[Diskussion] CyanogenMod 7 für das Milestone (CM7)

  • 8.263 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] CyanogenMod 7 für das Milestone (CM7) im Custom-ROMs für Motorola Milestone im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone.
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
walla?

Ja und? Ändert aber nix daran,dass die beiden als Systempartition ext3 haben ;)

Und ein Vorschlag ist in der Tat keine Pflicht. Schau dir des Galaxy Tab an...Des hat als Systempartition FAT32...frag mich nicht, wie Samsung das hingekriegt hat.
 
R

Redh3ad

Erfahrenes Mitglied
M

Mais

Fortgeschrittenes Mitglied
Protector schrieb:
vorallem wenn dann noch die 5% Reserve hinzukommen.
Du meinst den reservierten Speicher für root? Kann man ohne Probleme deaktivieren - wie auch das Journal. :winki:
 
E

eisdrachen

Fortgeschrittenes Mitglied
Also laut diversen Fachzeitschriften wie c't und so hat das Galaxy Tab gewiss nicht FAT32 sondern RFS... Sorry dafür, aber ich halte das halt nicht für richtig. Vielleicht hats jemand so hinbekommen...

So, BTT :)
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Nicht? Interessant. Dann mounte mal unter Linux die Systempartition und dich wird eine schöne vfat anlächeln.
 
Try4Ce

Try4Ce

Experte
Hui, die haben hier schon halbwegs funktionierende Gingerbread-ROMs für den Stein? Ich bin beeindruckt! Das ging weitaus schneller, als ich dachte.
Leute, freut euch auf Gingerbread. Es gibt zwar nicht viele Änderungen an der Oberfläche, aber ihr werdet entzückt sein über die Geschwindigkeit und wie weich die Oberflächen-Effekte nun sind (es gibt auch einige neue kleine effekte, sehr dezent eingesetzt!). Zudem wirkt das ganze System übersichtlicher und aufgeräumter.
Der Systemboot ist deutlich schneller geworden, auch das laden der Launcher-Oberfläche geht ratz fatz. Ja, ich mag ein DHD haben, aber selbst auf FroYo war nach einem direkten Reboot erstmal etwas initialisierungs-wartezeit angesagt. Das fällt bei Gingerbread fast weg!

Ich habe Gingerbread auf meinem DHD, und obwohl ich so ein Sense UI freak bin, bleibe ich bei Gingerbread. Speed, Komfort etc sind ein großer Schritt nach vorne, und das mag ich nicht mehr missen.

EDIT: Und es wäre wirklich überaus dämlich, wenn Gingerbread nicht mehr offiziell für den Stein kommen würde. Dieses blabla mit dem Systemspeicher ist totaler bockmist. Gingerbread sieht insgesamt schöner aus und läuft besser, aber verbraucht weniger Speicher.
Mit zig Apps installiert, Launcher Pro läuft und einigen Hintergrund-Monitor-Programmen habe ich grad mal einen RAM verbrauch von ~180MB ... Sollte quasi auch ohne weiteres auf dem Stein laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Christoffer

Christoffer

Stammgast
Danke das du uns den Mund noch wässriger machst :scared:
 
eybee1970

eybee1970

Guru
skrilax und nadlabak machen beeindruckende Fortschritte! Das ext2-Modul läuft bereits!!! :scared::scared::scared: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=811132
Skrilax_CZ schrieb:
Ext2 modules with writing fixed.

http://rapidshare.com/files/442849655/MS1-2_6_32-ext2.rar

In the config, disable also: CONFIG_SCHEDSTATS and CONFIG_SCHED_DEBUG
kabaldan schrieb:
[updated on 17.01.2011, thanks goes to Skrilax_CZ]
At least the ext2 will work without panics when compiled using this config.

For tun, cifs and nfs there is still some additional config mismatch that prevents the modules to work without null pointer dereference oops.

Also, even when no custom kernel module is used, you can get the kernel panic very easily, try to enable wifi and do: Code:
cat /proc/kallsyms

If you're interested in a more detailed android kernel compilation guide, you can e.g. roughly follow this Droid kernel guide: http://www.droidforums.net/forum/res...wn-kernel.html
 
motoroller

motoroller

Stammgast
Huiiiii!!!! :scared::scared::scared:

Dann wart ich doch nochmal bis ich was neues auf den Stein kloppe. :smile:
 
R

Redh3ad

Erfahrenes Mitglied
Falscher Thread? Ich glaube, er wollte das eher in den CM6-Thread posten.
 
eybee1970

eybee1970

Guru
Redh3ad schrieb:
Falscher Thread? Ich glaube, er wollte das eher in den CM6-Thread posten.
*****hier stand mal Unsinn****

EDIT2: ich nehme alles zurück - ist ja nicht von Gingerbread abhängig - sorry...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hanschke

Gast
fehlt nur noch das naba eine nightly mal zum spielen bringt ;)
 
R

Redh3ad

Erfahrenes Mitglied
donauwoerth schrieb:
Nö, das ist relativ unabhängig von dem, was nadlabak macht. Solange die Telefonfunktionen nicht funktionieren, wird es für das Milestone kein fertiges Build zum runterladen geben.



hanschke schrieb:
fehlt nur noch das naba eine nightly mal zum spielen bringt ;)
Es hindert euch keiner daran, das selbst zu bauen, wenn ihr rumspielen wollt. Ist eigentlich recht unkompliziert, viel mehr als auschecken und make eintippen ist es nicht.
 
V

VinoRosso

Fortgeschrittenes Mitglied
gibts news zur telefonfunktion?

basteln ja nun schon ne weile....

wäre schade wenns nicht klappen würde :(
 
W

wapee

Neues Mitglied
Es scheint gerade einen Durchbruch bei der Aktivierung der GSM-Funktion zu geben. So wie es aussieht, waren Änderungen am Code für die Prozess-Synchronisation Schuld an der Fehlfunktion.

siehe IRC Log for #milestone-modding on irc.freenode.net (ab 18:20)
 
k1l

k1l

Experte
yep auch eben gelesen.
also sie wissen nun, schonmal wo das hauptproblem beim radiomodul war. aber sie müssen jetzt eine menge an code ändern. aber immerhin geht es vorran :)
 
G

GARSTIG

Gast
OT (oder vlt auch nicht): Könnte das auch der Durchbruch bei 2ndboot sein auf den wir so lange gehofft haben?

MfG AddiB

EDIT: Ist wohl leider doch nicht der Durchbruch
Zitat mifritscher:
AddiB: no, 2ndboot has the problem that themodem panics when initialized the second time, while the problem which is solved is a pure libversionproblem
 
Zuletzt bearbeitet: