[ROM] CyanogenMod 11.0 (Android 4.4.4)

  • 8.263 Antworten
  • Neuster Beitrag
soltouj

soltouj

Neues Mitglied
Hallo liebe Forumaner,

hatte anfang des Jahres mein Defy erfolfreich mit cm-11-20160223-NIGHTLY-mb52x versehen, und alles war prima - für einige Wochen. Dann war nach Start des Fons die Anzeige für den Mobilfunk- und Netzempfang weg. Seit dem kann ich nicht mehr telefonieren und ins Netz. Es scheint sonst alles da zu sein, Fotos kann ich z.B. machen, nur diese Kleinigkeiten magen nicht. Versuche ich eine Nummer zu wählen, kommt: deaktivieren Sie den Flugmodus. Den hab ich dann eingeschaltet, ausgeschaltet, nichts geht. Tethering-Verbindung klappt, über Kabel, aber es gibt keine Internetverbindung.

Was meint ihr, muss ich neu aufsetzen, oder hab ich irgendwas bei den Einstellungen übersehen?
Habe das Defy jetzt auch mal via Einstellungen komplett zurückgesetzt. Bringt auch nix.

Liebe Grüße,
 
Zuletzt bearbeitet:
Netbook

Netbook

Experte
SIM-Karte? (Kontaktspray? Aber auf eigene Verantwortung - bei mir hat es 2 (Moto)Fons gerettet, 1*SD, 1*Sim).
 
S

Steff33

Neues Mitglied
Warum gibt es keine Updates mehr? Das letzte nightly war vom 24.11.2016.
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Cyanogen gibt es nicht mehr und der Nachfolger hat die alten ROMs nicht mehr im Angebot :-(
 
S

Steff33

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
A

ardolas

Stammgast
So wie es aussieht, wirds auch ein LineageOS auf Basis von CM7.2. Das ist zumindest das einzige was auf github zu finden ist.
GitHub - LineageOS/android_device_motorola_jordan: Motorola Defy MB525 CM7 RCx (umts_jordan)

Ich hab hier auch gerade ein Defy von einem Bekannten herum liegen mit dem Wunsch ein Android drauf zu packen, mit dem WhatsApp funktioniert. Das einzige was ich derzeit darauf zum laufen bekomme, ist entweder Stock Android oder White Rabbit 2.1.1 End of the World (dürfte Android 2.3.7 sein). Bei allen anderen ROMs bleibts beim roten M hängen, egal wie lange ich warte.
 
Netbook

Netbook

Experte
ardolas schrieb:
Bei allen anderen ROMs bleibts beim roten M hängen, egal wie lange ich warte.
Hmm, welche "alle anderen“? Habe hier noch "cm-11-20150814-NIGHTLY-mb52x.zip", da ist stagefright gefixed, falls es hilft...
 
Badwater

Badwater

Stammgast
Netbook schrieb:
Hmm, welche "alle anderen“? Habe hier noch "cm-11-20150814-NIGHTLY-mb52x.zip", da ist stagefright gefixed, falls es hilft...
Das sind doch die "new life" builds!
"New bootstrap" und "resize"gemacht?
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Ich habe noch das "cm-11-20151129-NIGHTLY-mb52x.zip". Wäre aber schön, den Quellcode zu haben. Hat da noch jemand einen Link.

Übrigens: die neuen ROMs brauchen eine spezielle Partitionierung - wenn ich mich recht entsinne ...
 
Netbook

Netbook

Experte
guenter1 schrieb:
Übrigens: die neuen ROMs brauchen eine spezielle Partitionierung - wenn ich mich recht entsinne ...
Ja klar, genau wie Badwater gesagt hat. Die passenden files und gapps habe ich natürlich auch gesichert, man weiss ja nie ;-)
 
B

bianchifan

Ambitioniertes Mitglied
ardolas schrieb:
Bei allen anderen ROMs bleibts beim roten M hängen, egal wie lange ich warte.
Dann musst Du wohl oder übel auf einen Stock-Kernel zurück, wie von Quarx im XDA-Forum eräutert..

Vielleicht helfen diese Links
CyanogenMod 11 – KitKat – Defy+ – FAQ › CPF Computer
[ROM] CyanogenMod 11.0 (Android 4.4.4)
Simple guide from Android 2.2 to latest KitKat 4.4.4 for Defy (MB525)
Seit Framaroot etc. kein 2ndInit meh nötig.

Mein Problem mit der Ktkat:
Der Annäherungssensor funzt net mehr, Bildschirm bleibt schwarz bei Telefonaten -> massive Probs bei Telefonaten mit Tastatureingeben :(
Ich habe verschiedene Sensor kalibrier/-korrektur apps ausprobiert, wirklich gefunzt hat keines.
Offenbar erfolgt die Vergabe der notwendigen Root-Rechte zu spät, da der Aero-Kernel vorrangig ist.
 
Netbook

Netbook

Experte
Hmmm, das Problem hatte ich auch mal, aber ich meine, es wären damals falsch gesetzte HWA-Häkchen gewesen...
 
D

dmasu

Fortgeschrittenes Mitglied
@bianchifan: Wegen des Näherungssensor - hast Du zur selben Zeit eine neue Bildschirmfolie drauf gemacht? Wenn da keine Aussparung an der Stelle des Sensors ist, funktioniert er nicht richtig..
 
D

dmasu

Fortgeschrittenes Mitglied
Problem mit neuestem Update von OpenCamera:
Nach dem Installieren der Version 1.42 über F-Droid funktionierte die App nicht mehr. Beim Starten von OpenCamera macht das Defy einen Neustart. Nach dem Start gibt es erstmal die Meldungen, dass Trebuchet, HWA-Einstellungen und noch etwas (errinnere nicht mehr genaue) beendet wird. OpenCamera lässt sich nicht deinstallieren, weder über F-Droid, noch über die heruntergeladenen Apps in den Einstellungen. Beim Aufrufen kommt es zum selbstständigen Schliessen und z.T. sogar zum Neustart. Schlussendlich gelang es mir über den Terminal Emulator, root und "pm uninstall net.sourceforge.opencamera" das letzte Update zu deinstallieren. Version 1.41.1 läuft anscheinend stabil.
 
D

dmasu

Fortgeschrittenes Mitglied
@dmasu: Ich antworte mir mal selbst um was dazuzufügen.
Problem mit neueren Apps aus F-Droid:
Das Problem scheint nicht nur mit OpenCamera zu bestehen. Auch bei der Installation von Document Viewer kam es zu ähnlichem Verhalten. Die vorherige Version der App ließ sich ohne diese Probleme installieren. Unter den Einstellungen von F-Droid war mir im Expertenmodus der Eintrag "Force old index format" aufgefallen - hat aber keine positive Wirkung. Genauso wenig ein Downgrade von F-Droid zurück auf Version 0.104. Im Changelog/History von OpenCamera sehe ich keine Änderungen, die das Verhalten erklären könnten.
Ich verwende ja immer noch die letzte "Oldlife-Version" vom 23.09.2014. Kann mir jemand sagen, ob die Probleme auch mit neueren Versionen auftreten? Wäre ja mal ein Anlass, doch auf die Newlife-Builds umzusteigen. Oder das System im jetzigen Zustand einzufrieren, also keine App-Updates mehr zu machen. Oder doch mal ein Neues...

Edit:
Betrifft nicht nur mich und mehr als nur OpenCamera und Document Viewer. Folgender Issue im F-Droid GitLab beschäftigt sich damit und enthält eine Liste der betroffenen Apps:
Several apps causes a phone reboot or boot loop (#979) · Issues · F-Droid / Data · GitLab
Auch Daniel Kuletz beschäftigt dieses Problem und macht in seinem Blog auf ein allgemeines Stabiltitätsproblem von Android aufmerksam:
How a single unprivileged app can brick the whole Android system — Daniel's FSFE blog

Hier zeigt sich aber natürlich auch mal wieder wie wichtig es ist, vor einem auch noch so kleinem Update ein Backup im TWRP zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Lexikon
(Das Folgende ist älter als dein Edit von oben)

Hi, @dmasu , ich hatte auch Probleme mit Apps vom F-Droid-Store. Bislang aber nicht auf dem Defy, sondern auf einem Honor 5X (mehr als genug RAM/ROM-Speicher) mit LineageOS 14.1 (Android 7.1.2 Nougat, voll durchgepatcht, Security Level 05.12.2017). Die F-Droid-App dort hat aktuell die Version v1.0.2. - Auf die Nase gefallen bin ich mit Lightning (Browser), OpenCamera, OpenKeychain (PGP-Schlüsselverwaltung) und Birthday Adapter (Geburtstage der Kontakte als/im Kalender anzeigen). - Das Verhalten war mehr oder weniger, wie von dir oben beschrieben. - Gelöst habe ich es mit einem komplett Neuaufsetzen des Phones (aber aus anderen, zusätzlichen Gründen - Full Device Encryption/Boot-Passphrase/Lockscreen-Passphrase/TWRP Decryption).
___

Auf dem Defy @ CM 4.4.4 Nightly @ 2016-11-24 (letzter official Newlife-Build von Quarx' Buildbot) habe ich F-Droid v1.0.1 und testweise (extra für dich) gerade die Apps OpenCamera & Document Viewer installiert. - Ergebnis: beide liessen sich installieren und regulär starten.
___

Gedanken:
F-Droid kompiliert alle Apps aus den Sourcen selbst. - Evtl. ha(te) deren Buildprozess nicht kommunizierte Probleme? - Auch ist die neue F-Droid-App evtl. nicht ausgereift? - Gegentest: Problem-Apps (sofern vorhanden) von Google Play Store über anderes Device herunterladen, manuell auf dem Defy als .apk-Datei installieren. Browser-Download der problematischen Apps von der F-Droid-Webpage machen, .apk-Datei manuell auf dem Defy installieren.

Inwieweit die Apps auf konkrete APIs alter/neuer Android-Versionen angewiesen sind, kann ich nicht sagen. - Das wird dann evtl. Try & Error ...

(Beobachtungen zu "deiner" Oldlife kann ich dir nicht anbieten, aber vllt. stolpert noch jemand hier vorbei und hat eine Info für dich?)
___

TWRP Voll-Backup, Titanium Backup der Benutzer-Apps, Defy platt machen, Alte (Oldlife) Nightly neu installieren, F-Droid-Store direkt, ohne alles testen, Titanium Restore. - Das ganze nochmal mit Newlife-Nightly? ... Schöne "Bescherung" (joke) & (ernst gemeint) dir friedliche Weihnachten!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --


(Nach deinem Edit von oben)

Die angebotene Version v1.0.2 des F-Droid-Stores liess sich gerade auch nicht auf dem Defy installieren.
Deinstallieren von Open Camera und Document Viewer ging.
Erneute Installation und Aufruf der beiden Apps ebenfalls.
Deinstallieren der aktuellen Version von F-Droid v1.0.1 vom Device funktionierte.
Erneuter Download & neue Installation über den Browser von f-droid.org ging auch (FDroid.apk jetzt v0.102.3, altes GUI).
Aktualisierung von v0.102.3 auf v1.0.2 erfolgreich.
Deinstallation, Reinstallation und Start von Open Camera & Document Viewer ebenfalls?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dmasu

Fortgeschrittenes Mitglied
Sooo, ich kann mittlerweile bestätigen, dass es mit der Newlife vom 24.11.2016 die oben von mir beschriebenen Probleme nicht gibt. OpenCamera und Document Viewer lassen sich problemlos installieren, auch mit der aktuellen F-Droid App gap es keine Probleme, zumindest nicht als Update.
Ich habe also die Feiertage genutzt und mein Defy auf die letzte Newlife aktualisiert. Ich hatte einmal schlechte Erfahrungen damit gemacht. Mal sehen, wie es jetzt wird.

ooo schrieb:
(Das Folgende ist älter als dein Edit von oben)
...
Auf dem Defy @ CM 4.4.4 Nightly @ 2016-11-24 (letzter official Newlife-Build von Quarx' Buildbot) habe ich F-Droid v1.0.1 und testweise (extra für dich) gerade die Apps OpenCamera & Document Viewer installiert. - Ergebnis: beide liessen sich installieren und regulär starten.
...
___


(Nach deinem Edit von oben)

Die angebotene Version v1.0.2 des F-Droid-Stores liess sich gerade auch nicht auf dem Defy installieren.
Deinstallieren von Open Camera und Document Viewer ging.
Erneute Installation und Aufruf der beiden Apps ebenfalls.
Deinstallieren der aktuellen Version von F-Droid v1.0.1 vom Device funktionierte.
Erneuter Download & neue Installation über den Browser von f-droid.org ging auch (FDroid.apk jetzt v0.102.3, altes GUI).
Aktualisierung von v0.102.3 auf v1.0.2 erfolgreich.
Deinstallation, Reinstallation und Start von Open Camera & Document Viewer ebenfalls?
 
G

Garifieldo

Neues Mitglied
Hallo,
ich hoffe einer kann mir weiterhelfen.

Ich suche die letzte Nighly-Build vom Defy. Leider sind scheinbar alle Links tod.
Könnte mir die bitte jemand zur Verfügung stellen? Oder ein funktionsfähiger Link tuts auch.

Müsste ja dann wohl die cm-11-20161124-NIGHTLY-mb52x sein.

Außerdem gab es nicht mal eine CM12 oder CM12.1 Alpha oder Beta ?
Hat die vielleicht auch jemand oder einen funktionsfähigen Link?
 
jandroid

jandroid

Stammgast
@Garifieldo
Herzlich Willkommen im Forum und danke für deine Nachfrage.

Ich müsste sie noch irgendwo haben, bin aber leider gerade im Urlaub und kann nicht nachsehen. Vielleicht kann zwischenzeitlich jemand anderes aushelfen?

Ich hätte auch Interesse an der Datei, da ich mir nicht sicher bin, ob ich sie tatsächlich noch habe und demnächst mein Defy wieder reaktivieren wollte.
 
Oben Unten