[CM10] Moto Ice Gun Edition V2.02

  • 484 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [CM10] Moto Ice Gun Edition V2.02 im Custom-ROMs für Motorola Defy+ im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+.
S

Speedies

Erfahrenes Mitglied
Ok schade. :(

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
K

kullino

Fortgeschrittenes Mitglied
@wosis123

Thx, habs mittlerweile auch shcon hinbekommen. Hab mir einen Klingeltoneditor runtergeladen. Dann einfach die MP3 ausgewählt. Auf "als Klingelton verwenden" in der App gedrückt, fertig.
 
W

wosis123

Neues Mitglied
Ist die v2.02 eigentlich die letzte stabile Version? Irgendwo geisterte doch mal ne 2.03 rum.
 
U

Unterhosendieb

Neues Mitglied
Ich habe nun vor zwei Tagen auch gezwungener Maßen auf die V.2.02 geupdatet und mein Defy+ läuft damit zumindest aktuell deutlich schneller als mit der V.1.0!
Größere Probleme konnte ich noch nicht feststellen. Außer dass mein Akku nun noch schneller als vorher leer gesaugt wird. :s
Am Anfang hielt mein Defy+ bei normaler Nutzung gut 2 - 3 Tage durch. Nach der Installation von der Moto Ice Gun V.1.0 Rom war es dann maximal 1 - 1 1/2 Tage. Nach der Installation von V.2.02 ist es nun nicht einmal mehr wirklich ein Tag. :/

Ich weiß nicht, woran es liegt. GPS und WLAN schalte ich schon immer ab, wenn ich es gerade nicht brauche. Display-Helligkeit drehe ich auch schon so gut es geht runter. Aktiv ist nur der mobile Datenverkehr durchgehend. Aber es kann doch nicht richtig sein, dass der so viel Strom frisst, oder?
Habe auch schon mit SetVsel ein bisschen an den Werten gespielt, konnte dadurch aber bisher auch keine Verbesserung feststellen.
Laut der Akku-Übersicht sind die größten Stromfresser der Mobilfunk-Standby mit 43% und der Ruhezustand mit 28%.

Ich frage mich auch bloß: Liegt der Hohe Akku-Verbrauch an der Moto Ice Gun Edition oder ist das generell ein Problem von CM10 auf dem Defy+?
 
D

dermarks

Ambitioniertes Mitglied
Habe das ROM gerade installiert und der Akku steht immer auf 100%, obwohl er nur noch ca. 80% haben dürfte. Hab die Batterystats bereits gewiped, aber ohne Erfolg. Hat jemand ne Lösung für das Problem? Ansonsten gefällt mir das ROM nämlich sehr gut..
 
M

Matrix_

Fortgeschrittenes Mitglied
dermarks schrieb:
Habe das ROM gerade installiert und der Akku steht immer auf 100%, obwohl er nur noch ca. 80% haben dürfte. Hab die Batterystats bereits gewiped, aber ohne Erfolg. Hat jemand ne Lösung für das Problem? Ansonsten gefällt mir das ROM nämlich sehr gut..
Ja. Aktiviere mal in Entwicklereinstellungen USB-Debugging :) Sollte danach weg sein.
 
D

dermarks

Ambitioniertes Mitglied
Danke, hat aber leider nichts gebracht. Bin jetzt aufs Negan1911 umgestiegen, da funktionierts.
 
S

SKAmpi

Neues Mitglied
Tach zusammen, :thumbsup:

ich habe momentan das problem das mein Akku nicht mal 24h durchhält(sehr wenig nutzung)....
allerdings hab ich das gefühl, die Laufzeit ist erst seit dem wipen der battery stats so gering....
kann das sein? bzw. kann ich da was rückgängig machen??

mfg SKAmpi​
 
R

rio66

Neues Mitglied
hi
ich hab Moto Ice Gun Edition V2.02 geflasht und die

defy-gapps-cm10-20121224-without-voice.zip.

was fehlen mir jetzt noch für voice files und woher bekomme ich die ?
oder habe ich die falschen gapps ?

grüsse :smile:
 
S

seppsy

Neues Mitglied
Hi habe auch das problem mit dem 100 % batterie Anzeige.
Habe auch USB Debugging angeschaltet hilft aber nix.
Jemand eine idee? Danke!!!
 
doclovejoy

doclovejoy

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht kann mir einer von euch helfen. Ich bin von V1 auf V2.02 umgestiegen. Seitdem schaffe ich es nicht mehr, einen normalen Boot hinzubekommen. Wenn ich ganz normale starte, kommt das M-Logo, die blaue LED fürs Bootmenü leuchtet kurz, dann verschwindet das M und die LED wird rot und das Gerät bleibt hängen.

Wenn ich über die blaue LED ins Bootmenü gehe, kann ich dort ja den Menü "Boot" wählen. Dort klicke ich auf "2nd-boot" und das Gerät startet genauso, wie es soll. Als "Set Default" habe ich ebenfalls "2nd-boot" ausgewählt.

Ich verstehe nicht, was ich falsch mache. Da es sich um das Gerät meiner Frau handelt, ist der Umweg übers Bootmenü mit einem geringen Akzeptanzfaktor verbunden :(. Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?
 
B

big_ed

Fortgeschrittenes Mitglied
P

paulstonehope

Neues Mitglied
big_ed schrieb:
Ich war mal so frei wegen der längeren Downtime und falls es jemand stören sollte, dann nehme ich es selbstverständlich wieder raus:
CM-X_MIG-Edition_2.02.zip (172.2 MB)
Nur müsstest Du erklären wie man von dort downloaden kann. Ich hab's nicht hinbekommen. Danke für die Nachhilfe.
 
B

big_ed

Fortgeschrittenes Mitglied
paulstonehope schrieb:
Nur müsstest Du erklären wie man von dort downloaden kann.
Indem man auf einen der Links klickt und den Anweisungen im sich öffnendem Fenster folgt, wie z.B. kostenlose Downloadvariante auswählen (also "Free" nicht "Premium" oder "Fast"), ggf. Countdown abwarten und Captcha eingeben.
Erfordert meist Javascript und Pop-Ups, also können Pop-Up-Blocker, Noscript, Adblocker, o.ä. stören.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tr4nc3r

Erfahrenes Mitglied
hi zusammen.

habe leider bei einem Defy+ mit MIG v2.02 das Problem, dass der Anrufer den Gesprächspartner erst nach ca 3 Sekunden hört!?

Ist in der Richtung was bekannt?
Danke euch!
 
D

Danny4927

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe gerade ein größeres Problem...ich habe vor einiger Zeit MIG v2.02 drauf gemacht un lief auch ganz gut. Jetzt habe ich ein Bluetooth Headset bekommen und gekoppelt, alles super geklappt. Als ich allerdings dass Handy neu gestartet hab, hat das Headset während des Bootvorgangs versucht zu verbinden. Zeit dem startet es nicht mehr. Es kommt bis zu dem Bootscreen mit dem "X" und bleibt dann dort hängen. Habe schon versucht mit dem PC zu verbinden, wird aber nicht mehr erkannt. Hat jemand eine Lösung für das Problem oder eine Idee? Ins Recovery menü (Power+Vol down) komme ich auch nicht. Da kommt ein Ausrufezeichen im Dreieck mit Android zeichen. Mit Power+Vol Up komm ih zum Bootloader (9.10) und kann mit derm PC verbinden. Da wird es dann als "Motorola Flash Interface" erkannt. Ich weiß aber nicht was ich damit machen kann...Bitte um hilfe

Update:
Habe mit Hilfe von RSD Lite Firmwares von:
http://sbf.droid-developers.org/umts_jordanplus/list.php
flashen können.
Allerdings besteht der Fehler weiterhin, nur dass es jetzt schon beim Motorola Loga hakt. Ich hoffe, dass ih es dadurch nich schlimmer gemacht habe....
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pirate85

Neues Mitglied
Das Rom im ersten Post ist nicht mehr verfügbar :(


lg

Marti
 
A

aragorn999

Ambitioniertes Mitglied
Hey, würde die Rom gerne aufspielen, aber der Link funktioniert nicht mehr :S