch wenn ich im Menü auf Start drücke...?
PS seitdem ich spermwars gelockt habe muss ich bei dem eclipse "ladesymbol" an meine Soldaten denken und jedesmal schmunzeln!
Wem geht's noch so?

Gesendet von meinem U8510 w/ EclipseROM
 
jettec8898

jettec8898

Stammgast
also wie du sicher weißt baut Android auf den Linux kernel auf.
Hier mal ein auszug aus Wiki wie den der Linux Kernel arbeitet bzw das Speichermanagment:

Der Löwenanteil wird für den "Disk Cache" verwendet und dieser "Festplattenpuffer" kann schnell mehrere hundert Megabyte belegen. Da ungenutzter Speicher bekanntlich verschwendeter Speicher ist, behält Linux einmal vorhandene Daten im Hauptspeicher, solange dieser nicht für laufende oder neu gestartete Programme benötigt wird.
Werden nun bereits zu einem früheren Zeitpunkt benötigte Daten erneut angefordert, so besteht eine gute Chance, dass sich diese noch immer im Cache befinden. Von dort lassen sie sich um ein Vielfaches schneller auslesen als von der Festplatte und selbst wenn die gewünschten Daten sich im Cache nicht mehr vorfinden und doch auf die Platte zugegriffen werden muss, verzeichnet man unterm Strich keinerlei Einbußen.
In diesem Zusammenhang belegter Speicher ist im Grunde genommen also freier Speicher, er wird lediglich einer sinnvollen Verwendung zugeführt, bis er anderweitig benötigt wird.




Edit: auf deutsch Linux (Android) Arbeitet effizienter als Windows
 
Zuletzt bearbeitet:
useron

useron

Neues Mitglied
Das sowieso, deswegen bin ich von Windoof lange weg.
Dann liegt es also nicht am RAM bzw. Cache warum Apps nicht bzw. nur kurz angefahren werden und gleich wieder beenden. Kann natürlich an der allgemeinen Leistung liegen, das X3 ist ja nicht gerade "das" Kraftpaket.
Oder kann es an den "aktiven" Anwendungen liegen die laufen wie Email, Whats App, Chat On, Wetteruhr und CO.?
Meint ihr es würden MMO´s laufen wenn ich die Anwendungen beende? Über "stoppen erzwingen" sind die mesitens "richtig" aus, richtig?
 
useron

useron

Neues Mitglied
In wie weit wäre ein übertakten, ich weiß eclipse hat kein overclock Kernel, sinnvoll mit dem X3?
Würde das sich überhaupt beim X3 bemerkbar machen?

Wenn ich antutu Benchmark starte zeigt er mir nur 300 und paar zerquetschte an MHz.
Hat der armv6 nicht 600 MHz?
Was ist da los? Drossel um 50%? Wer tut denn sowas?

Gesendet von meinem U8510 w/ EclipseROM
 
ElTonno

ElTonno

Experte
-besorg dir die App "No-frills CPU control"
-schalte "beim starten übernehmen" aus
-wähle bei "Automatische Regelung" "performance" aus
-Einstellungen übernehmen und antutu nochmal starten

---
Die CPU hat 600Mhz, der Takt wird aber dynamisch geregelt, je nach Last.
 
useron

useron

Neues Mitglied
Habe deinen Tipp befolgt kann aber keine Veränderung feststellen habe immer noch einen antutu score bei 1831 und CPU bei 356 MHz.
Habe deine Anweisung befolgt und ja, ich habe dem CPU Controller su re rechte gewährt.

Gesendet von meinem U8510 w/ EclipseROM
 
ElTonno

ElTonno

Experte
@Eclipse
ist in dieser ROM eigendlich ein entsprechender Kernel?
--
~1800 ist doch okay
 
Eclipse6S

Eclipse6S

Experte
In der eclipserom gibt es keinen OC Kernel. Jedoch kann jeder andere, z.B. aus M.E.R., benutzt werden.

Gesendet von meinem Nexus S mit Jelly Bean
 
D

darekk

Neues Mitglied
Hallo,

ich wuerde gerne das 7.5er ROM mit Zeam Launcher ausprobieren. Leider funktionieren die DL Links nicht mehr. Hat jemand vielleicht noch eine Quelle? ;-)

thx & cu
darek