Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[ROM] LightWeight X3 [teammat3] - DE

  • 226 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] LightWeight X3 [teammat3] - DE im Custom-ROMs für Huawei Ideos X3 im Bereich Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3.
F

Flatterbratz

Fortgeschrittenes Mitglied
Dari schrieb:
hm.. erste Seite drei verschiedene Tastaturen ^^
Genauso spezifisch wie vorher.. Trotzdem irrelevant, ICS Keyboards reizen nicht, ich will einfach nur meine originale Tastatur wieder haben x)
Die sind eigentlich alle drei gleich. Du könntest sie ja auch einfach ausprobieren... Oder soll ich hier eine Kurzzusammenfassung zu jedem Keyboard schreiben? Ich könnte dir auch noch den Arm aus der Sonne legen, wenn du magst...
 
G

GuinnessTrinker

Fortgeschrittenes Mitglied
I

iRONICbOY

Ambitioniertes Mitglied
Ich stehe ja total auf SwiftkeyX ... bin immer wieder erstaunt, wie gut die meine Eingaben vorausahnt ^^
 
gomorrha

gomorrha

Fortgeschrittenes Mitglied
GuinnessTrinker schrieb:
Und?
Benutzt du das auch selbst?

Es funktioniert wirklich, aber wenn ich mir die beschriebenen Nebenwirkungen so ansehe, wirds mir etwas mulmig.

?

geht mir genauso :unsure:
 
D

Dari

Fortgeschrittenes Mitglied
Flatterbratz schrieb:
Die sind eigentlich alle drei gleich. Du könntest sie ja auch einfach ausprobieren... Oder soll ich hier eine Kurzzusammenfassung zu jedem Keyboard schreiben? Ich könnte dir auch noch den Arm aus der Sonne legen, wenn du magst...
Ich verlang weder ne Beschreibung aller Apps die diese Welt je gesehen hat noch nen Zacken aus deiner Krone, lediglich ein gewisses Maß an Klarheit, gerade zu Themen die unzählige Einträge im Play Store haben ._. Und man könnte sich auch einfach weniger aufregen, meine Arme bekomm ich schon noch sortiert...

Whatever.. Danke @GuinessTrinker, werds dann drüber installieren und dann hat sich das hoffentlich erledigt :D
Edit: klappt wunderbar, danke nochmal ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

raucherbein

Fortgeschrittenes Mitglied
insgesamt eine verdammt gute Rom.
Einziges Problem sind die Einstellungen für die Sprachein & ausgabe. Somit funktioniert kein TTS und der Navigation fehlt die Sprachausgabe. :mad:

Hat jemand eine Idee wie man das fixen kann?

Gesendet von meinem U8510 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

GuinnessTrinker

Fortgeschrittenes Mitglied
raucherbein schrieb:
insgesamt eine verdammt gute Rom.
Einziges Problem sind die Einstellungen für die Sprachein & ausgabe. Somit funktioniert kein TTS und der Navigation fehlt die Sprachausgabe. :mad:Hat jemand eine Idee wie man das fixen kann?
Das hatte ich auch schon bemängelt
Meine Abhilfe:
VOR der Installation den Ordner /system/tts in das .zip dieses ROM kopieren. Die Prüfsummen sind bereits vorhanden.

Den Ordner kann man aus einer anderen ROM kopieren. z.B. supertoast.
Bei mir funktioniert TTS (z.B. mit Google Navigation).
 
R

raucherbein

Fortgeschrittenes Mitglied
GuinnessTrinker schrieb:
Das hatte ich auch schon bemängelt
Meine Abhilfe:
VOR der Installation den Ordner /system/tts in das .zip dieses ROM kopieren. Die Prüfsummen sind bereits vorhanden.

Den Ordner kann man aus einer anderen ROM kopieren. z.B. supertoast.
Bei mir funktioniert TTS (z.B. mit Google Navigation).
Dankeschön für den Tipp. Ich dachte es ginge vielleicht etwas bequemer.
Da ich nun alles eingerichtet habe wollte ich von einer Neuinstallation absehen.

Kann man da nicht vielleicht eine Flashbare Update-Variante bereitstellen? Ich
bin persönlich dafür zu blöd. Aber vielleicht kann ElTonno das ja bewerkstelligen? (Ganz lieb Bitte sag) ;)

Teammat3 brauch ich wohl nicht fragen, da er ziemlich selten hier ist.
 
A

Alkazam

Gast
Will gerne wissen was für Treiber da drin stecken.
 
P

pumbaa

Neues Mitglied
Hallo,
mein erster Post hier. Und dies ist mein 3. Rom, und das erste was mich anspricht.
Bis auf das "Spracheingabe will nicht".
Ich habe das Gefühl, dass das Standardprogramm (der Browser) NACHDEM der Sprachsuche durchgeführt hatte einfach falsch verlinkt ist? Ist ja Dolfin statt Standardbrowser drauf...
Kann sowas sein?
Und falls ja, kann ich das fixen?
Über "Standardanwenung zurücksetzen" habe ichs nicht hinbekommen.

PS: Über Sprachsuche innerhalb von Dolfin (mit swiftkey X ausgewählt) geht's
 
ElTonno

ElTonno

Experte
Für alle die tts nachrüsten möchten goo.gl/8Uy6E
md5: e9e6070e15bd5b3798379ec1f3c94062
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alkazam

Gast
Habe noch eine Macke entdeckt bei dieser Rom, sie unterstützt kein Live Wallpaper. Was ich sehr schade finde. Und ich weis immer noch nicht warum mein Usb Animation nicht funkioniert, und warum er meine Sd karte immer wieder raus schmeißt beim Usb aktivieren.
 
ElTonno

ElTonno

Experte
Bei der ROM fehlt ja auch alles nötige für LiveWallpaper ;-)
Warning: Like on my latest ROM's i tried to delete all that is useless for the common user, but I dont assure that this ROM will please everyone. So if you have some request just say, and based on them number, ill post an updated version.
----
LiveWallpapers nachrüsten: goo.gl/ArQvL
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alkazam

Gast
Oh man dieser Usb fehler kotz mich derbe an, muss immer wieder die Sd-karte im Menü neu vorbereiten.
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Warum installiert man eigentlich eine LightROM wenn man nicht auf Live Wallpaper, Sprachausgabe etc. verzichten will?

@frezza
Schonmal die CyanogenMod 7.2.0-RC1 von fuchsteufel getestet? Eigentlich kenne ich diese Probleme auch nur als die interne SD Karte durch eine andere ROM gelöscht wurde.
 
A

Alkazam

Gast
Ja die Rom von Fuchsteufel habe ich probiert da läuft es ohne Probleme, nur bei der Rom tritt der Usb fehler ein.
 
G

GuinnessTrinker

Fortgeschrittenes Mitglied
ElTonno schrieb:
Für alle die tts nachrüsten möchten
Wozu dient
/system/app/PicoTts.apk
??

Fehlt noch. Ist bei supertoast enthalten
 
ElTonno

ElTonno

Experte
siehe hier
---
war nicht nötig - bei mir - um tts zum laufen zubekommen
---
soll ich PicoTts zur *.zip hinzufügen?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GuinnessTrinker

Fortgeschrittenes Mitglied
Time_Bandit schrieb:
Warum installiert man eigentlich eine LightROM wenn man nicht auf Live Wallpaper, Sprachausgabe etc. verzichten will?
Dadurch bekomme ich ein Minimalsystem. Den "gewonnenen" Speicherplatz, Bootzeit, Rechenleistung, .. kann ich in die Komponenten investieren, die mir wichtig sind. Optimal wäre ein Light plus konfigurierbarer Baukasten.
Meiner Meinung nach ist LiveWall uninteressant, aber was wichtig ist bewertet jeder anders. Wirklich wichtig wäre mir ein derartig minimalistisches Basissystem zu bekommen, das gerade noch bootet, optimale Betriebssystemtreiber für mein phone enthält und zum Telefonieren taugt. Alles andere sollte frei wählbar sein.