[ROM][KERNEL][MOD] infiniROM v6 (JB EU 4.1.2) 2013-04-20

  • 120 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][KERNEL][MOD] infiniROM v6 (JB EU 4.1.2) 2013-04-20 im Custom-ROMs für Motorola Razr i im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Razr i.
okadererste

okadererste

Guru
Sorry dann musst du mal selbst suchen. Die Adresse die ich verwende darf ich nicht verlinkten. "Forenregel".

Motomail.apk eingeben!
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Könntest du eventuell im entsprechenden sagen, was bei der InfiniROM instabil war? Rein aus Interesse, weil ich damit null Probleme habe.
 
gnome1911

gnome1911

Ambitioniertes Mitglied
Bei der infiniROM hatte ich recht viele abstürze. Vermutlich wegen wegen xPosed...
Außerdem hat mich die hässliche Uhr in der statusleiste gestört, die z.b. nicht über die gravity Box greifbar war.
Gestern ist mir beim ONE der Flash Player verreckt, Fernseh-App geht nicht mehr. Kann sein das cleanmaster irgendwelche wichtigen Dateien gekillt hat. Neuinstallation hat nicht geholfen, Muss mal ein Backup laden am Anfang ging's ja noch...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
So, hab das mal hierher kopiert, damits wegen dem Topic passt :)

Dann lag es ja aber nicht an der ROM sondern an XPosed. ;)
Die Uhr lässt sich mit XBlast greifen. Aber bei XBlast musst du aufpassen, da kommt es bei einigen Sachen tatsächlich zu abstürzen und sogar Bootloops.

Ohne XPosed läuft die ROM tadellos. Ich hatte/habe Null Probleme damit.
 
gnome1911

gnome1911

Ambitioniertes Mitglied
Ja dann lag es wohl wirklich nur an xPosed.
Zu der uhr: ich konnte zwar mit xblast die Farbe verändern, aber nicht die Schriftart (ohne ständigen systemUI absturz). Da ich ziemlich viel wert auf ein gutes stimmiges Design lege, war mir das ein ziemlich großer Dorn im Auge. Hab mir dann mit TimeBot Abhilfe geschafft, war aber trotzdem unsauber...
 
gnome1911

gnome1911

Ambitioniertes Mitglied
Da ich jetzt das ONE Rom drauf hab stört mich nichtmehr, da ist zwar das gleiche Problem bei xblast. Wenn man aber einfach die roboto regular ttf ändert hat sich das Problem erledigt.
Für alle die noch das infiniROM haben und die uhr ändern wollen: schaut euch mal die App TimeBot an...
 
kalle_die_zange

kalle_die_zange

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

seit einigen Wochen habe ich bei meinem Razr I folgendes Problem:

Das Telefon startet unaufgefordert neu. Manchmal ohne meine Einwirkung, ich merke es dann erst nachdem ich das Handy aus der Tasche hole.

In einigen Fällen jedoch auch, beim Versuch eine App zu starten. Zuletzt bei Quizduell oder Spotify. Er bleibt dann hängen, und anschließend sieht man nur noch das Motorola-Logo was beim Hochfahren kommt. Dann fährt er neu hoch.

Hier einige Systeminformationen:
Root
infiniROM - AIO mod v6
Android Version 4.1.2

Kann jemand weiterhelfen?

LG,
Kalle
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich habe deinen Thread mal in den infiniROM-Thread integriert, da, denke ich, ist er besser aufgehoben. :)

Quizduell bringt mein Ri auch regelmäßig zum Neustart. Scheint aber nicht rom-spezifisch, da es bei meiner Frau auch passiert und bei ihr ist alles Stock (kein Root, alles so wie ab Werk)
Zu Spotify kann ich nichts sagen, weil ich es nicht nutze.

Was deine Reboots in der Hosentasche betrifft: hast du eventuell noch Xposed installiert und benutzt da irgendwelche Module? Ich hatte da z.B. mit XBlast zu kämpfen, als ich zu viel eingestellt hatte.

Ich habe sonst mit der Rom absolut Null Probleme. Keine Reboots (abgesehen von Quizduell), keine Hänger, gar nix.

Scheint also eventuell an zusätzlich installierten Apps/Mods/Launchern oder Taskcleanern(?) zu liegen.
Vielleicht hilft dir das und du kannst deine Suche nach dem Übeltäter etwas spezifizieren.
 
kalle_die_zange

kalle_die_zange

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo,

danke :)

ok wenn du sagst, es liegt eher nicht an dem rom, dann achte ich in zukunft mal genau drauf wann der reboot geschieht.

xposed habe ich nicht installiert, taskcleaner auch nicht.

als launcher nutze ich den novalauncher.

was mich wundert ist halt, dass das problem erst seit einiger zeit auftritt und ich nicht wirklich etwas am system geändert habe...
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Möglicherweise dein interner Speicher voll? Viele Apps cachen so viel, dass da gerne mal Größenordnungen von 1GB erreicht werden (Tapatalk wäre da z.B. so ein Kandidat, obwohl das ja dann bei der inifiniROM auf die externe SD geht)
Oder doch nach dem Installieren einer App aufgetreten.
 
kalle_die_zange

kalle_die_zange

Fortgeschrittenes Mitglied
hm wie kann man sich den freien internen speicher zuverlässig anzeigen lassen? in den einstellungen unter "Speicher" werdne mir 3,7 gbyte frei angezeigt, aber irgendwie vertrau ich dem nicht so ganz :confused2:
 
M

Mc-Noise

Neues Mitglied
Hallöchen,

also ich pers. hab das ROM auch seit ner Woche drauf und keine Probleme

AUSSER und deshalb suche ich Hilfe

die Bildschirmhelligkeit lässt sich nicht mehr zuverlässig von Custom-Apps manipulieren. Ob "Powertools" oder "Brightness-Level" ... meist nach dem ich die Systemhelligkeitseinstellungen geändert habe, funktioniert es eine Weile (bis zum nächsten, übernächsten Screen-Off/-On) mit den Apps und nach ner Zeit nicht mehr. Es ist auch unabhängig davon, ob ich in den Systemeinstellung Auto-Helligkeit gewählt habe oder nicht ...

Weiss da jemand Rat oder kennt ne zus. Helligkeitsapp die mit dem infiniROM problemlos funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Es gibt bei Gravitybox (ein Xposed-Modul) die Möglichkeit, durch wischen über die Statusleiste die Helligkeit manuell zu verändern. Ich hab es mal probiert und es funktioniert.
 
M

Mc-Noise

Neues Mitglied
Danke für die Info ... ich versuchs mal hiermit:
[ROM/KERNEL] Motorola 4.1.2 - Optimized & 4.3/4.4 Goodies (Jun-10-2014)

Macht btw. bis jetzt (gerade 2,3h am Installieren/Konfigurieren) 'n richtig guten Eindruck!:thumbup: ... wenn die Akku-Laufzeit noch stimmt, ist alles wieder gut (die war bei meinem nun 1 3/4 Jahre altem RAZRi mit Original-JB wirklich nicht mehr so gut). Das infiniROM brachte diesbezüglich (Akku) schon merkliche Besserung ... aber eine nicht richtig funktionierende Helligkeitsregelung geht nun mal gar nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mc-Noise

Neues Mitglied
Also leider leider leider ... ist o.g. ROM nicht das ware. Starke Probleme mit Wifi und Ausschalten und Neustart funktioniert auch nicht zuverlässig. Schade - ansonsten ein Klasse ROM. Ich versuch jetzt mal das KTR-ROM ...


update:

ALSO das ist doch alles ein Murks mit diesen MODs. Dies läuft hier nicht, da ein Crash aus heiterem Himmel und Akku-Kaufzeit kann man auch vergessen. M.E. verschwendet man nur Zeit mit dem gebastel - ein wirklicher Gewinn ist nicht drinn. Ich hab jetzt 3 MODs durchgetestet und ES REICHT!

Bin jetzt zum Stock-O2-JB zurück. Von Hand debloated via Deinstaller-App (so gut wie alle Google-Apps weg, abgesehen von Play-Dienste und Play-Store), mit Apex-Launcher und ein paar Autostart-Modifizierungen ... nur noch das Nötigste an Apps drauf und siehe da, alles läuft sahnemäßig - über Nacht (6h) nur 4% weniger Akku-Kapazität! Perfekt!

Manchmal reicht es wohl wirklich, dass Phone einfach mal richtig zu entmüllen ...

P.S.: Danke fürs zuhören! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
punkrockfan

punkrockfan

Experte
braucht es für das rom hier einen offenen bootloader?

und wie genau flasht man denn die drei zips im eingang?

auf die sd karte und dann über dieses recovery mode? einfach eins nach dem anderen oder wie? :)

danke
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Der Bootloader muss offen sein, weil du ein Custom Recovery benötigst. Dann die zips im Custom Recovery nacheinander flashen. Der debloater hat bei mir allerdings nicht funktioniert. Ich hab dann alles von Hand gelöscht.
 
punkrockfan

punkrockfan

Experte
nee dann nicht, bootloader ist locked, dann räume ich weiter gerootet von Hand bissl auf .)
 
zheka99

zheka99

Erfahrenes Mitglied
Wieso nutzt ihr ihr diese veraltete mod-rom? Ihr habt wahrscheinlich diese rom außer acht gelassen? FourOne hat meines Empfindens das beste rausgeholt, und alles sinnlose entfernt! die 188mb sprechen für sich. (Omars leicht debloate rom hat über 300mb)
Mehr debloat geht nicht -> https://www.android-hilfe.de/forum/.../rom-motorola-razr-i-one-jb-4-1-2.495754.html

Und bald (ich hoffe sehr) gibt es auch eine modrom für 4.4 vom FourOne.
Die beste rom von allen getesteten! Und die kleinste, da sinnloses entfernt wurden ist.



:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet: