[ROM] Cyanogen-Mod 10.1 - M1 Official Nightly´s (Jelly Bean) + STABLE CM10!

  • 709 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Cyanogen-Mod 10.1 - M1 Official Nightly´s (Jelly Bean) + STABLE CM10! im Custom-ROMs für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
Firetime

Firetime

Stammgast
Nun, ich hab das GPS-Problem gelöst. Da es ja auf den Stock-Roms funktioniert hatte, konnte es nicht am Gerät selbst liegen, sondern an der Rom, und ich hab jetzt endlich herausgefunden woran es liegt: Es liegt am PDroid-Patch.
Ohne diesen Patch funktioniert es ganz normal, d.h. also entweder kann ich jetzt das Gerät mit PDroid aber ohne GPS nutzen oder umgekehrt, schade nur, dass nicht beides funktioniert :(
 
E

Exec

Ambitioniertes Mitglied
RC5 mit Open Pdroid Patch und Pdroid Manager funktioniert bei mir mit GPS.
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Interessant, bei mir funktioniert es nämlich nur, wenn die eingesetzte ROM nicht gepatcht wurde, also egal ob Stock oder CM.

Wie hast du denn deinen Patch erstellt?
 
E

Exec

Ambitioniertes Mitglied
Mit der Autopatcher GUI APG.
 
T

tobiasdc

Neues Mitglied
Wie ist denn die Akkulaufzeit bei euch mit der stabel? Irgendwie hält der Akku gar nicht mehr bei mir!
Ich habe gestern nach 2 Stunden telefonieren das Telefon anstecken müssen! Vorher hatte ich ca. 80 Prozent ... Das war mit cm 10 schon anderes!
 
Firetime

Firetime

Stammgast
So, die Version 10.1.1 ist jetzt verfügbar.

Bin mal gespannt ob sich die CM-Leute sich jetzt mal ne Pause gönnen und ihre Arbeit weitestgehend bis zur Veröffentlichung des Quellcodes von 4.3 einstellen oder noch schnell an einer 10.1.2-Version arbeiten.
 
T

tobiasdc

Neues Mitglied
Enthält wohl den Google security fix...sonst offenbar nichts neues
 
Dark Snake

Dark Snake

Fortgeschrittenes Mitglied
Firetime schrieb:
So, die Version 10.1.1 ist jetzt verfügbar.

Bin mal gespannt ob sich die CM-Leute sich jetzt mal ne Pause gönnen und ihre Arbeit weitestgehend bis zur Veröffentlichung des Quellcodes von 4.3 einstellen oder noch schnell an einer 10.1.2-Version arbeiten.
Die gönnen sich echt keine Pause, wie es aussieht. CM 10.1.2 ist nun da, zumindest auf meinem Nexus 4 und 7, das Nexus S muss ich später mal checken.


Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

fulgor

Ambitioniertes Mitglied
da wird sich dann wohl ein grober fehler in 10.1.1 eingeschlichen haben...
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Ich hoffe zumindest mal, dass die erste stable mit XPrivacy noch vor der Quellcode-Veröffentlichung von 4.3 erscheint.

Bei der 10.1.2 stable scheint es sich um einen Bugfix bzgl. des Securityfixes der letzten stable zu handeln, genaueres weiß ich aber auch nicht...

Sent from my PC using a webbrowser
 
V

v-i-c-t-o-r-y

Ambitioniertes Mitglied
So habe das update über den cmupdater eingespielt .Bis jetzt alles super:)


von meinem Nexus S (cyanogenmod10.1.2) mit der Android Hilfe App
 
P

Pommes9485

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey,

ein Kumpel von mir hat CM mit Android 4.0.1 drauf, weiß jetzt gerade nicht welche Version genau. Dabei beschwert er sich darüber, dass das Handy total oft Unstabil läuft und sich immer aufhängt. Kann das wer bestätigen und hat sich das mit CM 10.1 verbessert?
 
AzN

AzN

Erfahrenes Mitglied
Pommes9485 schrieb:
Hey,

ein Kumpel von mir hat CM mit Android 4.0.1 drauf, weiß jetzt gerade nicht welche Version genau. Dabei beschwert er sich darüber, dass das Handy total oft Unstabil läuft und sich immer aufhängt. Kann das wer bestätigen und hat sich das mit CM 10.1 verbessert?
4.0.1 ist schon 2 Jahre alt und höchstwahrscheinlich hat dein Kumpel eine Beta drauf, da gleich nach 4.0.1 4.0.3 erschienen ist. Ich würde ihm es empfehlen auf CM10.1 umzusteigen.
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
So langsam merkt man echt immer öfter das unser Nexus S wirklich alt wird. Dafür das es ein Nexus ist braucht es schon recht lange bis CM die ersten offiziellen Builds von 10.2 startet.

Ich hab jetzt nicht so die Ahnung von deren Build-Infrastruktur oder internen Abläufen, aber nachdem was ich gelesen hab, müsste in dieser Liste doch für crespo "cm-10.2" eingetragen werden damit die neuen Nightlys gebaut werden oder?

Und wenn ich das weiter richtig sehe ist bereits seit 3 Tagen die entsprechende Änderung committed aber bisher noch immer nicht eingepflegt worden: https://github.com/CyanogenMod/hudson/pull/109

Liegt das tatsächlich daran wie dort geschrieben das es keinen Maintainer mehr fürs Nexus S gibt? Wenn sich da keiner findet dann wäre ja bei 10.1 fürs Nexus S end of life oder nicht?
 
schipi

schipi

Erfahrenes Mitglied
So wird es wohl sein - die "Halbwertzeit" eines Mobilphones ist mittlerweile bei 3 Monaten, da können wir froh sein, wenn es irgend jemanden gibt, der uns irgendwann doch noch mit 10.2 versorgt . . . .
Aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben :)
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
schipi schrieb:
Aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben :)
Hast recht behalten und wir haben wohl einen neuen Maintainer bekommen.
Also wird es wohl demnächst auch ein CM 10.2 geben, mal sehen wie die ersten Nightlys da laufen.

Bin echt gespannt wie viele Android/CM-Versionen das Nexus S noch so mitmacht.
Solange sich jedenfalls noch einige Entwickler um das Gerät kümmern (und meine Hardware auch noch durchhält) muss schon ein besonders tolles Nexus 5/6 oder auch Moto Razr/X (mal nach Europa) kommen bevor ich wechsele.
 
schipi

schipi

Erfahrenes Mitglied
Na hab ich doch gesagt ..... :)
 
kufleisch

kufleisch

Stammgast
Sag' ich doch... ;-)

Noch keine ausgiebige Nutzung, aber es läuft und vom Gefühl her sogar flüssiger als der Vorgänger.