[ROM][Stock][bumped][Marshmallow]

  • 76 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][Stock][bumped][Marshmallow] im Custom-ROMs für LG G3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3.
Smittels

Smittels

Stammgast
Hier mal eine Sammlung der aktuellen Marshmallow-Stock ROMs, ge-bumped vom XDA-Member robalm.

Aktuelle Version:

stock v30J

Sicherheitspatch von 05/2016
system.img
modem.img (v21c)
boot.img
rpm.img
tz.img
cust.img

Stock v30A
system.img
modem.img (v21c)
boot.img
rpm.img
tz.img
cust.img

stock v30F
system.img
modem.img (v21c)
boot.img
rpm.img
tz.img
cust.img

Stock v30E
system.img
modem.img
boot.img
rpm.img
tz.img
cust.img

Stock v30C
system.img
modem.img (21c)
boot.img
rpm.img
tz.img
cust.img

Stock v30B
system.img
modem.img (v2 is from 21c base)
boot.img
rpm.img
tz.img
cust.img


Download MEGA




Benötigte Dateien:
HacerPermisivo.zip ->HacerPermisivo.zip
BETA SuperSU 2.52 ->BETA-SuperSU-v2.52.zip

Installation:
-1. ROM, HacerPermisivo und SuperSU 2.52 auf die externe SD-Karte verschieben
-2. Ins TWRP booten
-3. Wipe data UND format data
-4. ROM, HacerPermisivo und SuperSU flashen (gerne auch direkt hintereinander// Reboot zwischendurch nicht nötig)
-5. Cache/Dalvik wipen und rebooten
-6. SuperSU aus dem Playstore aktualisieren
-7. SuperSU ausführen, Binaries updaten und rebooten

Achtung: Firmwares VOR der v30F haben das Hybrid-Modem NICHT direkt an Bord! Deshalb bei allen älteren Versionen bei Schritt 1. ROM, Modem, HacerPermisivo, SuperSU flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nick0105

Stammgast
Gibt es bei der f Unterschiede zur c? Ausser das Sicherheitspatch Level...
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Zur C weiß ich nicht, zur E wurden Wifi Binaries und Google Library verbessert. Aber grade der Sicherheitspatch ist doch das A und O
 
CyanP760

CyanP760

Fortgeschrittenes Mitglied
Wofür steht [bumped] genau?
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Bump braucht man, damit die Sicherheitschecks vom LG Bootloader "bestanden" werden. Braucht man für jede Custom Rom. Ein bumped Image ist quasi "gesigned"...
 
N

Nick0105

Stammgast
Bekomme die f nicht vernünftig zum laufen. Smartcover wird beendet, NavBar und Stat.Leiste fehlen. Schade. :-(
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Clean geflasht? Download in Ordnung?
 
Smittels

Smittels

Stammgast
:D wird wohl so sein,wenn der Mod nur für C-basierte ROMs ist :D
 
N

Nick0105

Stammgast
Dachte ich mir hinterher auch irgendwann :D
Teste es morgen noch mal ohne MOD.
 
N

Nick0105

Stammgast
Jetzt hat es gefunzt!:D
 
M

Mendred

Neues Mitglied
Welches Radio-Image (Version) muss ich flashen?
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Keine. Neustes Image an Bord. Hab auch nirgendwo gelesen,dass es Verbindungsprobleme gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nick0105

Stammgast
Kann ich bestätigen, läuft rund, Wlan sofort da, nicht wie bei Vorgängerversion nach 30 sek oder so.
 
CyanP760

CyanP760

Fortgeschrittenes Mitglied
Grad eben von der LIMITLESS zur Stock v30F gewechselt. Ohne Probs. Hab aber erst mal alle unnötigen Apps mit Titsanium Backup deinstalliert (McAffee, Einheitlcih EULA, Google Books, Filme, Musik etc.).
 
A

AtzeBauer

Ambitioniertes Mitglied
Habe die 30F geflasht, soweit bis jetzt alles ok. Leider gibt es bei mir ein Problem mit Titanium und großen Sicherungen. Im Internen Speicher habe ich MapFactor (über 1GB), die Titanium-Sicherung geht auf die Speicherkarte. Alle anderen apk mit Daten werden korrekt gesichert, außer MapFactor. SuperSu 2.52, und ja alles richtig eingestellt wegen der Namensbereichsabtrennung mounten, habe dann auf 2.65 geupdatet, keine Besserung.
Kann jemand das Problem bestätigen?
 
H

Hin

Stammgast
Habe aktuell die 30b installiert mit root und xposed. Kann man die 30f einfach drüber flashen oder muss ich wie im ersten Post beschrieben alles wipen (und anschließend neu rooten und xposed installieren)?
 
Smittels

Smittels

Stammgast
Xposed ist beim nem Flash immer weg, selbst wenn ohne Wipes. Ob Root erhalten bleibt, kann ich nicht sagen, ich flashe ROMs immer clean. Aber du kannst es gerne probieren und berichten, dürfte für andere bestimmt interessant sein.