[ROM][old|newbl] CM10.1 - tonyp - T-Build

  • 404 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][old|newbl] CM10.1 - tonyp - T-Build im Custom-ROMs für LG Optimus Speed im Bereich Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed.
T

tonydl

Fortgeschrittenes Mitglied
°°°


Soo.. das Warten hat ein Ende! Nach mehr als 2 Monaten(!) harter Arbeit hier endlich das CM10.1 T-Build :thumbsup:

Wie ihr der Liste mit den gefixten Bugs entnehmen könnt steckt hier richtig richtig viel Arbeit drin.
Das Ziel bei der ROM war eine "great, smooth and bugfree rom experience".
Das ist auch der Grund, warum das Release so lange gedauert hat. Ich veröffentliche normalerweise keine halbfertigen ROMs mit x Bugs, sondern tue dies erst sobald ich mit dem Gesamtergebnis zufrieden bin.





Wer den großen Aufwand, der in das ROM geflossen ist, schätzt darf mir gerne ein paar Bierchen ausgeben :love:

> Paypal Donate link <


sgspluss hat sich dankenswerterweise dazu bereiterklärt hier auf android-hilfe.de das ROM zu supporten.
Ich lese zwar hier auch immer mal wieder mit, bin aber hauptsächlich auf xda aktiv, wer mich also direkt kontaktieren möchte tut das besser dort.

Nicht, dass ich nicht auch hier gerne vollen Support leisten würde, aber das ist zeitlich einfach nicht drin.
Das ganze nimmt schon mehr als genug meiner Freizeit in Anspruch, drum lege ich meinen Fokus lieber auf die Arbeit am ROM statt auf Übersetzungen :)

XDA Rom Thread: [ROM]CM10.1 - tonyp - T-Build 01

 
Zuletzt bearbeitet:
sgspluss

sgspluss

Experte
CM Bekannte Bugs & Fixes:

Diese Liste zeigt, was sich bisher getan hat.
Wie man an der schieren Menge der behobenen Bugs sehen kann, wurde sehr viel Zeit in dieses ROM investiert.

Und vergesst nicht die großartige Arbeit die pengus77 in den Kernel investiert hat - ohne ihn würden wir immer noch unter BSODs und riesigem Batterieverbrauch leiden.

Postet NICHTS, was schon in der Liste der bekannten Bugs aufgeführt ist!

CM10.1 spezifische Bugs:

  • Bluetooth beschleunigt auf vielen Headsets fixed (durch Ersetzen des bdroid bt Stack durch bluez)
  • Wifi Hotspot funktioniert nicht fixed (durch forwardporting des CM10 internen Hotspot-Handlings zu CM10.1)

  • SDCard Schreibgeschwindigkeit not fixed.
Bugs, die alle CM10+ basierten ROMs betreffen (ungeordnete Liste):

  • Anrufe auf SU660 basebands nicht ablehnbar fixed
  • geringe Helligkeit nach dem Entsperren fixed
  • automatische Zeit auf SU660 und v30x basebands defekt fixed
  • wifi & 3g Drain fixed(Kowalski Kernel)
  • Benachrichtigungslicht funktionieren nicht fixed
  • zram wird mit 18% gewählt, aber nicht aktiviert fixed
  • init..rc enthält einige Parameter die die Kernel configs stören fixed
  • bootanimation wird "zu lange" angezeigt fixed
  • CM10.1 Leistung CPU-Einstellungen sind nicht kompatibel mit unserer Tegra CPU fixed
  • Der Search-Button kann nicht an andere Aktionen gebunden werden fixed

  • FM-Radio funktioniert nicht semi-fixed (siehe hier)
  • automatische Helligkeit funktioniert nicht richtig semi-fixed in KK120 fixed in KK121
  • Die Kamera hat einige Nachteile semi-fixed (durch die portierte LG Kamera)

  • HDMI Ausrichtung not fixed
  • kein Signal nach Flugzeug-Modus-Bug (doppeltes Drücken auf Data oder Neustart, um es wieder zu erlangen) not fixed
Änderungen und cherrypicks zur CM10.1 Codebasis:

Änderungen:

  • Fixed sind alle Bugs die oben als fixed erwähnt sind
  • Die Codebasis ist CM10.1 RC4
  • enthält ein minimales non-neon gapps-Paket
  • Entwicklungs-Einstellungen standardmäßig aktiviert
  • Erweitertes Neustartmenü standardmäßig aktiviert
  • tonyp Speicherverwaltung hinzugefügt und standardmäßig aktiviert (Sie können es unter Einstellungen - Leistung - Memory Management deaktivieren)
  • purgeable assets (Freigabe von Ressourcen) standardmäßig aktiviert
  • Vibrationensstärke der Softkeys reduziert (nein, nicht einfach zurückänderbar)
  • entfernt die automatische Helligkeits-Konfigurationsoptionen (Kernel gesteuert, man kann es nicht in der ROM ändern!)
  • entfernt Videoeditor (und einige LWPs)
  • Kowalski Kernel 123 voreingefügt (einschließlich KowalskiManager, alsa mixer und tx-power)
  • Update einige Apps
  • enthält ein verdammt episches easteregg
Cherrypicks:

  • enthält mehr Optionen, um die Hardwarekeys an mehrere Aktionen zu binden
  • enthält mehr Optionen, um die Lockscreen Longpress-Tasten zu belegen (einschließlich Bildschirm ausschalten, um den Powerbutton etwas zu schonen!)
  • Option zum Öffnen des Quick Settings-Panel, wenn es keine neuen Benachrichtigungen gibt
  • enthält einen Helligkeitsregler für das Benachrichtungspanel
  • Option zum abschalten der CRT-Animation
  • Option für eine zentrierte Uhr
  • Batterie Style "nur Text"
  • Quickmemo framework Support
Pläne für die nächsten Builds:

Bug fixes:

  • -
Andere:

  • GCC 4.7 Experimental
Vielen dank BS86 für die deutsche Übersetzung
 
Zuletzt bearbeitet:
sgspluss

sgspluss

Experte
Changelog: (T-Build 04)

Neue Features

  • Force clear Cache beim langen drücken auf den "Clear all" Button (Bitte nicht zu oft nutzen, es ist nur eingebaut im heavy lags loszuwerden)
  • Individuelle Text Option
  • Lockscreen: Option zum abschalten des Kamera Widget
  • RAMBar für wichtige Apps (Einzustellen in "Applications & Cache")
  • Ihr findet diese einstellungen unter dem neuen "User Interface Settings" unter Einstellungen - System
  • Kamera Shutter Option in Soundeinstellungen (Mute Sounds, Mute Shutter)
Performance

  • Bionic: Add ARMv7 und Cortex A9 optimierte String Handling
  • Optimierte Version von memcpy für Cortex A9 in benutzung
Fixes

  • Gesenkte minimale Helligkeit ans Panel minimum angepasst (Ihr könnt das Display dunkler machen - vergleichbar mit der automatischen Helligkeit)
  • Fixed die Helligkeitsreglerskala
  • Fixed die Batteriebenutzungsanzeige (Werte von AOSP Xoom/Nexus 7 und LG 4x)
How to Installieren:

Update zu einer neuen Version der Rom:

  1. KEIN Wipe oder Format /system benötigt
  2. Downloade die richtige Rom für deinen Bootloader
  3. Kopiere die Rom auf dein Phone
  4. Flash die Rom
  5. Flashe den aktuellsten Kowalski Kernel
  6. Reboot

Kommend von anderen Roms:
  1. Downloade die richtige Rom für deinen Bootloader
  2. Kopiere die Rom auf dein Phone
  3. Führe einen Full Wipe durch
  4. Format /system
  5. Flash die Rom
  6. Flashe den aktuellsten Kowalski Kernel
  7. Minimale Gapps sind enthalten somit muss man keine Flashen
  8. Reboot
  9. Stell keine System Apps (wie Einstellungen) oder System Data (wie WiFi Einstellungen) mit TitaniumBackup wieder her!
Downloads:

ROM
:

Alter Bootloader
(Gingerbread Bootloader)

Neuer Bootloader
(Unlocked Bootloader by wkpark)

MIRROR Download
(Da goo.im im moment sehr langsam ist)

KERNEL

Diese Rom enthält den großartigen Kowalski Kernel von Pengus
Die aktuelleste Version findet ihr hier:
LINK WIRD NOCH HINZUGEFÜGT

GAPPS:

  • Die ROM enthält bereits ein minimales Gapps-Paket!
  • Es funtkionieren keine Standard-Gapps-Pakete, da unser Tegra2 keine neon-Instruktionen unterstützt!
  • tonyp hat sehr viel Arbeit in die De-Neon-isierung des gapps-Pakets gesteckt
  • Wer ein vollständiges Gapps-Paket benöitgt (mit Google Now, TTS, Faceunlock, voice search etc), findet dies HIER
  • KEIN anderes GAPPS-Paket flashen! Falls es doch mal passiert ist, /system formatieren und die ROM neu installieren!

Weitere Downloads:


Gapps Löschen: DOWNLOAD
Quickmemo DOWNLOAD
OpenPDroid Installer: DOWNLOAD
PDroid2.0 Installer: DOWNLOAD
Tipps, Tricks und Sonstiges:

Tonyps persönliche empfohlene Konfiguration:


  • Gehe zu Einstellungen - Performance - Prozessor und setze die "Maximum CPU frequency" auf 1200 und wähle "Set on Boot"
  • Öffne den KowalskiManager
    • aktiviere die 3 Energiespar-Optionen ganz oben
    • setze die TX Power auf 11
    • Setze die SD readaheads auf 512
    • aktiviere dynamic fsync
  • Diese ROM ist vorkonfiguriert auf folgende memory management Einstellungen:
    • zRAM mit 18% aktiviert
    • tonyp memory management aktiviert
    • purgeable assets (Freigabe von Ressourcen) aktiviert
Vielen dank BS86 für die deutsche Übersetzung
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Paladin

Erfahrenes Mitglied
Wie schon im Pengus CM10 Thread gesagt, lüppt das Rom bei mir einwandfrei.

Inzwischen seit fünf Tagen
 
Geordi2k9

Geordi2k9

Erfahrenes Mitglied
Werde diese ROM auch noch ausprobieren. Was ich mich aber frage: Was ist eigentlich dieses Neon-Gelüppe bei den Gapps? Und was hat das mit unserem Tegra zu tun?
 
LGOS

LGOS

Fortgeschrittenes Mitglied
Geordi2k9 schrieb:
Werde diese ROM auch noch ausprobieren. Was ich mich aber frage: Was ist eigentlich dieses Neon-Gelüppe bei den Gapps? Und was hat das mit unserem Tegra zu tun?
Guckst hier:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=39417908
Hat wohl was mit dem Prozessor und seiner Struktur zu tun und da laufen dann diese "neon codes" nicht auf unserem Tegra2!
Ist eine Anpassung von Google an neue hardwaretechnische Möglichkeiten,(oder vielleicht umgekehrt???) um bestimmte Aktionen und Funktionalitäten zu realisieren!
Gesendet von meinem LT30p mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
C

computer

Ambitioniertes Mitglied
Erstmal Danke für die Erstellung dieses Themas!
Ich habe diese Rom gestern intensiv getestet und bin dann doch wieder zu meiner vorherigen (CyanGalOp) zurückgewechselt.
Hauptgrund war, dass die Kamera-App einen unglaublichen Blaustich hatte und der Autofokus sich immer nachjustierte, auch beim Filmen. In den Einstellungen konnte das (von mir) nicht behoben werden.
Auch die allgemeine Performance wirkte nicht so rund und smooth wie ich das seit einigen Tagen von der CyanGalOp gewohnt bin.

In Bezug auf die GApps lese ich hier als Empfehlung, dass man "format /system" machen soll. Wie macht man das?
Full Wipe und Dalvik Cache Wipe ist ja über CMW zu machen. Wäre über eine kurze Erklärung dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
kerobin

kerobin

Fortgeschrittenes Mitglied
im cwm unter mounts and storage findest du die Möglichkeit Format System
 
C

computer

Ambitioniertes Mitglied
Danke, vielleichts läufts nach "format /system" ja besser? Bei Gelegenheit werde ich bestimmt diese Rom nochmal testen.
 
LGOS

LGOS

Fortgeschrittenes Mitglied
Kamera funktioniert bei mir tadellos, kein Blaustich und auch keine Neufokussierung. Bis auf das kleine Problem, das ich schon im nightly thread geschildert hatte. Akku nach einmal laden auch schon nicht schlecht. Bin mit WLAN und Daten aktiv gestern Abend mit 40%Restakku auf 1h46min Display on gekommen. Fotos geschaut, gesurft und YouTube. :D

Gesendet von meinem LT30p mit der Android-Hilfe.de App
 
O

ocp11

Stammgast
Was passiert den mit denn Apps aus dem Non-neon Gapps die über den Playstore aktualisiert wurden. sind die dann neon oder Non-neon ?
 
LGOS

LGOS

Fortgeschrittenes Mitglied
ocp11 schrieb:
Was passiert den mit denn Apps aus dem Non-neon Gapps die über den Playstore aktualisiert wurden. sind die dann neon oder Non-neon ?
Ich gehe davon aus, da die gapps versions- und geräteabhängig sind, werden diese nur je nach Hardware und/oder Software upgedatet. In der Regel bei Firmware oder OS-Updates! Dann noch verschiedene über den Playstore.


Gesendet von meinem LT30p mit der Android-Hilfe.de App
 
Jader12345

Jader12345

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der Version für den alten und der Version für den neuen Bootloader?
Also in der Performance oder so

Gesendet von meinem LG-P990 mit der Android-Hilfe.de App
 
Fischkopf7634

Fischkopf7634

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab das Rom jetzt ca. 5 Tage und muss sagen Performance WUNDERBAR !! ABER.... Die Kamera App funktioniert nicht so wie sie soll, bei videos habe ich immer diesen auto fokus der total nervt und ab gestern funktioniert die Video funktion nicht mehr :( Wenn ich ein Video machen möchte stürtzt die Kamera immer ab 13 Sekunden ab und der Bildschirm wird für ca. 5 Sekunden grün :/
Habe auch schon die Stock Kamera von ICS geflasht, ABER... Diese ruckelt in der video aufnahme..
Kann mir einer Helfen ??
 
sgspluss

sgspluss

Experte
Fischkopf7634 schrieb:
ABER.... Die Kamera App funktioniert nicht so wie sie soll, bei videos habe ich immer diesen auto fokus der total nervt und ab gestern funktioniert die Video funktion nicht mehr :( Wenn ich ein Video machen möchte stürtzt die Kamera immer ab 13 Sekunden ab und der Bildschirm wird für ca. 5 Sekunden grün :/
Habe auch schon die Stock Kamera von ICS geflasht, ABER... Diese ruckelt in der video aufnahme..
Kann mir einer Helfen ??
Schau mal im XDA nach der LG Kamera von feav diese nutze ich ist soweit ganz gut ;)
Da musst du die Kamera für die CM10.1 nehmen. Verlinken kann ich grade nicht da ich nicht zuhause bin solltest du aber auch so finden...


Send from my LG-P990
 
kerobin

kerobin

Fortgeschrittenes Mitglied
ich bin (erstmal) wieder zurück auf django. einfach aus dem Grund die Kamera funktioniert bei mir garnicht bekam nur Kamerafehler und Galerie wurde beendet. auch eine andere von xda funktionierte nicht.

ansonsten eine tolle Rom. hoffe dass das Problem bald behoben wird
 
S

SKa1

Erfahrenes Mitglied
Ich hab auch Probleme mit der Kamera. Und zwar im HDR Modus hängt sich das Handy nach dem ersten Bild sofort auf. Bei normalen Fotos geht das ganze auch nur sehr langsam von statten.

Gesendet von meinem LG-P990 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Paladin

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze seit längerem die von feav gemoddete LG Cam, keine Probleme (extra mal HDR und Video auspropiert) hier mit Video oder HDR.

Wobei ich aber nicht viel mit mit der Cam mache