[ROM][P880][UNOFFICIAL][CM-Based] Beanstalk 4.4.4

  • 329 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][P880][UNOFFICIAL][CM-Based] Beanstalk 4.4.4 im Custom-ROMs für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
L

linuxnutzer

Lexikon
Na so einfach ist das nicht, ich lade das Handy nicht in der Wohnung auf, aber im Haus in dem ich bin. Ich möchte keine Überraschung haben, dass da nachts was zu brutzeln anfängt, Monitor und CPU eines PC haben die Bude schon verstunken.
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
linuxnutzer schrieb:
beanstalk-4.4.4010-20140904-p880cm

Der Akku bzw. die CPU darüber wird beim Download von Sygic-Karten oder Osmand-Karten extrem heiß. GPS ist deaktiviert, da im Haus.

Kann man was dagegen tun?
In den Kühlschrank legen.

Nein, im Ernst. Ich hatte dieses Problem mit meiner Navi Software auch. Habe dann mal die CPU "überwacht". Das O4X lief die ganze Zeit mit allen Kernen auf Hochtouren. Abhilfe kannst Du schaffen, in dem Du die max. Frequenz auf z. B. 620 MHz drosselst und/oder die Anzahl aktiver Kerne reduzierst (nur so lange der download bzw. die Navi Software läuft).

Nachdem ich die Frequenz gedrosselt hatte, konnte ich problemlos navigieren und dabei das Handy laden.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Ich habe jetzt zufäliig eine andere Lösung gefunden, da können aber auch gerade einige Zufälle zusammenkommen.

Bei meinem Nexus 7 - 2012 verwende ich TopNTP und da ist der GPS-Empfang normalerweise extrem flott, Fix in 1 Minute oder so und kein Datentarif!, kann aber im Extremfall auch über 1 h dauern, das war aber nur 1x. Dazu gab es ein Update beim N7 und das installierte ich nun auch (testweise wieder) auf das P880 und verwendete die Default-Einstellung, also kein Land definieren, nur installieren, reboot und fertig. Damit hatte ich in der Wohnung in der Nähe des Fensters GPS-Empfang. Draußen ist es leicht bewölkt und ein wenig sonnig. Mit der vorhergehenden TopNTP-Version klappte es mit meinem P880 nicht so gut. Das kann aber auch an mir liegen bzw. was ich da konfiguriert hatte.

Mache ich nach dem Fix in der Wohnung das Karten-Update, bleibt die CPU kühl. Osmand dürfte einen Bug bei der Speicherberechnung haben, wenn Karten überschrieben werden und meinte, dass fast kein Speicher mehr zur Verfügung steht, so machte ich einen Reboot und hatte wieder über 1G intern frei. Ich machte mit den Kartenupdates weiter und siehe da, das Handy wurde wieder heiß, das GPS hatte keinen Fix.

Einen Versuch wert ist es also, dieses TopNTP zu installieren, reboot, auf den Fix in der Nähe des Fensters zu warten und dann das Karten-Update zu machen. Ich beobachte den Fix mit GPS Test Plus, "GPS Status - Test & Fix" ist auch eine Möglichkeit, GPS Test Plus ist IMO dafür aber anschaulicher. Ich nehme an die Version mit Werbung, GPS Test, tut es auch.

Ergänzung: Bin gerade mit einem anderen P880 mit TopNTP in einem anderen Raum im Haus und nicht so nahe beim Fenster. Es ist zäh, aber nach 1.2 Minuten, werden Satelliten gefunden und es gab einen Fix. Wow! früher hatte ich je nach ROM und Kernel nicht einmal im Freien nach 30min einen Fix. Geändert hat sich bei mir, dass nun beide P880 einen Datentarif haben, aber der ist zur Zeit nicht aktiv, da ich WLAN-Empfang habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

UllaUngeschickt

Neues Mitglied
Hallo Zusammen.
Ich hoffe mir kann jemand helfen... ich verspreche, ich habs schon mit googeln versucht :razz:
Habe jetzt Beanstalk drauf seit einer Woche und bin ganz zufrieden damit... google maps läuft nicht so gut, aber da hatte ich vorher auch schon Probleme mit.
Aber zu meinem eigentlichen Problem: Alle Verlinkungen - und alles ab zweistelligen Zahlen wird automatisch dazu - ist weiss und unterstrichen. Die Farbe würde ich gern ändern, da ich u.a. auf den hellen Sprechblasen von whatsapp vieles nur umständlich lesen kann. Das nervt und ich möchte das ändern. Habe das Menü zig mal durchgeblättert und kann es nicht finden....

Also irgendjemand der schlauer ist als ich, muss doch Rat wissen?? :cool2:

Vielen Dank schon mal!!
Ulla
 
easy4me

easy4me

Experte
Für mich ist das ein Bug, mit anderen ROMs habe ich bei diesen Links einen blaue Schrift (dafür gibt es auch leider keine Einstellungsmöglichkeiten). Welche Beanstalk-Version ist bei dir installiert? Die Neueste ist vom 07.09.14 - möglicherweise sollte man zu einer anderen, aktuelleren ROM wechseln, die diesen Bug nicht hat, oder man lebt halt damit. :)

Empfehlenswerte ROMs auf Android 4.4-Basis wären beispielsweise CM11 und SlimKat. Das Euphoria OS läuft auch mit Android 5.0 stabil und zuverlässig. Vor dem Wechsel würde ich aber auf alle Fälle ein Backup erstellen.

LG
easy4me
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Racer-1

Erfahrenes Mitglied
Versuch mal ein anderes Theme. Damit ändert sich manchmal die Farbe je nach Theme eben.
 
U

UllaUngeschickt

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten.
Das mit dem anderen Theme führt leider nicht zum Erfolg, aber war einen Versuch wert...

Ich habe befürchtet, dass dies ein Bug ist.
Es ist die aktuellste Beanstalkversion installiert...
Wenn ich das nächste mal ein wenig Zeit habe, werde ich mal eine andere der von dir empfohlenen Roms testen.

Schade, denn bis auf dieses Ärgernis, bin ich mit Beanstalk eigentlich ganz happy und ich wechsel auch nicht so gerne... ist wie Zimmer umstellen, mag ich auch nicht :winki:
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Adb-Befehle werden nicht angenommen. Ich vermute es liegt daran, dass das Handy USB als Medienspeicher erkennt, wo stelle ich das um?
 
GalaxyROM

GalaxyROM

Ehrenmitglied
Man muss ADB im Entwickeltermenü eigens aktivieren
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Danke, habe in der Zwischenzeit die Holzhammermethode gewählt, da ich nicht wusste wie lange es dauert bis wer antwortet und es so gemacht wie beim anderen P880, mit dem 5er AOSP-ROM muss ich nur USB-Debugging aktivieren und die root-apk flashen.

Beanstalk hat in letzter Zeit immer mehr verrückt gespielt, insbesondere ist der Akku heiß gelaufen. Das tun auch die 5er ROMs, aber Moltenmotherboard AOSP war bis jetzt brav, weil kühl, dafür fehlt damit einiges an Features, wie Batterie in Prozent in der Leiste und der Standiort via WLAN funktioniert zB auch nicht und die Google-Server lassen auch gerade nicht neu anmelden ...