[ROM][5.0.2][titan][XT1068/69]The Titan Prime ROM[DEC 31](Version 1.0)

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][5.0.2][titan][XT1068/69]The Titan Prime ROM[DEC 31](Version 1.0) im Custom-ROMs für Motorola Moto G (2014) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Moto G (2014).
loki12345

loki12345

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Hinweis, ist geändert
 
Sanane

Sanane

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es auch Root für die ROM? Also kann man nach dem flashen die Rom noch rooten? Buil-In-Root soll es ja erst ab der nächsten Version geben...
 
BO4573

BO4573

Experte
@Sanane

ich habe die beta supersu 2.42 geflashed,
andere ab 2.39 könnten auch funktionieren....
 
M

mdr1972

Ambitioniertes Mitglied
Root und TWRP hatte ich schon, also habe ich gestern genau nach Anleitung geflasht. Hat hervorrragend geklappt, alles läuft sauber. Gefällt mir sehr gut.
Habe ROM und GAPPS nacheinander geflasht. Vor dem Neustart fragte TWRP, ob gleich gerootet werden soll. Bestätigt, Neustart.
Dann noch aus Google Play superSU aktualisiert - fertig.
Das Beste Telefon mit der besten ROM, was ich je hatte.
Bin gerade von Note 3 auf Moto G 2014 gewechselt.
 
DoctorEvilDeluxe

DoctorEvilDeluxe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand das OTA schon ausprobiert ? Funzt das ? Ich möchte nicht nach jedem Update mein Moto neu einrichten !

bei 9 Sekunden zu sehen

-
 
Zuletzt bearbeitet:
BO4573

BO4573

Experte
OTA funktioniert noch nicht
 
Leticron

Leticron

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal gespannt, wie es sich innerhalb der nächsten 2 Jahre entwickeln wird. Dann kann ich es endlich flashen.
 
BO4573

BO4573

Experte
Kannst auch jetzt schon flashen...in 2 Jahren wird es die Rom nicht mehr geben(supportet)
 
Leticron

Leticron

Fortgeschrittenes Mitglied
JA schon, aber dann geht Garantie flöten. Die ROM an sich wird sich ja auch weiter entwickeln. So lange aktuelle Stock Roms rauskommen ist das ja auch kein Problem bei mir. Wenn das G mal aus dem Update Cycle fällt, werde ich bestimmt drüber nachdenken.
 
F

fujiismyhero

Neues Mitglied
Hab die Rom geflasht. Soweit war alles OK. Nur nach dem ersten aus und wieder einschalten hatte ich einen Bootloop.
Der ging auch nicht mehr weg.

Nach einigem tüffteln habe ich folgendes gemacht.
Direkt aus dem Bootloop mit Einschalten + vol down in den fastboot modus wechseln ( nach schwarzem Bildschirm noch 5 Sekunden gedrückt halten)
Dann die Auschalttaste drücken und Gerät ausschalten.
Dann an ein Ladegerät anschließen die einschalttaste kurz drücken dann kommt die akkuladeanzeige. Kurz laden lassen und dann normal einschalten.

Leider ging der Bootloop dadurch nicht weg aber man kann zumindest was mit dem gerät machen.

Das rom funktioniert bis auf den bootloop toll. Ich wart mal bis zum nächsten relase dann flash ich das ganze nochmal. Bis dahin werd ich das gerät nicht so oft ausschalten...

Und noch was:
Da ich schon von stock Bootloops gelesen hab wär das vielleicht ein Ansatz um Daten vom Gerät zu retten. Vielleicht kann das mal wer testen.
 
BO4573

BO4573

Experte
Bootloops sind "normal" und hängen mit root zusammen...

Zitat Shawn5162 http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=57947220&postcount=759
Hi Chainfire,
On behalf of all the Moto G 2014 users running lollipop could you make a root for our device. I know you already made a root for this device of kitkat but that root doesn't work on lollipop. On lollipop if we try to root the device with the kitkat root it boot-loops for about 10-15 min before starting up again. I am requesting, if you have the time, could you make a sufficient root for this deice on lollipop. I read your OP post and wanted to let you know:
The device has a Qualcomm MSM8660 board
The device has and uses separate kernel and recovery partitions
The kernel and recovery format are the boot.img standard (no zImage support)

I have attached the recovery.img for the device on lollipop...I ave also attached the boot.img in case you need that also.
Antwort Chainfire http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=57954797&postcount=760
The problem is... we can't find the problem. Unfortunately that is a requirement for the fix. The 2014-G is also not available in my country so I cannot get one to work on it personally, so I am dependent on others and the internet to help find.

einfach booten und nach einiger Zeit(bootloops) wird es starten ...
 
F

fujiismyhero

Neues Mitglied
Danke für den Tip. Es war root.
Habe heute nochmal ohne root geflasht und alles läuft wunderbar.
 
DoctorEvilDeluxe

DoctorEvilDeluxe

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach einem Full Wipe und nachfolgender ROM installation macht das Moto bei mir einen Reset und landet beim Moto Einschalt-bild-screen. Ich habe 20 Min. gewartet und werde nun wohl die Stock wieder aufziehen.
 
BO4573

BO4573

Experte
ja,stimmt,keine Bootloops...
 
BO4573

BO4573

Experte
1.0.1 ist draussen...
https://www.androidfilehost.com/?w=files&flid=23411
läuft spitze !!

Changelog
Quote:
Version 1.0.1 [JAN 7]:
- Miracast support added (via MOD)
- Stability improvements
- Removed OTA Update Center app
- Tweaked Updater script
- Added back the stock Moto G ringtones (but still kept the Nexus 6 ringtones)
- Re-added the Motorola stock splashscreen
- Added new OTA app
- Debloated (even more)
- Zipaligned (optimized RAM)
- Removed Google Now Launcher and replaced it with Trebuchet
- Fixed wireless printing
- Added LED Mod
- Pre-rooted
- Added fast-charging script
- Battery life improvments
 
DoctorEvilDeluxe

DoctorEvilDeluxe

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bekomme Link2SD nicht zum laufen ? Ich habe alle EXT und Partitiongrößen ausprobiert. Selbst Fat32 geht nicht. Bei der Stock läuft alles ?
Liegt es an der ROM, bzw was muß die ROM können damit es geht ?
Auch ein funktionierender "Werksreset" wäre noch wünschenswert.
Sonst bin ich sehr begeistert, aber ohne Link2SD werde ich wohl wieder auf die Stock gehen.
 
Ähnliche Themen - [ROM][5.0.2][titan][XT1068/69]The Titan Prime ROM[DEC 31](Version 1.0) Antworten Datum
1
1